Jump to content
Sign in to follow this  
sway63

BARING HONGKONG CHINA EUR

Recommended Posts

sway63
Posted

Hallo Leute

Ich habe vor diesen fonds um 2000 aufzustocken, und wäre euch echt dankbar B) wenn jemand den fonds kurz charttechnisch anschauen könnte.

danke schon mal :)

sway :thumbsup:

barink honkong china wkn: 933583

Share this post


Link to post
norisk
Posted

Chartanalyse funktioniert nur, weil es genügend Marktteilnehmer gibt, die daran glauben und sich deswegen daran orientieren. Damit dem "Behavioral Finance" zuzuordnen.

 

Bei Einzelwerten (Aktien, etc.) sollte man ihr aus diesem Grunde eine gewisse Beachtung schenken.

 

Da Charttechnik bei Fonds bisher kaum Bedeutung erlangt hat, kann man sie dort aber getrost vernachlässigen.

Share this post


Link to post
Hubert
Posted

Da habe ich ganz andere Erfahrungen: Je näher ein Fonds am Index hängt desto wirksamer ist die Chartanalyse. Schließlich sind die Kurse eine Funktion der Zukunftserwartungen - da können sich auch Fonds nicht dem Stimmungswandel entziehen und sind weitgehend analysierbar :thumbsup: .

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Die Charttechnik wirkt bei Fonds genauso.

 

Warum sollte sie dort nicht wirken?

Share this post


Link to post
DerDude1980
Posted · Edited by DerDude1980

Also meiner Meinung nach ist die Chartanalyse das Prinzip einer "sich selbst erfüllenden Prophezeiung", weil es genug Leute gibt, die danach handeln. Chartanalyse kann eigentlich nur eine psychologische Angelegenheit sein, denn der Aktienkurs selbst "weiß" nichts von Unterstützungen, Widerständen etc. Von daher ist die Chartanalyse zumindest bei aktiv gemanagten Fonds Unsinn, weil Verkäufe der Anteile keine Kursbewegungen nach sich ziehen. Bei Indexfonds mag das evtl. noch ansatzweise hinkommen, müsste man mal testen. Vermutlich ist es wirklich entscheidend, wie nah der Fonds einem Index folgt, denn nur dieser kann indirekt über die entsprechenden Aktien darin von Chartanalysten psychologisch beeinflusst werden. Beim Fonds selber würde es nichts ausmachen, wenn eine charttechnisch negative Formation auftritt und viele Leute Anteile abstoßen, lediglich der Kassenbestand würde steigen.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Sicher hast Du recht damit, dass die Chart-Technik nur dadurch funktioniert,

dass die Akteure sich daran halten.

 

Aber wer sagt, dass Fondsmanager nicht auch zu den Akteuren gehören?

Share this post


Link to post
sway63
Posted · Edited by sway63

Danke leute für die antworten,aber leider hilft mir das nicht weiter :(

Vor längerer zeit hat schon einmal jemand einen fonds charttechnisch angeschaut( Ich glaube aktiencrash )

und da gings auch :thumbsup:

vieleicht erbarmt sich ja jemand und könnte mal schauen B)

gruss sway

 

hier Bsp:

post-1051-1143732666_thumb.png

Share this post


Link to post
StockJunky
Posted

schau dir doch einfach selber den Fonds an.

Die Trends wirst du ja wohl noch erkennen. :P

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Hier der Chart auf Tagesbasis.

 

Ich wäre im Augenblick vorsichtig mit dem Einstieg, da der Fond an einem horiz. Widerstand (lila) angekommen ist. Ein SL unterhalb von 63,40 (horiz. Unterstützung) könnte sinnvoll sein. Bei einem Durchbruch durch diese Marke, könnte es im ungünstigsten Fall bis zur nächsten horiz. Unterstützung von 55,60 gehen.

 

post-5-1143736586_thumb.png

Share this post


Link to post
sway63
Posted · Edited by sway63

danke aktiencrash

Aber ich wollte diesen fonds:.Baring Hong Kong WKn: 933583

der deka war nur ein bsp.

gruss sway

Share this post


Link to post
sway63
Posted

Hallo Leute

Ich habe den Fonds baring honkong china (wkn:933583) als sparplan laufen.

laut der webseite von cortalconsors hatte der fonds im april/mai eine ausschüttung (siehe link) doch davon habe ich bis heute nichts gesehen.(habe alle orderinfos,archiv,usw.kontolliert)

Wie kann das sein???

oder dauert das so lange :blink:

 

cortalconsors

 

danke schon mal

sway

Share this post


Link to post
€-man
Posted
Hallo Leute

Ich habe den Fonds baring honkong china (wkn:933583) als sparplan laufen.

laut der webseite von cortalconsors hatte der fonds im april/mai eine ausschüttung (siehe link) doch davon habe ich bis heute nichts gesehen.(habe alle orderinfos,archiv,usw.kontolliert)

Wie kann das sein???

oder dauert das so lange :blink:

 

cortalconsors

 

danke schon mal

sway

 

Der Fonds hätte tatsächlich ca. 2,-- je Anteil ausschütten müssen. Schau doch mal, ob die Ausschüttung

als Wiederanlage verwendet wurde. Damit müssten deine Anteile mehr geworden sein. Wenn nicht, reklamieren! :)

 

Gruß

-man

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted

Bei einigen Depotbanken werden für die Ausschüttungen direkt wieder neue Anteile gekauft. Du zahlst für die neuen Anteile jedoch nur den Rücknahmepreis. Musst mal schauen, ob dein Anteilsbestand von und nach der Ausschüttung der gleiche war.

Share this post


Link to post
boersenbaer
Posted

Hallo,

ich habe interesse an dem fond baring hong kong china.

allerdings weiß ich nicht, ob ein sparplan möglich ist (sieht nicht so aus)

gibts es noch andere fonds die ihr mit empfehlen könnt, mit sparplan?

ersteinlage 1000#

 

max

Share this post


Link to post
uzf
Posted

Nachdem ich mir deine letzten 20 Beiträge durchgelesen habe.

mfg

ohne Worte und jetzt China und ein Sparplan?

uzf

post-2954-1160245815_thumb.gif

Share this post


Link to post
ahmet
Posted

Barings, Asien, Leeson....

 

War da nicht was?!

 

ahmet

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Wo hast du denn dein Depot ?

 

Über ebase ist der Fonds zu besparen. Alternativfonds ist der Fidelity China, jedoch wenn möglich lieber den Baring nehmen.

Share this post


Link to post
LarsAC
Posted

Bei comdirect kann man den Baring auch besparen.

 

Lars

Share this post


Link to post
Calogero
Posted

Bei der Ing-Diba mit 0% AA ...

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Hier geht's weiter.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...