Alibaba Group (BABA)

  • KYG017171003
125 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich bin bei etwa 170 Euro eingestiegen... Etwas zu früh..:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

In einer Facebook-Gruppe wurde die Behauptung aufgestellt, dass man mit der Alibaba-Aktie nicht an Alipay beteiligt ist. Gerade Alipay fand ich ganz interessant, weswegen ich mich fragte, was kaufe ich mit der Aktie denn nun, weil es anderer Stelle hieß, dass man beim Börsengang alibaba.com an die Börse brachte.


Die Aktie, die man kaufen kann nennt sich Alibaba Group Holding Limited. Schaut man sich die Struktur unter Wikipedia an, würde Alipay ein Tochterunternehmen Alibaba Group Holding Limited sein. Somit wäre die Aussage ja eigentlich falsch, oder?

 

Leider scheint es nicht ganz so klar zu sein. Was kauft man da also?

In dem Artikel wird auch erwähnt, wem jetzt Alipay gehört.
https://thediplomat.com/2014/09/no-one-who-bought-alibaba-stock-actually-owns-alibaba/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Alibaba to Buy a Third of Ant Financial, Paving Way for IPO

 

Zitat

Alibaba Group Holding Ltd. will buy 33 percent of Ant Financial, helping to clear the way for an initial public offering of the Chinese payments giant.

China’s biggest e-commerce operator will acquire new shares in its finance affiliate in exchange for certain intellectual property rights, the company said Thursday. While no cash is changing hands, Ant Financial will end royalty payments to Alibaba that were worth more than $300 million last fiscal year. Alibaba also raised its annual forecast after posting third-quarter sales that topped estimates.

Alibaba hasn’t held a stake in the owner of Alipay since founder Jack Macontroversially spun out the business in 2011. Ant Financial has had a string of recent setbacks, with its U.S. expansion thwarted by the collapse of a deal for MoneyGram International Inc. while its Chinese business faces greater scrutiny from regulators and increased competition from Tencent Holdings Ltd.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

TA-Update:

 

Es wird knapp mit dem Halten des Aufwärtstrends.

Es gibt davon zwei, der eine würde bereits gebrochen:

 

B1C6B1E9-F01E-416D-93DE-E19DCA59EBA5.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man beauchte auch den SMA-200 im Bild: nach unten durchbrochen, Retest und anschließend neues Tief. Bei 130 USD klafft auch noch ein dickes Gap, das darauf wartet geschlossen zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Mountie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich bin auf Montag gespannt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 3 Stunden schrieb Mountie:

Der Lehrer kümmert sich also wieder um Bildungsfragen :rolleyes: - vermutlich gibt dann der Kurs zur nächsten Woche weiter nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn der Kurs erstmal ordentlich korrigiert auf Grund der Nachricht, so denke ich gibt es eine schöne Gelegenheit nachzukaufen....

 

Jack Ma bleibt ja scheinbar im Aufsichtsrat 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Toni

TA-Update:

 

Der in meinem vorherigen Posting skizzierte flachere Aufwärtstrend (grün) hält bis jetzt sehr gut:

 

Unbenannt.png

 

Sieht danach aus, daß die Aktie nach oben korrigieren wird in den kommenden Wochen.

Sie ist IMO immer noch massiv unterbewertet, siehe auch entsprechende Seeking-Alpha-Artikel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

TA-Update:

 

Das war's mit dem Aufwärtstrend (fett grün), er wurde ganz klar gebrochen (blau).

Die Aktie wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit einer der beiden Unterstützungen

bei 120 und 110 USD (dünn grün) nähern in den kommenden Tagen/Wochen...

 

big.chart.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke Toni! 

 

Gibt es eine verlässliche Quelle, welche Alibaba Beteiligungen in der schwurbeligen Struktur der Alibaba Group Holding enthalten sind? Die Beteiligung an Alipay manchen Quellen zufolge ist es nicht. 

 

So undurchsichtig ist BABA eigentlich nicht investierbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb Albanest:

Danke Toni! 

 

Gibt es eine verlässliche Quelle, welche Alibaba Beteiligungen in der schwurbeligen Struktur der Alibaba Group Holding enthalten sind?

Ich weiß keine. Die Aktie hat - wie Du schon sagst - gewisse Risiken...habe daher nur eine kleine Position.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/alibaba-was-amazons-erzrivale-in-deutschland-vorhat/23178728.html

 

Quote

Der Techgigant Alibaba ist zum weltweit härtesten Gegner von Amazon avanciert und dominiert den Onlinehandel in seiner chinesischen Heimat. Greift Alibaba jetzt in Deutschland an?

