Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wishmueller

"We Play Football"-League 2010/2011

   14 Stimmen

  1. 1. Die Geflügelsaison ist eröffnet. Bis zum Mai 2011 kann vorbestellt werden. Lieber traditionell oder exotisch?

    • Ente klassisch (knusprige Ente)
      1
    • Entenbraten garniert mit Mailänder Klößen
      1
    • Flambierte Entenbrust
      2
    • Geschmorte Ente mit 11 Kostbarkeiten
      2
    • Kräfelder Ente in Lehm (lokale Grill-Spezialität)
      5

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
279 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von Wishmueller

www.wertpapier-forum.de



proudly presents

 

c025.gif

 

 

wpflogo1011originalet7uqi60.jpg

 

(WPFL logo creations by Dendi alias WPFBild 07)

 

 

Vorwort für interessierte WPF-User

 

unbenannt0asudnrj.jpg

 

Leider müssen wir auch zu Beginn dieser Spielzeit wieder mitteilen, dass die Liga für die Saison 2010/2011 bereits vollzählig ist und Neueinsteiger daher zur Zeit nicht aufgenommen werden können.

 

Zum besseren Verständnis dazu ein kurzer Rückblick: diese Liga wurde im Sommer 2007 als "off topic"-Produkt dieses Forums gegründet. Mittlerweile hat sie aber ein Höchstmaß an Eigenständigkeit bzw. "Eigenleben" entwickelt. Immer mehr der "Hardcore Player" waren irgendwann immer häufiger im Comunio-Board und immer seltener im WPF zu finden. Diese "Metamorphose" der Liga setzt sich sukzessive weiter fort, indem wir mittlerweile bereits Neueinsteiger mit Erfahrung in dem Spiel direkt bei Comunio suchen und nicht mehr hier. Stellt sich die Frage: was treibt die Liga dann überhaupt noch im WPF, wenn es sich mittlerweile um so eine Art "geschlossene Gesellschaft" handelt?

 

Zum einen natürlich, dass immer noch die Mehrheit der aktuellen Mitspieler seinen Ursprung hier hatte, auch wenn der Trend in eine etwas andere Richtung geht. Der zweite und wesentlichere Grund, warum die Liga vermutlich auch zukünftig hier verankert bleibt: Das News-Board bei Comunio ist eigentlich nicht für die Bedürfnisse von einigen Hardcore-Playern ausgelegt. Man kann dort gut schnacken oder PN's austauschen oder auch mal ein Bild oder Video reinhängen - "Forums-Qualität" hat das dort jedoch nicht. Insofern bleibt es vermutlich auch in Zukunft gängige Praxis, alle ausführlichen Geschichten (Spieltagsberichte, Zwischenstände, Spieler-Basare usw.) hier zu platzieren und im Bedarfsfalle "drüben" zu verlinken. Für die Anzahl der Mitspieler wäre ein komplett eigenes Forum sinnlos. Dieser Thread hier ist hingegen die perfekte Ergänzung für alles, was für das Comunio-News-Board zu umfangreich oder für die eigenene Homepage dann doch wieder zu unwichtig ist. Insofern kommt dem Topic hier im WPF auch weiterhin die gebotene Relevanz zu.

 

Dass die Anzahl der Posts hier im WPF in der Vorsaison (rund 800) erheblich niedriger war als in der zweiten Serie (fast 4.000) lag jedoch nicht an einem geschwundenem Interesse, sondern an dem Upgrade zur Pro-Liga vor 12 Monaten. Durch die dortige PN-Funktion hat sich quasi als "Nebeneffekt" auch ein Großteil des täglichen Spams & Smalltalk ins dortige Newsboard verlagert. Einige WPF-User außerhalb dieser Liga dürften das vermutlich bereits registriert & entsprechend begrüßt haben.... ^^

 

 

Saisonrückblick(e): So langsam wird's nostalgisch

 

In diesem Sommer feiert die "We Play Football"-League also bereits ihr "dreijähriges Jubiläum". Schon faszinierend, was aus einer simplen Idee im Laufe der Jahre geworden ist. Deshalb dürfte es in näherer Zukunft für die Homepage vielleicht mal einen historischen Abriss geben, unter dem Arbeitstitel "Wie alles begann und was daraus wurde." Material dazu sollte reichlich vorhanden sein - nicht zuletzt aus den drei dazugehörigen Topics im WPF. Für Nostalgiker wie für Neueinsteiger auch später oftmals noch ein Grund, ein wenig im Archiv zu wühlen und zu schauen, was aus der Idee des mittlerweile ausgeschiedenen Liga Gründers Dork alias "Torpedo Mönchengladbach" im Laufe der Jahre wurde.

 

ohnetitel2kopiefm06glzw.jpg

 

2007/2008: www.comunio.de

Meister: Spottverein Wishibus

 

2008/2009: We Play Football League

Meister: Bopper Juniors

 

2009/2010: Session III - The return of the dark lord

Meister: Kräfelder Knickers

 

Alleine die Variationen der jeweiligen Thread-Titel lassen die Entwicklung der Geschichte als solches bereits erahnen. Und so bot die abgelaufene Saison 2009/2010 die Spannung & Abwechslung, die viele sich im Vorfeld davon erhofft hatten, wie auch ein Blick auf die Spieltags-Positionen-Grafik zeigt. Nach der Sommerpause 2009 sah es noch so aus, als ob der amtierende Meister dem Saisonmotto THE RETURN OF THE DARK LORD alle Ehre machen würde. Das Team der Bopper Juniors konnte sogar die Trading-Weltmeister aus Kräfeld zunächst beim Saisonstart noch in Schach halten und -wie erwartet- ganz oben in der Tabelle starten. Mit vier Spieltagssiegen in Folgen standen dann jedoch die umfirmierten Milanesen einige Wochen auf der Pole Position der WPFL, bevor die FC Sexy Legs die Führung übernahmen und diesen Platz bis weit nach der Winterpause auch verteidigen konnten. Allerdings hatten die Knickers aus Kräfeld mittlerweile so viel Zaster angehäuft, dass sie nach einer eher durchwachsenen Vorrunde am 21. Spieltag die Spitze übernahmen und am Ende diesen ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte auch souverän perfekt machen konnten. Sowohl die verletzungsgebeutelten Liga-Neulinge vom Kiez als auch die schwarz-ritterlichen "Aufholjäger" aus Wishibus konnten da schlussendlich nicht mehr entscheidend Paroli bieten. GEIZ IST GEIL hatte sich zum Leidwesen (fast) aller durchgesetzt und die Meisterschale erstmals ins beschauliche Kräfeld entführt und somit auch den Erfolgsmanager auf das Liga-Logo für die neue Saison "gehievt".

