Jump to content
Drella

Unitedhealth Group, Inc. (UNH)

Recommended Posts

Toni
Posted
vor 1 Stunde von hund555:

Ich wundere mich, warum dieser Dow Jones Wert hier im Forum so wenig Beachtung findet.

Das wundert mich auch, denn die Aktie läuft wirklich wahnsinnig gut.

 

TA-Update:

 

Der ultralangfristige Aufwärtstrend steht aber leider auf der Kippe....

 

TA-UNH-ULT.gif

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

Wenn ich Geld frei hätte, würde ich heute zuschlagen.

 

Wahrscheinlich entdecke ich diese Posting in ein paar Jahren und ärgere mich schwarz....

 

Share this post


Link to post
hund555
Posted

Warum dies die gefährlichste Zeit aller Zeiten sein könnte, um in Gesundheitsaktien zu investieren

Zitat

...

Die Krankenversicherungsbranche würde nach dem Plan von Sanders praktisch verschwinden. Das Medicare for All-Gesetz würde es den Krankenkassen verbieten, einen Krankenversicherungsschutz anzubieten, der die gleichen Leistungen wie im Krankenversicherungsgesetz enthalten, hat. Die UnitedHealth Group (WKN:869561) beispielsweise erzielt fast alle Einnahmen aus dem Verkauf von Krankenversicherungen und der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich des Leistungsmanagements für Apotheken, was nicht mehr zulässig wäre.

....

 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Ungefähr so realistisch wie Kevin Kühnerts "Niemand sollte mehr Wohnraum als die eigene Wohnung besitzen".

Share this post


Link to post
WOVA1
Posted
vor 34 Minuten von hund555:

Warum dies die gefährlichste Zeit aller Zeiten sein könnte, um in Gesundheitsaktien zu investieren

Zitat

...

Die Krankenversicherungsbranche würde nach dem Plan von Sanders praktisch verschwinden. Das Medicare for All-Gesetz würde es den Krankenkassen verbieten, einen Krankenversicherungsschutz anzubieten, der die gleichen Leistungen wie im Krankenversicherungsgesetz enthalten, hat. Die UnitedHealth Group (WKN:869561) beispielsweise erzielt fast alle Einnahmen aus dem Verkauf von Krankenversicherungen und der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich des Leistungsmanagements für Apotheken, was nicht mehr zulässig wäre.

....

 

 

Würde dies nicht auf ein System führen, wie es etwa die Briten mit ihrem NHS haben ? 

Eine Art gesundheitliche Grundversorgung für alle - finanziert aus Steuermitteln. 

Aber halt nur eine Grundversorgung mit rabiaten Kontingentierungen und langen Wartezeiten. 

 

Wer etwas besseres will, wird sich weiter versichern müssen ?  

Share this post


Link to post
Cef
Posted · Edited by Cef

@hund555

Selten so einen Blödsinn gelesen.

Zitat

 Dieses Gesetz würde die Bundesregierung als den einzigen Kostenträger für die gesamte Gesundheitsversorgung in den Vereinigten Staaten etablieren. Medicare for All würde praktisch jeden Gesundheitsservice bezahlen, einschließlich Krankenhausaufenthalte, Arztbesuche, verschreibungspflichtige Medikamente, psychiatrische Dienste, Zahnpflege und häusliche Pflege.

 

Mit dem Sandersentwurf würde sicher der Gesundheitssektor verändert.

Die obige Erläuterung des Fools zeugt aber von sehr wenig (=0) Ahnung.

Das Schlüsselwort ist „praktisch“. MWn hat das bisher kein System auf der Welt geschafft.

Jedenfalls nicht auf dem aktuellen Stand der Medizin. Und schon gar nicht in einer Demokratie.

 

Bestenfalls eine sehr basale „Grundversorgung“ wie im NHS, dem derzeit massiv die Ärzte, vor allem die GPs weglaufen.

