Jump to content
andy

PNE WIND AG

Recommended Posts

andy
Posted

Drin bin ich....... :-"

 

Plambeck

DE0006910326

691032

 

Achtung: neue WKN (A0JBPG) und ISIN (DE000A0JBPG2)

 

Die Plambeck Neue Energien AG ist in den Geschäftsbereichen Stromerzeugung aus Windkraft, Service von Windkraftanlagen und Stromhandel tätig und beschäftigt sich bereits seit Ende 1995 mit der Umsetzung von Windparkprojekten.

 

Das Unternehmen projektiert Windparks und gründet Betriebsgesellschaften, für die das Unternehmen den Windpark als Generalunternehmer errichtet. Dabei erhalten die Grundstückseigner, auf deren Grundstücken die Windparks errichtet werden, die Option, sich dauerhaft an den unternehmerischen Chancen und Risiken zu beteiligen. Je nach Standort schliesst die Gesellschaft dabei langfristige Pachtverträge mit entsprechenden Nutzungsvereinbarungen für den Betrieb der Windkraftanlagen ab. Die Finanzierung erfolgt meist durch private Investoren, die als Kommanditisten in der Betriebs-KGs eingetragen sind, in denen Plambeck sowie die Grundstückseigner als persönlich haftende Gesellschafter fungieren. Die Betriebs-KG ist für den Verkauf des erzeugten Stroms zuständig. Das Fremdkapital wird in der Regel von Banken bereitgestellt.

 

Im Bereich Stromhandel ist das Unternehmen erst seit dem vierten Quartal 1999 tätig und richtet den Fokus auf private Haushaltskunden und Kleingewerbebetriebe.

 

Die Plambeck Neue Energien AG verfügt zur Zeit über gesicherte Standorte mit einer zu installierenden Leistung von 1450 MW, allein in Deutschland onshore. Plambeck ist bereits in den polnischen und französischen Markt eingestiegen. In Polen hat das Unternehmen mit der in Stettin ansässigen Salomon Industries das gemeinsame Tochterunternehmen Plambeck New Energy gegründet und in Frankreich den Windpark-Spezialist Ventura SA zu 80% übernommen. Auf den bereits gesicherten Standorten werden in den nächsten Jahren Windparks errichtet. Außerdem werden neue Windpark-Projekte im Offshore-Bereich sowie in Irland und Spanien intensiv vorbereitet. Weitere europäische Standort sollen folgen.

 

Im Jahr 2000 stieg das Unternehmen in die Nutzung von Biomasse ein. Hier geht es um die Projektierung, Finanzierung, den Bau und Betrieb von Biomasse-Kraftwerken auf der Basis von Holz sowie Biogasanlagen. Das erste Kraftwerk im thüringischen Silbitz soll Ende 2002 den Betrieb aufnehmen.

 

Ebenfalls im Jahr 2000 erfolgte der Einstieg in die Energieerzeugung aus Sonnenenergie. Im September beteiligte sich die Plambeck Neue Energien AG zu 50 % an der Solar Energie-Technik GmbH in Altlußheim, einem der Technologieführer in der Solarbranche. Strom und Wärme aus der Sonnenenergie sind das Kerngeschäft von S.E.T.. Wenig später folgte eine 50prozentige Beteiligung an der Firma Nova Solar in Neulußheim, die eine weltweite Spitzenstellung in der Produktion von Absorbern für Solarthermie-Anlagen besitzt.

 

Seit Ende 1999 hat die PNE AG einen eigenen Servicebereich, der herstellerübergreifend ein Servicekonzept mit mehr Prävention und Sicherheit entsprechend der technischen Entwicklung, ständig weiterentwickelt.

 

Die Entwicklung der Gesellschaft begann mit der Windpark Marschland Betriebsführungsgesellschaft mbH". 1997 wurde der erste Windpark errichtet, mit 43 Millionen D-Mark Investitionssumme in Nordleda, in der Nähe des Firmensitzes Cuxhaven. Parallel begann auch die Akquisition an anderen geeigneten Standorten. Der erste Kurs wurde am 15. November 1998 am Neuen Markt festgestellt.

post-3-1109098923_thumb.png

Share this post


Link to post
andy
Posted
First Berlin stuft am 1. März die Aktie des deutschen Energieunternehmens Plambeck Neue Energien (Nachrichten) auf "Strong Buy" herauf. Das Kursziel bleibt bei 1,10 Euro.

 

Die positive Haltung der Analysten gegenüber der Plambeck Neue Energien AG bestehe unverändert. Trotz eines rückläufigen Onshore-Windenergiemarktes in Deutschland gebe es nach wie vor eine Fülle von Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Bereich. Die Planungen der Unternehmensführung würden für 2005 die Installation von 120 MW vorsehen, was gegenüber 2004 einer 63-prozentigen Steigerung entspräche.