 

tabellewpfstarttoplqp4h1t5.jpg

 

Aber auch abseits der Meisterschaft gab es spannende Pokalspiele und interessante Positionskämpfe innerhalb der Liga. Die geänderte Wertung der Pokalspiele sowie die neu eingeführten Wettbewerbe "Champions League" und "Europa League" haben die erhoffte Abwechslung zum Liga-Alltag gebracht. Insgesamt hat sich das "Baby WPFL" prächtig weiterentwickelt im dritten Jahr. Jedoch gibt es an diesen "Rahmenbedingungen" auch zunehmend weniger zu verbessern, abgesehen von Kleinigkeiten hier und da. An weiterführenden Ideen, z.B. Zwei-Ligen-System oder externer Verbandsteilnahme bestand bisher kein mehrheitliches Interesse, so dass die "Pflege & Aufzucht" der bestehenden Liga weiter Vorrang genießt. Das bedeutet aber auch, dass das Interesse der vorhandenen Mitspieler zunehmend entscheidet, ob es letztlich für alle eine gute oder eine weniger gute Saison wird. Spielspass & Forenaktivität steht demnach weiter im Vordergrund; Titel & Pokale haben wohl eine eher nachrangige Bedeutung, getreu des alten Zitats von Ligaurgestein Dennis alias WPFBild 07: "Der Sieger bekommt eine virtuelle Medaille, die er sich an seinen imaginären Hut stecken kann." Trotzdem der Vollständigkeit halber alle Titelträger der abgelaufenen Spielzeit:

 

titeltrger0910kopiijgl6kyr.jpg

 

rekordmeisterbvc0tasl.jpg

 

Alle bisherigen Titelträger seit Ligagründung, "ewige Tabelle" inkl. aktueller & ehemaliger Mitspieler sowie Siegesserien & Punkterekorde werden auf der Liga Homepage vom neuen "Meister der Herzen" José Mourinho alias Forza Milanese in der HALL OF FAME gepflegt. Ebenfalls führt unser Rudi unter seinem alter Ego LOCKE tiefgreifende und hintergründige Interviews mit den Teams der Liga..... es werden auch immer wieder freiwillige Talk-Gäste gesucht!

 

An dieser Stelle sei - damit es nicht als "Normalität" in Vergessenheit gerät - abermals auch ein großer Dank an Meister-Manager Kamiryn von den Kräfelder Knickers ausgesprochen, der auch in der zweiten Saison in Folge nahezu täglich alle Kontostände sowie weitere Statistiken ermittelt und auf der Liga-Homepage unter dem Label Spielstand Finanzen allen Mitspielern öffentlich zur Verfügung stellt. Persönliche Anmerkung dazu: ich bin nach wie vor der Meinung, dass z.B. ein "wöchentlicher Intervall" (z.B. vor Ultimo) ausreichend wäre, wenn Dir das irgendwann mal "zu viel" wird. Solange dem aber nicht so ist, führt einer der ersten Klicks am Morgen aber auch weiterhin zur "Geldrangliste".... erst recht in der Sommerpause, in der es lange Zeit keine andere Form der "Erfolgsmessung" gibt.

 

scrooge-mcduck.gif

 

Der Meister-Manager & "Penny-Pincher" aus Kräfeld, wie man ihn kennt, bei der täglichen Morgentoilette. Allerdings täuscht der Eindruck etwas, da sich K.Amiryn neben den Finanzstatistiken auch für Fußball- und Noten-Statistiken erwärmt und diese in seine sportlichen Überlegungen mit einbezieht. Auch eine in der Form wohl einmalige Analyse & Aufbereitung der Meister-Saison hat es so noch nicht gegeben. Am Ende ist er K.Amiryn ein mehr als würdiger Nachfolger von "Dark Lord" Bopper, dessen Erfolg wohl eher intuitiv begründet war und dem Geschick, einfach nur den richtigen Spieler, zum richtigen Preis und zum richtigen Zeitpunkt zu verpflichten. Insofern wird die Herausforderung bzw. der Wunsch nach einer "Entenzubereitung nach Wahl" am Saisonende ein erneut schwieriges Unterfangen für die "11 übrigen Kostbarkeiten" der Liga. Zumal das Ziel, als erstes Team der Liga den Meister-Titel auch zu verteidigen, den Manager der Knickers sprichwörtlich "beflügeln" dürfte.

 

 

Besetzungswechsel in der Liga

 

Die Umstellung von einer kostenfreien "Free Player Liga" auf eine kostenpflichtige "Pro Player Liga" hat seit der letzten Spielzeit auch in Sachen Ein- und Aussteiger die erhofften "Vorteile" gebracht. Während wir früher lange darüber debattiert & diskutiert haben, wer nun schon "Karteileiche" ist und wen man vielleicht löschen sollte, haben sich diese Probleme durch den kleinen Unkostenbeitrag weitgehend erledigt. Wer bezahlt, hat seine Saison komplett sicher gebucht und kann sich am Ende überlegen, ob er darüber hinaus weiter mitspielt oder nicht. Zum Ende der abgelaufenen Saison haben insgesamt vier Teams die Liga verlassen, darunter neben den Breisgau-Brasilianern (Wave XXL) auch gleich drei der letzten sechs "Gründungsmitglieder" vom Sommer 2007. Die Einstellung des Spiel(be)triebes verkündeten auch das Team der Hamburger Sportfreunde (Sebastian alias S.H.), CS Kuhdorf 1.6 (CSK) sowie -last but not least- das Team der Juniors von "Dark Lord" Bopper. Allen vier Teams dankt die WPFL für das Interesse & das eingebrachte Engagement in den vergangenen zwei oder drei Jahren. Wir hoffen, ihr hattet eine schöne Zeit und behaltet uns gut in Erinnerung!

 

vehmeisterdwsport3qltiayj.jpg

 

THE DARK LORD RETIRED: Mit den Bopper Juniors verliert die WPFL eines der sympathischten und gleichzeitig besten Teams der Liga. Nach Vizemeisterschaft im ersten und Meisterschaft im zweiten Jahr gelang es den Juniors trotz einer höchst erfolgreichen Sommerpause 2009 leider nicht mehr, in der dritten Saison an die alten Erfolge anzuknüpfen. Daher entschied der Manager, sein Team vorläufig aus aktuellen Spielbetrieb zurückzuziehen, um den Kopf wieder freizubekommen. Sein Hobby, das "Bespielen von Video-Leinwänden", wird ihm dabei möglicherweise helfen. Und solltest Du es Dir eines Tages anders überlegen, Bopper: die WPFL hat immer einen "Re-Entry"-Platz für Dich reserviert!

 

Von 14 Teams der Vorsaison haben insgesamt 10 Mannschaften auch die neue Serie "eingebucht". Die Fluktuation wird geringer und zeigt, dass die "Chemie" in der Liga weiter stimmt - unabhängig von Siegern und Besiegten am Ende der Saison. Bereichern werden zwei Neueinsteiger die von 14 auf 12 Teams reduzierte Liga. Zum einen Bongo alias Girondins 92 BonGeaux, ein junger & dynamischer Manager, der lange um seine "Eintrittskarte" zur Liga bangen musste aufgrund der ungewissen Anzahl an Aussteigern zum Saisonende. Letztlich hat es aber geklappt und wir freuen uns auf einen neuen, schlagkräftigen Gegner. Gleiches gilt für das Team der "Zeugen Yeboahs 2010". Der Manager musste hier sogar noch ein mehrtägiges Casting über sich "ergehen" lassen, bevor seitens der WPFL unter insgesamt zehn Bewerbern der "Zuschlag" für den letzten freien Platz der neuen Saison erteilt wurde. Zehn Teams der Vorsaison plus zwei äußerst vielversprechende Neuzugänge kämpfen nun also u.a. um den vierten Meistertitel der "We Play Football"-League. Und das spannendste: Bisher konnte noch kein Team diesen Titel verteidigen!

