Jump to content
Crashpilot

First Private Global

Recommended Posts

Crashpilot
Posted

Hallo Forum,

 

ich bin der Neue, komme jetzt öfters :)

 

Ich habe mich hier im Forum schon einige Zeit eingelesen und finde es sehr informativ.

Das ändert allerdings nichts daran, das ich im Moment noch nicht einmal die Grundkenntnisse

beherrsche, was die Börse betrifft.

Ich hoffe das mit Eurer Hilfe in nächster Zeit zu ändern.

 

Zum wesentlichen:

 

Ich möchte in den nächsten Wochen 4000 Euro anlegen, erstmal!

 

Ich habe mich für einen weltweiten Aktienfond entschieden, schwanke aber noch zwischen

 

WKN 977479 Lingohr Systematics und

WKN A0KFRT First Private Global

 

Soll ich jetzt schon einsteigen oder besser noch paar Wochen abwarten?

Anlagezeit ca.8-10 Jahre.

 

Würde mich über einen Tip der Profis freuen.

 

mfg Rico

Share this post


Link to post
et3rn1ty
Posted

Hallo Crashpilot.

 

Mein Tipp...nimm den Lingohr Fonds (977479).

 

Zweiter Tipp...packe die 4.000 Euro auf ein Tagesgeldkonto und eröffne einen Sparplan bei einem Fondsvermittler mit einer monatlichen Summe die du in den Fonds einzahlst (z.B. 50 Euro oder 100 Euro). So kannst du in den Zeiten die dein Geld nicht in den Fonds investiert ist immer noch eine positive Rendite durch Zinsgutschriften erzielen und du profitierst zusätzlich vom Cost-Average-Effekt.

 

Grüße, et3rn1ty.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Auch den Lingohr, super Fonds. :thumbsup:

Share this post


Link to post
SliPkNoT
Posted

der first private orientiert sich ja an dem sehr erfolgreichen europa fonds von first private, ist denk ich kein schlecher fonds, bin aber auch für den lingohr!

Share this post


Link to post
Crashpilot
Posted

Die Meinungen sind ja ziemlich eindeutig...Danke erstmal.

 

Habe ich mir schon fast gedacht, da ich den First Private World hier in der Suche

gar nicht gefunden habe <_<

 

Wie SliPkNoT habe ich mir auch als Vergleich den Europa-Fonds angesehen, und der ist

ja ganz gut gelaufen.

Und der aktuelle Kaufpreis ist quasie noch der Startpreis vom Dez. da kann es ja eigentlich nur noch

ordentlich nach Oben gehen... oder auch nicht :-"

 

Wie dem auch sei , werde dann doch den Lingohr nehmen.

 

@ et3rn1ty:

Du gehst also davon aus, das die Kurse in den nächsten Monaten ordentlich schwanken werden?

Weil, allein von den Orderkosten und von der möglichen Wertentwicklung liegt doch eigentlich die

Einmalanlage vorn?

 

Ich habe übrigens noch 3000 Euro Cash zusätzlich zur Verfügung.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Der First Private Global kann eine Performance Fee von bis zu 1/3 der Outperformance ggüber der Benchmark nehmen. Das spricht dann eher gegen den Fonds. Der Emissionskurs eines Fonds ist irrelevant.

Share this post


Link to post
et3rn1ty
Posted
...

Weil, allein von den Orderkosten und von der möglichen Wertentwicklung liegt doch eigentlich die

Einmalanlage vorn?

Beim Kauf über einen Fondsvermittler und damit über die KAG fallen keinerlei Ordergebühren an. Darüber hinaus fällt (meistens) kein Ausgabeaufschlag an.

 

Grüße, et3rn1ty.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Ja, die Perfomancegebühr ist halt immer eine Rotes Tuch.

 

Ich kaufe keine Fonds mit so einer Gebühr.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...