 

Die Analysten senken angesichts der unerwarteten Probleme bei SSP und der im ersten Halbjahr 2005 geplanten Veräußerung der französischen Tochtergesellschaft Ventura S. A. ihre Umsatz- und Ertragsprognosen. Die 2005er Umsätze sehen sie nun bei 75,8 Mio. Euro, den Jahresüberschuss bei 0,036 Mio. Euro. Für 2006 erwarten sie einen Umsatz in Höhe von 98,379 Mio. Euro sowie einen Jahresüberschuss von 1,93 Mio. Euro.

 

Quelle:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichte...kel-4502445.asp

Share this post


Link to post
andy
Posted
09.03.2005 16:55:

Plambeck Neue Energien verkauft ersten Windpark in 2005

 

Die Plambeck Neue Energien (Nachrichten) gab am Mittwoch bekannt, dass sie ihr erstes Windpark-Projekt im Jahr 2005 verkaufen konnte.

 

Demnach wurde der Windpark Kemberg in Sachsen-Anhalt an einen international tätigen Investor veräußert. Der Park soll im Sommer dieses Jahres fertig gestellt und mit 10 Windenergieanlagen ausgestattet werden. Insgesamt werden diese Anlagen eine Nennleistung von 15 MW aufweisen. Jedoch teilte das Unternehmen auch mit, dass in Bezug auf den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart wurde.

 

Die Aktie von Plambeck Neue Energien kann im Xetra-Handel aktuell 5,56 Prozent auf 0,95 Euro hinzugewinnen.

 

Quelle:

 

http://www.finanznachrichten.de/nachrichte...kel-4533635.asp

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted

@Andy

Bist du noch investiert?

 

Ich hatte mir Anfang Februar auch überlegt einzusteigen, hab mich dann aber für was anderes entschieden.

 

Der Chart sieht ja im Moment nicht so erfreulich aus. :(

Die positive Konvergenz im RSI 14 wurde nach unten durchbrochen, was weitere fallende Kurse bedeutet.

Ich denke, bis zum hellgrünen Widerstand bei etwa 0,66 Euro (schwarzes Rechteck) wird der Kurs noch fallen, bis es wieder spannend wird.

Denn da wird auch wieder das Momentum seine positive Konvergenz erreichen. Es könnte dann eine technische Gegenbewegung einsetzen, die vielleicht sogar so stark ist, den roten Abwärtstrend zu überwinden. Anfang Juni sollte es soweit sein. Warten wirs ab... :thumbsup:

post-3-1112796702_thumb.png

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted · Edited by S-k-o-r-p-i-o-n

Ist einbischen klein geworden das Bild.

Deswegen hier ein neues, diesmal auf Tagesbasis..

post-3-1112796859_thumb.png

Share this post


Link to post
andy
Posted

Man hält durch.... ;)

letzter Kursrückgänge wegen Verschiebung der Jahres Zahlen!

Hoffe auf die Kreditsicherung in diesem Monat!

Share this post


Link to post
andy
Posted

Bei Plambeck wirds nun spannend! Eigentlich sollte sie demnächst nach oben drehen. Immerhin ist der RSI jetzt an der Aufwärtsrendlinie angekommen.

Die Marke von 0,66 sollte zusätzlich Halt geben.

post-3-1114628451_thumb.png

Share this post


Link to post
Fussel
Posted

Hmm..

 

hatte auch mal überlegt einzusteigen, es mir dann aber (zum Glück) anders überlegt..

nun sieht die ganze Sache aber schon wesentlich interessanter aus <_<

 

wurde denn jetzt eigentlich schon etwas Neues über die Kreditsicherung berichtet?

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted

@Andy.

 

Welche RSI-Einstellung hast du genommen?

Ich habe diese Konstellation nicht, wie du sie in deiner Grafik beschreibst.

 

Bei mir sind die Werte hier:

RSI14 auf Wochenbasis = 34,41 Punkte

RSI14 auf Tagesbasis = 23,89 Punkte

Share this post


Link to post
Dimka
Posted

@Skorpion

 

wenn es mich nicht täuscht RSI 42

 

steht auch im chart,oben links!

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted

Stimmt, jetzt seh ichs auch.

 

So sieht die Sache natürlich ganz anders aus. Es bleibt spannend...

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted

So Andy, ich denke, das schlimmste hast du überstanden.

 

Ich denke, bis zum hellgrünen Widerstand bei etwa 0,66 Euro (schwarzes Rechteck) wird der Kurs noch fallen, bis es wieder spannend wird.
Hat nicht ganz hingehauen meine Prognose. Der Widerstand war bei 0,61 Euro. Na egal, was solls.

 

Die Aktie hat ja am Freitag ganz schön zugelegt (+20% an nur einem einzigen Tag :w00t: )

Heute sollen die Quartalszahlen kommen.

Schaun mer mal, ob´s was wird. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Fussel
Posted

Ja, sieht wohl nicht schlecht aus.. allerdings bis sie die Zahlen nicht geliefert haben und bei der Kreditsicherung nichts konkretes rausgekommen ist würd ich mal lieber trotzdem noch vorsichtig sein

 

Zwar werden schon im Vorfeld viele auf einen guten Ausgang spekulieren, aber je länger sie mit der Veröffentlichung warten, desto schneller wird die Luft wieder aus der Aktie raus sein :rolleyes:

Share this post


Link to post
Fussel
Posted

Oh, da hab ich ja was überlesen... heute sollen schon die Quartalszahlen kommen?