 

bongeauxlogofinish8tmbhf23.png

 

Zwei neue Top-Teams in der Liga: Unter dem nassforschen Motto "Die Einäugigen unter den Blinden" will das Team Girondins 92 BonGeaux bereits in der ersten Saison die Liga aufmischen und von Beginn an um die Meisterschaft mitspielen. Ein durchaus ehrgeiziges Ziel für einen "Aufsteiger". Demselben Ziel strebt natürlich auch die Mannschaft von Yeboah entgegen. Unser zweiter Neuzugang bringt als erstes Team der WPFL bereits vom Start weg einen eigenen "Fan-Club" mit. Die unterlegenen Mitstreiter des kleine Castings vor Saisonbeginn sehen in sich schon die Zeugen Yeboahs 2010 und fordern als Wiedergutmachung für die eigene Schmach bereits in der ersten Spielzeit den Meistertitel vom Casting-Sieger. Die Zeiten, in denen Aufsteiger sich zunächst einmal brav um den "Klassenerhalt" bemüht haben, scheinen spätestens seit Vorjahreseinsteiger FeeLazio St. Pauli vorbei. Das Team von HansWurst spielte lange Zeit um den Titel mit und wurde im Saisonfinale lediglich vom Verletzungspech gestoppt, so dass es als Drittplatzierter dennoch sofort die direkte Qualifikation für die Champions-League erreichte.

 

unbenanntd30675wcf72l6e9w.jpg

 

 

Veränderungen gegenüber der Vorsaison

 

Getreu dem Motto "never touch a running system" geht die Liga wohl mit den bis dato geringsten Veränderungen in die neue Spielzeit. Ist die "Evolution" damit dach drei Jahren bereits abgeschlossen? Prinzipiell haben alle Ideen gut funktioniert und es gibt daher momentan wenig Anlass für weitere revolutionäre Neuerungen. Die Liga kommt gewissermaßen "zur Ruhe" - von "Langeweile" dürfte sich aber auch weiterhin weit entfernt sein.

 

Die mit Abstand wichtigste Änderung ist die abermalige Verkleinerung der Liga. Nach 16 Mitspielern zu Beginn der ersten zwei Spielzeiten über 14 Teams in der Vorsaison ist die WPFL nun bei nur noch 12 Mannschaften angelangt. Nicht mangels Interessenten -ganz im Gegenteil-, sondern um damit endgültig sicherzustellen, dass der Transfermarkt auch bis zum Saisonende einigermaßen gut "funktioniert". Dies sollte in einer 12er Com dauerhaft gewährleistet sein. Dass es am Ende einer Spielzeit kaum noch "echte Punkte-Granaten" beim Computer zu ergattern gibt, dürfte jedoch eine Eigenart des Spiels, unabhängig von der Liga-Größe, sein. Am Schluss muss man mit dem zurechtkommen, was "noch übrig" ist. Neben der verkleinerten Community soll ein weiterer Effekt für "mehr Möglichkeiten" am Saisonende sorgen. Es wurde beschlossen, die Zahl von regulär 13 Compi-Spielern auf dem TM nach Ultimo des 26. Spieltages (Donnerstag, 10. März 2011) vorübergehend auf die Maximalzahl einer Pro-Com = 25 zu erhöhen, gültig für die letzten 8 Spieltage bis zum Saisonende. Damit wird also jeder aktive Mitspieler die Möglichkeit haben, auch in der "heißen Schlussphase", wenn es um die Titelvergaben und die wichtigen Abschlussplatzierungen geht, noch qualitative Verbesserungen am eigenen Team vorzunehmen. Dass das Spielinteresse am Saisonende auch deswegen in der Vergangenheit gelegentlich ein bisschen erlahmte, weil es ja "eh nix mehr zu kaufen gab", sollte mit diesen zwei Korrekturen endgültig der Vergangenheit angehören.

 

unbenanntvqlrwicm.jpg

 

Ein nur allzu bekanntes Bild, das in dieser Saison hoffentlich endgültig passé ist? Während die "Gründungssaison" 2007/2008 am Ende noch von sechs "aussortierten Karteileichen" profitierte, was die Spielverfügbarkeit am Saisonende betraf, zeigte die erneute 16er Liga in der zweiten Spielzeit überraschenderweise "Stehvermögen" bis zum Schluss - zum Leidwesen aller, die noch Spieler gekauft hätten, wenn es nur welche gegeben hätte. Die Reduzierung auf 14 Teams in der Vorsaison war ingesamt zwar schon hilfreich - allerdings dürften die am Schluss arg verletzungsgebeutelten Teams vom Kiez und aus Mailand auch diesmal nicht wirklich zufrieden gewesen sein. So wird es in dieser Saison - vermutlich letztmalig - eine Anpassung geben: Nur noch 12 Teams sowie das quantitativ vergrößerte Spielerangebot für die letzten 8 Spieltage sollen dafür sorgen, dass es "Optionen für Kaderrestrukturierungen" auch noch in der Schlussphase der Saison gibt!

 

Eine weitere Änderung betrifft eine geringfügige Modifikation des letztjährigen Pokal-Spielplans. An den Wettbewerben sowie der Wertung "Nur echte Tore zählen! Eigentore zählen zu Gunsten des Pokalgegners" ändert sich nichts, dafür entfällt zum einen das bisherige Spiel um Platz 3 im WPF-Pokal, zum anderen entfällt -ebenfalls in diesem Wettbewerb- das bisherige Viertelfinale nach der ersten Gruppenphase. Stattdessen gibt es eine kurze Hauptrunde, an der die ersten vier jeder Vorrunden-6er-Gruppe teilnehmen. Besonderer "Kick": Zwei Ergebnisse der Vorrunde (Hin- und Rückspiel) werden mitgenommen, es folgen nur noch vier weitere Hin- und Rückspiele gegen die zwei Teams der anderen Gruppe. Nach der Hauptrunde folgt "über Kreuz" das Halbfinale. Last but not least: es ist angedacht, den Titel "Torschützenkönig" nicht mehr an das Team mit den absolut meisten Treffern zu vergeben, sondern - auch aus "spieltaktischen Überlegungen" - an das Team mit dem besten Einzeltorschützen (natürlich nur für die Tore, die der Spieler für das Team erzielt hat). Details dazu und zur vermeintlichen "spieltaktischen Idee" dahinter gibt es im Vorjahres-Thread zur Torjägerkanone nachzulesen. Bisher gab es schon positives Feedback, allerdings würde ich die Änderung noch nicht als "mehrheitlich beschlossen" betrachten wollen. Weitere Meinungen sind daher erwünscht.

