Jump to content
StinkeBär

Turnaround- u. Dividendenaktien aus der Dax-Familie.

Recommended Posts

StinkeBär
Posted · Edited by StinkeBär

Südzucker (729700) Kaufkurs____10,34 € (-0,25 €) VK zu 18,84 €

Deutsche Lufthansa (823212) zu__11,20 € (-0 €) VK zu 15,09 €

 

Bestand: Dividenden (ab 2014)

Xetra Gold (A0S9GB) Kaufkurs___28,89 € (-0 €)

E.on (ENAG99) Kaufkurs________13,00 € (-0,6 €, -0,5 €;-0,5 €;-0,21 €;-0,3;-0,43;-0,46) und 10,45 € (-0,5€;-0,21 €;-0,3;-0,43;-0,46) und 8,34 € (0,5 €;-0,21 €;-0,3;-0,43;-0,46)

Freenet (A0Z2ZZ) zu ___________20,80 € (-1,50 €;-1,55 €;-1,60 €;-1,65€;-1,65 €;-0,04) und 14,55 €(-0,04)

Münchner Rück. (843002) zu____142,50 € (-7,75 €;-8,25 €;-8,60 €;-8,60 €;-9,25€;-9,80€)

Deutsche Bank (514000) zu______23,13 € (-0,75 €;-0,19 €;-0,11;0) und 1,6,33 € (0€;-0,19 €;-0,11 €;-0,11;0) und 12,91 € (0€;-0,19 €;-0,11€;-0,11;0) und 11,65 €(;-0,19 €;-0,11€;-0,11;0) und 9,70 €(0;-0,11;0) und 7,49€(-0,11;0)

RWE Vz. (703714) zu___________19,40 € (-1 €;-0,13;-1,5;-0,7;-0,8) und 16,99 € (-0,13 €;-1,50;-0,7;-0,8) und 12,44 € (-0,13 €;-1,50;-0,7;-0,8)

Talanx (TLX100) zu_____________24,46 € (-1,25 €; -1,30 €;-1,35 €;-1,40€;-1,45;-1,50)

Allianz (840400) zu ____________119,40 € (-6,85 €; -7,30 €; -7,60 €;-8 €;-9;-9,60€)

Bilfinger (590900) zu____________43,63 € (-2 €;- 1 €;-1€;-1;-0,12) und 38,425 € (-0 €;-1€;-1€;-1;-0,12); 28,36 €(-1€;-1€;-1;-0,12) und 15,12 € (-0,12)

BASF (BASF11) zu______________69,45 € (-2,90 €;-3 €;-3,10 €;-3,20;-3,30); 52,37 €(-3,30) und 43,51 € (-3,30)

Commerzbank (CBK100) zu _______10,14 € (-0,20€;-0€;-0;-0,2;-0) und 7,49 € (-0,20€;-0€;-0;-0,2;-0) und 6,24 (0€,-0€;-0;-0,2;-0)

Salzgitter zu ___________________19,56 € (-0,25 €, -0,3€;-0,45 €;-0,55;-0) und 8,44 € (-0)

K&S zu________________________19,72 € (0€;-0,3€;-0,35 €;-0,25;-0,04)

Deutsche Lufthansa______________11,02 € (0€;-0,5 €;-0,8 €;-0,8;0)

Uniper________________________10,015 € (-0,55 €;-0,74 €;-0,9;-1,15)

Daimler________________________63,32 € (-3,65 €;-3,25;-0,9), 46,93 €(-3,25;-0,9); 36,92 €(-0,9) und 28,24 €(-0,9)

Südzucker______________________17,97 € (-0,45 €;-0,45€;-0,20;-0,20)

Metro Vz. (725753) zu__________19,94 € (-1,13 €,-1,06 €,-1,06 €;-0,7;)

Metro hat sich im Juli 2017 50:50 aufgespalten in :

Metro Vz. (BFB002) zu__________9,97 € = 19,94 €/2 (-1,13 €,-1,06 €,-1,06 €,-0,70 €;-0,70 €;-0,70€)

CECONOMY Vz (725753) zu _____9,87 €(-0,32 €; -0,32 €;0;-0 )

ProSiebenSat1(PSM777) zu______27,05 € (-1,93 €;-1,19;-0); 22,37 € (-1,19;-0); 13,55 €(-0) und 7,07 € (-0)

BMW Vz. (519003) zu___________72,02 €(-4,02 €;-3,50;-2,50); 50,95 €(-2,50) und 38,62 €(-2,50)

Euroshop(748020) zu___________30,06 € (-1,50;-0); 24,24 €(-0) und 18,60 €(-0)

DWS (DWS100) zu_____________26,54 € (-1,37;-1,67)

Bayer (BAY001) zu_____________59,25 €(-2,80) und 52,52 €(-2,80)

 

Eintrag der Dividenden 2020 (fett), bei DWS wurde vorgetragen Buchung höchstwahrscheinlich im November 2020

Fazit:

Versorger, Versicherungen (inkl. Vermögensverwaltung DWS), Chemie und Lebensmittelhändler sowie die Autobranche (mit Abstrichen) haben in der größten Krise gezahlt. 

