Apple Inc. (AAPL)

  • US0378331005
2,245 posts in this topic

Posted · Edited by McTrader

Wer sich den Livemitschnitt der gestrigen Macworld San Francisco 2007 und damit die Vorstellung

des iPhone anschauen möchte kann dies auf der Homepage von Apple tun:

 

http://events.apple.com.edgesuite.net/j47d52oo/event/

 

Ich denke es ist unbestritten das dieses Gerät eine ganze Menge in der Medienwelt verändern wird,

davon betroffen dürften sowohl alle Handyhersteller sein, darüber hinaus auch die Hersteller mobiler Navigeräte usw. das könnte man noch eine Weile so weiterspinnen.

Ich denke damit werden auch irgendwann wieder die Single MP3Player wie der iPod selber verschwinden - der weg geht eindeutig dahin nur noch ein Gerät in der Tasche zu haben.

 

Auch die kurze Bemerkung von Steve Jobs zu Microsofts Versuch mit dem Zune in den MP3 Player Markt einzusteigen ist überaus Nett +fg+

verglichen mit dem iPhone wirkt der Zune einfach nur noch lächerlich.

 

Kann jedem nur empfehlen sich das Video vom gestrigen Abend anzuschauen. Englisch sollte man natürlich können.

 

Das iPhone kommt der EierlegendenWollmilchsau schon sehr nahe, der Speicherplatz von derzeit 8GB wird mit der Zeit steigen,

genauso wie die Akkulaufzeiten, der Preis ist auf den ersten Blick happig - mit 2 Jahres-Handyvertag - 500 bzw. 600 $

aber ich denke für so ein Gerät wird jeder bereit sein gern etwas auf den Tisch zu legen.

 

Mein iPhone finanziert eh Apple selber - der Aktie sei dank ;-)

 

Die Auswirkungen auf die Märkte: http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_206224

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich bin ein Applefan. Diesen Hype wg. des Iphone kann ich

allerdings nicht nachvollziehen...

Ich kenne genug Leute, die den Power-Mac, den I-Pod etc.

absolut klasse finden --- und dann ihre Sachen beim Media kaufen.

Und das entspricht vermutlich der schon angesprochener

Philosophie von Apple bzgl. Lifestyle. Die dürfen nix rausbringen

was dem nicht entspricht. Der Preis des i-phone wird hoch

bleiben, nix für die Massen. Ich sehe dieses Produkt einfach als ein Beweis, dass

Apple am Ball bleibt und ihre Clientel weiter bedient.

Nicht dass jetzt Nokia, Palm u. co überrollt werden.

 

Ich finde sogar die 1% Marktanteil in der Mobilfunkbranche

etwas ambitioniert! Man wird sehen.

 

Gruss bua06

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde die Reaktionen der Märkte auf das iphone sehr übertrieben. Apple wird in meinem Augen damit nicht die Produkte von Nokia und Motorola degradieren, geschweige denn revolutionieren.

Das Teil sieht ganz nett aus, und es sind auch ein parr interessante neue Funktionen dabei, aber der Handymarkt ist viel schnelllebiger als es bei den MP3 Playern...alle 6-9 Monate kommt eine neue Generation raus. Gewinne kann man nur im unteren Preissegment mit der Masse machen oder vielleicht noch im Hochpreissektor a la Vertu. Apple will dazwischen irgendwo für 600$ mit einem 2 Jahresvertrag mitmischen...zu viel für die breite Masse...außer vielleicht für Early Adaptors oder Apple Fetischisten.

Dass auch viel Geld durch den Verkauf neuer Inhalte rein kommen wird, bezweifel ich. Die meisten haben schon MP3 Player und werden sich dann nicht mehr Songs von iTunes runter laden als ohnehin schon.

