Jump to content
Schlitzer

Fielmann

Recommended Posts

ghost_69
Posted
Zitat

 

Fielmann Group AG / Schlagwort(e): Expansion/Prognose
Fielmann Group AG: Fielmann-Gruppe gibt Closing für US-Akquisition bekannt und erhöht Jahresprognose
01.09.2023 / 07:29 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Fielmann-Gruppe gibt Closing für US-Akquisition bekannt und erhöht Jahresprognose
International wachsendes Familienunternehmen erwartet für 2023 Umsatzwachstum von +13 %

Übernahme von SVS Vision am 31. August 2023 abgeschlossen, Unternehmen ist ab 1. September Teil der Fielmann-Gruppe

Erster Schritt eines langfristigen Plans für mehr Kundenorientierung im weltgrößten Markt

Fielmann-Gruppe hebt Prognose für 2023 an, erwartet nun Außenumsatz von 2,3 Milliarden € (+13 % gegenüber Vorjahr), EBITDA von 400 Millionen € (+18 % gegenüber Vorjahr) und EBT von 190 Millionen € (+18 % gegenüber Vorjahr)

Die Fielmann-Gruppe hat gestern den Abschluss der Transaktion (Closing) des US-amerikanischen Augenoptik-Unternehmens SVS Vision vollzogen. Die Akquisition bildet, gemeinsam mit der bereits im Juni 2023 abgeschlossenen Übernahme der E-Commerce-Plattform Befitting, einen wichtigen Meilenstein unserer Vision 2025, im Rahmen derer wir unser Familienunternehmen internationalisieren. SVS Vision wird ab dem 1. September 2023 Teil der Fielmann-Gruppe. Das impliziert vier Geschäftsmonate im laufenden Jahr, denen Akquisitionskosten von mehreren Millionen Euro gegenüberstehen. Der Beitrag des US-Geschäfts zum Gruppen-EBITDA im Jahr 2023 wird vernachlässigbar sein, sich aber im Jahr 2024 deutlich verbessern.

Marc Fielmann, Vorstandsvorsitzender der Fielmann-Gruppe: „Das Ziel von Fielmann ist es, allen Menschen zu helfen, die Schönheit der Welt zu hören und zu sehen. Mit der Übernahme von SVS Vision und Befitting freuen wir uns, 676 neue Kolleginnen und Kollegen in unserem Familienunternehmen zu begrüßen. Gemeinsam definieren wir neu, was Kunden im weltgrößten augenoptischen Markt erwarten dürfen.“

Lukas Rücker, CEO von Fielmann USA, Inc.: „In ihrer 50-jährigen Geschichte hat die Fielmann-Gruppe den augenoptischen Markt in Europa mit ihrer einzigartigen Kundenorientierung geprägt. Jetzt nach dem Closing können wir SVS Vision, das für seinen freundlichen Service, großartige Mitarbeiter und langjährige Branchenerfahrung bekannt ist, mit der digitalen Plattform und der herausragenden Technologie-Expertise von Befitting zusammenbringen. Gemeinsam werden wir die Augenoptik in den USA zum Vorteil der Kunden gestalten."

Fielmann-Gruppe hebt Prognose für Geschäftsjahr 2023 an
In einem von hoher Inflation und niedriger Kaufneigung geprägtem Umfeld entwickelt sich die Fielmann-Gruppe erfreulich. Wir profitieren davon, dass Kunden sich für den Preisführer entscheiden. In Anbetracht der positiven Entwicklung in unseren europäischen Bestandsmärkten und des Beitrags unserer neuen Akquisitionen in den Vereinigten Staaten von Amerika heben wir die Prognose für das Jahr 2023 an: Wir erwarten einen Außenumsatz (inkl. MwSt. und Bestandsveränderungen) von rund 2,3 Milliarden €, ein Plus von 13 % gegenüber dem Vorjahr (bisher: „7 bis 10 % gegenüber dem Vorjahr“). Der Konzernumsatz soll im gleichen Maße auf etwa 2,0 Milliarden € steigen. Mit rund 400 Millionen € erwarten wir ein überproportionales Wachstum des EBITDA (+18 % gegenüber dem Vorjahr; bisher „9 bis 21 % gegenüber dem Vorjahr“). Das Vorsteuerergebnis (EBT) wird auf über 190 Millionen € ansteigen, was ebenfalls einem Wachstum von +18 % entspricht.

Mit Blick auf die Zukunft sind wir optimistisch, dass sich unsere Investitionen im Rahmen der Vision 2025 weiterhin positiv auf unser Umsatzwachstum auswirken werden. Der Fortschritt unseres Kostensparprogramms stimmt uns zuversichtlich, auch die innerhalb unserer Vision 2025 kommunizierte Marge zu erreichen.

Hamburg, 1. September 2023

Fielmann Group AG
Der Vorstand

 

Ghost_69 :-*

Share this post


Link to post
Pltzko
Posted
Zitat

Fielmann-Gruppe profitiert von Preisführerschaft, setzt zweistelliges Wachstum fort

 

• Preisführer trotzt der rückläufigen Konsumstimmung in Q3/2023 mit Umsatzplus von +13,8% gegenüber Vorjahr (+10% organisch, +3,8% durch Akquisitionen)

• Kostensparprogramm lässt das EBITDA steigen (+26,6% zum Vorjahr in Q1-Q3/2023)

• Neuer Augen-Check-Up in über 100 Niederlassungen in Deutschland und der Schweiz

 

Angesichts der Rezession in Deutschland und der europaweit rückläufigen Konsumstimmung im dritten Quartal 2023 kaufen Kunden dort, wo sie garantierte Qualität und Service zu günstigen Preisen erhalten. In der Augenoptik und Hörakustik ist das die Fielmann-Gruppe. Als Preisführer macht das Familienunternehmen gutes Sehen und Hören erschwinglich, baut seine Marktanteile aus. In den ersten neun Monaten des Jahres 2023 beförderten die Investitionen entlang unserer Vision 2025 ein zweistelliges Umsatzwachstum in den digitalen Vertriebskanälen und den internationalen Märkten. Unser Kostensparprogramm wirkt sich im Einklang mit unserer Prognose und unserer langfristigen Strategie positiv auf das Ergebnis aus.

 

Q3/2023

Der Außenumsatz der Fielmann-Gruppe wuchs im dritten Quartal um 12,2% auf 602 Millionen € (Vorjahr: 536 Millionen €), der Konzernumsatz um 13,8% auf rund 526 Millionen € (Vorjahr: 463 Millionen €). Das EBITDA stieg auf 130 Millionen € an, ein Zuwachs von +35,6% im Vergleich zum Vorjahresquartal (96 Millionen €). Das EBT des dritten Quartals konnte um 25,1% auf 65 Millionen € (Vorjahr: 52 Millionen €) gesteigert werden. Haupttreiber unserer positiven Entwicklung war ein starkes organisches Wachstum in den Bestandsmärkten (+10% im Vergleich zu Q3/2022), während Akquisitionen ein zusätzliches Wachstum von +3,8% beisteuerten.

 

Q1-Q3/2023

Der Außenumsatz einschließlich Mehrwertsteuer und Bestandsveränderungen stieg in den ersten drei Quartalen des Jahres um 13,1% auf 1,73 Milliarden € (Vorjahr: 1,53 Milliarden €), während der Konzernumsatz auf 1,50 Milliarden € (Vorjahr: 1,32 Milliarden €) zulegte. Das EBITDA stieg im Neunmonatsvergleich um 26,6% auf 338,6 Millionen € (Vorjahr: 267,5 Millionen €). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wuchs um 22,8% auf 173,1 Millionen € (Vorjahr: 141,0 Millionen €).

 

Die Investitionen in die Digitalisierung und Internationalisierung unseres Familienunternehmens entlang unserer Vision 2025 führten weiterhin zu einer überdurchschnittlichen Entwicklung der digitalen Vertriebskanäle (+16,2% gegenüber Vorjahr) und der Auslandsmärkte (+20,8% gegenüber Vorjahr).

 

Während die Schweiz in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres um +6,0% wuchs, verzeichneten Deutschland, Österreich, Italien und Polen allesamt zweistellige Wachstumsraten gegenüber dem Vorjahr. Spanien erreichte ein besonders beeindruckendes Umsatzwachstum von +42,4% gegenüber dem Vorjahr. Unsere neu erworbenen Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten wurden im September erstmals konsolidiert und trugen im Einzelmonat +5% und im dritten Quartal +2% zum Gesamtumsatz der Gruppe bei.

 

Fielmann bietet ab sofort Augen-Check-Ups

 

Während der demografische Wandel seit Jahren zu einer wachsenden Nachfrage von augenärztlichen Leistungen führt, sinkt die Zahl niedergelassener Augenärzte in Zentraleuropa fortwährend. Um dem Kundenbedürfnis gerecht zu werden, führt Fielmann in Zusammenarbeit mit Ocumeda – einem von Schweizer Augenärzten gegründeten Start-Up – eine innovative, neue Dienstleistung ein: Zertifizierte Augenoptiker messen in Fielmann-Niederlassungen mit modernsten Geräten den Augeninnendruck und machen Bilder vom Augenhintergrund. Anschließend werden die Daten digital an Augenärzte übermittelt, die eine Auswertung vornehmen und den Kunden binnen weniger Tage einen Ergebnisbericht übermitteln. Kunden mit Auffälligkeiten wird die Diagnostik und Behandlung durch örtliche Augenärzte oder Kliniken empfohlen.