Telekomunikation (Freenet) hat zwar nicht gezahlt, wird dies 2021 aber wieder können. Denn es steht hier ein Beteiligungsverkauf von 25% von sunrise an.

(Kundenzahlen allerdings ungebrochen rückläufig! - was die niedrige Bewertung neben den Schulden wohl verursacht.) 

 

Gewerbeimmobilien, Luftfahrt, Handel, Banken, Rohstoffe und Fernsehen haben gekürzt bzw. nichts gezahlt. 

Wirecard habe ich wegen Insolvenz wie damals euromicron aus der Übersicht rausgenommen.

 

 

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Zitat

Telekomunikation (Freenet) hat zwar nicht gezahlt, wird dies 2021 aber wieder können. Denn es steht hier ein Beteiligungsverkauf von 25% von sunrise an.

(Kundenzahlen allerdings ungebrochen rückläufig! - was die niedrige Bewertung neben den Schulden wohl verursacht.)

Danke für das Update. Ist denn die Dividende durchs laufende Geschäft vorerst gesichert? Ein Beteiligungsverkauf ist schließlich eine einmalige Einnahme. Ungebrochen rückläufige Kundenzahlen wären für mich ein Alarmsignal. Die Ausschüttungsquote ist doch schon recht hoch.

Share this post


Link to post
StinkeBär
Posted

Südzucker (729700) Kaufkurs____10,34 € (-0,25 €) VK zu 18,84 €

Deutsche Lufthansa (823212) zu__11,20 € (-0 €) VK zu 15,09 €

Xetra Gold (A0S9GB) Kaufkurs___28,89 € (-0 €) VK zu 53,33 €  Gewinn steuerfrei, Grund es besteht die Absicht ab 1.1.21 die Gewinne mit der Abgeltungssteuer zu belasten.  

 

Bestand: Dividenden (ab 2014)

E.on (ENAG99) Kaufkurs________13,00 € (-0,6 €, -0,5 €;-0,5 €;-0,21 €;-0,3;-0,43;-0,46) und 10,45 € (-0,5€;-0,21 €;-0,3;-0,43;-0,46) und 8,34 € (0,5 €;-0,21 €;-0,3;-0,43;-0,46)

Freenet (A0Z2ZZ) zu ___________20,80 € (-1,50 €;-1,55 €;-1,60 €;-1,65€;-1,65 €;-0,04) und 14,55 €(-0,04)

Münchner Rück. (843002) zu____142,50 € (-7,75 €;-8,25 €;-8,60 €;-8,60 €;-9,25€;-9,80€)

Deutsche Bank (514000) zu______23,13 € (-0,75 €;-0,19 €;-0,11;0) und 1,6,33 € (0€;-0,19 €;-0,11 €;-0,11;0) und 12,91 € (0€;-0,19 €;-0,11€;-0,11;0) und 11,65 €(;-0,19 €;-0,11€;-0,11;0) und 9,70 €(0;-0,11;0) und 7,49€(-0,11;0)

RWE Vz. (703714) zu___________19,40 € (-1 €;-0,13;-1,5;-0,7;-0,8) und 16,99 € (-0,13 €;-1,50;-0,7;-0,8) und 12,44 € (-0,13 €;-1,50;-0,7;-0,8)

Talanx (TLX100) zu_____________24,46 € (-1,25 €; -1,30 €;-1,35 €;-1,40€;-1,45;-1,50)

Allianz (840400) zu ____________119,40 € (-6,85 €; -7,30 €; -7,60 €;-8 €;-9;-9,60€)

Bilfinger (590900) zu____________43,63 € (-2 €;- 1 €;-1€;-1;-0,12) und 38,425 € (-0 €;-1€;-1€;-1;-0,12); 28,36 €(-1€;-1€;-1;-0,12) und 15,12 € (-0,12)

BASF (BASF11) zu______________69,45 € (-2,90 €;-3 €;-3,10 €;-3,20;-3,30); 52,37 €(-3,30) und 43,51 € (-3,30)

Commerzbank (CBK100) zu _______10,14 € (-0,20€;-0€;-0;-0,2;-0) und 7,49 € (-0,20€;-0€;-0;-0,2;-0) und 6,24 (0€,-0€;-0;-0,2;-0)