Je nachdem wie auch die Qualität des Produktes ist, kann der Schuss auch schnell nach hinten los gehen. Die Apple Produkte sehen schon ganz nett aus, aber langlebig durch billige Produktion scheinen sie nicht zu sein, so meine Erfahrung mit einem iPod. Seitdem will ich gar nichts mehr von der Firma, auch keine Aktien;-)

Aber wer hip ist/sein will, der kann sich ja jedes Jahr was neues kaufen...möge der Apple Hype weiter gehen, für die, die dran glauben und natürlich auch für diejenigen, die in dem Papier immer noch drinnen sind.

 

Gruss,

Gattaca

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde die Reaktionen der Märkte auf das iphone sehr übertrieben. Apple wird in meinem Augen damit nicht die Produkte von Nokia und Motorola degradieren, geschweige denn revolutionieren.

Das Teil sieht ganz nett aus, und es sind auch ein parr interessante neue Funktionen dabei, aber der Handymarkt ist viel schnelllebiger als es bei den MP3 Playern...alle 6-9 Monate kommt eine neue Generation raus. Gewinne kann man nur im unteren Preissegment mit der Masse machen oder vielleicht noch im Hochpreissektor a la Vertu. Apple will dazwischen irgendwo für 600$ mit einem 2 Jahresvertrag mitmischen...zu viel für die breite Masse...außer vielleicht für Early Adaptors oder Apple Fetischisten.

Dass auch viel Geld durch den Verkauf neuer Inhalte rein kommen wird, bezweifel ich. Die meisten haben schon MP3 Player und werden sich dann nicht mehr Songs von iTunes runter laden als ohnehin schon.

Je nachdem wie auch die Qualität des Produktes ist, kann der Schuss auch schnell nach hinten los gehen. Die Apple Produkte sehen schon ganz nett aus, aber langlebig durch billige Produktion scheinen sie nicht zu sein, so meine Erfahrung mit einem iPod. Seitdem will ich gar nichts mehr von der Firma, auch keine Aktien;-)

Aber wer hip ist/sein will, der kann sich ja jedes Jahr was neues kaufen...möge der Apple Hype weiter gehen, für die, die dran glauben und natürlich auch für diejenigen, die in dem Papier immer noch drinnen sind.

 

Gruss,

Gattaca

 

 

200 Patente ist schon was :thumbsup:

Aber das sie jetzt zum Marktführer mutieren ist sicherlich nicht der Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

200 Europäische Patente sind was. In Amerika gibts auch Patente für Flugzeugtoilettenwarteschlangenmanagmentsysteme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

200 Europäische Patente sind was. In Amerika gibts auch Patente für Flugzeugtoilettenwarteschlangenmanagmentsysteme.

 

 

Wen interessiert das solange sich Geld verdienen lässt? Grumel, irgendwie kommt von dir nur Müll, werde zukünftig jeden Thread meiden in dem du aktiv bist. Du langweilst mich.

 

Dein Fan, Feldmann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das ist doch der Punkt. 200 bedeutungslose Minipatente die ausserhalb Amerikas kein Patentamt aktzeptiert sind nicht halb so wertvoll wie es auf den ersten Blick den Anschein hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

"Die ausserhalb Amerikas kein Patentamt aktzeptiert??" Also langsam bin ich auch der Meinung Deine Beiträge sind es nicht wert kommentiert zu werden. Willst Du uns jetzt erzählen ein global agierendes Unternehmen wie Apple achte nicht darau das seine Patente ebenfalls global gelten sprich das seine Produkte überall auf der Welt geschützt sind. Junge Junge da fehlen mir die Worte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

will mich ja nicht reinhängen, aber ich finde auch, dass Apple momentan zu teuer ist. Der Kursaufchwung von heute ist doch mit nichts zu rechtfertigen. Das IPhone wurde erwartet, jetzt ist es da, na und? Es muss sich erst noch erweisen, ob das auch so ein Verkaufsschlager wird. Die Konkurrenz ist groß. Zu Zeiten des IPods gabs kaum MP3-Player, jetzt gibt es aber Handys mit MP3 und alles mögliche. Wenn, dann würde ich mir momentan eher eine Nokia mal näher ansehen.

