Jump to content
Sign in to follow this  
Stoxx

(Kauf)kosten von Fonds, ETFs und weiteren Produkten

Recommended Posts

Stoxx
Posted

Hallo zusammen!

 

Ich habe einige Fragen bez. entstehender (Kauf)kosten von Fonds, ETFs, etc.

 

1) Was kostet mich z.B. der Kauf eines Fonds, z.B. des SEB ImmoInvest über die Börse und, welche weiteren Gebühren entstehen dabei? Bei der comdirect 'kostet' mich der Fonds 2,5 % AA, das wars. Wie aber ist das beim Kauf über die Börse?

 

2) Sind die Kosten beim Kauf von Produkt zu Produkt unterschiedlich? Kosten Zertifikate mehr als Fonds und, was kosten ETFs?

 

3) An welcher Börse sollte man Fonds, Zertifikate und ETFs kaufen/ verkaufen? Ich habe einmal gelesen, Fonds in Frankfurt, Zertifikate in Stuttgart und ETFs?

 

Über konkrete Tipps und Antworten wäre ich wie immer dankbar!

 

Euer Stoxxtrader

Share this post


Link to post
Leif
Posted

Über Stuttgart kannst du den Fonds z.B. zu diesen Konditionen kaufen

 

) Skontroführer

 

Für alle Fonds im IF-X Handelssegment verpflichtet sich der Skontroführer, unter Berücksichtigung des vom Market Maker gestellten Quote, zur Einhaltung von maximalen Spreads zwischen An- und Verkaufskurs entsprechend der Zuordnung in eine der unten aufgeführten Kategorien.

 

Kategorie 1: Geldmarktfonds und höchst liquide andere Fonds

Maximaler Spread: 0,5% für ein Volumen von bis zu 100.000 Euro

 

Kategorie 2: Rentenfonds und liquide andere Fonds

Maximaler Spread: 1,0% für ein Volumen von bis zu 100.000 Euro

 

Kategorie 3: sonstige Fonds

Maximaler Spread: 2,0% für ein Volumen von bis zu 25.000 Euro

 

Er fällt in die Kategorie 3. Ordergebühren solltest du ja kennen.

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted
Über Stuttgart kannst du den Fonds z.B. zu diesen Konditionen kaufen

Er fällt in die Kategorie 3. Ordergebühren solltest du ja kennen.

 

Gut, danke @ Leif!

 

Fonds also über Stuttgart. Und ETFs, Zertifikate und weitere Produkte (z.B. Futures)?

Share this post


Link to post
uzf
Posted · Edited by uzf

Günstige Spreads

Beim Handel musst Du von Hamburg bis München alle beobachten, da die Börsen manchmal nach Lust und Laune

preisen.

Share this post


Link to post
Leif
Posted

Nicht unbedingt über Stuttgart, aber die euwax hat ne Handelsplattform für Fonds vor einiger Zeit eingeführt. Viele Fonds kriegst du da noch nicht, aber das wird noch. Ansonsten bist du dort in sachen OS und Zertifikaten gut aufgehoben. War Hannover nicht noch für Fonds bekannt oder schmeiß ich das grad durcheinander? Hab mich damit nie ernsthaft beschäftigt, aber habe das noch so im Hinterkopf.

 

Ob es sich bei bis zu 2% Spread + Ordergebühren rentiert, musst du für dich entscheiden.

 

Von ETFs hab ich keine Ahnung, Futures kauft man doch über die Eurex (wo sonst?).

 

@uzf

 

Stellen die dort auch verbindliche Kurse über nen Makler? Finde für den ImmoInvest einen Tagesumsatz von 2425,20 EUR. Das ist ja nicht so der Hit...Aber habe grade nicht so Lust, mich da durchzulesen. Interessiert mich aber schon. Du kennst dich ja sicher aus.

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted

Oder kann und sollte man alles über Frankfurt kaufen? Habe keine Ahnung und brauche Tipps! Es gibt doch sicher sowas wie eine Legende, in der man ablesen kann welche Produkte man wo und wie am Besten erwirbt.

Share this post


Link to post
uzf
Posted · Edited by uzf

An der Börse immer mit Limit ,manchmal kann man sogar ein Schnäppchen machen.

Ich schau mir die geld/brief Kurse unter Onvista an. da siehst du alle auf einmal unter Kursübersicht.

leif

in Hamburg hat doch der Immoinvest einen günstigen Spread. Bei Immofonds braucht man nicht unbedingt limitieren.

In Frankfurt war er noch günstiger HEUTE.

Deshalb immer alle Börsen. Was letzlich entscheidet ist G oder B nicht so sehr der Spread

Share this post


Link to post
uzf
Posted
Oder kann und sollte man alles über Frankfurt kaufen? Habe keine Ahnung und brauche Tipps! Es gibt doch sicher sowas wie eine Legende, in der man ablesen kann welche Produkte man wo und wie am Besten erwirbt.

Ganz einfach. Du kaufst an der Börse mit dem besten Briefkurs und verkaufst an der Börse mit dem besten Geldkurs. Das müssen nicht dieselben sein.

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Servus Stoxxtrader,

 

für ETFs kann ich Dir Xetra empfehlen, ansonsten wie es uzf beschrieben hat.

 

Gruß

-man

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.