Salzgitter zu ___________________19,56 € (-0,25 €, -0,3€;-0,45 €;-0,55;-0) und 8,44 € (-0)

K&S zu________________________19,72 € (0€;-0,3€;-0,35 €;-0,25;-0,04)

Deutsche Lufthansa______________11,02 € (0€;-0,5 €;-0,8 €;-0,8;0)

Uniper________________________10,015 € (-0,55 €;-0,74 €;-0,9;-1,15)

Daimler________________________63,32 € (-3,65 €;-3,25;-0,9), 46,93 €(-3,25;-0,9); 36,92 €(-0,9) und 28,24 €(-0,9)

Südzucker______________________17,97 € (-0,45 €;-0,45€;-0,20;-0,20)

Metro Vz. (725753) zu__________19,94 € (-1,13 €,-1,06 €,-1,06 €;-0,7;)

Metro hat sich im Juli 2017 50:50 aufgespalten in :

Metro Vz. (BFB002) zu__________9,97 € = 19,94 €/2 (-1,13 €,-1,06 €,-1,06 €,-0,70 €;-0,70 €;-0,70€)

CECONOMY Vz (725753) zu _____9,87 €(-0,32 €; -0,32 €;0;-0 )

ProSiebenSat1(PSM777) zu______27,05 € (-1,93 €;-1,19;-0); 22,37 € (-1,19;-0); 13,55 €(-0) und 7,07 € (-0)

BMW Vz. (519003) zu___________72,02 €(-4,02 €;-3,50;-2,50); 50,95 €(-2,50) und 38,62 €(-2,50)

Euroshop(748020) zu___________30,06 € (-1,50;-0); 24,24 €(-0) und 18,60 €(-0)

DWS (DWS100) zu_____________26,54 € (-1,37;-1,67)

Bayer (BAY001) zu_____________59,25 €(-2,80) und 52,52 €(-2,80)

Share this post


Link to post
StinkeBär
Posted · Edited by StinkeBär

@Schildkröte

 

Ja das ist definitiv ein Alarmsignal.

Es spricht nicht viel für ein Investment in Freenet, aber die hohen Ausschüttungen waren in den letzten Jahren schon sehr aktionärsfreundlich und vom Geschäftsmodell auch vertretbar.

 

Die drei großen Netzbetreiber tolerieren (dank der Bundesnetzagentur und wahrscheinlich wegen des fehlenden Kundenwachstums :lol:) das Reselling-Geschäftsmodell von Freenet komischerweise.

Die Marktanteile der großen Mobilfunkanbieter sind relativ konstant, sodass wohl alle mit den Oligopol ganz gut leben können und hier keine margenschrumpfende Verdrängungsstrategie im gesättigten Markt aktuell mehr gefahren wird, die Netzbetreiber brauchen wohl eher die Kohle für den 5G-Ausbau.

Insgesamt ist die Abhängigkeit wegen fehlendem Netz schon groß, aber man lässt Freenet wohl noch ne ganze Weile in Ruhe gewähren.

Es ist vielleicht sogar schlau, den halbwegs stabilen Zustand nicht angreifen zu wollen, sondern lieber die eingefahrenen Gewinne an die Aktionäre auszuschütten.

 

Dieser stillschweigende Burgfrieden würde sonst vielleicht durch die Netzbetreiber aufgekündigt werden, wobei der Preis für eine komplette Verdrängung schon recht hoch wäre und den Angreifer selbst Schaden könnte. Der Markt scheint sich halbwegs im Gleichgewicht zu befinden und kein Akteur will derzeit Marktanteile um jeden Preis erkämpfen. 

 

Freenet ist halt ne Cashcow und kein Wachstumsmonster, wahrscheinlich kann sich die Firma gerade deswegen im Markt ganz gut halten und behaupten.

 

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Wenn eine Dividende bei einer Aktie unsicher ist, würde ich sie nicht aus dem Grund kaufen.

 

Auch die Platzhirsche haben ja günstige Zweitmarken (etwa Congstar der Telekom und Otelo von Vodafone). Damit würde ich als Manager der Platzhirsche schön im Revier von Freenet fischen. Des Weiteren funktioniert das Geschäftsmodell von Freenet bzw. dessen Tochter Mobilcom-Debitel so, dass man mangels eigenem Netz Kapazitäten bei den Platzhirschen kauft und den Mengenrabatt an die Kunden weitergibt. Würden die Platzhirsche Freenet diesen Mengenrabatt nicht gewähren, wäre Freenet überflüssig und die Platzhirsche machen entsprechend mehr Gewinn. Ich gehe jedoch davon aus, dass die Platzhirsche bereits selbst solche Szenarien durchgespielt haben. Womöglich gibt es Gründe für den Nichtangriffspakt, welche sie uns nur leider nicht mitteilen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...