Angst um mein Geld

217 posts in this topic

Posted

Ach so, ich vergass das die Blue Chips bestimmt immer schwarze Zahlen und Gewinne ausgewiesen haben.

Und nie Durststrecken hatten. Und das ein Pharmawert sich schwer mit einer Coca Cola vergleichen läßt ist wohl auch klar oder?

Schau dir lieber mal eine Bayer an, die lief auch nicht immer Rund aber gibs noch.

Im Gegensatz hätte man vor 15 Jahren wohl auch gesagt: Enron pleite? nie !!!

 

Mmhh, wir wissen ja wie´s kam...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sicher nicht! Die sind alle so gestartet wie auch eine GPC...

 

Mit einem einzigen Produkt, das nicht verkauft werden darf und ohnehin nicht funktioniert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nein, mit geringem Eigenkapital und roten zahlen...

 

Was soll das? Es müsste sich doch rumgesprochen haben das Bill Gates in einer garage angefangen hat.

 

Und wenn man plötlich rausfindet das Cola Krebs verursacht und ausgerechnet GPC das Gegenmittel hat ändern sich die Vorzeichen.

 

Das GPC deutlich riskanter in der jetzigen Phase ist bestreitet ja keiner. Nur einfach pauschal zu sagen, also in 30 Jahren sind die Weg, ist einfach nur plump und unqualifiziert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das GPC deutlich riskanter in der jetzigen Phase ist bestreitet ja keiner. Nur einfach pauschal zu sagen, also in 30 Jahren sind die Weg, ist einfach nur plump und unqualifiziert...

 

Vielleicht. Andererseits habe ich z.B. bei Combots auch von Anfang an "gewusst": "Das wird nix!"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Was soll das? Es müsste sich doch rumgesprochen haben das Bill Gates in einer garage angefangen hat.

 

http://www.zeit.de/2000/31/In_der_Garage_sass_Bill_nie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kuckst Du hier.

 

http://www.faz.net/s/RubC9401175958F4DE28E...?rss_googlefeed

 

"Die anderen Medikamente befänden sich in einem extrem frühen Stadium und dürften so schnell keinen Beitrag leisten." <-- das dauert viele Jahre.

 

"Hält Hopp am Unternehmen fest, dürften auch die anderen Großaktionäre wie Goldman Sachs, die Allianz oder Roland Oetker bei der Stange zu halten sein. Sollten diese aber ausscheren, dürfte es für GPC noch schwerer werden. Viel hängt dabei von den eher ungewissen Aussichten anderer Produkte ab." <---

 

Soviel zu GPC, ich meine, man kann von "kurz vorm Ende" sprechen!

 

"Nur einfach pauschal zu sagen, also in 30 Jahren sind die Weg, ist einfach nur plump und unqualifiziert..."

 

Ich gebe Dir recht, das dauert keine 5 Jahre!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kann seinh, kann aber auch nicht sein.

Und das kann großen auch passieren.

 

Aber du du ja so gut in der Materie drin steckst, weißt du natürlich wer demnächst so ausfällt und wer nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Allianz und Coca Cola wohl eher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Siehe Toni bei Bijou Brigitte, aber er kann lachen darüber thumbsup.gif
definiere mal "Unrecht" haben... Er lag doch überhaupt nicht falsch. Er sagt nur langfristig soll man die Aktie kaufen... so hat er das z.B. vor 12 Monaten gesagt. Wer das gemacht hat und jetzt sagt er läge falsch ist schlichtweg nicht inder Lage zu lesen.

 

 

Ach so, ich vergass das die Blue Chips bestimmt immer schwarze Zahlen und Gewinne ausgewiesen haben.

Und nie Durststrecken hatten. Und das ein Pharmawert sich schwer mit einer Coca Cola vergleichen läßt ist wohl auch klar oder?

Schau dir lieber mal eine Bayer an, die lief auch nicht immer Rund aber gibs noch.

Im Gegensatz hätte man vor 15 Jahren wohl auch gesagt: Enron pleite? nie !!!

 

Mmhh, wir wissen ja wie´s kam...

Porsche!

 

 

Vielleicht. Andererseits habe ich z.B. bei Combots auch von Anfang an "gewusst": "Das wird nix!"

Und du bist dadurch nicht reich geworden? Und das wo man heute doch so leicht mit sinkenden Kursen Geld verdienen kann. Hinterher sagen "Ich habe es gewusst" ist mir persönlich zu billig!

 

Allianz und Coca Cola wohl eher nicht.
Größe schützt vor Untergang nicht. Schau dir doch die Allianz an. In jedem Markt wo sie unterwegs sind drücken mittlerweile die Preise. Lass die Allianz mal in 10 Jahren bei der nächsten Finanzkrise richtig dick mit dabei sein und in anderen Märkten noch Margenprobleme haben so wie zB aktuell in BRD und dann ist die Firma blitzschnell übernommen so schnell schaust du gar nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by warlords

Größe schützt vor Untergang nicht. Schau dir doch die Allianz an. In jedem Markt wo sie unterwegs sind drücken mittlerweile die Preise. Lass die Allianz mal in 10 Jahren bei der nächsten Finanzkrise richtig dick mit dabei sein und in anderen Märkten noch Margenprobleme haben so wie zB aktuell in BRD und dann ist die Firma blitzschnell übernommen so schnell schaust du gar nicht...

 

Aber bei einer Übernahme bekomme ich wenigstens was dafür, was bei einer GPC nicht der Fall sein muss.

Allianz und Co sollten auch nur als Beispiel dienen, GPC übrigends auch, sehr passende wie ich finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by waynehynes

auf das Argument habe ich gewartet... und du meinst ein Unternehmen welches in der Krise übernommen wird wird zum Höchstpreis verkauft oder? Super dann hast du 10, 20 oder 30 Jahre angelegt und richtig fett Geld verbrannt...

 

Es gibt genügend Beispiele in der Geschichte - und damit hat Herr S. heute mindestens schon zum zweiten mal recht - bei der große Blue Chips wie du sie bevorzugst Pleite gegangen sind. Größe schützt vor Insolvenz und Krise nicht. Mehr ist da nicht zu diskutieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Danke für die Blumen! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich hoffe wir sind uns trotzdem einig, dass GPC Biotech auch für einen Antizykliker kein solides Investment ist? :blushing:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by waynehynes

Danke für die Blumen! ;)

manche Dinge müssen einfach so ganz nüchtern festgestellt werden. Derzeit sind Leute unterwegs hier....

GPC ein Investment? Definiere mal Investment.... Alleine das GPC und Investment in einem Satz gleichzeitig vorkommen ist für mich unvorstellbar...

 

Investment > 10 Jahre

taktische Position 5 - 10 Jahre

Spekulation 1 - 5 Jahre

GPC --> Coin flip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

manche Dinge müssen einfach so ganz nüchtern festgestellt werden. Derzeit sind Leute unterwegs hier....

GPC ein Investment? Definiere mal Investment.... Alleine das GPC und Investment in einem Satz gleichzeitig vorkommen ist für mich unvorstellbar...

 

Eben. Investment meine ich ungefähr so wie Graham.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Deutsche Babcock (-Borsig) AG Gründungsmitglied des von der Deutschen Börse eingeführten Dax-Indices. :thumbsup:

Hatte ich auch mal, aber lange vor dem Untergang......

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by GeldApo

Hab jetzt wie folgt agiert:

 

- alles verkauft bis auf Pfleiderer AG, Klöckner & Co.

Warum? Pfleiderer ist bei mir im Plus und bei den Analysten auch gut im Rennen.

Bei Klöckner läuft es zur Zeit wieder aufwärts und sehe da ein gewissen Potenzial.

 

Für den Rest habe ich mir E-On gekauft. Warum? Solide Aktie, immer steigend, Kursziel bei 165 und neue Zukäufe/Partner etc.

 

Was haltet ihr davon ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Warum? Pfleiderer ist bei mir im Plus und bei den Analysten auch gut im Rennen.

Du weißt, dass das nix zu bedeuten hat? Ein Analyst kann recht haben oder auch nicht. Es kann sogar so kommen, wie der Analyst vermutet hat, aber aus anderen Gründen als er vermutet hatte, dann hatte er also Unrecht aber viele merken's gar nicht - auch lustig...

 

Für den Rest habe ich mir E-On gekauft. Warum? Solide Aktie, immer steigend, Kursziel bei 165 und neue Zukäufe/Partner etc.

Was ist eigentlich ein Kursziel? Ich meine, gibt's Sekt wenn das erreicht ist, oder welche Bedeutung hat das? Und wo gibt's immer steigende Aktien, so etwas will ich auch. ;)

 

Was haltet ihr davon ;)

Ich persönlich halte nix davon, wenn man sich nach "Analysten" und "Kurszielen" (wo hast du die gelesen?) richtet, denn wenn man dann Verluste macht, weiß man nicht einmal warum - das ist doch deprimierend! Ich jedenfalls will was dazulernen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@wayneh.

 

den klageweg bestreiten? meinst du das ernst??!?!!?

 

das würde ich nicht mal in erwägung ziehen wenn ich 1mio verballert hätte! was kann flatex dafür das er sein geld verprasst, es kann nicht sein das man vor allem und jedem geschützt werden muss! Ich verklage ja auch nicht rwe, wenn ich in die steckdose fasse und eine gewischt kriege... Blödheit gehört bestraft und aus unwissenheit sollte man nicht handeln!

 

@geldapo

 

zitat

Für den Rest habe ich mir E-On gekauft. Warum? Solide Aktie, immer steigend, Kursziel bei 165 und neue Zukäufe/Partner etc.

\zitat

 

waaaaaaaaaaasssssssssssss meinst du das jetzt wieder ernst????

 

immer steigend??

Kursziel bei 165??

 

was ich davon halte -> that´s bullshit

es ist nicht damit getan fertige prognosen zuglauben

 

das ist das gleiche verfahren mit dem du die anderen aktien gekauft hast, nur das eon etwas stabiler ist..... aber auch eine eon aktie kann zu teuer sein

 

 

so ich bin raus aus diesem thread das wird mir hier echt zu blöd.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

E.ON ist solide :

 

Immerhin gibts wohl am HV-Termin 30.04.2008 volle 4 als Dividende pro Aktie, da haste immerhin schon mal die Tradinggebühren drin!

 

post-2597-1200681457_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by thomas80

Hab jetzt wie folgt agiert:

 

- alles verkauft bis auf Pfleiderer AG, Klöckner & Co.

Warum? Pfleiderer ist bei mir im Plus und bei den Analysten auch gut im Rennen.

Bei Klöckner läuft es zur Zeit wieder aufwärts und sehe da ein gewissen Potenzial.

 

Für den Rest habe ich mir E-On gekauft. Warum? Solide Aktie, immer steigend, Kursziel bei 165 und neue Zukäufe/Partner etc.

 

Was haltet ihr davon ;)

 

Hast ja sogar auf mich gehört. :lol:

 

Noch ein kleiner Tipp :

 

Ich an deiner Stelle hätte erstmal die Aktie und paar Konkurrenten (RWE, Suez) auf die Watchlist gestellt und Infos gesammelt bzw. die Kurse über einen gewissen Zeitraum verfolgt.

 

Du musst immer selbst überzeugt sein von deinem Kauf.

 

 

 

Aber mit E-On machst du zurzeit nichts falsch. In Krisenzeiten halten sich Versorger meistens ganz gut. Und E-On steigt auch weiterhin. Der deutsche Strom und Gasmarkt funktioniert ja wahnsinnig gut :D

 

Viel Erfolg ! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Herr S.

Bei Klöckner läuft es zur Zeit wieder aufwärts und sehe da ein gewissen Potenzial.

 

Du bist ja voll der Analyst! Kriegst bei 400 Minus Muffensausen und weißt nicht was ne Aktie eigentlich so genau ist, aber siehts Potential bei Pfleiderer. Geil, ich amüsier mich köstlich.

Hast du überhaupt gelesen was die vielen hilfreichen Hände hier in deinem Thread geschrieben haben?

 

Für den Rest habe ich mir E-On gekauft. Warum? Solide Aktie, immer steigend, Kursziel bei 165 und neue Zukäufe/Partner etc.

 

Für wieviel hast du denn gekauft?

 

500? :lol: Dann muss die Aktie ja höchstens 4% machen damit die Orderkosten wider drin sind.

 

Beratungsresistent nenn ich sowas... :blink:

 

Aber mit E-On machst du zurzeit nichts falsch. In Krisenzeiten halten sich Versorger meistens ganz gut. Und E-On steigt auch weiterhin. Der deutsche Strom und Gasmarkt funktioniert ja wahnsinnig gut

 

Noch so´n Experte. Wo gibs denn die Glaskugel mit der Kursvorschau zu kaufen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Beratungsresistent nenn ich sowas... :blink:

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

entschuldigen Sie Herr Buffet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now