aferinabisi

Teilstrategie zur Depotstrategie

148 posts in this topic

Posted

Eine Colgate oder IBM ist doch auch fair bewertet. Ist dies auch kein Kauf?

Share this post


Link to post

Posted

Insgesamt habe ich nun 45 Unternehmen in meinem Depot. Mein Risiko beträgt pro Position nun 2,22%. :thumbsup:

Falls man dieser Logik folgt, so kann man das Risiko "beliebig" minimieren, wenn man nur die Anzahl der Unternehmen erhöht. Meinst du das so?

Share this post


Link to post

Posted

Eine Colgate oder IBM ist doch auch fair bewertet. Ist dies auch kein Kauf?

Für mich nicht , ich erhöhe seit einigen Monat meinen Cashbestand um bei fallenden Märkten zuschlagen zu können . Die Märkte steigen theoretisch immer da gebe ich dir schon recht aber ich bevorzuge die Dellen dazwischen zum Kauf . Eine Colgate ist schon ein tolles Unternehmen aber die wird man in Zukunft auch mal wieder preiswerter bekommen eventuell schon am Donnerstag ^_^

Share this post


Link to post

Posted

Die Prozentangebe von mir sagt nur aus, dass 2,22% meines Kapitals in folgende Unternehmen investiert wird.

 

Eine Colgate oder IBM ist doch auch fair bewertet. Ist dies auch kein Kauf?

Für mich nicht , ich erhöhe seit einigen Monat meinen Cashbestand um bei fallenden Märkten zuschlagen zu können . Die Märkte steigen theoretisch immer da gebe ich dir schon recht aber ich bevorzuge die Dellen dazwischen zum Kauf . Eine Colgate ist schon ein tolles Unternehmen aber die wird man in Zukunft auch mal wieder preiswerter bekommen eventuell schon am Donnerstag ^_^

 

Jeder von uns agiert natürlich anders. Du erhöhst deinen Cashbestand und verkaufst deine Aktien. Ich dagegen behalte meine Aktien und trade mit einem Teil meines Kapitals. Hoffentlich ist deine Entscheidung richtig.

 

Macht es überhaupt langfristig Sinn Top-Unternehmen zu verkaufen um ein paar Euro billiger wieder einzusteigen?

Share this post


Link to post

Posted

Und wieso schwadronierst du dann von "Risiko"?

Share this post


Link to post

Posted · Edited by virenschleuder

Die Prozentangebe von mir sagt nur aus, dass 2,22% meines Kapitals in folgende Unternehmen investiert wird.

 

Für mich nicht , ich erhöhe seit einigen Monat meinen Cashbestand um bei fallenden Märkten zuschlagen zu können . Die Märkte steigen theoretisch immer da gebe ich dir schon recht aber ich bevorzuge die Dellen dazwischen zum Kauf . Eine Colgate ist schon ein tolles Unternehmen aber die wird man in Zukunft auch mal wieder preiswerter bekommen eventuell schon am Donnerstag ^_^

 

Jeder von uns agiert natürlich anders. Du erhöhst deinen Cashbestand und verkaufst deine Aktien. Ich dagegen behalte meine Aktien und trade mit einem Teil meines Kapitals. Hoffentlich ist deine Entscheidung richtig.

 

Macht es überhaupt langfristig Sinn Top-Unternehmen zu verkaufen um ein paar Euro billiger wieder einzusteigen?

 

Ich hab nichts von verkaufen gesagt ich kauf nur im Moment nichts außer eventuell mal eine Zockeraktie .Ich habe das meiste Geld in ETSs investiertund kaufe zu wenn es mal abwärts geht ansonsten hab ich die Shell weil die nach den schlechten Zahlen zu meinem Wunschkurs zu haben war und die Eyemaxx hat ein starkes Wachstum+niedriges KGV +sehr gute Dividendenrendite , ist also eine Aktie wie sie im Lehrbuch steht . Auf meiner Watchliste hab ich natürlich einige gute Werte die mir aber im Moment einfach zu teuer sind .

Share this post


Link to post

Posted

Die Prozentangebe von mir sagt nur aus, dass 2,22% meines Kapitals in folgende Unternehmen investiert wird.