 

Im Aldi-Shop sind gerade Knoppers-Riegel im Angebot. Der Müsli-Veteran Seitenbacher verkauft einen Klick weiter seine Dinkel-und Hafer-Flocken, daneben prangt der Hinweis: „German Imports“. Und nebenan, auf der Seite von Haribo, gibt’s die klassischen „Goldbears“ – garniert mit bunten Gummibärenbildern, chinesischen Schriftzeichen und Preisen in Yuan.

Wer auf dem chinesischen Online-Shoppingportal Tmall nach Anbietern aus Deutschland fahndet, wird schnell fündig. Egal ob Aldi, Lidl, Bosch oder Birkenstock – auf der Suche nach Wachstum haben in den vergangenen Jahren gleich reihenweise prominente Marken „made in Germany“ den Sprung nach China gewagt, meist über die Plattform Tmall.

 

[...]

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zu Alipay: Man ist daran mit 33 % beteiligt. Das steht eigentlich unmissverständlich im letzten Geschäftsbericht. 

Ant Financial = u. a. Alipay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 59 Minuten schrieb JosefSpa:

Zu Alipay: Man ist daran mit 33 % beteiligt. Das steht eigentlich unmissverständlich im letzten Geschäftsbericht. 

Ant Financial = u. a. Alipay

Danke. Aber ich bin mir eben nicht sicher, ob das auch für die VIE Struktur der Alibaba Group Holding gilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 46 Minuten schrieb Albanest:

VIE Struktur der Alibaba Group Holding gilt.

Klar tut sie das. Wie eigentlich wie jeden größeren chinesischen Unternehmen. Man siedelt Geschäftsbereiche auf die Caymans um, um regulatorische Hürden in China zu umgehen. Sonst würde es keine Aktien von Alibaba geben. Dafür verzichtet man wahrscheinlich auf jegliche rechtliche Möglichkeiten. 

Das ist der Deal mit den chinesischen Aktien. Aufgrund des Wachstums würde ich auch sagen, dass die Aktie wenn sie westlich wäre, deutlich höher stehen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Toni

Q3-Ergebnisse:

 

Bildschirmfoto 2018-11-02 um 12.19.24.jpg

 

 

Das EPS fiel also ca. 24% höher aus als erwartet....not bad!!!

Dafür war der Umsatz leider 11% niedriger als erwartet.

 

Link auf Investor Relations

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie ist das eigentlich  mit alibaba und softbank. Ich glaub softbank is die noch stärkere blackbox. Wert aller beteiligungen von softbank  sind so ca die schulden plus Marktkapitalisierung  denke ich - von dem her ist glaub nicht gewonnen. Aber an die zahlen is schwierig zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von akista

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/singles-day-alibaba-nimmt-10-milliarden-dollar-ein-in-einer-stunde-a-1237851.html

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Alibaba-macht-eine-Milliarde-in-zwei-Minuten-article20715849.html

Umsatz +21% in der ersten Stunde auf 10 Mrd. $

Umsatz von 24,4 Mrd. Euro nach 16 Std. (2017: 21,8 Mrd. Euro nach 24 Std. = +66%)

 

Auch wenn die Zahlen (Euro oder Dollar) und Gewinn und Umsatz in den Artikeln sehr laienhaft verwendet werden, ist die Tendenz klar, dass es der mit Abstand erfolgreichste Singles-Day in der Geschichte wird.

Alaaf!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Kontron

was so alles möglich ist,ich finde es Beeindruckend aus nichts sowas enstehen zulassen.(mal abgesehen von der ganzen Werbung drum rum auf der Seite)

https://www.alleaktien.de/bald-ist-singles-day-was-fuer-und-gegen-alibaba-spricht/?fbclid=IwAR2hdbUUScMHqCMif_lOE4-TOJLTpsiFOnm5XdsuYAKljRgZHsWS40sBDVY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Toni

TA-Update:

 

Ich denke, der Abwärtstrend (rot) ist gebrochen (blau):

 

big.chart.gif

 

Ende Oktober war das Tief, was eine 40%-Korrektur vom Top im Juni bedeutet. Mehr muß ein stark wachsendes Unternehmen nicht korrigieren.

 

Die Aktie ist ein guter Kauf jetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden