Jump to content
Schlitzer

Fielmann

Recommended Posts

Schlitzer
Posted

Hallo Hallo.

 

Hab mir mal die Fielmann Aktie zur genaueren Untersuchung angeschaut:

Ich sehe mittel/kurzfristig (< 1 Jahr) im Moment zwei Möglichkeiten:

Entweder bleibt sie in dem grünen Aufwärtstrend drin, in dem sie seit Sommer 04 wandert, oder durchbricht den nach unten und bleibt bei dem von mir schwarz-gestrichelten seitwärts Kurs ?!?

Auch siehts danach aus, dass der rote kurze GD den langen grünen GD von unten nach oben schneidet was auch Kurse gen Himmel bedeuten kann.

Stark fallende Kurse würde ich wegen einem MACD der kurz vor dem Durchbruch an der 0-Linie von unten nach oben steht und dem bereits gemachten Durchbruch in die dieselbe Richtung des 20er Momentum ausschließen.

Der RSI befindet sich in der mittleren Position auf einem seichten Aufwärtstrend.

 

MEIN Fazit Mittel/Kurzfristig:

Der Kurs fällt in den nächsten Tagen leicht Richtung untere Linie des Aufwärtstrendes zurück, ebenso der RSI, worauf es hoffentlich in den nächsten Wochen mal nach oben über 54 oder 55 EUR Marke geht

 

fielmannmittel.gif

 

 

LANGFRISTIG:

 

Da stören mich v.a. die Divergenzen in RSI und Momentum die gegen den Aufwärtstrend der Aktie nach unten laufen.

Den RSI sehe ich auf den langen lila Aufwärtstrend fallen.

Durch das fallende Momentum könnte auch der Kurs nach unten stürzen.

Evtl würde ich sagen. dass bis Mitte des Jahres 48 / 50 EUR erreicht sein könnten.

 

fielmannlang.gif

 

 

MfG,

Martin

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted

?? Wie hast du zwei Grafiken auf einmal reingekriegt ?

Share this post


Link to post
Schlitzer
Posted · Edited by Schlitzer

Hallo.

 

meinen ersten Text geschrieben dann den Link zu dem Bild, was auf einem externen Webspace liegt.

dann wieder linkz u einem zweiten Bild, was auch auf dem externen Webspace gespeichert ist

 

[ IMG]http://blalala.de/bllala.jpg[/img ]

und

[ IMG]http://blalala.de/bllala2.jpg[/img ]

 

Als Beispiel

.

Hoffe konnte dir helfen ?!?!

 

MfG

Martin

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

@ Schlitzer

 

Warum zeichnest Du die Trendlinie nicht von unten, bei deinem Langfristchart ?

Share this post


Link to post
Schlitzer
Posted

Hallo.

 

Meinst du so?:

neu.gif

 

Ich denke ich habs so nicht gemacht, weil da nicht so viele Berührungen mit der Trendlinie vorkommen.

Oder versteh ich das jetzt total falsch ?!?

 

MfG,

Martin

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Ich dachte eher so.

Aufwärstrend (blau) mit horiz. Unterstützung, so könnte auch die violette Konvergenz im RSI erreicht werden :thumbsup: .

post-3-1113336864_thumb.png

Share this post


Link to post
JohnnyNash
Posted
Hoffe konnte dir helfen ?!?!

Das hast du :thumbsup:

Share this post


Link to post
Schlitzer
Posted

Hallo.

 

@Skorpion: Das freut mich

 

@Aktiencrash:

Dankeschön, so sehe ich auch wieder klarer :-) und verstehe das "dümpeln" der Aktie in den letzten Tagen um 53 EUR !

 

MfG,

Martin

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
Hallo.

 

@Skorpion: Das freut mich

 

@Aktiencrash:

Dankeschön, so sehe ich auch wieder klarer :-) und verstehe das "dümpeln" der Aktie in den letzten Tagen um 53 EUR !

 

MfG,

Martin

Dein grüner Aufwärtstrend hätte erst dort stehen dürfen, wenn es oberhalb einen neuen Höchststand gibt. Vorher mußt du damit rechen, das es zur horiz. Unterstützung (blau) abwärts geht.

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

@ Schlitzer

 

Wenn du hier Wiso Börse benutzt, dann stelle doch bitte unter Extras/Optionen/Chart die Werte für Höhe auf 500 und für Breite auf 700.

 

Die Charts passen dann hier Perfekt auf meinen 17 " Monitor und ich bekomme keinen Tennisarm, weil ich mit der Maus ständig scrollen muß :thumbsup::D .

Share this post


Link to post
Megabulle
Posted

Die Fielmann-Aktie hat in der letzten Woche recht heftig korrigiert.

Bei dem rasanten Anstieg und dem hohen KGV war das ja auch kein Wunder.

 

Nun stelle ich mir die Frage, ob die Bodenbildung abgeschlossen ist.

Das KGV und der bisherige Anstieg könnten durchaus einen weiteren (kurzfristigen) Kurzverfall auslösen.

Die eher milde Börsenstimmung und die wirtschaftlichen Aussichten des Unternehmens sprechen allerdings dagegen.

 

Glaubt ihr, dass sich ein kurzfristiges Investment in die Fielmann-Aktie lohnt?

 

Hier gehts zum Chart:

http://aktien.onvista.de/snapshot.html?ID_...;PERIOD=3#chart

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Habe mir mal Fielmann genauer angesehen (auf Basis 2005):

 

Unternehmerische Kennzahlen:

 

Quicktest:

 

 

post-834-1158825352_thumb.gif

 

Eigenkapitalrendite: 11% => normal

 

Bewertung der Aktie:

 

KGV: 22 => teuer

KUV: 0,8 => günstig

KBV: 3 => teuer

KCV: 13,4 => ok

 

Chart:

 

 

post-834-1158825375_thumb.gif

 

Seit Ende 2003 besteht ein schöner Aufwärtstrend, der eine

Performance von ca. 100% in 2 Jahren aufweist (!).

Mittelfristig gesehen, hat die Aktie in den letzten Wochen

genau auf diesen Aufwärtstrend korrigiert.

 

Fazit:

 

Sehr gute unternehmerische Kennzahlen, aber die Aktie ist leider

nicht mehr günstig. IMO kein Kauf zur Zeit.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Fielmann legt kräftig zu

 

http://www.n-tv.de/826067.html

Share this post


Link to post
haryl
Posted
@ Schlitzer

 

Die Charts passen dann hier Perfekt auf meinen 17 " Monitor und ich bekomme keinen Tennisarm, weil ich mit der Maus ständig scrollen muß :thumbsup::D .

Nur als Tipp ich verwende die mittler Maustaste :D

 

LG Harald

Share this post


Link to post
thabounce
Posted

ich habs selber nicht überprüft aber hier mal einige Daten:

 

Key Stats & Ratios Quarterly (Mar '07) Annual (2006) Annual(TTM)

Net Profit Margin 8.94% 8.47% 8.67%

Operating Margin 13.15% 12.62% 12.72%

EBITD Margin - 16.67% 16.98%

Return on Average Assets 13.86% 13.87% 13.27%

Return on Average Equity 19.18% 18.65% 18.61%

Share this post


Link to post
LaVega
Posted · Edited by LaVega

2006.bmp

Hier der neue Quicktest für 2006.....hoffe mal auf fehlerfreiheit :thumbsup:

Unternehmenskennzahlen sind weiterhin auf höchsten Niveu und wurden konstant verbessert zum Vorjahr.

Wie ich finde ein interessantes Unternehmen,wo nur auf günstigere Kurse zu hoffen ist.

Grüße :-

Share this post


Link to post
Plitzko
Posted

Wo würdet ihr einen fairen Einstiegspreis sehen ?

Share this post


Link to post
LaVega
Posted · Edited by LaVega

Unter 25 Euro(errechnet auf Basis des 15fachens des Durchschnittsgewinns der letzten 3 Jahre),Spitzen Aktie aber eindeutig noch zu teuer...

Grüße :thumbsup:

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

GB 2007 ist online:

http://www.fielmann.de/downloads/fielmann_bericht_2007.pdf

 

Auf Basis der GJ 2006 und GJ 2007 folgende Kennzahlen:

 

EKR 2007: 19,86 %

EKR 2006: 18,65 %

 

GKR 2007: 14,19 %

GKR 2006: 13,35 %

 

UR 2007: 9,42 %

UR 2006: 8,71 %

 

DR 2007: 3,11 %

DR 2006: 2,46 %

 

EKQ 2007: 70,89 %

EKQ 2006: 72,00 %

 

Verschuldungsgrad 2007: 41,07 %

Verschuldungsgrad 2006: 38,88 %

 

dyn. Verschuldung 2007: 148,46 %

dyn. Verschuldung 2006: 137,75 %

 

Einbehaltene Gewinne in % 2007: 26 %

Einbehaltene Gewinne in % 2006: 27 %

 

Anteil immaterielle Vermögenswerte an EK 2007: 2,41 %

Anteil immaterielle Vermögenswerte an EK 2006: 1,94 %

 

KGV 2007: 23,93

KGV 2006: 29,78

 

KUV 2007: 2,08

KUV 2006: 2,41

 

KCV 2007: 16,57

KCV 2006: 18,91

 

KBV 2007: 5,09

KBV 2006: 5,97

 

EBIT Marge 2007: 16,24 %

EBIT Marge 2006: 13,48 %

 

Finanzierung/Kapitalaufbau 2007: 243 %

Finanzierung/Kapitalaufbau 2006: 257 %

 

Umschlagshäufigkeit EK 2007: 2,03

Umschlagshäufigkeit EK 2006: 2,06

 

Umschlagshäufigkeit GK 2007: 1,44

Umschlagshäufigkeit GK 2006: 1,48

 

EPS 2007: 1,88

EPS 2006: 1,64

 

Der Umsatz konnte in den letzten 5 Jahren durchschnittlich um 5 % gesteigert werden.

Der Nettogewinn konnte in den letzten 5 Jahren durchschnittlich um 13,01 % gesteigert werden.

Die EKR der letzten 5 Jahre liegt im Durchschnitt bei sagenhaften 17,8 %

Die GKR der letzten 5 Jahre liegt im Durchschnitt bei 12,5 %

 

Möge sich jeder seine eigene Meinung zu den Zahlen bilden, ich bin von den Renditen begeistert, das Unternehmen ist IMO aber im Augenblick leider immer noch zu teuer.

Share this post


Link to post
Drella
Posted
Möge sich jeder seine eigene Meinung zu den Zahlen bilden, ich bin von den Renditen begeistert, das Unternehmen ist IMO aber im Augenblick leider immer noch zu teuer.

 

 

sehe ich ähnlich. danke für die zahlen.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Fielmann will Zahl der Filialen erhöhen

 

Link

 

 

Fielmann plant Franchise-Modell

 

Link

 

Share this post


Link to post
Plitzko
Posted · Edited by Plitzko

Halbjahresbericht 30.06.2008

 

 

Der Außenumsatz erhöhte sich im ersten Halbjahr um 7,8% auf 532,3 Mio. , der Konzernumsatz um 8,2% auf 451,2 Mio.

Der Vorsteuergewinn stieg um 43,7% auf 80,2 Mio. , der Gewinn nach Steuern um 67,4% auf 56,2 Mio..

 

Vorsteuergewinn des zweiten Quartals belief sich auf 41,5 Mio. (Vorjahr:26,5 Mio.), das Ergebnis nach Steuern auf 29,1 Mio. (Vorjahr: 15,9 Mio.)

 

Ergebnis je Aktie:

Juni 2008: 1,29

Juni 2007: 0,77

 

 

Zum 30.Juni 2008 beschäftigte das Unternehmen 11.841 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vorjahr: 11.259)

 

 

Ausblick:

Für 2008 erwartet Fielmann einen anstieg von Umsatz und Gewinn. Der Außenumsatz soll auf mehr als 1 Milliarde wachsen.

500 zusätzliche Arbeitsplätze sind bis Jahresende geplant.

 

 

Aktueller Kurs: 51,40

 

 

 

Weiterhin klasse Zahlen :thumbsup: Leider ist die Aktie aber noch zu teuer

Share this post


Link to post
georgewood
Posted

Ich seh mir grade Fielmann etwas genauer an. Scheint ja ein sehr guter Wert zu sein nur zu teuer im Moment.

Hab jetzt mal die Daten des Geschäftsberichts in mein Exceltool eingetragen aber was ich nicht finde ist der Bereich Forschung und Entwicklung. Kann mir da wer helfen? Fielmann wird doch sicherlich auch Geld dafür ausgeben oder?

 

Die Dividendenentwicklung ist ja echt super. Einmal, 1997 wurde weniger Dividende bezahlt und seitdem steigt die Dividende bis auf 2 mal jedes Jahr. Auch die Geschäfte dort scheinen gut zu laufen und eine Eigenkapitalquote von knapp 71% find ich auch recht gut. Ich bin jedoch nicht bereit 50 Euro pro Aktie zu bezahlen. Der Buchwert liegt bei ca. 10 Euro und die Aktie wird für das 5fache gehandelt. Werd das Unternehmen mal genauer untersuchen und dann hoffen dass der Kurs irgendwann mal zurückgeht.

Share this post


Link to post
LaVega
Posted · Edited by LaVega

In der Tat ein gutes Unternehmen,der Aktienkurs geht auch recht unbeeindruckt durch die Finanzkrise...

Zum F&E Bereich hab ich leider auch nichts gefunden.Für mich wäre Fielmann erst bei einer Halbierung des Aktienkurses interessant, um ein ausreichendes Polster zum inneren Wert zu erzielen,welchen ich so zwischen 40-45 sehe.

Liquiditätszahlen sind durchweg positiv,auch die Rentabilitätszahlen(EKR:19,9 u GKR:14,3) sind solide.

Grüße :thumbsup:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...