Das NHS-Level liegt aber zB deutlich niedriger als unser System. Siehe den vorhergehenden Beitrag von @WOVA1

 

 

Also: Stockpicking amerikanischer „Gesundheitsaktien“? Ja, wie immer.

Panisch raus wegen Theaterdonner? Ach nö.

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

TA-Update:

 

Kräftiger Ausbruch (blau) aus dem Abwärtstrend (rot) inklusive Überwindung der 200-Tage-Linie!

Das ist ein guter Einstiegspunkt für langfristig orientierte Anleger. Leider habe ich z.Zt. nichts flüssig... :-(

 

Unbenannt.png

Share this post


Link to post
Karolus
Posted

Wenn, dann müsstest Du sie jetzt kaufen. Jetzt kostet sie nämlich nur noch 215 USD, was rund 18% weniger sind als im Juli.

 

Das KGVe liegt nur noch bei 15,7. Seltsam. Hat jemand eine Ahnung, warum dieser starke Wachstumswert momentan so unbeliebt ist?

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted

Diesmal ist es nicht Trump allein, dem alles Soziale im Staate ein Dorn im Auge ist.

https://www.forbes.com/sites/johngoodman/2019/08/13/we-already-know-what-the-trump-health-plan-is/

 

Auch der aktuell aussichtsreichste Kandidat der Demokraten Bernie Sanders hat sich einschneidende Änderungen der Krankenversicherung auf die Fahne geschrieben.
https://seekingalpha.com/article/4293394-unitedhealth-buy-despite-policy-risks

 

Zitat

While there are very few foreseeable operational risks, it is essential to acknowledge that UnitedHealth, like most private health insurers, will continue to suffer severe headline risk as the 2020 Presidential run continues. Most notably, Democratic Bernie Sanders has made healthcare the primary point of his campaign, emphasizing the need for the US to switch to a single-payer system and get rid of private health insurers at once.

 

Share this post


Link to post
Kai_Eric
Posted · Edited by Kai_Eric
vor 4 Stunden von Cai Shen:

 Diesmal ist es nicht Trump allein, dem alles Soziale im Staate ein Dorn im Auge ist.

https://www.forbes.com/sites/johngoodman/2019/08/13/we-already-know-what-the-trump-health-plan-is/

 

Auch der aktuell aussichtsreichste Kandidat der Demokraten Bernie Sanders hat sich einschneidende Änderungen der Krankenversicherung auf die Fahne geschrieben.
https://seekingalpha.com/article/4293394-unitedhealth-buy-despite-policy-risks

 

Sanders liegt im Rennen der Demokraten aktuell nicht vorne. In den Umfragen führt Warren vor Biden oder liegt gleichauf mit ihm. Biden ist für eine deutlich gemässigtere Reform der Krankenversicherung. Warren hat sich wohl noch nicht so richtig festgelegt. Eigentlich unfassbar, aber ich glaube eh nicht,  dass irgendein Kandidat der Demokraten in der Lage sein wird Trump aus dem Weißen Haus zu verdrängen. Der ändert seine Meinung bekanntlich häufig, aber so wie ich seine Pläne verstehe würden sie dem Geschäft der Krankenversicherungen nicht wirklich die Luft abschnüren. Und selbst wenn ein reformwilliger Demokrat Präsident würde, hätte er sicher Probleme, diese Reform gegen all die republikanischen Widerstände durchzupeitschen.

 

Ich halte den Kursverlust für übertrieben und  kaufe nach.

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

TA-Update:

 

Leider hat sich das Chartbild doch anders entwickelt, jetzt sieht es nach einer Bodenbildung

in Form eines Doppelbodens (grün) aus. D.h. Bei 210 USD wäre dann der Tiefpunkt.

Wenn das so kommt, sind das jetzt hervorragende Kaufkurse...