 

 

"Nur" 3 Monate Sommerpause bis Saisonstart

 

Nach dem heute erfolgten Saisonübergang dauert es jetzt also "nur" drei Monate, bis am 20. August 2010/2011 die neue Saison eröffnet wird. Ein ziemlich langer Zeitraum, in dem man Spieler kaufen oder verkaufen kann, in dem man aber auch sein Kapital vermehren oder vermindern kann. Dass die finanzstärksten Teams am Ende einer Saison besser platziert sind als die "armen Schlucker" der Liga, hat auch die letzte Saison erneut nachhaltig bewiesen (s.o.). Wobei die Kausalität vermutlich in der subjektiven Wahrnehmung liegt: hat das Team mit dem meisten Geld die besten Spieler? Oder hat das Team mit den besten Spielern am Ende das meiste Geld? Die Frage ähnelt der nach der "Henne oder dem EI", was sie einerseits vielleicht irrelevant macht - andererseits dennoch ein taktischer Fingerzeig sein kann. Soll heißen: es gibt vermutlich nicht die Strategie, um am Ende mit Sicherheit hier den Meistertitel abzuräumen - Auch die Höhe der Online-Aktivität oder die Anzahl der Trades ist prinzipiell nicht entscheidend, solange sich genügend Teams "auf Augenhöhe" begegnen. Darüber hinaus ist der Faktor "Glück", z.B. in Bezug auf Verletzungen, Sperren oder auch aktuelle "Sportallieblinge" nicht zu verachten. Andererseits kann man am Ende von nunmehr drei Spielzeiten mit Fug & Recht behaupten: das Glück hatte am Schluss auch immer "der Tüchtige", so dass jeder der bisherigen drei WPFL-Meister für sich das Prädikat "verdient" zu Recht in Anspruch nehmen konnte.

 

unbenannt3d196b2c.jpg

 

Ein Bild, das mehr als jedes andere die eigentliche Ursprünge der "We Play Football"-League symbolisiert. Die Liga hat bis heute keine Kader- oder Transfer-Limits, das hat sich seit der Gründung durch Dork nicht geändert. D.h. es wird gezockt, gedealt & gefeilscht was die "Portokasse" gerade hergibt ... zumindest von einigen. Unvergessen das "große Gomez Desaster" zu Beginn der zweiten Saison für Forza Milanese, mit dem sich das Team mit nur einem einzigen Trade quasi sämtlicher Siegchancen beraubte. Insofern bietet die Pause auch ohne aktuellen Spielbetrieb durchaus seine Reize. Wer hält still? Wer greift im richtigen Moment zu? Oder im falschen? Und wer schafft es am besten, sich für den eigentlichen Saisonstart Ende August gut zu positionieren?

 

Letztlich kennen alle 12 Teams das Spiel ausreichend, so dass an dieser Stelle "Warnhinweise" zu den Versuchungen, Gefahren & Erfolgschancen einer Sommerpause weitgehend überflüssig sind. Die einzige Theorie, zu der ich nach wie vor stehe (auch, wenn sie unbewiesen ist): man kann in einer Sommerpause mehr verlieren als gewinnen! Das Spiel bzw. Marktwerte "entscheiden" sich während des laufenden Spielbetriebes und nicht in den Pausen im Sommer oder Winter. Allerdings kann man sich im Sommer durch extremes Missmanagement oder gravierender Fehleinschätzungen bereits vieler guter Chancen berauben. Anders herum wird gutes Management die Chancen sicherlich verbessern - eine "Vorentscheidung" wird dieses für den weiteren Saisonverlauf jedoch kaum bringen. So viel steht nach den Erfahrungen aus drei Spielzeiten eigentlich fest. Wer in diesen Pausen wie agiert, bleibt letztlich jedem selbst überlassen. Ein Blick auf Marktwertverläufe bei den Spielern, die mittlerweile auch ein komplettes Jahr zurück angezeigt werden, ist vor einer möglichen Gebotsabgabe sicherlich hilfreich.

 

 

Erster Saisontitel: WM-Tipp-Krone ... oder doch nicht?

 

Trotzdem sollte es bereits den ersten Titel der neuen Spielzeit vor dem eigentlichen Saisonstart zu gewinnen geben - zumindest war das vor der Saison geplant. Die Weltmeisterschaft in Südafrika sorgt dafür, dass es mit "fußballloser Zeit" in den nächsten Wochen nicht allzu weit her ist. Dummerweise hat sich Comunio aufgrund "fortschreitender Kommerzialisierung" dazu entschlossen, das bisher im Jahresbeitrag inkludierte WM/EM-Tipp-Spiel an einen externen Anbieter auszulagen. Dies würde (ähnlich wie bei Kick-Tipp) aber wieder eine Anmeldung & Registrierung erfordern, womit die Attraktivität des Wettbewerbs deutlich schwindet. Ob und in welcher Form wir diesen Titel also ausspielen wollen, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig ungeklärt. Man könnte natürlich auch, ähnlich der Pokalwettbewerbe, noch eine hauseigene Lösung entwickeln. Nachteil wäre aber vermutlich, dass das sonst übliche "verdeckte tippen" entfallen müsste, was so eine "self made"-Lösung nicht attraktiver macht. Wer eine Idee oder einen Vorschlag dazu hat, ob und wie wir einen Tipp-König ermitteln wollen, ist wie immer herzlich eingeladen.

 

unbenannt90tk17om.jpg

 

WM/EM-Zeit ist auch immer Tipp-Spielzeit. Insbesondere die FC Sexy Legs wären in ihrer "Spezialdisziplin" erste Anwärterin auf den Titel! Die Mannschaft von Gerparda kam vor zwei Jahren über das WPF-Tipp-Spiel auch zu Comunio und konnte nach einjähriger Eingewöhnungszeit bereits in der zweiten Saison lange um die Meisterschaft mitspielen. Leider reichte es im Endspurt zwar nicht ganz, dennoch ist die Managerin stolz auf ihr Team und konnte zudem noch das Bundesliga-Tipp-Spiel am Ende für sich entscheiden. Damit wären die Legs automatisch auch eine (im wahrsten Sinne des Wortes^^) heiße Titel-Kandidatin im Rennen um die WM-Krone! Leider steht der "Austragungsort" dieser Challenge bisher alles andere als fest, da ein Angebot seitens Comunio vergleichbar zum Bundesliga-Tipp-Spiel nicht besteht.

 

Auftaktprogramm der Pokalwettbewerbe

 

Zum Auftakt der neuen Saison kommt es gleich zu einem "sportlichen Leckerbissen": Die Teams vom Meister Kräfelder Knickers und vom Pokalsieger Spottverein Wishibus haben sich spontan nach dem Ende der abgelaufenen Saison zum SUPER-CUP für die neue Spielzeit verabredet. Ausgetragen wird die Partie am 1. Spieltag, es gilt der übliche Pokalmodus (Einfachspiel). Allerdings: dies ist kein offizieller Wettbewerb, d.h. der Sieger bekommt dafür weder einen Pokal noch einen Stern noch sonst etwas, mit dem er sein "Briefpapier" nachhaltig bereichern kann. Stattdessen soll damit für die Liga nur mal angeregt werden, dass sich Teams an (für sie) pokalspielfreien Tagen vielleicht mal zu einem Freundschafts- oder Testspiel verabreden (über das sie dann möglichst auch öffentlich berichten, ansonsten ist das Ganze nicht wirklich originell). Ob diese Idee im Laufe der Saison wahrgenommen & weiterentwickelt wird, bleibt zunächst abzuwarten.

 

blackknightmonty9qwbd7xv.jpg

 

Als würdigen Auftakt in die Pokalsaison 2010/2011 kommt es gleich zum DUELL zweier Erzrivalen: MEISTER vs. POKALSIEGER. So werden die "schwarzen Ritter" aus Wishibus nicht müde, den Kräfelder Penny-Pinchers nach Möglichkeit den Hintern zu versohlen. Unter anderen Umständen wäre statt Pokalspiel auch "Freundschaftsspiel" die bessere Formulierung für diese Partie außerhalb des regulären Pokal-Tableaus.

 

Die Abschlusstabelle der Saison 2009/2010 (s.o.) hat dazu geführt, dass der Spielplan in den verschiedenen offiziellen Pokal-Wettbewerben zum Beginn der neuen Saison wie folgt aussehen wird:

 

1. Spieltag 20.08.10

UI-Cup-Halbfinale: Tannezapfle Baden vs. SG Brigade West (Hinspiel)

 

2. Spieltag 27.08.10

UI-Cup-Halbfinale: SG Brigade West vs. Tannezapfle Baden (Rückspiel)

Ligapokal-Viertelfinale 1: Forza Milanese vs. FeeLazio St. Pauli

Ligapokal-Viertelfinale 2: Vienna Hotdogs FK vs. FC Sexy Legs

 

3. Spieltag 10.09.10

Ligapokal-Halbfinale: LP-V1 vs. Spottverein Wishibus

Ligapokal-Halbfinale: LP-V2 vs. Kräfelder Knickers

 

4. Spieltag 17.09.10

Ligapokal-Finale: LP-H1 vs. LP-H2

 

5. & 6.. Spieltag 21./24.09.10

1. & 2. Vorrunden-Spieltag im WPF-Pokal für alle ("Auslosung" über die Liga-Tabelle nach dem 4. Spieltag)

 

7. Spieltag 01.10.10

UI-Cup-Finale: UI-HF-Sieger vs. WPFBild 07 (Hinspiel)

CL/EL-Quali: Vienna Hotdogs FK vs. FC Sexy Legs (Hinspiel)

 

8. Spieltag 15.10.10

UI-Cup-Finale: WPFBild 07 vs. UI-HF-Sieger (Rückspiel)

CL/EL-Quali: FC Sexy Legs vs. Vienna Hotdogs FK (Rückspiel)

 

Ab dem 9. Spieltag geht es dann weiter mit den Gruppenphasen im WPF-Pokal sowie in der Champions- und Euro-League. Diese enden am 26. Spieltag. Zu diesem Termin wird dann auch die Anzahl der Compi-Spieler auf der TL von 13 auf 25 aufgestockt! Danach folgen an den letzten 8 Spieltagen neben dem Halbfinale im WPF-Pokal auch die drei Finals in den Wettbewerben, jeweils mit Hin- und Rückspiel. Einen detaillierten Spielplan analog zur Vorsaison gibt es zu einem späteren Zeitpunkt auf der Liga-Homepage. Bis dahin gilt als Vorab-Info für die neue Saison das aktuelle Pokal-Tableau 2010/2011 samt Regelwerk.

 

unbenannthg0uc6at.jpg

 

"Mir san mir!" Die "Exil-Bayern aus Wien" fanden die Umstellung der Pokalwertung auf echte Tore zunächst gar nicht lustig. Der gelegentlich etwas schläfrige Manager nach dem Saisonstart: "Wenn ihr mich gefragt hättet [was wir hatten; Anm. d. Red] wäre ich gegen diese Änderung gewesen." Aber da sich der (Schla-)Wiener dann auch nicht lumpen lassen wollte, gab es mit dem Ligapokal und dem erstmaligen Gewinn der Champions League am Ende sogar "zwei heiße Pokal-Extra-Würste" für die Alpen-Maradonnas der Vienna Hotdogs. Schau mal einer an....

 

 

Gemeinsame Foren-Signatur 2010/2011

 

Obwohl ich als ehemaliger "Zivildienstleistender" sonst gegen jegliche Art eines "uniformierten Auftretens" bin, würde ich gerne alle bitten, die häufiger oder seltener im Comunio-Forum unterwegs sind, wieder die gemeinsame Signatur der Liga zu verwenden. Das hat sich bereits in der abgelaufenen Saison als durchaus originell & "imagefördernd" erwiesen und hat sicherlich dazu beigetragen, dass wir zwei tolle neue Mitspieler hinzugewonnen haben. Letztlich wird diese Liga nur dann langfristig "überleben", wenn es gelingt, für ausscheidende Teams auch immer wieder interessante Nachfolger zu bekommen. Manchmal ist es aber auch einfach nur witzig, wenn plötzlich 5 oder 6 verschiedene Leute in einem Diskussionsthread bei Comunio auftauchen, die alle mir der selben "Schleppe" darherkommen. Der String der kompletten Signatur inkl. Link auf unseren kleinen Liga-Blog sieht für die neue Saison wie folgt aus:

 

<a href="http://wpf-comunio-league.blogspot.com/" target="_blank"><IMG SRC="http://www.fotos-hochladen.net/wpfld6win7fc.jpg"></a>

Einfach den kompletten String mit dem Cursor markieren und anschließend mit "strg+c" kopieren und mit "strg+v" direkt einfügen unter:

Comunio --> Forum --> Profil --> Signatur

hechelnder_Hund.gif

 

 

Die Entenjagd ist hiermit eröffnet!

 

Soweit das kleine WPF-Starttopic zur "Eröffnung" der neuen Spielzeit. Da alle mittlerweile ausreichend Erfahrung im Spiel haben, wurde einiges zum "Gameplay" aus dem Opening-Thread des Vorjahres rausgelassen. Auch auf eine Auflistung aller Startkader wird diesmal verzichtet - Rückfragen dazu innerhalb der Saison kann ohnehin Kamiryn am besten beantworten. Stattdessen wünscht die Liga allen 12 Teams eine erfolgreiche und vor allem unterhaltsame Saison 2010/2011!

 

Herzliche Grüße,

Eure "We Play Football"-League

i.V. WPFBild 07, Forza Milanese, Kräfelder Knickers & Spottverein Wishibus

 

maierente3bh5zeu9.jpg

 

:w00t::thumbsup:

 

 

"Saisonstart Bonus Special"

WPFBild - untalentiert, objektiv, aktuell

 

Wer meint, jetzt bereits alles über die letzte Saison 2009/2010 sowie die neue Spielzeit 2010/2011 zu wissen .... den müssen wir "leider" enttäuschen. Die Veranstalter dieser Liga haben weder Kosten noch Mühen gescheut, die allseits bekannte & beliebte BILDZEITUNG zu einer neuen Ausgabe zu überreden. "Chefautor" D.Endi und seine ganz eigen(willig)e Sicht auf das Geschehen rund um die "We Play Football"-League. Ältere Ausgaben vom coolsten & witzigsten Magazin der Liga sind übrigens hier zu finden, auch für Späteinsteiger oder Vergessliche sehr empfehlenswert. Unter dem Motto "das Beste kommt zum Schluss!" wünschen wir gute Unterhaltung.

post-3203-1274075598,2_thumb.png

post-3203-1274075897,75_thumb.png

post-3203-1274075921,78_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sehr schön :w00t::):thumbsup: ...

 

Nur fürchte ich, der Hauptgang beim Menü wird ausfallen müssen und stattdessen gibt's nur 'nen gemischten Vorspeisenteller ;)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nur fürchte ich, der Hauptgang beim Menü wird ausfallen müssen und stattdessen gibt's nur 'nen gemischten Vorspeisenteller ;)...

 

Der wurde ganz bewusst nicht als mögliche Alternative zur Auswahl gestellt..... damit da nicht gleich zum Start falsche Hoffnungen geweckt werden..... B) :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von jschoeck

Super Eröffnungsbeitrag Wishi... :thumbsup: ....Saison läuft schon gut an:

 

post-11972-1274090462,95.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Super Eröffnungsbeitrag Wshi... :thumbsup: ....Saison läuft schon gut an:

 

post-11972-1274090462,95.jpg

 

Das heißt der Enterich hat noch mehr geboten?:w00t:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Offensichtlich sind die Kollegen schon wieder in der Mission "plündern & brandschatzen" unterwegs..... :w00t: ..... da bin ich ja mal gespannt, wie unsere 2 Neuzugänge das hier "überstehen"..... :rolleyes: ....nicht, dass die morgen schon ihren Account zurückgeben wollen ..... :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Yeboah10

Offensichtlich sind die Kollegen schon wieder in der Mission "plündern & brandschatzen" unterwegs..... :w00t: ..... da bin ich ja mal gespannt, wie unsere 2 Neuzugänge das hier "überstehen"..... :rolleyes: ....nicht, dass die morgen schon ihren Account zurückgeben wollen ..... :D;)

 

... keine Sorge. Wird nix zurückgegeben, bevor es nicht vergoldet wurde:P

Aber das ist ein reger Handel bei Euch... ich komme schon etwas ins schwitzen.

 

Dein Beitrag ist erste Sahne - wurde mir ja nicht zu viel versprochen... so geh jetzt wieder arbeiten. Guck heut Abend nochmal rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Aber das ist ein reger Handel bei Euch... ich komme schon etwas ins schwitzen.

 

.... wobei dieser rege Handel auch oftmals "in Ansätzen stecken bleibt"....... ^^ ..... was haben wir hier schon für turbulente Tage erlebt..... :w00t: ..... und am nächten Tag ist unter Mitspielern kein einziger gewechselt...... :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

..... trotzdem isses ein gutes Gefühl, mal wieder ungefragt ein paar Angebote zu bekommen...... :)

 

angebote170510qd7r568m.jpg

 

.... nach den letzten Wochen & Monaten muss auch ich mich da erst mal wieder "dran gewöhnen"..... :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Jose Mourinho

Jo, stimmt, das nimmt teils schon wieder echt groteske Ausmaße an....

 

post-4652-1274100139.png

 

Wie gut das man auf sowas mental vorbereitet ist :w00t:

 

Edit:

Was auffällt, Spieler von Gladbach scheinen hoch im Kurs zu stehen B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn es nicht immer dann solche Ausreißer geben würde ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Bopper

Liebe Comunisten,

ich wollte hier auch noch mal ordentlich Tschüss sagen. Hat ne Menge Spaß gemacht, war ne geile Zeit und wird nie vergessen. Für mich heißt es nun Abschied nehmen, fiel mir nicht ganz leicht, weil es einfach eine phantastische Liga ist die sich hier zusammengefunden hat, aber für mich hat Comunio im Laufe der 3 Jahre seine Faszination weitestgehend verloren. Ich konnte am Schluss nicht mehr die Kraft für die täglichen To-Dos aufbringen, deshalb ist es am besten jetzt aufzuhören. Ich wünsche Euch eine spannende Saison, den Neuen viel Erfolg, lasst euch nicht abzocken. ;)

 

Armin_Veh_DW_Sport__249301g.jpg

Niemals geht man so ganz - der Dark Lord sagt Tschüß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Wishmueller

Mensch Du..... das ist echt 'n herber Verlust für die Liga...... nie mehr "el clasico"...... :(

 

Aber ich kann Dich auch irgendwie verstehen..... ist schwierig, so eine Nummer irgendwann wieder auf "Normalniveau" zurückzufahren, wenn sie erstmal eine gewisse Eigendynamik entwickelt hat..... dann ist vielleicht "ein Ende mit Schrecken" besser als ein "Schrecken ohne Ende"..... wie gesagt: ist alles plausibel und nachvollziehbar...... ;)

 

Schade isses trotzdem..... vielleicht guckste ja trotzdem bei Gelegenheit mal in diesen Thread, was "die Bekloppten" grad so treiben......^^

War echt 'ne gute Zeit.... :)

 

LG Wishi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von jschoeck

Schade, auch wenn ich nur kurz das Vergnügen hatte, naja vll heißt es ja irgend wann wieder "Dark Lord Returns...".... :lol

Machs Gut...oder noch besser.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, der Starpost ist ausgedruckt und wir heute Abend oder morgen im Religionsunterricht spaßeshalber mal durchgelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, der Starpost ist ausgedruckt und wir heute Abend oder morgen im Religionsunterricht spaßeshalber mal durchgelesen.

 

:w00t: ..... das macht uns jetzt aber ein klein wenig verlegen....... :blushing::D:thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hoffe in Farbe und hochauflösend damit er es morgen in der Schule gleich binden lassen kann :thumbsup:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Jose Mourinho
KURZZEITIGE PREISREDUKTION FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER

:loud::welcome::yahoo:!!! NEU: MIT AUSDRUCKBARER AUTOGRAMMKARTE VOM MEISTER DER HERZEN !!! :loud::welcome::yahoo:



 

herz320.gif*

 

proudly presents

 

Maibock-Pauschalpreise im Mid-Price-Segment (intraday und nur solange der Vorrat reicht, höchstes Gebot bis 22.00 Uhr late night erhält automatisch den Zuschlag, gene nehme ich auch Ihre Spieler als Anzahlung)

 

post-4652-1274166684,29.jpg



post-4652-1274166487,76.jpg

post-4652-1274165179,96.gif

 

Carsten "Die Axt" Rothenbach, FC St. Pauli: bulliger Defensivspieler [edit]a la Maik Franz[edit], der flexibel in der Defense der Jungs von der Reeperbahn den Takt der St. Pauli Abwehr diktiert. Im letzten (Zweit)ligajahr mit sagenhaften 28 Einsätzen! Er erzielte 1 Tor und war bei 2 weiteren Toren der Assistgeber, was für einen Defensivspieler ein überragender Wert ist. Eine echte Verstärkung für Manager die im Midpricesgment noch sinnvolle Verstärkungen für die schon bald beginnende Saison suchen. (ideal auch als Backup einer 3er oder 4er Kette, sowie als Libero in einem 5-3-2). Bei Transfermarkt.de wird er mit 1.200.000 Euronen taxiert und hier gibt es ihn hier und heute zum absoluten Schnupperpreis von:

 

1.365.000 (o:):wub:)



- seit 14.00 Uhr 3 % Sondernachlass -

1.324.000 (o:):wub:)

 

 

 







o:) Fair Price (=< 40 % Sommeraufschlag)

:wub: Manager der Herzen Kampfpreis für Chefaukäufer

 

* Angebot beinhalt eine ausdruckbare Autogrammkarte (rechte Maus, Grafik speichern, dann über ein Grafikprogramm einfach über den Laserdrucker in Farbe rauslassen) auf Wunsch und gegen geringes Entgelt senden wir die Autogrammkarten gerne im Original und mit persönlicher Widmung zu Euch nach Hause (gegen Porto und Aufwandsentschädigungspauschalen). Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wo Ihr Euer Geld investieren wollt,ein Blick ins Teamprofil bei Comunio genügt, Ihr könnt neben meinem Accountnamen das Qualitätssiegel der Saison 2009/2010 sehen (sieht so aus: post-4652-1274166139,1.gif)



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

:w00t: ...... na, der Titel hat sich ja alleine schon für diesen einen Beitrag gelohnt....... :D ..... sehr geil....... :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da bin ich ja mal gespannt... Gerüchten zufolge bereitet Jose Mourinho ja seinen Abschied vor... Meister der Herzen hin oder her, die Frage ist dann wohl... gibt's 'nen neuen sportlichen Leiter oder etwa 'nen neuen Namen :D...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Wishmueller

Da bin ich ja mal gespannt... Gerüchten zufolge bereitet Jose Mourinho ja seinen Abschied vor... Meister der Herzen hin oder her, die Frage ist dann wohl... gibt's 'nen neuen sportlichen Leiter oder etwa 'nen neuen Namen :D...

 

 

..... Nachfolger in Mailand wird dann der Maibock..... :w00t::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

VHB : 750.000 Sukuta-Pasu St. Pauli Stürmer - Qualität braucht keine Worte

 

richard_sukuta_pasu_stp_468.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der mit dem Maibock war gut, hab  heute auch noch was nettes entdeckt:

 

post-4652-1274205659,82.jpg

 

 

 

 

Hoff ich lande deswegen nicht gleich auf der schwarzen Liste der Kräfelder Knickers?  :- ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

:loud::welcome::yahoo:!!! NEU: MIT AUSDRUCKBARER AUTOGRAMMKARTE VOM MEISTER DER HERZEN !!! :loud::welcome::yahoo:



 

herz320.gif*

 

proudly presents

 

Maibock-Pauschalpreise im Mid-Price-Segment (intraday und nur solange der Vorrat reicht, höchstes Gebot bis 22.00 Uhr late night erhält automatisch den Zuschlag, gene nehme ich auch Ihre Spieler als Anzahlung)

 

post-4652-1274166684,29.jpg



post-4652-1274166487,76.jpg

post-4652-1274165179,96.gif

 

Carsten "Die Axt" Rothenbach, FC St. Pauli: bulliger Defensivspieler [edit]a la Maik Franz[edit], der flexibel in der Defense der Jungs von der Reeperbahn den Takt der St. Pauli Abwehr diktiert. Im letzten (Zweit)ligajahr mit sagenhaften 28 Einsätzen! Er erzielte 1 Tor und war bei 2 weiteren Toren der Assistgeber, was für einen Defensivspieler ein überragender Wert ist. Eine echte Verstärkung für Manager die im Midpricesgment noch sinnvolle Verstärkungen für die schon bald beginnende Saison suchen. (ideal auch als Backup einer 3er oder 4er Kette, sowie als Libero in einem 5-3-2). Bei Transfermarkt.de wird er mit 1.200.000 Euronen taxiert und hier gibt es ihn hier und heute zum absoluten Schnupperpreis von:

 

1.365.000



- seit 14.00 Uhr 3 % Sondernachlass -

1.324.000

 

seit 10.15 Uhr Superflatrate (Preisreduktion trotz MW Steigerung)

 

1.250.000 (o:):wub:)

 

 

 



o:) Fair Price (=< 40 % Sommeraufschlag)

:wub: Manager der Herzen Kampfpreis

 

* Angebot beinhalt eine ausdruckbare Autogrammkarte (rechte Maus, Grafik speichern, dann über ein Grafikprogramm einfach über den Laserdrucker in Farbe rauslassen) auf Wunsch und gegen geringes Entgelt senden wir die Autogrammkarten gerne im Original und mit persönlicher Widmung zu Euch nach Hause (gegen Porto und Aufwandsentschädigungspauschalen). Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wo Ihr Euer Geld investieren wollt,ein Blick ins Teamprofil bei Comunio genügt, Ihr könnt neben meinem Accountnamen das Qualitätssiegel der Saison 2009/2010 sehen (sieht so aus: post-4652-1274166139,1.gif)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

wishibusrundschau0910ko.jpg

 

Saisonstart-Nachlese

 

+++ Die Ruhe nach dem Sturm +++

 

Nach einem turbulenten Saisonübergang freut man sich beim Spottverein Wishibus auf die neue Spielzeit

 

Wishibus. Ist es wirlich erst anderthalb Wochen her? Der Erfolg der Vizemeisterschaft und die Verteidigung des WPF-Pokals durch einen 4:1 Erfolg beim FC Sportlust Nebeltruppe scheinen bereits "eine Ewigkeit" zurückzuliegen. War man "gestern" noch mit der Aufstellung für dieses Spiel beschäftigt, muss man "heute" bereits den ersten vermeintlichen Fehl-Trade der neuen Saison verarbeiten. Und so etwas nennt sich "Sommerpause"? Das positive Saison-Fazit 2009/2010 wurde bereits unabhängig vom Ausgang des Pokalspiels gezogen. Einer mäßigen Vorrunde folgte eine "fulminante" Rückrunde, an deren Ende fast noch der ganz große Wurf in Form des zweiten Meistertitels gelang. Letztlich hat es mit dem Kader jedoch nicht gereicht, so dass die Kräfelder Knickers verdient diese Meisterschaft für sich entscheiden konnten.

 

catweazle5grf6s7ax58.jpg

 

Bisher unveröffentlichtes Pressematerial ist auch weiterhin nur schwer zu finden für die Rundschau. Dieser Schnappschuss vom Trainingsgelände gestern zeigt den Manager bei einer neuen, vermeintlich genialen Transfer-Idee. Bilder von heute konnten leider nicht gefunden werden, dafür stand Ishi unserem Magazin zur Beantwortung der ersten Fragen zur Verfügung.

 

Vor dem Saisonübergang

 

Die Woche zwischen der alten und der neuen Saison wurde für W.Ishi insbesondere von zwei Themen beherrscht. Zum einen wurde erstmalig -und möglicherweise auch letztzmalig? - ein umfangreiches Casting im Comunio-Forum veranstaltet. Das durchweg positive Feedback auf die Liga war beeindruckend. Leider konnte nur ein Teilnehmer den letzten & 12. Startplatz für die neue Saison ergattern, obwohl gleich ein halbes Dutzend Kandidaten der WPFL mehr als "würdig" gewesen wären. Dass die Liga im sportlichen Sinne den Zugang von Yeboah möglicherweise noch "bedauern" wird, war dem lausigen Mänädscher jedoch im Vorfeld klar. Sollte dem so sein, hätte diese Mitspieler-Suche genau den Richtigen hervorgebracht. Der weitere Saisonverlauf wird es zeigen - die ersten Tage deuten bereits darauf hin, dass der ausgeschiedene "Dark Lord" schon jetzt einen möglichen "Thronfolger" gefunden haben könnte. Auch der zweite Neuzugang Girondins 92 BonGeaux bringt den erhofften "frischen Wind" ins Liga-Geschehen und wird ebenfalls den sportlichen Wettbewerb vergrößern.

 

Neben diesem Casting stand die Aufbereitung des WPF-Starttopics für die neue Spielzeit auf der Agenda. Auch dieser Thread hat zukünftig eine nicht unerhebliche Bedeutung - zum einen intern, um gewisse "Defizite" des Comunio-Boards zu kompensieren - zum anderen stellt er aber auch extern die einzige Möglichkeit dar, zumindest einen Teil des "Liga-Geschehens" öffentlich & publikumswirksam abzubilden.

 

040212byd1c5rm.jpg

 

Das Team der "Zeugen Yeboahs 2010" ist ebenfalls in der "We Play Football"-League angekommen. Während sich der neue Manager in der Öffentlichkeit bisher eher bedeckt hielt, wurden dennoch bereits erste persönliche Kontakte zur Konkurrenz geknüpft. So war das Modell "Ich zahl nix - ich tausch nur" bisher noch nicht allzu verbreitet in der Liga. Diese Zeiten könnten sich nun schlagartig ändern. Für Spannung & neue Ideen ist also weiterhin gesorgt.

 

Losglück & Trade-Pech zum Start

 

Am vergangenen Montag konnte man in Wishibus nun auch das Start-Team für die neue Saison begrüßen. Insgesamt war man mit den 15 Spielern nicht gänzlich unzufrieden, auch wenn es natürlich immer noch "besser hätte kommen können". Insbesondere das in der Vorsaison so arg gebeutelte Mittelfeld ist bereits vom Start weg ansprechend besetzt. Marcell Jansen, Jakub Blaszczykowski und Deniz Naki sind durchaus vielversprechend. Und auch mit Jermaine Jones, Romeo Castelen und Georges Mandjeck waren nicht gerade drei der uninteressantesten Spieler, die Montagnacht in der Verlosung waren. Dazu zwei starke Torleute mit Wiese & Nikolov und in der Abwehr Stammspieler Schäfer und Talent Dennis Diekmeier, bei dem man durchaus noch "Hoffnung auf den Durchbruch" in der zweiten Saison haben kann. Der Sturm ist -wie bei den meisten Teams - zum Auftakt eher mau besetzt. Ob Fabian Bäcker mehr Einsatzzeiten bekommt, erscheint genauso fraglich wie die Option eines Wechsels von Gerald Asamoah. Sowohl die alte Heimat Hannover als auch der ehemalige Trainer Slomka lassen "Asa" jedoch nicht völlig uninteressant erscheinen.

 

fussball14783584j9twx137.jpg

 

Marcell Jansen kann sein Glück kaum fassen! Ausgerechnet zum Vizemeister & Pokalsieger aus Wishibus verschlug es ihn zum Start in die neue Spielzeit. Bereits in den ersten Tagen standen Interessenten aus der Liga "Schlange". Allerdings war auch für mehrere hundert Prozent Aufschlag auf den Marktwert ein Verkauf bisher kein Thema.

 

Strategie in der Sommerpause? Fehlanzeige....

 

Mit der Erfahrung aus drei Spielzeiten sowie einer Meisterschaft und zwei Vizemeisterschaften im Rücken stellt sich die Frage, wie sich der Spottverein in dieser Saison der nochmals gestärkten Konkurrenz erwehren will. Die Rundschau fragte diesbezüglich bemi Mänädscher nach: "Genaugenommen: wir wissen es nicht. Sommer- und Winterpausen waren selten wirklich erfolgreich in Wishibus. Vor einem Jahr haben wir vielleicht zu zögerlich agiert, insofern wollen wir so konsequent nicht wieder vorgehen. Wir werden einfach unserem Motto folgen: Der Weg ist das Ziel. Was dabei bis zum Saisonstart rausspringt, wird man dann sehen. Planung ist bekanntermaßen nur der Versuch, Zufall durch Irrtum zu ersetzen."

 

Selbigen "Irrtum" gab es möglicherweise gleich beim zweiten Transfer dieser Woche. Nachdem bereits am Montag Dimitar Rangelov vom Liganeuling BonGeaux nach Wishibus zurückgekehrt ist, gab es am heutigen Mittwoch den ersten echten Transfer-Kracher. Mit Ivica Olic vom Double- und/oder Triple-Gewinner Bayern München wurde nicht nur der erste "gestandene Stürmer" verpflichtet, sondern auch gleich mal 2,5 Millionen Euro in den Sand gesetzt. Schöne Bescherung zum Saisonauftakt? Dazu der Mänädscher: "Natürlich war das so nicht gedacht, da brauchen wir uns nichts vorzumachen. Andererseits sehen wir diesen Deal noch nicht als mislungen an - sonst wären wir das Risiko auch nicht eingegangen. Sportlich würde der Kroate natürlich sofort helfen - dass er finanziell eigentlich nicht ins Budget passt, ist aber kein Geheimnis." Spontane Erinnerungen an Dzeko und Pizarro aus der Vorsaison sind durchaus berechtigt.

 

329059047ivicaolic0zrbgysq.jpg

 

Noch Fragen? Mit "Duracell Männchen" Ivica Olic präsentierte W.Ishi bereits am dritten Tag der neuen Spielzeit den ersten "Kracher" im Team. Wie und ob überhaupt er den kroatischen Goalgetter finanzieren will, hat er indes noch nicht durchblicken lassen. Die Öffentlichkeit und die Liga-Konkurrenz wird sicherlich interessiert verfolgen, wie die Entwicklung bei dieser Neuverpflichtung in den nächsten Tagen oder möglicherweise auch Wochen weitergeht.

 

Berichterstattung in den nächsten Monaten

 

Während das "Online Angebot" der Rundschau vorübergehend eingestellt wurde, soll es diese "Printversion" während der dreimonatigen Sommerpause in unregelmäßigen Intervallen auch weiterhin geben. Sofern es Neues aus Wishibus im Speziellen oder Interessentes aus der Liga im Allgemeinen gibt, wird Sie das Team um K. Orinthen auch künftig umfassend an dieser Stelle informieren. (K. Orinthen, Praktikant auf Lebenszeit)

 

Disclaimer: Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dienen in erster Linie dem Entertainment des Verfassers und erheben nicht den Anspruch auf Vollständig- oder Richtigkeit. Gegendarstellungen sind nach Möglichkeit zu unterlassen. Vom Autor aufgefordert oder unaufgefordert abgegebene Meinungen zu Spielern anderer Vereine, zu Heulsusen im Allgemeinen oder zu Andy Möller 2 im Speziellen spiegeln lediglich eine subjektive Einschätzung wider und führen weder rückwirkend noch zukünftig zu Schadenersatzforderungen materieller oder immaterieller Art. Das Recht auf öffentliche Auspeitschung in Form von Gegendarstellungen bleibt den Geschädigten vorbehalten. Das Urteil lautet: Freibier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0