Jump to content
Jose Mourinho

JMs Depot

Recommended Posts

Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_

Nun ja, da ich in letzter Zeit eigentlich jegliche Lust am Bloggen verloren habe und mich sowieso nur hier herum treibe, werde ich mal ein paar Gedanken und Geschichten aus meiner Investmenthistorie hier darlegen und vielleicht bleibt ja bei dem ein oder anderen auch was hängen. Logischerweise werde ich hier auch meine aktuellen Positionen darstellen, aber immer der Reihe nach.

 

1. Ausgangssituation:

 

07.01.07 - als Novize bin ich über irgendeine Abfrage hier am Forum hängengeblieben und wie fast jeder hier wollte ich natürlich wissen, wie mein Depot bewertet wird. Um das ganze Thema etwas abzukürzen verweise ich an der Stelle einfach auf meinen ersten Thread hier im Board und schreibe die wichtigsten Stichpunkte hier rein.

 

 

  • Depot bei Deka
  • ausschließlich Deka Fonds (VL + Fondssparpläne) und deren Partnerfonds (JPM etc.)
  • Sparkassenberater war mein Investmentberater, Null Interesse mich selbst zu kümmern
  • Investiert wird in alles was gerade hype ist
     
    (Chaos-)Depots anno Januar 2007:
  • Schroder ISF Emerging Europe ACC / LU0106817157
  • JPM JF Singapore Fund / LU0117842756
  • Deka-ConvergenceAktien TF / LU0133666759
  • IFM AktienfondsSelect / LU0137266473
  • MLIIF New Energy Fund / LU0171289902
  • DekaStruktur: 4 Chance / LU0185901070
  • DekaFonds / DE0008474503
  • JPM Europe Technology Fund / LU0104030142

Liquide Mittel wurden sofort investiert, alles was nicht niet- und nagelfest war wurde in Fonds investiert, keinerlei Rückstellungen auf liquide Mittel in Form von Tagesgeld / Festgeldern. Keinerlei Verständnis von Asset Allocation geschweige denn von irgendwelchen Vola, SR, Chart Vergleichen. Keine Ahnung von Investmentporn der Emittenten in Form von schön hingebogenen Charts und/oder Optimalzeitpunktperformancevergleichen.

 

Beruflich bedingt hatte ich Kenntisse in Bilanzen, Steuerungsinstrumenten, aber keinerlei Plan von irgendwelchen Fonds ohne Ausgabeaufschlägen, Depots die nix kosten, Tagesgeldkonten, Staatsanleihen.

 

Desweiteren sei erwähnt das ich im Besitz folgender (teilweise unnötiger) Versicherungen bzw. sonstigen Geldanlagen bin:

 

  • Hausrat- und Haftpflicht
  • reine BU
  • KLV inkl. BU
  • Riester
  • Unfall
  • Krankenhaustagegeld
  • Zahnzusatzversicherung
  • Bausparvertrag

2. Veränderungen:

 

Was hat sich in den 1,5 Jahren geändert?

  • Sparkasse sieht mich nur noch online
  • Kündigung Deka Depot
  • Verkauf aller Altlasten
  • Investiert wird in marktbreite und liquide Fonds
  • Eröffnung Fondsdepot bei AVL/Ebase
  • Eröffnung Depot bei Cortal Consors
  • Tagesgeld als Plattform für liquide Mittel inkl. Verzinsung

In den ersten Monaten nach Eröffnung des Ebase Depots musste ich natürlich meine neu gewonnenen Freiheiten (AA-Rabatt, Fondspektrum, Depotplattform) erstmal richtig ausreizen und habe es geschafft innerhalb eines dreiviertel Jahres ein noch größeres Chaos Depot als in meiner Deka - Zeit aus dem Boden zu stampfen. Folgende Fonds liefen im Zeitraum Ende Januar bis Ende Dezember über Sparpläne und Einmalzahlungen.

