alaktrow

Traders-Club!

179 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von alaktrow

Guten Abend.

 

Wie wird´s am Montag weitergehen mit meinen Favoriten?

 

Im DJ sieht man, dass es immer noch einen leichten Aufwärtstrend gibt. Der RSI zeigt zwar eine deutliche negative Div, befindet sich allerding noch nicht unter der 50% Marke. Das heisst für mich erstmal, der DJ geht erst wohl in den Seitwärtstrend über. Das wieder bedeutet, dass ich warte, bis der Kurs über dem SMA notiert. Danach kommt es auf den Stoch an.

 

post-6516-1258825664,51_thumb.png

 

Im Dax sieht es schon anders aus. Er hat rapide vom Aufwärtstrend in den Abwärtstrend gewechselt. Obwohl er noch nicht wirklich zu erkennen ist. Das zeigt auch der RSI. Er befindet sich unter der 50er Marke.

Da ich an die unerschütterliche Dominanz des DJ glaube, wird er den RSI, sowie den Kurs zum Seitwärtstrend, "überreden". Und auch hier achte ich dann ab dem eingetretenen Szenario auf den Stoch.

 

post-6516-1258825718,19_thumb.png

 

Natürlich kann es auch sein, das beide Underlying´s der massiven Divergenz plötzlich nachgeben. Dies aber profitabel zu nutzen, fällt mir noch nicht leicht. Für diesem Fall hatte ich noch keine Eingebung, wie ich es sehr sicher vorhersehen kann. Vielleicht hat ja einer von Euch ne Idee?

 

 

Beim Euro sieht es sehr kurzfristig besser aus für einen günstigen Einstieg schon am Montag. Der RSI zeigt eine leichte Stärke. Der SMA zeigt einen leichte Downtrend an und der Stoch ist brav nach oben in den überkauften Bereich unterwegs! Ich hoffe ich verpenne den Trade am Montag nicht. Sollte ich nach der Nachtschicht am Montag vll ein bißchen früher aufstehen? *gg* Ich überlegs mir.

 

post-6516-1258826037,45_thumb.png

 

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dollar nähert sich schon in die richtige Höhe! 1,4925

Bald heissts zuschlagen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Einstieg short auf Dax!

 

Bei diesen Preisen muss man einfach short reisen. :thumbsup:

 

post-6516-1258982767,32_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Einstieg short auf Dax!

 

Bei diesen Preisen muss man einfach short reisen. :thumbsup:

 

post-6516-1258982767,32_thumb.png

 

Vielleicht muss ich ja den Monitor umdrehen, damit der fällt. Tschüss Kohle! :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mensch, wärste mal lieber auf den USD short gegangen. Oder bist du das auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Einen Fehler hab ich gemacht ja! Ich habe die "amerikanischen 15:30 Uhr News" nicht abgewartet. Und sozusagen den "perfekten" Einstieg etwas verpasst. Aber Trade wird trotzdem aufgehen.

Bin noch sehr zuversichtlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Psyche des Menschen ist schon sehr eigenartig. Missgunst, Eifersucht und Neid kostet sie immer kompett aus. Die gegenteiligen Eigenschaften jedoch, verdrängt sie. ...Gruss an "Lisa" die leider meine Handynummer hat.

 

 

Der Trade ist heute noch so aktuell wie gestern und ich kann noch! das selbe behaupten wie gestern... Der geht noch auf! Weil die "Zutaten" immer noch stimmen.

 

post-6516-1259073100,7_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Psyche des Menschen ist schon sehr eigenartig. Missgunst, Eifersucht und Neid kostet sie immer kompett aus. Die gegenteiligen Eigenschaften jedoch, verdrängt sie. ...Gruss an "Lisa" die leider meine Handynummer hat.

Hätte ich nicht gemacht. Lisa hat mir auch eine PN über den Forex-Millionär geschickt, so dass man erahnen kann, wer hinter Lisa steckte.

 

So, zum Dax. Bin grad short gegangen. Das geht noch tiefer. Viele flüchten vor der morgigen Zahlenflut. Auch die Arbeitslosen-Anträge werden auf morgen vorgezogen, weil Do. in USA Feiertag ist. Der kommende Mittwoch u. Freitag, gelten als die umsatzstärksten. So, so langsam sollte ich mir mal ein Abo für Stundencharts gönnen. Irgendwie ist mit Tagesdaten einfach nicht weiter zukommen. :wallbash:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von alaktrow

Guten Abend.

 

Was hat sich bei mir geändert?

 

Momentan nichts. Der Trade ist immer noch aktuell und morgen ist der vierte Tag. Sollte ich Panik bekommen?

 

Nein. Mein Anlagehorizont ist doch maximal ne Woche und sowas kommt halt dann auch mal vor. Einen Lerneffeckt hatte ich ja auch. Die alleine sind ja auch schon Geld wert.

 

Tja, wäre ich 50 Punkte später eingestiegen, hätte ich schon am Dienstag morgen dem Dahindümpeln nur zugesehen. :lol:

 

Weiterhin sieht die Situation schwach aus! Es ist als wöllte sich der Dow gegen die Vielen Put´s, nach oben stemmen... Bekommt ihn die mächtige Finanzidustrie nicht mehr weiter hoch?

 

Bringen die privaten Grossinvestoren ihre Schäfchen langsam lieber ins Trockene?

 

Ich hab keine Ahnung! Der RSI sieht jedenfalls immer weniger optimistisch aus. Der Stoch ist mindestens genauso hin und her gerissen wie der Kurs.. Und so geht es seitwärts bis der Ausgleich stattfindet.

 

Und der RSI wird dazu wohl kaum zu erst ansetzen.

 

post-6516-1259172784,4_thumb.png

 

Es gibt noch ne gute Nachricht!

 

Mal zur Abwechslung, kann man wieder longs traden. Beim Dollar. Mal sehen wann´s soweit ist.

 

post-6516-1259172934,77_thumb.png

 

Wer macht mit? :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mal zur Abwechslung, kann man wieder longs traden. Beim Dollar. Mal sehen wann´s soweit ist.

Wer macht mit? :thumbsup:

 

 

Kurzfristig ist er überkauft und sollte etwas nachlassen. Aber nicht unter 1,5040 $ um dann noch bis 1,53 $ ansteigen zu können.

Ja wenn Du mich rechtzeitig weckst, bin ich natürlich dabei. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

 

Kurzfristig ist er überkauft und sollte etwas nachlassen. Aber nicht unter 1,5040 $ um dann noch bis 1,53 $ ansteigen zu können.

Ja wenn Du mich rechtzeitig weckst, bin ich natürlich dabei. :lol:

 

Ok! Vorrausgesetzt, ich verpenne es elbst nicht.. *Schlafhaubengruß!* :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kurzfristig schon mal short auf EUR/Dollar...jetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kurzfristig schon mal short auf EUR/Dollar...jetzt.

 

Oha.. Welcher Hebel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von RichyRich

Oha.. Welcher Hebel?

45,5 ... :blink:

 

EDIT: So volatil ist das Teil aber nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

45,5 ... :blink:

 

aha. Wieviel % nimmst du mit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von RichyRich

aha. Wieviel % nimmst du mit?

Wäre schon bei 11 % ausgestiegen... da kommt grad etwas viel Bewegung rein... war mehr nach Bauchgefühl. Abwarten. Lass den nur heute stehen.

 

EDIT: Ich laß die Pos. noch länger stehen, im Stundenchart siehts doch garnicht schlecht aus, oder ?

 

post-13476-1259180866,78.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wäre schon bei 11 % ausgestiegen... da kommt grad etwas viel Bewegung rein... war mehr nach Bauchgefühl. Abwarten. Lass den nur heute stehen.

 

EDIT: Ich laß die Pos. noch länger stehen, im Stundenchart siehts doch garnicht schlecht aus, oder ?

 

post-13476-1259180866,78.png

 

Naja, es ist zu schwer abzuschätzen ob er bis an das 138er RT evntl durchmarschiert... Nur weil die Indis sich im Extrembereich befinden, bedeutet das nicht, dass der Kurs es sich bald anders überlegen muss.

Sowas funktioniert nur prozyklisch! Du hast in diesem Fall aber antizyklisch getradet.

 

Ich drücke Dir trotzdem mal die Daumen! B)

 

post-6516-1259183449,31_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Naja, es ist zu schwer abzuschätzen ob er bis an das 138er RT evntl durchmarschiert... Nur weil die Indis sich im Extrembereich befinden, bedeutet das nicht, dass der Kurs es sich bald anders überlegen muss.