 

Wie dem auch sein. Apple ist gut, keine Frage aber einfach derzeit zu teuer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Du bist also der Meinung das US Patentrecht würde Patente nicht schon bei geringere Schöpfungshöhe als das Europäische erlauben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

will mich ja nicht reinhängen, aber ich finde auch, dass Apple momentan zu teuer ist. Der Kursaufchwung von heute ist doch mit nichts zu rechtfertigen. Das IPhone wurde erwartet, jetzt ist es da, na und? Es muss sich erst noch erweisen, ob das auch so ein Verkaufsschlager wird. Die Konkurrenz ist groß. Zu Zeiten des IPods gabs kaum MP3-Player, jetzt gibt es aber Handys mit MP3 und alles mögliche. Wenn, dann würde ich mir momentan eher eine Nokia mal näher ansehen.

 

Wie dem auch sein. Apple ist gut, keine Frage aber einfach derzeit zu teuer.

 

Wayne? Erst geht nicht darum, Kurse zu rechtfertigen - Es geht darum, an den Bewegungen zu verdienen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by McTrader

Ganz genau, niemand sagt hier das man sich jetzt langfristig bei Apple Einkaufen soll,

aber wer ab und an auch mal kurzfristig handelt kann bzw. konnte selten so einfach

Geld verdienen wie gestern und heute.

 

Wer jetzt noch mit kurzfristigem Kapital (evtl. mit Derivaten) drin ist sollte sich nach einem fast 15% Anstieg

in den letzten 24 Stunden nun eher Gedanken über den Ausstieg machen.

 

Meine gehebelten Scheine welche ich bei etwas über 80$ gekauft habe,

habe ich eben fast alle verkauft und freue mich über rund 75% Gewinn.

 

Meine Apple Aktien die ich nun schon über Jahre halte, bleiben aber auch weiterhin liegen,

auf lange sicht besteht kein Grund rauszugehen - kurzfristig wird aber langsam die Luft dünn

ist zumindest meine Meinung aber ich lass mich gern eines besseren belehren ;-)

 

Apple ist ja immer für eine Überraschung gut sowohl im Positiven als auch im Negativen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by fibo naschi

Meine gehebelten Scheine welche ich bei etwas über 80$ gekauft habe,

habe ich eben fast alle verkauft und freue mich über rund 75% Gewinn.

 

Respekt McTrader, das war ein guter Riecher. Handelst Du in den USA, weil du in Dollar rechnest?

 

Ich finde Apple macht ein super Produktmanagement, am ehesten vergleichbar mit Puma. Der Aktienverlauf ist auch ähnlich.

 

Leider habe ich weder iPod, IMac noch die Aktie. Ist mir einfach zu lange zu gut gelaufen und daher bereit für einen Rückschlag!

Ausserdem habe ich Apple in schlechter Erinnerung, weil mich mal ein Telephonverkäufer mit Apple-Aktien zugeredet hat. Da half tatsächlich nur noch dass Telephon aufzulegen um das Gespräch zu beenden. Im Nachhinein war sein Tipp garnicht so schlecht! :huh:

 

Fibo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der McTrader erzählt viel,wenn der Tag lang ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by McTrader

Guten Morgen zusammen

 

@ fibo naschi - Das Underlying der Knock-Outs war in diesem Fall die an der NASDAQ gehandelte Apple Aktie daher der $ Kurs.

Bei meinen langfristigen Aktien handelt es sich um die "EUR-Version" :-) wobei ich mir eigentlich immer nur die an der NASDAQ gehandelte

und damit die "$-Aktie" anschaue, das ist einfacher da ich die meisten Meldungen etc. zu Apple eh auf Amerikanischen Seiten lese

und dort natürlich immer von der $-Aktie die rede ist.

 

Die Sache mit dem Telefonverkäufer ist natürlich sehr dreist, hat aber weniger mit Apple selber zu tun.

Diese Typen bzw. Agenturen oder was auch immer sich dahinter verbirgt suchen sich halt irgendwelche großen Firmen die den Leuten geläufig sind und deren Aktie in der Vergangenheit (so die letzten 1 bis 2 Jahre) gut bzw. sehr gelaufen ist um den Leuten dann irgendwelche Depots-Eröffnungen oder was nicht sonst noch alles aufzuschwatzen. Dafür kassieren die dann ne fette Provision. Eigentlich ist es ja gesetzlich sogar verboten die Leute zu Hause anzurufen und denen direkt was verkaufen zu wollen - hab die hälfte zwar schon wieder vergessen - aber wir haben das mal im Rahmen einer Rechts-Vorlesung angesprochen. Mein Prof. meinte damals in so einem Fall am besten erstmal fragen woher sie die Nummer haben, dann sich den Namen des Mitarbeiters und der Firma geben lassen - in den meisten Fällen geben die dann ganz schnell auf. Bekommt man aber diese Daten von denen kann man die direkt Anzeigen. Ich schau mal bei gelegenheit in meinen alten Recht-Ordner wie genau die Gesetzliche Regelung war. Vielleicht ist hier ja auch jemand der es aus dem FF sagen kann. Hate irgendwas mit einer Einseitigen...blabla zu tun.

 

Einfacher und schneller geht es naturellement wenn man einfach auflegt ;-)

 

@ uzf - und Deine 1800 Beiträge, beschränken sich zu 95% auf Einzeiler in denen Du rein gar nichts zu den jeweiligen Themen beiträgst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by McTrader

Im übrigen erwarte auch ich das die Aktie nach dem aktuellen Hype die nächsten Monate eher seitwärts tendieren wird vielleicht sogar wieder unter 90$ rutscht.

Die Leute werden realisieren das es ja erst immerhin noch 6 Monaten dauern wird bis das iPhone auf den Markt kommt

und dann auch erstmal nur in den USA - falls es nicht sogar noch mal etwas verschoben wird, was bei Apple nicht das erste mal wäre.

 

Wenn es dann aber kommt und das hält was es verspricht,

die ohnehin sehr hohen Erwartungen vielleicht sogar topt

ja dann dürfte es nochmal schön nach oben gehen.

 

Ein neuer iPodVideo - quasi wie das iPhone mit großen TouchScreen nur ohne Telefon,

nach Paramount auch noch weitere Filmanbieter die ihre Filme im iTunesStore anbieten

und das hoffentlich dieses Jahr noch kommende 12" MacBookPro

düften der Aktien dann ebenfalls Auftrieb geben.

 

Mal schauen wie Research in Motion (der Blackberry Hersteller), Palm, Motorola, Nokia etc.

eben diese 6 Monate nutzen werden um selber vergleichbares vorzustellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo,

ich hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, aber mich würde es interessieren ob man schon weiß wer das Iphone herstellt?

 

Ich habe mich vor ca. einem Monat mit Apple Aktien (+25%) und Foxconn Aktien (-6%) eingedeckt.

In der Hoffnung, dass die Leute sich mal genauer mit dem Iphone befassen und dann auf Foxconn stoßen.

 

Leider konnte ich noch nichts offizielles finden, welche Firma jetzt genau das Iphone produziert. Und die Aktie von Foxconn entäuscht mich momentan ein wenig.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by McTrader

Hallo MacZero, dazu kann ich Dir leider auch nichts genaues sagen, mir ist nur bekannt das die TouchScreenDisplays vom deutschen Hersteller "Balda" kommen,

das ging ja gestern durch viele Medien - weil deren Aktie nach bekanntwerden des Deals mit Apple um sage und schreibe über 19% gestiegen ist.

Wer die Endfertigung macht ist mir aktuell nicht bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

danke.