 

7E73A601-1482-4FA0-990C-EB6952314B7A.jpeg

Share this post


Link to post
Adler
Posted

Das Unternehmen hat auch mein Interesse geweckt. Weiß jemand, inwiefern Amazon den Markt zukünftig für sich erobern kann und damit der Unitedhealth Group schadet?

 

So greift Amazon das Gesundheitswesen an

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update:

 

Die Bodenbildung in Form eines Doppelbodens (grün) ist nun beendet:

 

big.gif

Share this post


Link to post
Fliesenleger
Posted

Könnte zeitnah  interessant werden, entweder gehts wieder zurück an die ~210 oder es erfolgt der Ausbruch nach oben.

UNHWeekly.png

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update:

 

Ausbruch (blau) aus der Bodenformation (grün):

 

E4233544-8173-49FD-A337-864F4199A44B.jpeg

 

 

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update:

 

Es wurde ein All-Time-High gebildet:

 

E38B4C7D-4B94-4BD5-8305-C7CF4017CE0E.jpeg

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21
Am 24.4.2019 um 15:17 von Toni:

Wenn ich Geld frei hätte, würde ich heute zuschlagen.

 

Wahrscheinlich entdecke ich diese Posting in ein paar Jahren und ärgere mich schwarz....

 

Gestern 10% plus. Grund: Super Tuesday. Biden statt Sanders.

Kurs heute mittags: 289.42 USD 28.02 (plus 10.72%)

 

Aber der Eistieg bei 210$ wäre ex post echt der Hammer gewesen. 

Share this post


Link to post
sney
Posted

Wie seht ihr den Kurs aktuell? Meint ihr es lohnt sich noch ein Einstieg für ein langfristiges Investment?

Share this post


Link to post
Wuppi
Posted
vor 18 Stunden von sney:

Wie seht ihr den Kurs aktuell? Meint ihr es lohnt sich noch ein Einstieg für ein langfristiges Investment?

Was meinst du denn?

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Laut FASTgraphs ist die Aktie nur leicht überbewertet:

 

1197029021_Bildschirmfoto2020-10-15um22_00_47.thumb.jpg.59e32fd6a8418b6dba12c5280d86a198.jpg

Share this post


Link to post
markymark
Posted

Die Fundamentaldaten fallen häufig besser aus als erwartet, so auch beim letzten Quartalsergebnis. Die Ausschüttungsquote ( irgendwas um 30%) bietet zudem noch Spielraum nach oben. Chart bietet Potenzial. Bin hier schon länger dabei.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update:

 

Die Aktie macht heute ein All-Time-High und beendet damit die monatelange Konsolidierung:

 

big.chart.thumb.gif.20d1665000bbc5ebabc4599c874c1698.gif

Share this post


Link to post
Kai_Eric
Posted · Edited by Kai_Eric
vor 1 Stunde von Toni:

TA-Update:

 

Die Aktie macht heute ein All-Time-High und beendet damit die monatelange Konsolidierung:

Die Aussicht auf einen demokratischen Präsidenten, der mit seinen Reformvorschlägen im Kongress vor eine republikanische Wand läuft, befeuert die Werte, die seit Monaten unter dem Druck möglicher grundlegender Änderungen standen. Pharma/Health Care dürfte nun kurz- und mittefristig kurstechnisch mächtig nachlegen, wenn das Wahlergebnis denn tatsächlich so interpretiert wird.

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

TA-Update:

 

Der ultralangfristige Aufwärtstrend (grün) wurde durch den Coronacrash heftig unterbrochen (rot), danach aber schnell wieder aufgenommen.

Die Aktie hat eine Performance von 100% in 3 Jahren (blau), was sehr beeindruckend ist!

 

big.thumb.gif.2f6084472d98ac6c6a609ffa4ed9c87c.gif

 

 

Bewertungs-Update:

 

Laut FASTgraphs ist die Aktie überbewertet:

 

 

2106291204_Bildschirmfoto2021-03-27um15_17_03.thumb.jpg.2208cc883f9069675e53ecedb5efcb74.jpg

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...