Jump to content
skeletor

RB Masterbond UI

Recommended Posts

skeletor
Posted

Presseinformation

Nachricht vom 07.02.2007

 

Neuer Total-Return-Rentenfonds von Universal-Investment

 

Mit einem Total-Return-Konzept warten Rentenfondsexperte Rüdiger Brauel und Universal-

Investment auf. Der mehrfach ausgezeichnete Fondsberater, der kürzlich mit der StarPortfolio

GmbH einen BaFin-zugelassenen Finanzdienstleister gründete, hat gemeinsam mit Universal-

Investment den RB Masterbond UI (ISIN DE000A0LBS24) auf den Markt gebracht. Der RB

Masterbond UI setzt auf fest verzinsliche Wertpapiere in unterschiedlichen Währungen,

Geldmarktinstrumente und Derivate. Ziel ist es, einen stetigen Wertzuwachs und auf

Jahressicht stets positive Erträge zu erzielen. "Der Fonds soll ganz klar Alpha für die Anleger

erwirtschaften", umschreibt Brauel die maßgeblichen Absichten. Deshalb nutze der Fonds alle

Freiheiten, die ihm auf der Währungsseite und bei den Bonitäts- und Anlageklassen möglich

seien, so Brauel weiter. Neben Staatsanleihen werden Schuldverschreibungen von

Unternehmen mit unterschiedlichen Bonitäten ("Investment Grade" bis "Non-Investment

Grade"), Emerging-Markets-Anleihen sowie Wandel- und Nachrangpapiere beigemischt. Der

Fonds orientiert sich an keinem Vergleichsmaßstab. Zinsen und Laufzeiten sollen laut Brauel

aktiv gesteuert, die optimale Laufzeitenstruktur über eine Zinsszenario-Analyse festgelegt

werden.

 

Diversifikation ist Trumpf

Im ersten Halbjahr 2007 geht der Rentenprofi von stark schwankenden Märkten am längeren

Laufzeitende aus. Das hätte auch schon der Januar gezeigt. "Das Umfeld bleibt bis zur

Jahresmitte schwierig. Ich rechne bis dahin mit einer Seitwärtsbewegung an den wichtigsten

Märkten", sagt Brauel voraus. Seinem Total-Return-Ansatz komme diese Lage sehr entgegen.

Erst für die zweite Jahreshälfte 2007 sehe seine Prognose für "traditionelle" Renten besser

aus, wenn sich das Wirtschaftswachstum weltweit abschwäche. Die Renditen sollten dann im

festverzinslichen Bereich wieder sinken. Derzeit liegt der Schwerpunkt der Investitionen mit

weit mehr als 50 Prozent im Euro-Segment. Als Stabilitätsanker solle diese Quote in der

Regel zwischen 40 und 60 Prozent betragen. Größere Positionen hält der RB Masterbond UI

auch in isländischer Krone, mexikanischem Peso, norwegischer Krone und türkischer Lira. In

kanadischen, australischen und neuseeländischen Dollar oder britischen Pfund ist er dagegen

derzeit nicht investiert. Gut 30 Prozent hält er im Moment in der Kasse und wartet auf

günstige Kaufsignale, besonders im Emerging-Market-Bereich. Die durchschnittliche

Verzinsung im aktuellen Portfolio beträgt 5,60 Prozent und ist damit deutlich höher als das

aktuelle heimische Zinsniveau.

 

StarPortfolio

 

Fondscheck News zum Fonds

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Total Return und Renten in einem Namen. Wissen die selbst nicht was Total Return bedeuten soll oder hoffen sie darauf dass es die Anleger nicht wissen ?

Share this post


Link to post
ide
Posted

Ich finde es problematisch, wenn Presseinformationen und dazu noch Werbung für ein problematisches Produkt unkommentiert und unreflektiert ins Forum gestellt werden.

 

Das erlaube ich mir als Neuling im Forum einfach mal so anzumerken.

 

Ide

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
Ich finde es problematisch, wenn Presseinformationen und dazu noch Werbung für ein problematisches Produkt unkommentiert und unreflektiert ins Forum gestellt werden.

 

Das erlaube ich mir als Neuling im Forum einfach mal so anzumerken.

 

Ide

 

 

problematisches Produkt ??????

 

Der Fonds ist ein global anlegender Rentenfonds mit einem Top Manager, was ist daran problematisches ?

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo Skeletor

 

RB_Masterbond_UI.pdf

 

Mmh, bleibt abzuwarten was aus dem Fond wird.

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Hier noch mal einige Fondsdaten zum RB Masterbond UI

 

Anlagepolitik

Das Fondsvermögen wird überwiegend in Schuldverschreibungen in- u. ausländischer Emittenten investiert. Die Anlagegrundsätze des Fonds ermöglichen eine breit gestreute, internationale Anlagepolitik. Das Fondsmanagement beabsichtigt, eine aktive Zins- und Laufzeitenstrategie zu betreiben und analog der Entwicklung der Kapitalmarktzinsen die Laufzeiten der Rententitel dementsprechend zu variieren: Langläufer in Phasen sinkender Zinsen und Kurzläufer bzw. liquide Mittel in Erwartung steigender Zinsen. Die Selektion der optimalen Laufzeitstruktur soll dabei mittels einer Zinsszenario-Analyse erfolgen. Ziel der Anlagepolitik des Sondervermögens ist die Erzielung angemessener Erträge und auf lange Sicht die Erwirtschaftung eines möglichst stetigen Wertzuwachses.

 

Fondsdaten

WKN A0LBS2 ISIN DE000A0LBS24

Feri_Factsheet.pdf

Universal_Investment_Factsheet.pdf

halbjahresbericht_juni_07.pdf

 

Aktuell 31.08.07

Fondsprofil_RB_Masterbond_UI_08.2007.pdf

 

 

Deperf0-365-N.png

 

skeletor

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...