Jump to content
scheriff78

im Mai Short gehen

Recommended Posts

DON
Posted

Wie Untersuchungen zeigen, neigen die Aktienmärkte in den Sommermonaten eher zur Schwäche als zur Stärke.

 

 

Beleg die tollen Untersuchen mal bitte.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Ich habe nicht von tollen Untersuchungen gesprochen.

 

Ich stütze mich auch nicht auf diese Untersuchungen, sondern bin , wie du lesen kannst, gegen eine solche Strategie.

 

Das wollte ich sagen.

 

Ich mache mir nicht die Mühe, für dich im Dschungel des Internets, entsprechende Belege zu finden.

 

Wenn du es nicht glaubst, dann lass es, oder finde es selbst heraus.

Share this post


Link to post
DON
Posted

Gut. Wollt ich nur wissen. Somit kann man dein Statement

 

Wie Untersuchungen zeigen, neigen die Aktienmärkte in den Sommermonaten eher zur Schwäche als zur Stärke.

 

ohne Quelle oder Beleg als das übliche Bla Bla von dir abstempeln, das nix mit einer fundierten Aussage zu tun hat.

Share this post


Link to post
XYZ99
Posted

...(Nicht von der Überschrift und dem ersten Absatz abschrecken lassen,

es geht wirklich um die Sell-In-May-Theorie)

...

Dieser thread sollte eigentlich um das Leerverkaufen im Mai gehen. Und nicht um das Verkaufen, um das die eigentliche Börsenregel sich dreht (und ein ganzer extra thread im Wirtschaft/etc-Unterforum auch).

Trotzdem guter link, sei dir das ot verziehen....

Share this post


Link to post
Staatsfeind4ever
Posted · Edited by Staatsfeind4ever

Könnte klappen dieses Jahr ;-) ! Ich bin zwar übergeordnet sehr bullish eingestellt.

Ixh sehe aber immer wieder scharfe aber kurze Korrekturen in den nächsten Monaten.

Dennoch gehe ich nicht short, da das C/R Verhältnis in solchen Trends einfach unakzeptabel ist.

 

Kursschwächen solle man lieber für Nachkäufe nutzen. Das ist wesentlich klüger!

 

 

Und genau so habe ich es gemacht whistling.gif) !

 

Linde, am Tief bei ca.68 Euro eingekauft, Beiersdorf gekauft, MAN zugeschlagen und zu guter letzt noch die Allianz, mit einem Abstauberlimit am Tief, da wo sich eines meiner Targets befand ins Depot geholt....ich bin schon lange an der Börse.... und eins habe ich gelernt, wenn in Bullenmärkten die Panik ausbricht, muss man massiv einkaufen....

 

So, und nun Stops auf Kaufkurs gesetzt und laufen lassen ;-)

Share this post


Link to post
Antonia
Posted

... und eins habe ich gelernt, wenn in Bullenmärkten die Panik ausbricht, muss man massiv einkaufen....

 

 

Hast du das 2008 auch gemacht?

Share this post


Link to post
BondWurzel
Posted

no comments this year? ^_^

Share this post


Link to post
Morbo
Posted

In Jahren, die Primzahlen sind, muss man wegen Langeweile verkaufen. Ende Mai nicht Anfang.

Share this post


Link to post
Akaman
Posted

In Jahren, die Primzahlen sind, muss man wegen Langeweile verkaufen. Ende Mai nicht Anfang.

Nur dann, wenn der Neumond auf ein ungerades Datum fällt. Ausser, dieses Datum ist eine Primzahl.

Share this post


Link to post
Morbo
Posted · Edited by Morbo

es gilt noch zu beachten, wenn Neumond Datum + Monat + Jahr wiederum eine Primzahl ergibt, die ihrerseits Teiler der aktuellen Hubble-Konstante ist waehrend dies gleichzeitig ein Vielfaches von (DAX+DOW)*NIKKEI**Pi ergibt, dann... aeh... also dann ... steht wohl die Invasion kurz bevor.

Share this post


Link to post
Rotkehlchen
Posted

Wenn der Mai so kühl ist wie dieses Jahr bevorzuge ich lange Hosen... die Shorts werden erst später rausgekramt.

Share this post


Link to post
klausk
Posted

Wenn der Mai so kühl ist wie dieses Jahr bevorzuge ich lange Hosen... die Shorts werden erst später rausgekramt.

Gibt's Gewitter im Mai,

Ist der April vorbei.