 

 

  • Fidelity European Growth
  • DWS Top 50 Asien
  • Templeton Growth
  • Henderson Horizon Pan European Property Equities
  • Lingohr Systematic
  • Berenberg Balkan Baltikum
  • Baring Latin America Fund
  • DWS Aktien Strategie Deutschland
  • Nordea-1 European Value Fund
  • SEB Immoinvest
  • JPM Global Natural Resources
  • OP Euro Stoxx 50
  • PF Lux USA Index
  • PF Lux Pacific (ex Japan)
  • DWS Top Dividende (VL)

Ende Oktober 2007 (im nachhinein sehr günstiger Zeitpunkt) entschloss ich mich dann alle Fonds bei EBase zu verkaufen, bis auf den SEB Immoinvest und den DWS Top Dividende (VL-Fonds). Erfreulicherweise konntei ich die meisten Positionen zum damaligen Zeitpunkt sogar noch mit einer gewissen Wertschöpfung liquidieren, also nicht mal groß Geld in den Sand gesetzt. Die Erlöse wurden direkt auf das Tagesgeldkonto weitergeschoben, das ich nach wie vor bei Cortal Consors führe.

 

Ich wurde mir immer mehr bewusst das die meisten aktiv gemanagten Fonds nichts anderes tun, als den Index in einer gewissen Art und Weise abzubilden, der Versuch dies über die Indexfonds von PF / OP abzubilden war mir perspektivisch zu teuer von den Unterhaltskosten und ich war nach dem Lesen von diversen Büchern und nach viel Diskussionen mit den ETF Anhängern hier im Board davon überzeugt das dies der richtige Schritt ist.

 

Lektüre:

 

 

  • Gerd Kommer - Souverän Investieren
  • Genial einfach investieren. Mehr müssen Sie nicht wissen - das aber unbedingt!
  • Rohstoffe - Der attraktivste Markt der Welt. Wie jeder von Öl, Kaffee und Co. profitieren kann
  • Die besten Anlagestrategien der Welt. Investieren wie Buffett, Lynch, Graham und Co
  • Phil Town - Regel No. 1
  • Max Otte - Der nächste Crash kommt bestimmt
  • Beck Wirtschaftsberater - Lexikon der Rechnungslegung
  • Rene-Klaus Grosjean - wie lese ich eine Bilanz
  • diverse Internetseiten

Im nächsten Teil gehe ich dann auf die derzeitige Situation und das aktuelle Depot ein.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Update 07.09.2008:

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

26.09.2008 - Verkauf

 

SEB Immoinvest,alle Anteile

 

07.10.2008 - Kauf

 

A0EULH - DEPFA DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK MTN OPF SERIE 896 V.05(2012)

 

A0E92M - HYPO REAL ESTATE BANK INTL AG ÖFF.PFDBR.SER.1074 V.05(12)

 

 

 

Aktualisierte Gesamtverteilung folgt die Tage.

 

 

 

Es wurden keine anderen Positionen verkauft/gekauft noch behalte ich mir hier eine kurzfristige Veräußerung und damit eine Verlustrealisierung der Aktien/Futures vor, um diese ggf. zu verrechnen.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
...noch behalte ich mir hier eine kurzfristige Veräußerung und damit eine Verlustrealisierung der Aktien/Futures vor, um diese ggf. zu verrechnen...

 

08.10.2008 - Verkauf

 

M.AC.-A.A.J.ROG.INTL COM. 

 

 

 

09.10.2008 - Verkauf

 

ISH. DJ EURO STOXX (DE) 

 

 

 

13.10. 2008 - Zinsgutschrift

 

HYPO REAL ES.I.OPF1074, Kupon: 3,0 %

 

 

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

hey chris,

 

wie kommt's, dass du den euro stoxx vertickt hast ? hat das "nur" was mit der verlustverrechnung wegen der steuer zu tun ?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
wie kommt's, dass du den euro stoxx vertickt hast ? hat das "nur" was mit der verlustverrechnung wegen der steuer zu tun ?

Ja, hauptsächlich aus diesem Grund, nicht weniger wichtig bei der Entscheidungsfindung war/ist allerdings meine grundsätzliche Einstellung zum Thema Wirtschaftsentwicklung und Finanzmarktkrise.

 

 

Alle Indikatoren (ifo/Einkaufsmanagerindizes/Investitionen/Autobauer) stehen auf Rot.

 

Und zu guter letzt wurden Stop Marken rasiert, die ich aus Selbstschutz bereits vor längerer Zeit platziert hatte.

 

Richtig oder nicht, wird die Zeit zeigen.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

 

 

 

 

Keine Veränderungen im Depot seit dem letzten Post.

 

Die Pfandbriefe sind eine sehr sinnvolle Investition gewesen. ;) B)

 

Ich überlege ernsthaft, die Immobilienfonds auch rauszuschmeissen. Ich traue dem Braten nicht und fürchte eine Erhöhung der Vola bei dieser Anlageklasse. Die Entwicklung gefällt mir nicht und ich fürchte das diese ehemals Hypothekenkrise genannte Welle weitere konsequenzen nach sich ziehen wird.