Sowas funktioniert nur prozyklisch! Du hast in diesem Fall aber antizyklisch getradet.

 

Ich drücke Dir trotzdem mal die Daumen! B)

 

post-6516-1259183449,31_thumb.png

Danke, so sterntv guck. Und lesen: "Technische Analyse der Finanzmärkte" von Murphy :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Und raus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Und raus!

Yeah, beim Dollar und Dax! *He, He Kohle zähl*... Mein Jahresverlust für den Trading-Teil hab ich aber noch nicht aufgeholt... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von RichyRich

Bin long auf EUR/Dollar. Bis + 50 Pips, evtl. früher raus. Hebel 46,89.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Guten Abend.

 

Wie oft hat man denn mit einem Dreiprozenter im Dax, im Monat zu rechnen? Ich finde nicht sehr oft.

 

Und selbst heute sah man, dass ein Feiertag bei den Yankees, den Dow-Future nicht beinflusst. Natürlich gehören wohl die richtigen Nachrichten dazu... *gääähn*

 

Diese möchtegern Weltveränderer, werden auch mit ihren nichtvorhandenen Milliarden nur Bazarhändler bleiben, die auch gerne mal für das schnelle Geld den guten Kunden beSch******n. Soviel zu meiner bescheidenen Meinung. Und ok. Vll hab ja Unrecht...

 

Deshalb wahrscheinlich hat es im Dow einen massiven Abverkauf gegeben... Aber vll hat es ihn auch gegeben, weil die Indis es gefordert haben! Daran glaub ich eher.

 

Der Kurs zeigt nämlich das Ergebnis aller gesamten Einflüsse auf den selben. Was zeigen die Indikatoren? Sie zeigen die Ergebnise der festen, mathematischen Formeln, die hinter ihnen stecken.

 

Berechnet auf dem Ergebnis aller Einflüsse.. Und alle beide lügen nicht! Niemals!

 

Wo kann man also die grösste Wahrscheinlichkeit sehen? Genau.

 

Ein Problem gibt es aber.. Die korreckte Interpretation dieser Indikatoren. Diese ist immer wieder das Verhängnis der meisten..

 

 

Zum Tagesgeschäft: Ich habe meinen RSI im Chart mit einem SMA ergänzt! Ich bilde mir ein, das man so noch besser die Divergenzen erkennen kann dieser GD vom RSI, auch eine gute Ergänzung zu meinen beliebten Fibo´s ist.

 

Der RSI ist durch die 50er Marke gerauscht. Der SMA zeig noch einen Seitwärtstrend an. Ich denke das wird aber wohl bald zu einem Abwärtstrend führen.

 

post-6516-1259261922,89_thumb.png

 

Ich hab grad noch einen Papertrade laufen... Long auf den Euro. Nur experimenterlweise. Die "Zutaten" sind nicht optimal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Tja, der Papertrade auf den Dollar ging voll fett in die Hose! Hab ich schon fast erwartet... Aber nen Versuch war´s wert.

 

Und heute schon wieder ein Gap Down im Dax. Mit dem heutigen Gap wurde gleichzeitig das vom 9. November geschlossen!

 

Mit ein bißchen Glück ergibt sich heute Nachmittag eine günstige Gelegenheit zum shorten.

 

post-6516-1259317720,38_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bin völlig neu im Investment Geschäft!

 

Hab von einem Freund gehört Forex soll total gut sein.

 

Macht dir das auch?

 

Wie kann ich eure Strategie nachmachen?

 

Grüße Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Guten Abend.

 

Heute war ein schöner Tag für Antizykliker. Dieser Tag war für mich deshalb gut, weil gleich wieder für Montag ein günstiger Trade ansteht.

 

Ein neuer Downtrend hat angefangen. Die negative Divergenz ist nicht im Ansatz ausgeglichen! Der RSI ist wohl sehr wahrscheinlich dauerhaft unter die 50er Marke gerutscht und hat gleichzeitig ein Ziel nach unten vorgegeben.

 

Den Rest zur Erklärung der Indis, erspare ich mir heute.

 

Quasi Montag gleich short.

 

post-6516-1259363930,78_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden