Laser12

Intermarket-Analyse: Aktienmärkte

Posted · Edited by Laser12

Intermarket-Analyse: Aktienmärkte

 

Hier geht es um den aktuellen Trend und die Identifikation von Trendumkehrungen. Das Ergebnis fließt in den Thread Intermarket-Stadium ein.

 

Idealtypisch fallen Rohstoffpreise, die Inflation geht zurück, die Bondmärkte haussieren und geben das Startsignal für die Aktienhausse. Diese nähert sich in der Regel dem Ende in einer Übertreibungsphase ("Milchmädchenhausse"), nachdem die Rohstoffpreise angestiegen und Bonds gefallen sind (=Zinsanstieg).

 

Auch wenn wir uns noch so darüber freuen würden, so ganz idealtypisch läuft das nicht immer ab. Das letzte mal gab es ein klares Signal im Jahr 2007. Im I. Quartal 2007 gab es die ersten Probleme mit ABS-Anleihen, Ende des II. Quartals habe ich aufgrund des meiner Meinung nach bevorstehenden Knalls mein Einzelaktiendepot bis 2007 geräumt und im Fonds-Depot-Contest 2007/2008 mit Geldmarktfonds überrascht.

 

Das Ende des Bärenmarktes wurde 2008 durch den deutlichen Absturz der Renditen der 30-jährigen Anleihen in den USA angezeigt. Im Nachhinein erkennt man das besser als damals. Die deutsche Umlaufrendite fiel im Gleichlauf und trug zur Indikation bei. Aus heutiger Sicht war das aber nur ein Zwischentief, bevor die Zentralbanken die Bondmärkte und Ihre Indikatorwirkung aufgrund der Schuldenkrise in mehreren europäischen Staaten zerstörten. Die jahrelange extreme Flutung der Märkte mit Liquidität sollte man auch zukünftig im Hinterkopf behalten.

 

Hilfreich war im Herbst 2008 der Bildzeitungsindikator, der ein baldiges Ende der Aktienbaisse anzeigte. Aus heutiger Sicht hätte ich in meinem Fondsdepot ab 2008 häufiger die Aktienquote angeben sollen, wie ich es auch in meinem Timing-Depot mache.

 

Aktienquoten:

100% im Fondsdepot ab 2008

92 % im Timing-Depot

Share this post


Link to post

Posted

Moin,

 

hier ein paar Daten zur Orientierung:

 

post-2353-0-43898200-1361998481_thumb.png

Quelle: Wellenreiter

 

Demnach ständen wir derzeit ca. neutral, was den Aktienmarkt angeht.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Laser12

Moin,

 

in letzter Zeit wird viel über Überbewertungen philosophiert. Wie so häufig beteilige ich mich nicht an Prognosen sondern stelle einfach Fakten dar.

 

post-2353-0-59090600-1391113558_thumb.jpg

 

post-2353-0-17651700-1391113837_thumb.gif

Quelle: http://www.markt-daten.de/charts/indizes/images/msci-world.gif

 

post-2353-0-05621300-1391114057_thumb.png

Quelle: Boerse.de

 

post-2353-0-67098600-1391114245_thumb.png

Quelle: http://www.onvista.de/index/DAX-KURS-Index-1966970?ID_NOTATION=1966970&MONTHS=MAX#chart

 

Noch ein Bezugspunkt: Das Renten-KGV in Deutschland beträgt: 76.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now