Deutsches Börsenrecht zu lasch?! Fricks Tage sind gezählt

384 posts in this topic

Posted · Edited by desesperado

M.Frick:

Ich bin selbst davon betroffen.
wie betroffen ? virtuelles Depot im Minus, und sonst ? g070.gif

 

 

unser Börsifant:

Haha, Danke für den Link. Ich wünsch ihnen das sehr wohl. Ich freue mich, wenn penetrante Dummheit jedenfalls mal richtig weh tut.
k040.gif gefällt mir gar nicht,

ok. Dummheit und Gier können sicher eine Lektion vertragen, aber manche sind so unbedarft.....

außerdem kann ich mir vorstellen, dass einige aus einer "Not" heraus mit ihrem letzten Kapital einem Guru folgen (z.B. bei drohender Arbeitslosigkeit schnell noch ein paar Tausend Euro machen zu wollen, bevor das Häuschen dann evtl. auch noch über´n Deister geht)

Schadenfreude ? gegenüber wildfremden Menschen ;)

 

@ Ike,

n-tv hat ja letzte Woche über solche Machenschaften berichtet (De Beira war Beispiel), mit dem Tenor:

liebe dumme Kleinaleger, informiert euch richtig, sonst habt ihr selber schuld wenn ihr Verluste macht (was ja grundsätzlich richtig ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

unser Börsifant:

k040.gif gefällt mir gar nicht,

ok. Dummheit und Gier können sicher eine Lektion vertragen, aber manche sind so unbedarft.....

außerdem kann ich mir vorstellen, dass einige aus einer "Not" heraus mit ihrem letzten Kapital einem Guru folgen (z.B. bei drohender Arbeitslosigkeit schnell noch ein paar Tausend Euro machen zu wollen, bevor das Häuschen dann evtl. auch noch über´n Deister geht)

Schadenfreude ? gegenüber wildfremden Menschen ;)

 

Manche wissen, dass man nicht durch ein Abonnement eines Briefes, 10000 Euro und zwei Jahre "Geduld" zum Millionär wird, andere dürfen es dadurch feststellen, dass von dem Geld nicht mehr viel übrig ist. Da ich solche Leute hasse, ist es mir eine Freude, wenn eben diese richtig auf die Schnauze fliegen, selbst wenn ich sie nicht kenne.

 

Einige dieser dummen Exemplare durften wir hier im Forum aber ja auch schon ertragen. Die gleichen, die hier über uns gelacht haben und Blödsinn erzählt haben, sind jetzt die, die ein schön dickes Minus im Depot haben. :D

 

 

Fricks Reaktion darauf ist ja fast wie erwartet. Ein Sektenkönig muss ja immer einen Grund finden, warum er nicht schuld ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Unglaublich.. sollten das bei den Werten heute wirklich Stützkäufe sein oder halten sich manche für schlau, jetzt "günstig" einzusteigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich glaub wir sollten uns samstag die frick show mal angucken :-"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Elvis77

Das sind nur die Zocker.

In den Börsenforen kann man das gut nachlesen, wie sie sich im Sekundentakt die Kurse um die Ohren hauen.

Da wissen aber alle, das die Unternehmen wertlos sind. Es dient jetzt lediglich als Casino.

Das funktioniert jetzt ähnlich diesem Schisserspiel, wenn zwei Autos auf eine Klippe zurasen. Jeder versucht möglichst spät, aber noch rechtzeitig wieder raus zu kommen.

Viele von denen gehen jetzt 5 Mal am Tag in die Werte rein und auch wieder raus.

 

ich glaub wir sollten uns samstag die frick show mal angucken :-"

 

Soweit ich weis, ist die schon längst aufgezeichnet.

 

Kein Anschluss mehr unter dieser Nummer:

 

Frick nicht mehr erreichbar!?!

12.06.2007 16:35

Ich kann ich bis nächste Woche Montag 12:00 Uhr keine Aktienanfragen beantworten, da ich für Sie wieder unterwegs bin, um neue Kursraketen zu finden. Bitte haben Sie Verständnis dafür und vergessen Sie nicht, am Samstag um 11:30 Uhr N24 wieder einzuschalten, wenn es wieder heißt "Make Money", denn ich werde wieder eine neue Make Money-Rakete für Sie dabei haben. Liebe Grüsse, Ihr Markus Frick...........................................................................

...................... Betreff: WG: Premium-Mail Gesendet am 12.06.2007 15:20 ................................................. Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden: 'm.frick@markus-frick.de'' am 12.06.2007

 

http://www.n24.de/tv/sendungen/make_money/...p;thread_id=219

 

Der verpisst sich also erstmal.

Hat wohl einen Termin in Russland.

 

LOL

 

http://www.youtube.com/watch?v=XmNeRvIsl98&NR=1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

der ist aufen weg zum flughafen. bis die leute merken was los ist liegt er schon inner karibik am strand und die schweizer konten sind prall gefüllt... :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Geheimvideo aus Fricks Hauptquartier:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Lol grade Frick Video geguckt "viele sagen mir dass am Ende des Monats das Geld nicht reicht, ich sagen ihnen wie sie reich werden"..... ganz klare Aussage über die Zielgruppe ^^.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

N24 hat jetzt den kompletten Blog zu Markus Frick gelöscht.

