Jump to content
Mithrandir77

Blackrock (BLK)

Recommended Posts

Stoiker
Posted
vor 2 Stunden schrieb hund555:

Vermögensverwalter Blackrock & Co: Warum der Lauf erst einmal vorbei ist

In den vergangenen Jahren verzeichneten Geldmanager Rekordzuflüsse, die Aktien entwickelten sich prächtig. Das scheint vorbei zu sein, Anleger beäugen Kosten und Bewertungen kritisch.

Kann man meiner Meinung nach nicht alle über einen Kamm scheren. Eine Amundi arbeitet mit geringem Cost-Income-Ratio, verzeichnet Zuflüsse und ist dabei bereit auf Marge zu verzichten (ETFs und Cash-Lösungen). Bei den mittelgroßen DWS, Invesco, Franklin liegen unterschiedliche Situationen vor. Da ist teilweise viel Fett auf den Knochen - Franklin hat mit 9000 Mitarbeitern noch ca. USD 700 Mrd. AuM. Zehrt aber noch von vergangenen, erfolgreichen Zeiten.

 

Was alle gemein haben ist, dass ihr Geschäft und ihre Gewinne sehr stark mit der (Aktien)Marktentwicklung korrelieren. 

 

Wer an weiter steigende Märkte glaubt, kann sogar gerade das ein oder andere Schnäppchen finden in diesem Bereich.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Zitat

Der Gewinn ging im vierten Quartal 2018 im Vergleich mit dem Vorjahr um knapp 60% zurück auf 927 Mio. $, der Jahresgewinn fiel rechnerisch um 13%. Dabei spielte ein gewisser Basiseffekt eine Rolle, nachdem Blackrock Ende 2017 von einer Steuererleichterung profitiert hatte. Allerdings lag das Ertragsniveau jüngst auf demjenigen des dritten Quartals des Jahres 2017. Vorher war es stetig gestiegen. ... Grund für den Rückgang des Ergebnisses war, dass Anleger Kapital abgezogen oder in wenig Provisions-trächtige Anlageformen umgeschichtet haben.

Quelle: NZZ

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

BlackRock hat zwar weitere Kundengelder eingesammelt, jedoch weniger verdient. Grund dafür sind geringere Erlöse aus Wertpapierleihe, gesunkene Fondsgebühren im Zuge des harten Wettbewerbes unter der Vermögensverwaltern und Fondsgesellschaften sowie gestiegene Kosten (etwa wegen höheren Steuern). Hier der vollständige FAZ-Artikel.

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted

BlackRock to Acquire Aperio - Leading Provider of Personalized Index Equity Solutions

 

Zitat

For 20 years, Aperio has been innovating to deliver wealth managers capabilities that embrace the uniqueness of each investor and enhance after-tax performance. Aperio also pioneered individually customized ESG portfolios that enable investors to elevate the purpose of their wealth and make an impact on causes deeply important to them. Aperio’s high-touch consultative client service model focuses on ultra-high net worth households and institutions served by private banks and the fast-growing independent registered investment advisor (RIA) market. The U.S. retail and wealth SMA market totals approximately $1.7 trillion in assets and is growing at approximately 15% annually and 35% among RIAs.1 With over $36 billion of assets under management as of September 30, 2020, Aperio has outpaced the industry with an average annual organic asset growth rate of nearly 20% over the past five calendar years.

BlackRock is already a leading provider of SMAs for U.S. wealth management-focused intermediaries. The firm’s SMA franchise specializes in providing customized actively-managed fixed income, equity, and multi-asset strategies. The combination with Aperio will boost BlackRock’s SMA assets by roughly 30% to over $160 billion. More importantly, the transaction expands the breadth of personalization capabilities available to wealth managers from BlackRock via tax-managed strategies across factors, broad market indexing, and investor ESG preferences across all asset classes. The combination with Aperio will set a new standard for personalized whole portfolio solutions in the SMA market.

 

Share this post


Link to post
hund555
Posted

 

Share this post


Link to post
west263
Posted

das habe ich mir vor ein paar Tagen schon angesehen.

53 min und eine Menge an Zeit geht für Frau Wood und ihre Fonds drauf. Hat mich richtig genervt und enttäuscht, das sie so vom Thema abgewichen sind.

 

Eine Zeitlang habe ich mir seine Videos ganz gern angesehen. Mittlerweile dreht es fast nur noch um Gaming (was mich überhaupt nicht interessiert). Naja, passt schon. man muss halt das für einen herausfiltern, was einen interessiert.

Share this post


Link to post
hund555
Posted · Edited by hund555

Bei Aktien mit Kopf muss man nicht ganzes Video ansehen, man kann nur für sich interessante Punkte angucken. Das ist immer gut untergliedert und ist anklickbar.

Und falls ein Punkt doch langweilig sein sollte, dann geht es gleich zun nächsten Punkt, finde ich super. Kommt man schnell durch.

0:00 Kein Intro :( 
0:32 Michael freut sich über die Aktionärskultur 
1:30 Kontrolliert BlackRock die Welt? 
4:00 Was macht BlackRock wirklich? 
7:12 Das Geschäftsmodell von BlackRock 
10:00 Fonds und ETFs 
16:45 Zahlen Daten und Fakten über Black Rock 
19:49 Wie verdient Vanguard Geld? 
23:00 Disruptionen in der Branche und Assets under Management 
25:00 Wie soll BlackRock noch wachsen? 
27:30 Charles Schwab Aktie 
30:57 Die einzelnen Segmente von BlackRock 
31:30 BlackRock hat auch Technology Service Geschäfte
32:00 Wertpapierleihe 
32:50 Geschäftsmodell im Detail 
35:44 Chancen und Risiken von BlackRock 
36:30 Cathie Woods Performance Chasing 
40:00 BlackRock Performance Bilanz und Schulden 
41:00 das doppelte Wachstum von BlackRock 
46:00 Risiko durch Markettiming und Stockpicking bei ETFS 
47:00 Fazit und Ausblick 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...