 

Es mehren sich in den letzten Tagen die Bedenken, die Nachrichtenlage gefällt mir zudem ebenso wenig.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Ich überlege ernsthaft, die Immobilienfonds auch rauszuschmeissen.

 

Gerade wurde der Verkaufauftrag für die offenen Immos eingestellt. Hausinvest Global und Kanam wurden komplett verkauft.

Share this post


Link to post
fireball
Posted

Und nun ? mehr Anleihen Chris

 

Bin auch gerade am Suchen wohin mein Geld soll nachdem ich am Fr. die Immos verkauft habe.

 

Tino

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Und nun ? mehr Anleihen Chris

 

Bin auch gerade am Suchen wohin mein Geld soll nachdem ich am Fr. die Immos verkauft habe.

 

Ich sondiere in aller Ruhe den Markt. Die momentanen Sprünge kann man in meinen Augen nicht mehr rational erklären. Es gibt noch jede Menge Pfandbriefe die zwischen 5,xy und 7,xy rentieren, ich habe ein paar Orders mit niedrigen Limits drin.

Share this post


Link to post
supertobs
Posted
Ich sondiere in aller Ruhe den Markt. Die momentanen Sprünge kann man in meinen Augen nicht mehr rational erklären. Es gibt noch jede Menge Pfandbriefe die zwischen 5,xy und 7,xy rentieren, ich habe ein paar Orders mit niedrigen Limits drin.

 

Du bist 70% in Cash, juckt Dich jetzt kein Einstieg? Zumindest partiell vor 2009?

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted
Du bist 70% in Cash, juckt Dich jetzt kein Einstieg? Zumindest partiell vor 2009?

 

Chris ist schlau (schlauer als ich jedenfalls :thumbsup: ) warum sollte er jetzt Geld verschenken?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_
Du bist 70% in Cash, juckt Dich jetzt kein Einstieg? Zumindest partiell vor 2009?

 

Hi Supertobs,

 

ganz klares Nein. Ich habe beschlossen das Geld rauszuziehen und habe mir dadurch schon einige Euronen Verlust erspart. Für mich gibt es keinerlei Anzeichen das kurzfristig die Realwirtschaft wieder nach oben geht. Alle Indikatoren sprechen in meinen Augen gegen einen derzeitigen (Wieder-)Einstieg.

 

 

Chris ist schlau (schlauer als ich jedenfalls :thumbsup: ) warum sollte er jetzt Geld verschenken?

 

Abwarten. Zumindest habe ich es nicht bereut meine Buchverluste zu realisieren und in die Pfandbriefe einzusteigen. Ca. 8 % in knapp 3 Wochen und Langläufer sind in der heutigen Zeit nicht zu verachten, wäre ich 100 % konsequent gewesen und hätte mir den auserkorenen Put auf Dollars und Indizes gekauft, würde es mir noch ein klein wenig besser gehen. Aber da haben - ganz ehrlich - die Nerven nicht mitgespielt.

Share this post


Link to post
DAX43
Posted
Hi Supertobs,

 

ganz klares Nein. Ich habe beschlossen das Geld rauszuziehen und habe mir dadurch schon einige Euronen Verlust erspart. Für mich gibt es keinerlei Anzeichen das kurzfristig die Realwirtschaft wieder nach oben geht. Alle Indikatoren sprechen in meinen Augen gegen einen derzeitigen (Wieder-)Einstieg.

 

Kapitalerhalt geht über alles :thumbsup:

 

DAX43

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted
Abwarten. Zumindest habe ich es nicht bereut meine Buchverluste zu realisieren und in die Pfandbriefe einzusteigen. Ca. 8 % in knapp 3 Wochen und Langläufer sind in der heutigen Zeit nicht zu verachten, wäre ich 100 % konsequent gewesen und hätte mir den auserkorenen Put auf Dollars und Indizes gekauft, würde es mir noch ein klein wenig besser gehen. Aber da haben - ganz ehrlich - die Nerven nicht mitgespielt.

 

War jedenfalls ein schlauer Move der Umstieg, I wish I had done the same.... :'(

 

Naja, kannst Dich ja mit Ilja Rogoff-Pillen nervlich aufbauen und dann immer noch mit puts arbeiten, die Chancen hierfür kommen noch zuhauf.