Stattdessen eine Stellungnahme gepostet, das man mit all dem nichts zu tun hat.

http://www.n24.de/tv/sendungen/make_money/...p;thread_id=219

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Elvis77

 

hast Du wircklich vom Sender was anderes erwartet?

 

post-3372-1181665143_thumb.jpg

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Elvis77

 

hast Du wircklich vom Sender was anderes erwartet?

 

Natürlich nicht. Ich informiere nur.

 

Obwohl mich die Löschung aller Posts doch überrascht hat.

Die Stellungnahme natürlich keineswegs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie armseelig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hat wohl einen Termin in Russland.

na hoffentlich mit nem "leicht" verärgerten oligarchen, der ein paar dicke jungs zum treffen mitbringt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by hornet

Markus Frick - Der Vermögensexperte - schreibt auf seiner Homepage, dass seine 10000 Euro Anlage dieses Jahr aktuell 17000 euro aufweist.

 

 

post-3074-1181666091_thumb.jpg

(Quelle: www.markus-frick.de)

 

 

Wobei ich mal davon ausgehe, dass es weniger sind. Gestern wurde der aktuelle Stand ebenfalls mit 17000 Euro angegeben. Das heißt, mindestens die Verluste aus Russoil sind bisher nicht mit eingerechnet.

 

 

Wenn Frick also aus 10000 Euro im Jahr 2007 bisher 17000 Euro gemacht hätte, kann man davon ausgehen, dass ein sehr hoher Prozentteil (wenn nicht fast sogar alle) der Abonnenten der Hotline im Minus ist, da sie zu weitaus schlechteren Kursen kaufen und verkaufen.

 

Dazu kommt noch die Gebühr von 890 Euro für die Hotline.

 

 

Tja, da wird es wirklich Zeit für den Bäcker einen Platz in der "Galery of Shame" des Manager Magazins einzunehmen. Sein Freund Förtsch ist da ja auch schon vertreten.

 

 

Gruß Hornet

 

 

 

UPDATE: Hab grad gesehen dass in dem obigen Link ein Beitrag drinsteht wo sein heutiger aktueller Stand mit 7800 Euro angegeben wird.

 

Tja Markus, dann aktualisiere mal Deine Homepage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Elvis77

Die User, von denen ich gelesen habe, das sie die 10.000Euro Anlage 1:1 versucht haben nachzubilden, liegen ca. 80% im Minus.

Dazu kommen noch die Hotlinegebühren.

 

Sein eigenes virtuelles Depot liegt sogar mit seinen virtuellen Tricks bei nur noch rund 7200Euro.

 

Er bucht ja auch einfach Aktien zum Schlusskurs raus. Z.B. hat er letzte Nacht Russoil zum Schlusskurs rausgenommen.

Die Anleger die ihm heute Morgen das nachmachen wollten, wurden mit Eröffnungskursen von bis zu -70% konfrontiert im Gegensatz zu den Schlusskurs zu denen Frick die Aktien aus seinem virtuellem Depot genommen hat.

 

Das ist eben Teil des Tricks. Er muss weder physisch kaufen, noch verkaufen.

 

P.S. N24 hat die Blogs zur Fricksendung scheinbar komplett für neue Beiträge gesperrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Elvis77

Interessant ist auch folgendes:

 

Der Börsenbrief "Kursdiamanten" empfiehlt heute die Aktie Russoil zum Kauf,

bei ca. 0,36 bis 0,37 mit Kursziel 60 Cent.

 

Und wem gehört ein Teil dieses Börsenbriefs "Kursdiamanten"?

 

Genau. Markus Frick.

 

Er empfiehlt also jetzt der anderen Hälfte seiner Anleger eine Aktie, die er bei seinen Hotline Abonnenten soeben aus dem Depot genommen hat. Dazu setzt er als Kursziel genau die Hälfte von dem Kursniveau, an dem er die Aktie seinen Hotline Jüngern empfohlen hatte einzusteigen. Die sollten nämlich bei 1,20Euro kaufen.

 

Die Russen haben ja auch noch ein paar Millionen Aktien die abgeladen werden müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Interessant ist auch folgendes:

 

Der Börsenbrief "Kursdiamanten" empfiehlt heute die Aktie Russoil zum Kauf,

bei ca. 0,36 bis 0,37 mit Kursziel 60 Cent.

 

Und wem gehört massgeblich dieser Börsenbrief "Kursdiamanten"?

 

Genau. Markus Frick.

 

Er empfiehlt also jetzt der anderen Hälfte seiner Anleger eine Aktie, die er bei seinen Hotline Abonnenten soeben aus dem Depot genommen hat. Dazu setzt er als Kursziel genau die Hälfte von dem Kursniveau, an dem er die Aktie seinen Hotline Jüngern empfohlen hatte einzusteigen. Die sollten nämlich bei 1,20Euro kaufen.

 

Die Russen haben ja auch noch ein paar Millionen Aktien die abgeladen werden müssen.

 

Ich dachte Rudolf Gruendel ist der Eigentümer. Wo hast du die Info her das Frick die Fäden hier zieht ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Elvis77

Ich kann dir das gar nicht mehr sagen. Ich habe schon lange gelesen das Frick an dem BB Kursdiamanten beteilligt ist, nur den Umfang seiner Beteiligung kenne ich nicht.

 

Es liegt auch nahe. Kein BB mit gesundem Menschenverstand würde jetzt eine Russoil empfehlen.

 

Man braucht sich auch nur die Homepage von Kursdiamanten anschauen um eine Verknüpfung zu entdecken.

 

Für unsere Abonnenten haben wir hier an dieser Stelle noch eine Überraschung. Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Am 26.05.2007 findet unser Jahrestreffen Kursdiamanten statt.

 

All diejenigen, die sich jetzt anmelden und wir dabei rechtzeitig den Zahlungseingang verbuchen können, bekommen das Geschenkpaket. Dieses beinhaltet den Zugang zum Jahrestreffen, 2 Workshopkarten für den Markus Frick Workshop sowie den kostenlosen Eintritt zur Rohstoffmesse in Frankfurt

 

http://www.kursdiamanten.de/index.php

 

Mir kann keiner erzählen, das ein Börsenbrief als Prämie für Abonnenten den Workshop eines konkurierenden Börsenbriefs empfiehlt!

 

Das leuchtet doch ein, das die zusammen hängen.

 

Edit: N24 hat die Posts im Blog wieder hergestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wieso nicht, in Wachstumsmärkten kooperiert man schonmal mit der Konkurenz und arbeit gemeins am Marktwachstum :( .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Elvis77

Naja. Hier mal der Auszug aus einer Post von Frick, wie er den Zusammenhang begründet:

 

Ich habe Ihnen in dieser Woche zum ersten Mal den Börsenbrief von www.Kursdiamanten.de vorgestellt. Ich habe von einigen Lesern, die diesen Börsenbrief schon lesen, ein sehr positives Feedback erhalten.

 

Alle Leser waren meiner Meinung, dass es sich lohnt, diesen wöchentlichen Börsenbrief zu studieren. Ich habe Ihnen ja schon erzählt, dass ich versuche, monatlich einen Börsenbrief Stammtisch zu veranstalten. Meistens klappt das auch, manchmal dauert es aber auch 2 Monate, bis wieder die wichtigsten Börsenbrief-Herausgeber Zeit haben, um sich hier in Berlin bei mir zu treffen.

 

So habe ich auch die Kollegen von www.Kursdiamanten.de kennen und schätzen gelernt. Ich habe Ihnen schon am Dienstag geschrieben, wie die Kollegen von Kursdiamanten.de schon vor einigen Wochen zu mir kamen und mich an Bravo Venture erinnert haben. Alleine seit Dienstag konnten Sie damit schon wieder über 20% Gewinn erzielen.

 

Heute hatten wir wieder unseren Stammtisch und es waren wieder viele Kollegen anwesend. Insgesamt waren 20 verschiedene Börsenbrief-Herausgeber hier im Büro. Egal, ob es die Kollegen von Rohstoffraketen.de oder von Kursdiamanten.de waren. Alle waren sich einig, dass die Leser wieder richtig schöne Gewinne erzielen können in den nächsten Monaten.

 

.....

 

Möchten Sie Kursdiamanten.de in Zukunft wöchentlich lesen?

 

Dann klicken Sie auf www.Kursdiamanten.de und Sie gelangen direkt zur Anmeldung!

 

Liebe Grüße

Ihr

Markus Frick

 

http://www.aktiencheck.de/blogs/_frick/267086/thread

 

Ich kann Ihnen den Börsenbrief Kursdiamanten.de wirklich ans Herz legen, denn es ist ein Börsenbrief, der sich auch sehr mit der technischen Analyse beschäftigt und das gefällt mir sehr gut. Die Kollegen von Kursdiamanten.de haben mir gestern erzählt, dass sie im nächsten Jahr mit dem Diamanten-Depot starten werden. Ich freu mich schon richtig auf dieses Depot, denn in der Vergangenheit hatten die Redakteure von Kursdiamanten.de einen wirklich guten Riecher, was neue Kursraketen angeht.

 

Ich habe den Kollegen von Kursdiamanten.de erzählt, dass ich heute in meinem Newsletter über ihren Börsenbrief schreiben werde. Die Kollegen waren sehr spontan und haben mir zugesagt, dass jeder, der sich entschließt bis zum Mittwoch 15.11.2006 23:59 Uhr Kursdiamanten.de für ein Jahr zu lesen, noch zusätzlich 3 Monate geschenkt bekommt.

 

http://www.aktiencheck.de/blogs/_frick/274124/thread

 

Wie gesagt. Ich gehe über die Brücke nicht, das hier nur harmloser Erfahrungsaustausch betrieben wird.

Und schon gar nicht, wenn jetzt eine RussOil Empfehlung für einen wertlosen Frick-Börsenmantel kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Elvis, ich glaub dir das alles ungesehn. Es fällt bei Frick schwer irgendeine Boshaftigkeit nicht zu glauben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now