 

Marc Fielmann, CEO der Fielmann-Gruppe: „Fielmann hilft allen, die Schönheit der Welt zu hören und zu sehen. Jedes Jahr erblinden tausende Menschen in Deutschland. Diese Zahl könnte erheblich reduziert werden, wenn mehr Screenings durchgeführt würden. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Augenheilkunde sind wir stolz darauf, die Augenvorsorge für jeden einfach und schnell zugänglich zu machen.“ Nachdem wir den Service zwei Jahre lang getestet und verbessert haben, ist das Angebot in Kürze in mehr als 100 Niederlassungen in Deutschland und der Schweiz verfügbar. Bis jetzt haben sich mehr als 14.000 Kunden für den Service entschieden.

 

Ausblick

Die Fielmann-Gruppe bestätigt ihren optimistischen Ausblick auf das Gesamtjahr 2023: Wir erwarten einen Außenumsatz (inkl. MwSt. und Bestandsveränderungen) von rund 2,3 Milliarden €. Das entspricht einem Wachstum von rund 13% gegenüber dem Vorjahr. Der Konzernumsatz soll im gleichen Maße auf etwa 2,0 Milliarden € steigen. Mit einem EBITDA von rund 400 Millionen € erwarten wir eine überproportional positive Ergebnisentwicklung (+18% gegenüber dem Vorjahr). Das Vorsteuerergebnis (EBT) soll auf über 190 Millionen € ansteigen, was ebenfalls einem Wachstum von +18% entspricht. Mit Blick auf die Zukunft sind wir zuversichtlich, dass unsere Investitionen im Rahmen der Vision 2025 unser Umsatzwachstum weiter vorantreiben werden. Unser Kostensparprogramm führt zu einer erfreulichen Margenentwicklung, wie im Rahmen unserer Vision 2025 kommuniziert.

 

Hamburg, 9. November 2023

Fielmann Group AG

Der Vorstand

Aktuell über 7% im Plus :thumbsup:

Share this post


Link to post
boersenschwein
Posted

Fielmann ist real schon lange nicht mehr das was es mal war .. die Konkurrenz allen voran Brille24 holt längst mit Qualität zu niedrigen Preisen stark auf

 

Bin selber Jahrzehnte lang Fielmann Kunde gewesen .. Der Service hat in den letzten Jahren erheblich nachgelassen. die Preise sind im Verhältnis und Vergleich viel zu hoch.

Die Erreichbarkeit von Filialen in Innenstädten bei angedrohter Verkehrsstilllegung von Kommunen macht Fielmann weiter zunehmend unattraktiver.

 

Es geht einfacher bequemer und billiger online bei der Konkurrenz zu bestellen.

Zwar versucht Fielmann nun auch Brillen online zu verkaufen, hinkt aber auch da erheblich der Konkurrenz hinterher ...

 

Real Verkaufsempfehlung

Share this post


Link to post
John Silver
Posted · Edited by John Silver
Zitat

EQS Group (DE) 10.06.2024 15:19 Uhr
EQS-Adhoc: Fielmann Group AG: Fielmann-Gruppe erwirbt Shopko Optical
EQS-Ad-hoc: Fielmann Group AG / Schlagwort(e): Expansion/Firmenübernahme
Fielmann Group AG: Fielmann-Gruppe erwirbt Shopko Optical
...
Fielmann expandiert mit weiterer Akquisition in den Vereinigten Staaten

Fielmann USA Inc. mit Sitz in New York, USA, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Fielmann Group AG mit Sitz in Hamburg, Deutschland, hat heute eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 % der Anteile an der Shoptikal Topco, Inc. (Shopko Optical) mit Sitz in Green Bay, Wisconsin, USA, abgeschlossen. Verkäufer ist die Shoptikal Parent Holdings, L.P., Green Bay, Wisconsin, USA, deren Mehrheitsaktionäre Fonds sind, die von der Monarch Alternative Capital, New York, USA, beraten werden. Die Transaktion wird voraussichtlich im 3. Quartal 2024 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich des Erhalts aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen. Der Erwerb der Anteile basiert auf einer Bewertung von rund 290 Millionen US$.

Shopko Optical ist ein augenoptisches Einzelhandelsunternehmen, das mehr als 140 Geschäfte in 13 US-Bundesstaaten betreibt. Nach Abschluss der Transaktion plant Fielmann USA Inc., Shopko Optical in seine Omnichannel-Plattform zu integrieren, um Kunden im Anschluss an die Übernahme künftig über digitale Vertriebskanäle und insgesamt über 220 Optikgeschäfte in 19 US-Bundesstaaten zu versorgen.

Ende der Insiderinformation
...

 

www.finanznachrichten.de/nachrichten-2024-06/62452008-eqs-adhoc-fielmann-group-ag-fielmann-gruppe-erwirbt-shopko-optical-022.htm

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...