Share this post


Link to post
Emilian
Posted

Bei den launigen Comments stellt sich die Frage: Geht es uns wieder mal zu gut? ---> In der griech. Mythologie war es immer so: Wenn die Götter Langweile hatten, war der Ärger nicht weit! :-

 

Grüße, Eure Kassandra!

 

 

Share this post


Link to post
markymark
Posted

Ich will dieses Jahr nicht im Mai verkaufen und weggehen werde ich auch nicht. Warum soll ich mich auch vor der Veranwortung meiner Positionen drücken!? ;)

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted

Bei den launigen Comments stellt sich die Frage: Geht es uns wieder mal zu gut? ---> In der griech. Mythologie war es immer so: Wenn die Götter Langweile hatten, war der Ärger nicht weit! :-

 

Grüße, Eure Kassandra!

 

ist doch wie immer, hinterher haben es natürlich alle gewusst und sind rechtzeitig ausgestiegen..... :-

Share this post


Link to post
John Silver
Posted · Edited by John Silver

In Jahren, die Primzahlen sind, muss man wegen Langeweile verkaufen. Ende Mai nicht Anfang.

2011 = 2+0+1+1 = 4

4 ist eine Primzahl?

Oder meinst Du 1? 1 ist auch keine Primzahl.

 

EDIT: Siehe Beitrag #92 von Emilian.

 

...

ist doch wie immer, hinterher haben es natürlich alle gewusst und sind rechtzeitig ausgestiegen..... :-

Das kann man doch jetzt alles prima in den Verkaufsthreads nachlesen.

Share this post


Link to post
Emilian
Posted · Edited by Emilian

Na Silver, früher öfter mal Mathe geschwänzt? (Was Du meinst (Quersumme), kann man mit der 3, 6 , 9 machen aber nicht mit der 4 --> 2011 ist ne lupenreine Primzahl).

 

Zur Strafe bringst Du bis morgen Deinen Schulranzen in Ordnung! :D:D:D (und verzichtest auf die korrigierte Punktzahl in der Börsenwette!) :D:D:D

 

Gruß Emilian.

Share this post


Link to post
John Silver
Posted · Edited by John Silver

Stimmt, 2011 ist eine Primzahl.

 

Hast Du Deine Punktzahl in der Börsenwette schon kontrolliert?

Share this post


Link to post
Emilian
Posted · Edited by Emilian

Ja, habe ich (zumindest grob!) - den 3. bin ich dank Dir nun los - der obige Ausflug in die Welt der Mathematik war ein kleines Dankeschön dafür!

 

Nee Spaß - Herzlichen Glückwunsch! :thumbsup:

 

Gruß Emilian.

Share this post


Link to post
Emilian
Posted

Dago: Sehr umsichtig! Sind wir am Ende doch vom gleichen Schlag und sprechen nur unterschiedliche Sprachen?

 

Gruß Emilian.

 

 

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

Ja, habe ich (zumindest grob!) - den 3. bin ich dank Dir nun los - der obige Ausflug in die Welt der Mathematik war ein kleines Dankeschön dafür!

 

Nee Spaß - Herzlichen Glückwunsch! :thumbsup:

 

Gruß Emilian.

Sehe ich jetzt erst.

 

Entschuldigung dafür und ich muss gestehen, ich habe eben gelacht. Stimmt schon, ich schwinge mich hier zum Matheexperten Nummero Uno auf und schmeisse gleich darauf durch hochkomplizierte Addition zwei Konkurrenten vom dritten Platz. ;) :- :P:Do:)

 

Und Danke für die Glückwünsche.

Share this post


Link to post
klausk
Posted

Wer wissen will, ob er im Mai alles verkaufen soll oder nicht ("sell in May and go away"), sollte den Verlauf aller gängigen Indizes von mindestens 30 Jahren analysieren. Ich weiss nicht, was dabei rauskommt, aber ich stelle mir vor, dass es ähnlich viele Gründe dafür wie auch dagegen zu finden gibt.

 

Was tun in diesem Fall, fragt der bange Investor. Ich weiss es auch nicht. Aber ich weiss mit Sicherheit, dass man in dieser Woche ALLES VERKAUFEN sollte. Der grosse Knall steht nämlich bevor: Am FREITAG, DEM 13.! Dann zeigen sich Nervenkraft und Zockfestigkeit!

Share this post


Link to post
lina
Posted

Aber ich weiss mit Sicherheit, dass man in dieser Woche ALLES VERKAUFEN sollte.

:w00t:

 

Short Engagements :'(

Share this post


Link to post
BoGxer
Posted

Und wie haben sich eure Mais-Investments gemacht?

 

http://www.godmode-trader.de/Mais/Maispreis

 

genug der schlechten wortspiele...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.