Jump to content
HobbyBroker

Türkei 75 Plus

Recommended Posts

€-man
Posted

Frag mal nach Sultan Mehmed II. Fatih.

Kein Türke kennt den Eroberer von Konstantinopel und Erben des byzantinischen Reiches.

Share this post


Link to post
BarGain
Posted
Kein Türke kennt den Eroberer von Konstantinopel und Erben des byzantinischen Reiches.

nun, das mag ja nun dem bildungsstand in ländlichen und armen gegenden geschuldet sein, der für die meisten migranten bei gleichzeitigem wirtschaftswunder in deutschland anlass genug für die auswanderung aus der türkei war.

 

ich kenne sicherlich auch viele wichtige deutsche eroberer oder sonstige persönlichkeiten der deutschen geschichte nicht dem namen nach.

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Wir sollten uns wieder auf das Wesentliche beschränken.

Sonst kommen hier wieder uzf Sitten rein.Und das will doch keiner.Oder doch?

Also Türkei = grosse Chance und grosses Risiko.Wers braucht bitte schön.

Share this post


Link to post
DerFugger
Posted · Edited by DerFugger

Das Gerangel um die Präsidentenwahl ist ja nur vordergründig. Es geht um das Erbe des Staatsgründers Kemal Atatürk, dass die Türkei ein laizistischer Staat sein soll, das heißt Religion und Politik strikt getrennt sein sollen. Das bedeutet z.B., dass an türkischen Schulen ein Kopftuchverbot existiert. Als ein besonderer Verwalter dieses laizistischen Erbes hat sich immer das türkische Militär gesehen, deshalb tritt es jetzt, wo es den Laizismus gefährdet sieht, auf den Plan. Politiker wie Erdogan oder der Präsidentschaftskandidat Gül (jetzt Außenminister) gelten als Exponenten einer islamistischen Kulturevolution, die dem Islam einen viel größeren gesellschaftlichen Einfluss gewähren möchte als bislang. Dagegen sträuben sich auch die dem Westen gegenüber eher aufgeschlossenen modernen urbanen Bevölkerungsgruppen, insbesondere auch Frauen (kann man ja leicht nachvollziehen).

 

Das Problem : Wenn ein solcher Präsidentschaftskandidat wie Gül die nötige Mehrheit erhält, dann ist er natürlich an sich demokratisch gewählt; wenn aber das Militär meint, dass mit einer solchen Wahl die Grundprinzipien des kemalistischen türkischen Staates erschüttert würden, dann könnte es auch sein, dass die Offiziere putschen, um den islamistischen Einfluss zurückzudrängen. Damit hätte man dann eine schwere Staatskrise mit allen möglichen Folgen.

Share this post


Link to post
octron
Posted
@ All

 

Es geht weiter runter !!!

 

Würde mich intersserieren was die beiden Conteste machen !!!

 

Ghost_69 :-"

 

heute hat der Fonds ein minus von 8,94% eingefahren.

Im Contest hat er binnen 2 Tage 50% vom bisherigen Gewinn verloren.

 

MfG

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

@ octron

 

Das ist sehr interssant

50% Verlust in 2 Tagen,

verändert sich dadurch auch die Rangliste stärker ?

 

@ -man

 

Ja auf das Wesentliche, die Börse und all ihren tücken !!!

 

Ist schon interssant, wie schnell etwas abfallen kann,

wenn die politischen Verhältnisse in einem Land Kopf stehen,

daher bin ich froh, das ich keinen Einzelnen Türkeifond habe.

 

Könnte sowas auch mal im Balkan oder anderen Östlichen Ländern anstehen

oder sind diese gesitteter ?

 

Und was machen die Amis bei der nächsten Wahl ?

Gewinn die erste Frau dort und kommt ein Farbiger an die Macht ?

 

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted
Wir sollten uns wieder auf das Wesentliche beschränken.

Sonst kommen hier wieder uzf Sitten rein.Und das will doch keiner.Oder doch?

Also Türkei = grosse Chance und grosses Risiko.Wers braucht bitte schön.

 

Hey -man

 

bleibe weiterhin Investiert steht aber unter Beobachtung! :thumbsup:

 

post-3372-1178121711_thumb.jpg

 

MfG

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Hi PSTVA,

 

das kannst Du auch, Du hast Dir ja genügend Speck zugelegt.

 

Gruß

-man

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

@ PSTVA

 

Seit wann bist Du denn dabei,

meine in diesem Fond ?

 

Wenn Du ein gutes Polster hast,

würde ich auch noch abwarten,

allerdings ganz genau hinschauen

was die dort machen !!!

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted · Edited by PSTVA
@ PSTVA

 

Seit wann bist Du denn dabei,

meine in diesem Fond ?

 

Wenn Du ein gutes Polster hast,

würde ich auch noch abwarten,

allerdings ganz genau hinschauen

was die dort machen !!!

 

Ghost_69 :-"

 

Hey ghost_69

 

keine Panik bin seit 01/03 Investiert habe also noch genug Polster .

 

-man von dem Speck kann ich noch eine weile Leben.

 

MfG

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted

kann es sein das durch das durcheinander in der Türkei die Kurse vom Berenberg, Baring Eastern drunter leiden?? Weil die haben auch in den letzten Tagen nachgelassen.

 

mfg

Share this post


Link to post
eurofetischist
Posted

bei mir bleibt der türkeifonds (espa stock istambul) unangetastet im depot B)

wenn am sich mal den 3 jahreschart ansieht erkennt man das schon viel herbere rückschläge zu verkraften waren. die wirren werden sich auch wieder legen :thumbsup:

Share this post


Link to post
ide
Posted

Habe heute sogar in geringem Maße nachgekauft.

 

Gruß

Ide

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted

...die ganze Aufregung im Mai/07 schon wider aufgeholt. :thumbsup:

 

 

post-3372-1183824133_thumb.jpg

 

MfG

Share this post


Link to post
der-snert
Posted · Edited by der-snert

wie seht ihr denn die heutigen wahlen im zusammenhang mit den letzten entwicklungen?

 

ob das die türkei erst mal bremst, oder ob die jetzt richtig gas gibt...

 

hmmm....

 

hier eine info aus der RP:

 

Ankara (RPO). Die Regierungspartei AKP hat bei der vorgezogenen Parlamentswahl in der Türkei nach einer Teilauszählung einen deutlichen Sieg errungen.

 

Wie der Fernsehsender CNN Türk am Sonntagabend berichtete, führte die konservativ-islamische Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei (AKP) nach Auszählung von 37 Prozent der Stimmen mit 49,9 Prozent. Damit konnte die AKP ihre absolute Mehrheit im 550 Sitze zählenden Parlament verteidigen.

 

Den Teilergebnissen zufolge werden neben der AKP zwei weitere Parteien im Parlament sitzen. Die größte Oppositionspartei, die sozialdemokratische Republikanische Volkspartei (CHP), landete demnach weit abgeschlagen bei 16,9 Prozent der Stimmen.

 

Die rechtsnationale Partei der nationalistischen Aktion (MHP), die mit EU-kritischen Tönen in den Wahlkampf gegangen war, schaffte mit 14,5 Prozent ebenfalls den Sprung über die Zehn-Prozent-Hürde. Der türkische Wahlleiter hatte die Verkündung der ersten Resultate um zwei Stunden auf 18.00 Uhr MESZ vorvorlegt.

 

Die AKP von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan war als Favorit ins Rennen gegangen. Erdogan hatte für den Fall, dass seine Partei ihre derzeitige absolute Mehrheit im Parlament einbüßt, seinen Rückzug aus der Politik angekündigt. Bei der Wahl 2002 hatte die AKP 34 Prozent der Stimmen erzielt und 351 Sitze im Parlament erhalten.

 

Die Neuwahlen waren angesetzt worden, nachdem Regierungschef Erdogan im Mai mit seinem Kandidaten, Außenminister Abdullah Gül, bei der Staatspräsidentenwahl im Parlament gescheitert war. Zu der Wahl waren 42 Millionen Türken aufgerufen gewesen. In der Türkei herrscht Wahlpflicht.

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo der-snert

 

Ja ich bin auch gespannt auf die Türkei,

egal wie auch die Wahlen ausgehen,

wird sich dir Türkei immer selber ein Bein stellen.

 

Doch ist das Land für eine Beimischung interessant.

 

Ich behalte sie in einem Osteuropafond mit dabei,

das finde ich völlig ausreichend, bei der Volalität.

 

Ghost_69 :-"

 

PS: Aber bei den Türken gibt es immer eine Überraschung.

Share this post


Link to post
der-snert
Posted

habe die türkei im rahmen des griffin eastern europ. mit an bord. ist zwar nur ein bruchteil vom gesamtkapital (0,35%) aber egal. vielleicht hilft die (hoffentlich anhaltende) gute performance der türkei, dem griffin weiter unter die arme.

 

für einen türkei-fonds alleine bin ich (glaube ich) schon viiiiiiiiiiiel zu überdiversifiziert :rolleyes:

 

zudem schiele ich zur zeit eher nach fernost B) aber das hatte ich ja schon im asien-fred

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

@ all

 

23.07.2007

Barings: Optimistische Einschätzung nach der Türkei-Wahl

 

Frankfurt (fondsweb) - Nach den Wahlen in der Türkei sind die Strategen von Barings optimistisch für die weitere Entwicklung der türkischen Aktien- und Anleihenmärkte:

 

"Bei der gestrigen Wahl konnte die Regierungspartei ihr Wahlergebnis auf fast 47 Prozent steigern. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 80 Prozent und wird als ein gutes demokratisches Ergebnis bewertet." Zudem sei, so Barings, die AKP als sehr wirtschaftlich orientierte Partei sowohl von religiösen als auch wirtschaftlichen Gruppierungen akzeptiert. Zwar entsprach das Wahlergebnis den Erwartungen und sei eigentlich in den aktuellen Kursen bereits eingepreist, dennoch setzten Aktien, Anleihen und die türkische Lira nach der Wahl zu einer Rallye an.

 

"Das Wahlergebnis zeigt, dass die Konvergenzstory funktioniert und im Hinblick auf den EU-Beitritt weiter fortschreiten wird", so Ghadir Abu Leil Cooper, Managerin des Baring Eastern Europe Funds (ISIN IE0004852103). Per Ende Juni 2007 war der Fonds zu 8,5 Prozent in türkischen Aktien investiert, während die Benchmark des Fonds - der FTSE Eastern Europe - die Türkei gar nicht abbildet.

 

http://www.fondsweb.de/news/index.php?NID=11227

 

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Nur mal zum Vergleich - möchte hier keine aktiv/passiv Diskussion auslösen.

 

post-4652-1186058205_thumb.gif

Share this post


Link to post
Ariantes
Posted

Beim Thema Türkei fällt mir ein, das man das vielleicht besser mit nem Next 11 Fonds abbilden könnte, der wär etwas breiter diversifiziert. Nur brachte ebend meine initiale Suche nur Zertis auf N-11 zustande... kennt jemand entsprechende Fonds?

Share this post


Link to post
eurofetischist
Posted

die türken drehen heut auch kräftig am rad :wacko:

 

-12%

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted
die türken drehen heut auch kräftig am rad :wacko:

 

-12%

 

Türkei ist echt gut gelaufen die letzten Tage :'( wobei der Türkei 75 Plus noch 10% Performance extra verloren hat

 

post-2583-1187372498_thumb.gif

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

@Dago:

Türkei ist echt gut gelaufen die letzten Tage wobei der Türkei 75 Plus noch 10% Performance extra verloren hat

 

So schnell kanns gehen, gelle.

 

post-4652-1192565353_thumb.png

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted
@Dago:

So schnell kanns gehen, gelle.

 

post-4652-1192565353_thumb.png

 

ich hatte es gesehen (der Lyxor steht immer noch auf meiner Watchlist) und mich sehr für Dich gefreut - und über mich selbst geärgert..... :thumbsup:

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Update:

 

post-4652-1199553759_thumb.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...