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

Hey Chris,

 

würdest du mir verraten bei welchen Papieren du niedrige Orderlimits gesetzt hast ? Würd' mich mal interessieren, was du so an solchen Papieren auf der Watchlist hast

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Gerade wurde der Verkaufauftrag für die offenen Immos eingestellt. Hausinvest Global und Kanam wurden komplett verkauft.

Was den Kanam angeht, bin ich wohl 4 Stunden zu spät dran gewesen, die Order steht im Ebase noch auf Verkauf, mal gespannt wie sie das rückabwickeln B)

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted
Hey Chris,

 

würdest du mir verraten bei welchen Papieren du niedrige Orderlimits gesetzt hast ? Würd' mich mal interessieren, was du so an solchen Papieren auf der Watchlist hast

 

...

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_
...

 

 

Landesbank Baden-Württemberg AD-Med.Term IHS.S.668 - LBW7Q6

 

ISHARES CORPORATE BOND - 251124

 

 

BMW Finance N.V. DL-Medium-Term Notes 2007 - A0LL3C

Volkswagen BaNk GmbH FLR-Med.Term Nts.v.07 - A0BNZZ

 

HeidelbergCement Finance B.V. EO-Medium-Term Notes 2008 -  A0TP7J 

 

Volkswagen Intl Finance N.V. EO-Medium-Term Notes 2003 -  525873

 

Ungarn DL-Notes 2005 -  A0DX1M

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Update 06.11.2008

 

Keine nennenswerten Aktivitäten. Die Cashquote wird weiterhin bewusst hoch gehalten. Nachdem Flasher mir in nem anderen Thread hektische Aktivitäten zusprach, möchte ich an dieser Stelle einfach mal darauf hinweisen das sich meine Cashquote während des kompletten Jahres zwischen 60 und 70 % bewegt hat.

 

Was die Verkäufe der Fonds (SEB Immoinvest / Hausinvest Global) angeht fühe ich mich nachträglich in meiner Entscheidung bestätigt. Ebenso beim Verkauf des ETFs und des Rohstoffutures.

 

Hierzu mal folgende Rechnung:

 

Ishares Euro Stoxx

VK Kurs: 25,34, derzeitiger Kurs: 25,13

 

Jim Rogers:

VK Kurs: 26,11, derzeitiger Stand: 23,21

 

Ersetzt wurden die beiden mehr oder weniger 1:1 mit den beiden Pfandbriefen.

Depfa EK: 79,75, derzeitiger Stand:94,95

Hypo EK: 81,00, derzeitiger Stand: 92,50 + Zinsgutschrift Oktober

 

Jetzt kommen die 3 Waisen aus dem Morgenland und sagen das ist Markettiming, soll ich euch was sagen das ist mir piepegal. Ich bin weiterhin sehr skeptisch was die gesamtwirtschaftliche Lage angeht und werde wenn überhaupt nur geringe Dosen der Cashquote in 2008 investieren. Zugegebenermaßen hat es mich bei einigen Werten erheblich gereizt einzusteigen, aber man soll ja nicht an seinem Plan rütteln. Zocken überlasse ich lieber anderen (denen ich natürlich auch Ihre Gewinne gönne).

 

 

 

 

 

 

Kapitalerhalt geht über alles :thumbsup:

 

DAX43

 

100 % Ack.

Share this post


Link to post
DAX43
Posted

welchen Depfa Pfandbrief hast du wann für 79,75 bekommen ? WPKN ?

 

DAX43

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_
welchen Depfa Pfandbrief hast du wann für 79,75 bekommen ? WPKN ?

 

DAX43

 

07.10.2008 - Kauf

 

A0EULH - DEPFA DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK MTN OPF SERIE 896 V.05(2012)

 

A0E92M - HYPO REAL ESTATE BANK INTL AG ÖFF.PFDBR.SER.1074 V.05(12)

 

War der hier.....

Share this post


Link to post
DAX43
Posted

meine Hochachtung !!

 

eine damals ( so lange ist es noch gar nicht her ) mutige Entscheidung. Bei Depfa war es bestimmt nicht ganz ungefährlich.

 

klasse Deal :thumbsup:

 

DAX43

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Die Uhr macht tick tack. Tick tack tick tack. Mit jedem Tag steigt der Preis des Markt Timing.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...