 

Meint ihr man sollte bei Apple austeigen und Gewinne realisieren oder geht da noch was in den nächsten Tagen? Oder kommts zu einer Anpassung?

 

Foxconn ist heute 4,6% im plus. Mal schauen was da noch geht.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Zunächst wird wieder etwas Ernüchterung einkehren, sprich, der Kurs wird konsolidieren.

 

Denn erst jetzt werden die Analysten "errechnen" können, welches Potential hinter dem Produkt iPhone steckt. Und dann wird man Feststellen, dass der Hype der letzten Tage ein bissel übertrieben war.

 

Einen ersten Grund gibt es ja schon. Netzspezialist Cisco hat die Namensrechte für iPhone inne. Verhandlungen zwischen Apple und Cisco über die Nutzung des Namens seiten Apple sind noch nicht abgeschlossen gewesen. Und nach der Ankündigung, die funkende Scheckkarte solle iPhone heissen, wird der Preis für Apple dafür wahrscheinlich noch etwas steigen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Im Wirtschaftsteil der hiesigen Regionalklatschzeitung steht nun den zweiten Tag in Folge ein halbseitiger Artikel über das iPhone. Und der Wirtschaftsteil ist wirklich kurz. Auf der anderen Seite steht dann noch ein Artikel über benq mit der Überschrift "ehemaliger Apple Chef will benq Retten". Das war im grunde genommen der Wirtschaftsteil, von einer kleinen Kursliste abgesehn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

... und jetzt ??? ...

 

Regional(klatsch)Zeitungen haben, glaube ich, andere Funktionen, oder ist das für dich ne Kaufempfehlung?!

 

:blink:

 

bin selbst Apple-user und muss sagen die Bedienerfreundlichkeit der Produkte ist ungeschlagen ... kostet zwar mehr - aber nie Ärger mit Viren, Sicherheitsupdates etc ... meine Maschine läuft machmal über Monate ohne Neustart ... das werden auch noch viele PC-User merken, dass der Mehrwert gut angelegt ist ...

 

Switchen ist "in" ... bye bye Bill ... und zur Not gibt ja auch virtual-PC für den Mac

 

-> halten und bei Schwäche zukaufen

 

Grüße

 

Faitz

 

... kaum ausgesprochen :

 

Donnerstag, 11. Januar 2007

Sicherheitsupdates empfohlen

Für Outlook und Excel

Outlook- und Excel-Nutzer sollten jetzt so rasch wie möglich Updates downloaden, um das Einnisten von Schadprogrammen auf ihrem Rechner zu verhindern. Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn hin.

In Outlook seien zuletzt drei, in Excel fünf Sicherheitslücken entdeckt worden. Möglich ist dies ist auf Microsofts Webseite www.office.microsoft.com/de-de/officeupdate/default.aspx.

Werden diese nicht geschlossen, könnten Schadprogramme eingeschleust werden, die Kriminellen etwa erlauben, Kommandos auf dem Rechner auszuführen. Dazu muss der Nutzer nur aus Versehen eine speziell präparierte Mail oder eine ebensolche Excel-Datei öffnen. Im Fall der Excel-Schwachstelle reicht unter Umständen schon der Besuch einer manipulierten Webseite, warnt das BSI.

 

 

wer auf so was verzichten will geht zu Apple ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@ uzf - und Deine 1800 Beiträge, beschränken sich zu 95% auf Einzeiler in denen Du rein gar nichts zu den jeweiligen Themen beiträgst

 

Naja, er macht das, was ein Pausenclown eben so macht :thumbsup: B) Und den Job macht er richtig, richtig gut :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja, das ist für mich eine klare Kaufempfehlung.

 

Fast so gut wie die neuesten Kursrakten aus der Bildzeitung :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der Hersteller des iPhones wird wahrscheinlich tatsächlich Foxconn sein. Hab soeben diese Meldung im Internet gefunden.

 

http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=070111030

 

Die Aktie ist heute um über 6% gestiegen.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now