 

Na gut.. dann denk ich mal wird der Kurs wirklich nach oben schnellen - denn eigentlich hatten sie ja was von Mitte-Ende Mai erzählt

Würde das dann mal als eindeutig positives Zeichen werten

 

also mal schauen :thumbsup:

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted

Das heute die Quartalszahlen kommen sollen, hab ich von diesem Board hier:

http://www.f-tor.de/board/showthread.php?p=764774#post764774

 

Ich hatte mich auch anfangs gewundert, ob das Datum stimmt.

Mal schaun, vielleicht sind die Daten von f-tor nicht aktuell und die Quartalszahlen kommen wirklich erst Ende Mai

Share this post


Link to post
desesperado
Posted · Edited by desesperado

hier steht auch, dass heute Zahlen veröffentlicht werden :

http://www.finanztreff.de/ftreff/termine_u...tion=99&u=0&k=0

 

so interessiert bin ich aber nicht, dass ich jetzt auf der HP von Plambeck nachsehe ;)

Share this post


Link to post
desesperado
Posted

da denke ich, dass die Kalender nicht aktualisiert wurden, und die Zahlen erst Ende Mai kommen <_<

 

 

 

06.05.2005 10:53

Plambeck Neue Energien: Hold (First Berlin)

Am 4. Mai stuft First Berlin die Aktie der deutschen Plambeck Neue Energien (Nachrichten) von "Strong Buy" auf "Hold" herab.

 

Derzeit zweifeln die Analysten daran, ob Plambeck in der Lage sei, neue Kreditlinien zu sichern. Das laufende Geschäft des Unternehmens hänge von diesen Gesprächen ab. Aufgrund der möglicherweise nicht fruchtenden Gesprächsergebnisse, setzen die Analysten ihr Rating auf "Hold" herab.

 

Der Aktienpreis sei seit März signifikant gefallen und habe etwa 50 Prozent seines Wertes verloren. Mit einem Buchwert von 1,67 Euro pro Aktie rechnen die Analysten mit wenig weiterem Abwärtsrisiko.

Share this post


Link to post
Fussel
Posted

Na, da denk ich mal, dass die Zahlen doch noch eine Weile auf sich warten lassen werden

 

Vielleicht sind aber einige Anleger auch davon ausgegangen, dass die Zahlen heute veröffentlicht werden.. so dass es zum Kurssprung gestern + heute kam :P

 

... mal schauen wie es aussieht und der Tag vorbei ist - könnte dann ja ein böses erwachen geben, wenn dann nix passiert is :blink:

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
Cuxhaven, 29. April 2005 - Die Plambeck Neue Energien AG wird den Konzern- und Jahresabschluß sowie ihren Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2004 voraussichtlich erst in der letzten Woche des Mai 2005 veröffentlichen können.

 

http://194.172.36.133/DittelD/cms/front_co...idart=470&m=&s=

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
so interessiert bin ich aber nicht, dass ich jetzt auf der HP von Plambeck nachsehe ;)

Ein richtiger Investor scheut keine Mühe, um sich auf der HP persönlich zu informieren :thumbsup: !

Share this post


Link to post
desesperado
Posted
so interessiert bin ich aber nicht, dass ich jetzt auf der HP von Plambeck nachsehe ;)

Ein richtiger Investor scheut keine Mühe, um sich auf der HP persönlich zu informieren :thumbsup: !

genau :thumbsup:

ich gehe auch davon aus, dass der Investor andy bestens informiert ist :D

Share this post


Link to post
sander
Posted

mist wollt ebi Plambeck bei 0,62 einsteigen....dann doch kalte füsse bekommen <_< jetzt steig ich morgen bei 0,79 ein wenns klappt....

Share this post


Link to post
Fussel
Posted

Hmm.. heute gings ja wieder dramatisch bergab..

 

bin nur mal gespannt, ob das die normale Korrektur nach dem starken Kursanstieg war und der Aufwärtstrend insgesamt anhält, oder ob der Kurs jetzt bis zur Bekanntgabe der Bilanzzahlen (vorausgesetzt die Kreditverhandlungen verlaufen positiv, wovon ich allerdings ausgehe) wieder fällt

 

find das zur Zeit ehrlich gesagt, eines der spannendsten Themen hier ;)

 

und @ sander: hat ja heut dann geklappt, oder?

Share this post


Link to post
sander
Posted

sch..... als ich den kurs fallen sah auf 0,74 und gelesen habe das beide Vorstände die Firma verlassen hab ich wieder kalte fuesse bekommen :unsure: und dann doch Lufthansa gekauft ... und heute seh ich den kurs wieder bei 0,82 das waren nur gewinnmitnahmen denk ich ma ... der kurs hat potenzial nach oben... ich schau mir das noch 2-3 tage an dann kauf ichn paar davon... wenn mich der mut nicht wieder verlässt :D

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...