checker-finance

Aktientransaktionen: Käufe und Verkäufe

1.737 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Moin,

 

Apple hat aufgrund des Kursanstiegs gestern ein Limit zum Teilverkauf erreicht, der die Position wieder auf meine Standardgröße reduziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 13.8.2018 um 14:08 schrieb Laser12:

heute wurde bei mir ein Nachkauflimit erreicht bei Yirendai (ADR, Chart in USD von gestern):

YRDc0wl0759.png

 

Mit 75% Kursrückgang seit dem Hoch ist hier möglicherweise die aktuelle China-Skepsis übertrieben. Selbst wenn sich der Gewinn halbierte, wäre das Unternehmen noch günstig bewertet.

Quelle: https://finviz.com/quote.ashx?t=YRD&ty=c&ta=0&p=w

Moin,

 

heute steigt der Kurs bei Lang & Schwarz kräftig an nachdem in den USA schon letzte Woche die Post abging:

 

YRDc1dl0226.png

 

Ein Kursanstieg von 30% von einem Tag auf den anderen hatte ich in meinem Depot bisher noch nicht.

 

Durch Teilverkauf habe ich die Position auf Standardgröße zurechtgestutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Mountie

Verkauf:

GE zu 10,80€ via TG

 

Kauf:

MasterCard zu 177,50€ via TG

 

 

Mal bist'e der Hund und mal der Baum: Misslungene Turnaroundwette bei GE mit rund 28% Minus einschl. Dividenden beendet, der Kursverlust ist noch größer. Mit Mastercard kommt dafür ein Platzhirsch rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kauf Bpost (Belgische Post) heute zu 13.65 EUR (5% Depotanteil)

 

Gründe und detalierte Analyse siehe "Belgische Post" Thread

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Albanest

Kauf:

Tencent Holdings zu 39,70 via Tradegate

 

Nutze die aktuelle Schwäche: allgemeines Sentiment Handelsstreit China & US sowie die Verzögerung von Genehmigungen von Spielen der Staatsbehörden, die u.A. zu einem 2%igen Rückgang der Revenues geführt haben. Laut Tencent Geschäftsführung soll sich der Genehemigungsstau aber bis zum Jahresende auflösen. Für diejenigen, die versuchen ein P/E ratio für die Bewertung zu verwenden: Das dürfte so bei ca 35 liegen und damit so niedrig wie zuletzt 2013.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Um den Thread mal wieder hochzuholen:

Heute Kauf: AB InBev WKN: A2ASUV  zu 79,50€ über Tradegate

 

halbe Position

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Flughafen Zürich für 180,60€. Ist aber schon einige Tage her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Sovereign

ich habe WH Group nachgekauft.

Fast unverschuldet, viel Value und ein überschaubares Risiko

Handelskrieg und ASF sind bekannt: Schlimmer kann es nicht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe heute JD.com im Livetrading zu 23,25 € nachgekauft. Die Aktie hat in den beiden letzten Tagen über 13 % verloren nachdem der Firmenchef verhaftet wurde und gegen ihn wegen eines Sexualdelikts ermittelt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Moin,

 

ich habe am gestrigen Dienstag für 4,0199 USD an der NASDAQ nachgekauft: FRANCESCAS HLDG RG A1JDA8 / US3517931040

 

FRANc1dl1951.png

 

Ein Tagesverlust von 35% bei einem Depotwert (nach einer Quartalsmeldung) ist selbst bei mir neu.

 

Seit Sommer 2017 sammle ich diverse enttäuschende, konjunktursensible Konsumwerte wie Mode, Sport usw. ein. Manchmal habe ich den Eindruck, alle Welt glaubt, das es zukünftig neben Amazon keinen Händler/Produzenten mehr geben kann. Das finde ich übertrieben.

 

FRAN hat schon einen längeren Abwärtstrend, enttäuschte häufiger mit Umsatz und Ergebnis, hat keine Schulden, 24% Short-Float, hat seit seinem Hoch ca. 90% verloren. Ich gehe von einer Normalisierung des Geschäftes aus.

 

FRANc0ml2013.png

 

Meine Position liegt jetzt ca. 31% im Minus, hat 2% Depotanteil. Zur Nachahmung ist das nicht unbedingt empfohlen. Unter 10 USD dürfen viele Institutionen nicht mehr kaufen und die Marktkapitalisierung ist jetzt nur noch ca. 160 Mio. USD.

 

Bei so einer Ausgangslage möchte ich natürlich von diesem Niveau mindestens eine Verfünffachung des Kurses. Schau'n wir mal, was ich bekomme.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

lieber laser12,

vielen Dank für diesen Spitzenpost!!!

(musste einfach mal geschrieben werden)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Moin,

 

Syntel habe ich aufgrund der Übernahme abgegeben.

 

SYNTc1dl0958.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden