Roulette

FRESENIUS SE

  • DE0005785638
134 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Tja, charttechnisch sind wir da wieder auf dem Niveau vom Vorjahr. Fundamental hier eine Analyse von Mainfirst. Meist sind solche Analysen auf den gängigen Finanzportalen ja sehr oder besser gesagt zu stark zusammengefasst. Diese hier ist jedoch etwas ausführlicher wiedergegeben. Zum einen könnten die Koalitionsverhandlungen bezüglich Jamaika im Zusammenhang mit einer möglichen Pflichtquote beim Personal in Relation zu den Betten negativen Einfluss auf die EPS von Fresenius haben. Zum anderen ist beim US-amerikanischen Übernahmeziel Akorn einiges im Argen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo zusammen

 

Da sich Fresenius in diesem Jahr im Gegensatz zum Leitindex schwach entwickelt hat und somit mit einem KGV von ca. 16 für 2018 eine Bewertung erreicht hat, welche mich derzeit zum potentiellen Kauf motiviert.

 

Nun meine Frage an die Charttechniker: Wo sind nach unten potentielle Unterstützungszonen, welche ich im Auge behalten sollte? Persönlich ist mir der Bereich um 58€ und 54€ aufgefallen welche sich zu einem Einstiegskurs anbieten würden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

56 Euro könnten wirklich wieder gekauft werden. Verhältnismäßig günstig wäre sie da aber immernoch nicht. Laut meinem System wäre das erst bei Kursen unter 40 Euro gegeben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 8 Stunden schrieb DruckluftDetlev:

Hallo zusammen

 

Da sich Fresenius in diesem Jahr im Gegensatz zum Leitindex schwach entwickelt hat und somit mit einem KGV von ca. 16 für 2018 eine Bewertung erreicht hat, welche mich derzeit zum potentiellen Kauf motiviert.

 

Nun meine Frage an die Charttechniker: Wo sind nach unten potentielle Unterstützungszonen, welche ich im Auge behalten sollte? Persönlich ist mir der Bereich um 58€ und 54€ aufgefallen welche sich zu einem Einstiegskurs anbieten würden. 

Das KGV für 2018 ist nur eine Schätzung, unbrauchbar da Glaskugel. Wann und ob sich ein Einstieg anbietet muss sich aus deiner Strategie ableiten: auf einen technischen Rebound spekulieren oder strategisches Investment?!

 

Aus technischer Sicht lässt sich aussagen dass die Fresenius auf Wochenbasis überverkauft ist und der Trend abschwächt, allerdings ist der Kursrückgang unter hohem Volumen erfolgt. Im Dezember sind 7.5 Tsd offene Put-Optionen mit Strike 60€ ausstehend (entspricht rund 750 Tsd Aktien), die Stillhalter dieser Optionen haben ein begründetes Interesse daran dass die Marke hält. 

 

 

2017-11-25 00_04_41-Clipboard.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für die Aufarbeitung. Ich bin an einem langfristigen Investment interessiert und wurde bisher nur durch die hohe Bewertung abgeschreckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Dr.Polanski

Bei 60 scheint es wohl eine gute Unterstützung zu haben.

@chaosmaker85: Wo kannst du offene Optionen sehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 3.12.2017 um 13:05 schrieb Dr.Polanski:

Bei 60 scheint es wohl eine gute Unterstützung zu haben.

@chaosmaker85: Wo kannst du offene Optionen sehen?

Das Open Interest lässt sich (auf Tagesbasis) an der Eurex einsehen: http://www.eurexchange.com/exchange-en/products/equ/opt/32822!quotesSingleViewOption?callPut=Call&maturityDate=201803 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Dr.Polanski

Ich kann mich wirklich ärgern, ich brauchte ein Ausstiegssystem und das hier angewandte war eher vorsichtig und hat mich nach wenigen Stunden ausgestoppt mit einem Gewinn von 25% gestern. Vom Gefühl her meinte ich, da sei viel mehr drin gewesen mit dem KO-Zertifikat und habe mir gestern ein anderes Ausstiegssystem überlegt, damit wäre ich noch im Markt und meine anderen Trades wären richtig gut ausgestoppt worden. Tja und heute geht Fresenius weiter nach oben. Aber nun ja, wenn es so gut ist, dann wird sich schon mal was neues finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden