Jump to content
Schildkröte

Versicherungen

Recommended Posts

Schildkröte
Posted
Zitat

Der britische Versicherungskonzern Prudential will sich mehr auf Wachstumschancen in Asien und Afrika konzentrieren und deshalb sein US-Geschäft abspalten. Zunächst soll ein Minderheitsanteil an Jackson im ersten Halbjahr 2021 an die Börse gebracht werden

Quelle: finanzen.net

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Zitat

Weniger Unfälle, aber mehr Cyber-Attacken: Die Coronavirus-Pandemie hat nach Einschätzung der Allianz langfristige Auswirkungen auf Versicherungen. ... Nach einer Schätzung der britischen Versicherungsbörse Lloyd's könnte Covid-19 für die Branche in diesem Jahr weltweit Kosten von 110 Milliarden Dollar bedeuten.

Quelle: manager magazin

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Da dürfte coronabedingt noch einiges mehr auf die Versicherungsbranche zukommen, wie die WiWo berichtet.

Zitat

Im Streit, ob Deutschlands Versicherungsprimus mit gut 1,1 Millionen Euro für die wegen der Coronapandemie verfügten Zwangsschließung der Münchner Traditionsgaststätte Nockherberg einstehen muss, hat die Allianz einem außergerichtlichen Vergleich zugestimmt. Unmittelbar vor der für den morgigen Donnerstag erwarteten Urteil vor dem Landgericht München hat sie damit eine juristische Niederlage abgewendet. Doch aus dem Schneider ist die Branche damit nicht. Hunderte Gastwirte und Hoteliers in ganz Deutschland pochen weiter vor Gerichten auf Ansprüche aus ihren Betriebsschließungsversicherungen. „Die machen es wie die Autobauer im Dieselskandal. Nur kein negatives Urteil einfangen“, kommentiert der ehemalige Richter Walter Seitz.

 

Update 22.10.2020:

Zitat

Das Landgericht München hat ... in einem weiteren Fall entschieden: Die Versicherung einer Gaststätte muss für den Schaden aufkommen [und] sprach der Gaststätte Emmeramsmühle ... gut 427 000 Euro zu.

Quelle: FAZ

Share this post


Link to post
WOVA1
Posted
Am 21.10.2020 um 13:42 von Schildkröte:

„Die machen es wie die Autobauer im Dieselskandal. Nur kein negatives Urteil einfangen“, kommentiert der ehemalige Richter Walter Seitz.

Konnten Versicherungen auch schon vor den Autobauern - egal, ob private oder öffentliche Versicherungen.

 

Andererseits:

Die Gastronomiebetriebe, die überhaupt eine solche Versicherung haben ( wohl ca. 25% der Betriebe ), sind die grösseren und meist in Form von GmbHs geführt.

Eine GmbH ist aber schon nach der Rechtsform immer Kaufmann und fällt damit unter das HGB.

Kurz : ein Geschäftsführer einer GmbH sollte schon lesen, was er unterschreibt, auch wenn es 100 Seiten Versicherungsbedingungen sind.

Oder sich halt jemanden suchen, der es für ihn liest (wäre doch eine schöne Aufgabe für Verbände wie die DEHOGA). 

Oder halt nicht unterschreiben.

Wenn Gerichte jetzt für den Geschäftsverkehr zwischen Kaufleuten Normen anwenden, die ursprünglich aus dem Verbraucherschutz stammen und die Oma Müller vor Übervorteilung schützen sollten, halte ich das für bedenklich.

 

Share this post


Link to post
lacerator1984
Posted
vor 53 Minuten von WOVA1:

Konnten Versicherungen auch schon vor den Autobauern - egal, ob private oder öffentliche Versicherungen.

 

Andererseits:

Die Gastronomiebetriebe, die überhaupt eine solche Versicherung haben ( wohl ca. 25% der Betriebe ), sind die grösseren und meist in Form von GmbHs geführt.

Eine GmbH ist aber schon nach der Rechtsform immer Kaufmann und fällt damit unter das HGB.

Kurz : ein Geschäftsführer einer GmbH sollte schon lesen, was er unterschreibt, auch wenn es 100 Seiten Versicherungsbedingungen sind.

Oder sich halt jemanden suchen, der es für ihn liest (wäre doch eine schöne Aufgabe für Verbände wie die DEHOGA). 

Oder halt nicht unterschreiben.

Wenn Gerichte jetzt für den Geschäftsverkehr zwischen Kaufleuten Normen anwenden, die ursprünglich aus dem Verbraucherschutz stammen und die Oma Müller vor Übervorteilung schützen sollten, halte ich das für bedenklich.

 

Das ist dann etwa so als wenn bei einem Rückversicherer das VVG gelten würde ;)

Share this post


Link to post
chirlu
Posted · Edited by chirlu
vor 55 Minuten von lacerator1984:

Das ist dann etwa so als wenn bei einem Rückversicherer das VVG gelten würde ;)

 

Nur deshalb nicht, weil es ausdrücklich ausgeschlossen wird:

Zitat

§ 209 Rückversicherung, Seeversicherung

Die Vorschriften dieses Gesetzes sind auf die Rückversicherung und die Versicherung gegen die Gefahren der Seeschifffahrt (Seeversicherung) nicht anzuwenden.

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...