 

 

Für mich nicht , ich erhöhe seit einigen Monat meinen Cashbestand um bei fallenden Märkten zuschlagen zu können . Die Märkte steigen theoretisch immer da gebe ich dir schon recht aber ich bevorzuge die Dellen dazwischen zum Kauf . Eine Colgate ist schon ein tolles Unternehmen aber die wird man in Zukunft auch mal wieder preiswerter bekommen eventuell schon am Donnerstag ^_^

 

Jeder von uns agiert natürlich anders. Du erhöhst deinen Cashbestand und verkaufst deine Aktien. Ich dagegen behalte meine Aktien und trade mit einem Teil meines Kapitals. Hoffentlich ist deine Entscheidung richtig.

 

Macht es überhaupt langfristig Sinn Top-Unternehmen zu verkaufen um ein paar Euro billiger wieder einzusteigen?

So langsam wird es ja wirklich lächerlich. Du mit deinem Musterdepot behauptest Du würdest Aktien halten. Du hälst garnichts, das ist virtuelles spielen.

Also vergleiche doch das was Du da machst, nicht mit dem, was andere mit Geld an der Börse machen. Wenn Du mal richtig mit Geld investierst bist, kannst Du solche Sprüche machen wie "Hoffentlich ist deine Entscheidung richtig."

Share this post


Link to post

Posted

Trotzdem muss ich doch lernen wie man agiert und hoffen kann man in jeder Lebenssituation und somit aucch für sein Musterdepot.

 

Heute haben folgende Positionen seinen TP getroffen:

 

143 Hasbro A. für 34,93 Euro. TP liegt bei 35,42 Euro. 13/09/13

259 CSX Corp. A. für 19,30. TP liegt bei 19,58 Euro. 13/09/13

169 Colgate Palmolive A. für 44,30 Euro. TP liegt bei 44,92 Euro. 13/09/13

 

Es entsteht ein Gewinn in Höhe von 187,43 Euro.

 

Aktuell halte ich folgende Positionen:

 

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

154 American Electric Power A. zu 32,43 Euro. TP liegt bei 33,50 Euro. 19/08/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

Cash:24.978,94 Euro

Realisierter Gewinn: +3.649,68 Euro

Performance: +7,29%

 

Depotwachstum: +1,94%

Überrendite: +5,24%

Share this post


Link to post

Posted

Aktuell halte ich folgende Positionen:

 

 

 

51 Cummins Inc. A. für 97,83 Euro. TP liegt bei 99,29 Euro. 18/09/13

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

154 American Electric Power A. zu 32,43 Euro. TP liegt bei 33,50 Euro. 19/08/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

Cash:19.989,61 Euro

Realisierter Gewinn: +3.649,68 Euro

Performance: +7,29%

 

Depotwachstum: +1,93%

Überrendite: +5,25%

Share this post


Link to post

Posted

"51 Cummins Inc. A. für 97,83 Euro. TP liegt bei 99,29 Euro. 18/09/13" hat seinen TP getroffen. Es entsteht eine Rendite in Höhe von 54,48 Euro.

 

Aktuell halte ich folgende Positionen:

 

172 Bemis Co A. für 28,99 Euro. TP liegt bei 29,42 Euro. 18/09/2013

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

154 American Electric Power A. zu 32,43 Euro. TP liegt bei 33,50 Euro. 19/08/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

Cash:19.992,66 Euro

Realisierter Gewinn: +3.704,16 Euro

Performance: +7,40%

 

Depotwachstum: +2,02%

Überrendite: +5,27%

Share this post


Link to post

Posted

"154 American Electric Power A. zu 32,43 Euro. TP liegt bei 33,50 Euro. 19/08/13" habe ich für 33,07 Euro verkauft. Es entsteht eine Rendite in Höhe von 78,58 Euro

 

Aktuell halte ich folgende Positionen:

166 Colgate A. für 44,94 Euro. TP liegt bei 46 Euro. 19/09/13

235 Pfizer Inc. A. für 21,27 Euro. TP liegt bei 21,6 Euro 19/09/13

172 Bemis Co A. für 28,99 Euro. TP liegt bei 29,42 Euro. 18/09/2013

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

Cash:12528,39 Euro

Realisierter Gewinn: +3.782,74 Euro

Performance: +7,56%

 

Depotwachstum: +2,24%

Überrendite: +5,20%

Share this post


Link to post

Posted

Hast du mal überprüft, wie sich dein Depotwert verändert hätte, wenn du statt dauernd Kaufen und Verkaufen, einfach gehalten hättest? Zumindest wären die Verkaufsspesen nicht angefallen, und bei deinen teilweise mickrigen Gewinnen sind rd. 20€ je Posten schon eine nicht unerhebliche Summe.

Share this post


Link to post

Posted

@jogo08

 

Ja das habe ich. Wenn ich nur reines Kaufen und Liegen lassen betrieben hätte, dann würde ich auf eine Gesamtrendite in Höhe von 2,24% kommen. Durch das ständige Kaufen und Verkaufen habe ich die Gesamtrendite auf insgesamt 3,83% erhöht. Hinzu kommen noch Dividenden die ich bei dieser Dokumenntation nicht berücksichtige. Durch meine Strategie, wenn man es natürlich als Strategie berücksichtigen kann, habe ich einen Überschuss in Höhe von 1,59% erzielt.

 

jogo08 findest du, dass meine Strategie riskant ist?

Share this post


Link to post

Posted

@jogo08

 

Ja das habe ich. Wenn ich nur reines Kaufen und Liegen lassen betrieben hätte, dann würde ich auf eine Gesamtrendite in Höhe von 2,24% kommen. Durch das ständige Kaufen und Verkaufen habe ich die Gesamtrendite auf insgesamt 3,83% erhöht. Hinzu kommen noch Dividenden die ich bei dieser Dokumenntation nicht berücksichtige. Durch meine Strategie, wenn man es natürlich als Strategie berücksichtigen kann, habe ich einen Überschuss in Höhe von 1,59% erzielt.

 

jogo08 findest du, dass meine Strategie riskant ist?

 

Ob das riskant ist? Du gehst das Risiko des Aktienmarktes, nicht mehr, nicht weniger.

 

Du hast aktuell das Glück, dass die Märkte steigen und der TP immer wieder erreicht wurde. In fallenden Märkten würdest du vermutlich auf deinen gekauften Werten ewig sitzen ohne das der TP erreicht wird. Irgendwann geht dir auch dein Cashbestand aus und es kommt nichts wieder dazu, weil du nicht verkaufen kannst. Dann ist die Strategie am Ende. Schon überlegt, was du dann mit den Werten deiner Teilstrategie machen würdest?

 

Nach welchen Kriterien wählst du eigentlich deine Tradingwerte aus?

Share this post


Link to post

Posted

Du hast aktuell das Glück, dass die Märkte steigen und der TP immer wieder erreicht wurde.

Da stimme ich dir zu.

 

In fallenden Märkten würdest du vermutlich auf deinen gekauften Werten ewig sitzen ohne das der TP erreicht wird.

Da stimme ich dir teilweise zu.

 

Irgendwann geht dir auch dein Cashbestand aus und es kommt nichts wieder dazu, weil du nicht verkaufen kannst.

Hierbei stimme ich teilweise zu.

 

Dann ist die Strategie am Ende.

Hier stimme ich dir nicht zu, denn meine Depotaufstellung und der Bezug zur Teilstrategie ist sehr wichtig. Langfristig möchte ich 50 Unternehmen in meinem Depot haben mit gleicher Gewichtung. Mein Depot ist unterteilt in zwei Strategien. Erstens die Hauptstrategie wo 70% vom verfügbaren Kapital investiert wurde und eine Dividendenstrategie verfolgt wird und zweitens die Teilstrategie wo 30% des Kapitals investiert wird und ein Daytrading Ansatz nach Bauchgefühl verfolgt wird (auf Sicht von 2-3 Jahren möchte ich ein vollmechanisches Algo-System entwickeln)

 

Im besten Fall treffe ich jedes Mal meinen Ziel und entnehme aus meinem Investment meinen TakeProfit. Im schlimmsten Fall behalte ich die Position.

 

Langfristig betrachtet werde ich bei meiner Hauptstrategie die Unternehmen ewig Halten und Dividenden einkassieren, aus diesem Grund ist es nicht schlimm, wenn ein Ziel "ewig" nicht erreicht wird, denn dann kassiere ich Dividenden. Die Teilstrategie kann ich dann solange nicht mehr verfolgen, aber es gibt ja kein muss.

 

Stichwort Diversifikation. Bei der Diversifikation darf eine bestimme prozentuale Schwelle (4-5%) nicht überstritten werden. Um dies zu gewährleisten wird bei meiner Teilstrategie eine Position nur verdoppelt. Wenns schief geht, dann behalte ich die Position. Bei 50 Unternehmen habe ich pro Position 2% vom Kapital investiert. Bei einer Verdopplung würde ich nicht die Schwelle überstreiten.

Share this post


Link to post

Posted

Nach welchen Kriterien wählst du eigentlich deine Tradingwerte aus?

Diese Frage hast du noch nicht beantwortet, oder bezieht sich das Bauchgefühl darauf?

 

Du must doch irgendwelche Werte auswählen, die du dann kaufst um damit den Zusatzertrag zu erwirtschaften.

 

Hast du dir eigentlich auch schon mal Gedanken gemacht, wie du in Zukunft dein echtes Depot aufbauen willst, momentan ist das Ganze ja erst ein Musterdepot mit unbegrenztem Geldzufluss und der Möglichkeit einfach einen Wert dazu zu nehmen. In der Realität werden dir aber nicht von heute auf morgen plözlich einige Hunderttausend Euro zur Verfügung stehen, und selbst wenn, es handelt sich mit echtem Geld immer noch anders als mit fiktivem.

Share this post


Link to post

Posted

''172 Bemis Co A. für 28,99 Euro. TP liegt bei 29,42 Euro. 18/09/2013'' hat seinen TP getroffen. Es entsteht eine Rendite in Höhe von 53,98 Euro.

 

Aktuell halte ich folgende Positionen:

110 3M A. für 90,21 Euro. TP liegt bei 91,47 Euro. 24/09/13

166 Colgate A. für 44,94 Euro. TP liegt bei 46 Euro. 19/09/13

235 Pfizer Inc. A. für 21,27 Euro. TP liegt bei 21,6 Euro 19/09/13

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

Cash:7.591,57Euro

Realisierter Gewinn: +3.836,72 Euro

Performance: +7,67%

 

Depotwachstum: +1,48%

Überrendite: +6,09%

Share this post


Link to post

Posted

Frisch nach dem Urlaub :thumbsup:

 

Aktuell halte ich folgende Positionen:

 

110 3M A. für 90,21 Euro. TP liegt bei 91,47 Euro. 24/09/13

166 Colgate A. für 44,94 Euro. TP liegt bei 46 Euro. 19/09/13

235 Pfizer Inc. A. für 21,27 Euro. TP liegt bei 21,6 Euro 19/09/13

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

Cash:7.591,57Euro

Realisierter Gewinn: +3.836,72 Euro

Performance: +7,67%

 

Depotwachstum: -0,50%

Überrendite: +8,21%

Share this post


Link to post

Posted

"166 Colgate A. für 44,94 Euro. TP liegt bei 46 Euro. 19/09/13" hat seinen TP getroffen. Es entsteht eine Rendite in Höhe von 155,98 Euro

"235 Pfizer Inc. A. für 21,27 Euro. TP liegt bei 21,6 Euro 19/09/13" hat seinen TP getroffen. Es entsteht eine Rendite in Höhe von 57,57 Euro.

 

Insgesamt: 213,55 Euro.

 

Aktuell halte ich folgende Positionen:

 

17 Syngenta AG A. für 290,91. TP liegt bei 296,2 Euro

95 Stryker Corp. für 52,13 Euro. TP liegt bei 53,17 Euro 18/10/13

110 3M A. für 90,21 Euro. TP liegt bei 91,47 Euro. 24/09/13

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

 

Cash:10.152,24 Euro

Realisierter Gewinn: +4.050,27 Euro

Performance: +8,10%

 

Depotwachstum: +2,18%

Überrendite: +5,79%

Share this post


Link to post

Posted

''95 Stryker Corp. für 52,13 Euro. TP liegt bei 53,17 Euro 18/10/13'' hat seinen TP getroffen. Es entsteht eine Rendite in Höhe von 78,82 Euro.

 

Aktuell halte ich folgende Positionen:

87 Genuine Parts A. für 57,22 Euro. TP liegt bei 58,36 Euro 21/10/13

17 Syngenta AG A. für 290,91. TP liegt bei 296,2 Euro 20/10/13

110 3M A. für 90,21 Euro. TP liegt bei 91,47 Euro. 24/09/13

56 BIC A. für 88,80 Euro. TP liegt bei 91 Euro. 11/09/13

362 Pepco Holdings A. zu 13,80 Euro. TP liegt bei 14,22 Euro. 07/09/13

128 Sanofie A. zu 77,99 Euro gekauft. TP liegt bei 80,40 Euro 14/08/13

 

 

Cash: 10.126,45 Euro

Realisierter Gewinn: +4.129,09 Euro

Performance: +8,25%

 

Depotwachstum: +2,52%

Überrendite: +5,58%

Share this post


Link to post

Posted

Wie sieht aktuell meine Gesamtrendite aus?

 

Die Performance meiner Hauptstrategie beträgt aktuell 2,52%. Die von der Teilstrategie 8,25%. Vom Gesamtkapital sind 70% in der Haupt- und 30% in der Teilstrategie investiert. Somit komme ich aktuell auf eine Brutto Rendite in Höhe von 4,24%, bzw 3% Netto. Hinzu kommt eine Brutto Rendite von 2,5% durch Dividendenzahlungen; 1,75% netto. Insgesamt beträgt die Rendite 4,75% nach Steuern und Gebühren. Dies wurde in nur 4 Monaten erreicht.:thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

:lol:

Share this post


Link to post

Posted

:lol:

 

http://www.comdirect...te=21.06.2013&

 

 

Nur mal so als Vergleich mit Buy & Hold :-

 

Ist Pepco Holdings neuerdings im DAX? Colgate, Pfizer?

 

Alles Quark.

Share this post


Link to post

Posted

@taddeo

 

Eine Momentum Aufnahme des DAX-Standes würde mich weniger interessieren, da der DAX in der Nähe seines ATH's ist. Vielmehr würde mich deine Rendite interessieren die du in den letzten 4 Monaten erwirtschaftet hast. Desweiteren verstehe ich nicht was es hierbei zu lachen gibt.

 

MSCI World € net vom 28.06.2013 (Schlußstand) bis 10.09.2013 (Schlußstand) ===> 4,86%

MSCI North America € net vom 28.06.2013 (Schlußstand) bis 10.09.2013 (Schlußstand ===> 3,56%

MSCI Europe € net vom 28.06.2013 (Schlußstand) bis 10.09.2013 (Schlußstand) ===> 8,75%

MSCI Pacific € net vom 28.06.2013 (Schlußstand) bis 10.09.2013 (Schlußstand) ===> 3,20%

MSCI Emerging € net vom 28.06.2013 (Schlußstand) bis 10.09.2013 (Schlußstand) ===> 3,94%

 

Mir wurde am Anfang zum Vergleichen dies Vorgeschlagen. Die ersten Drei habe ich schonmal überholt, was die anderen zwei angeht bin ich sehr nah dabei zu überholen.

 

Dies ist nochmal an dich @Mr.Jones

 

Ich will nicht groß reden, aber heute in genau einem Jahr wird meine ''Teilstrategie'' (ohne Bezug auf die Gesamtrendite) um ein vielfaches Tagelsgeld schlagen. Chance/Risiko soll jeder für sich bewerten. Ich sehe hierbei mehr Chancen als Risiken. Dies hängt aber damit zusammen wie meine Haltung zur Börse ist. Du magst da vielleicht anders denken. Wenn es so weit ist, dann werde ich nach einem Jahr diesen Beitrag zitieren und dir eine PN senden. In weiteren zwei drei Monaten sehe ich meine Rendite bei annähernd bei zwischen 9-12%

 

Also ohne Bezug auf GESAMTRENDITE!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now