Jump to content
Sucher

EUWAX Gold II

Recommended Posts

hattifnatt
Posted
vor 13 Minuten von stagflation:

Übertreib es nicht. Auch andere Broker liefern nicht

Finde auch, dass "Billigbroker" und "Goldbarren schicken lassen" irgendwie nicht zusammenpasst ... :lol:

Share this post


Link to post
Bigwigster
Posted
Am 22.10.2020 um 16:57 von chirlu:

 

BFH, VIII R 7/17 vom 16. Juni 2020 (Pressemitteilung)

 

Entscheidend ist weiterhin, daß das Papier mit physischem Gold hinterlegt wird und in erster Linie eine physische Auslieferung vorgesehen ist. Die Möglichkeit, stattdessen den Gegenwert in Geld zu beziehen, schadet nicht.

 

vor 3 Stunden von bernbisch:

"Sehr geehrter Herr,
die Möglichkeit der physischen Auslieferung von ETCs, wie bspw. Euwax Gold II oder Xetra Gold besteht bei uns nicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Viele Grüße
Ihr Team von justTRADE"

Finde den Widerspruch :-*

Share this post


Link to post
bernbisch
Posted
vor 23 Minuten von chirlu:

 

Das ist doch immerhin eine Begründung.

Naja, dann aber nicht im Leistungsverzeichnis

 

"Wandlung/Kündigung/Ausübung von Optionsscheinen oder Zertifikaten auf Kundenwunsch"  (15€)

 

schreiben. Entweder oder.

Share this post


Link to post
stagflation
Posted · Edited by stagflation
vor 6 Minuten von Bigwigster:

Finde den Widerspruch :-*

 

Schicke Deinen Post doch mal ans Bundesfinanzministerium. Vielleicht streichen sie ja die Steuerfreiheit von Euwax Gold 2 für Kunden von justTRADE!

Share this post


Link to post
bernbisch
Posted
vor 23 Minuten von hattifnatt:

Finde auch, dass "Billigbroker" und "Goldbarren schicken lassen" irgendwie nicht zusammenpasst ... :lol:

Es geht nicht um "Goldbarren schicken" sondern nur um die Beantragung für diese Leistung, also eine Art

Übertragung der Lieferung an den Dienstleister des Emittenten. Das ist nicht zuviel verlangt für 15€ zumal

ich ds Formular selbst ausfüllen muss. :news:

Man muss ja auch dieses Zertifikat nicht zum Handeln anbieten ....

Share this post


Link to post
Mato
Posted

Die meiner Meinung einzig korrekte Reaktion von Justtrade wäre es, das Produkt vom Handel auszuschließen, sofern man denn keine Auslieferung ermöglichen möchte. Da bereits schon Käufe über Lang&Schwarz stattgefunden haben, könnte der Verkauf weiterhin ermöglicht werden, aber keine weiteren Käufe.

Share this post


Link to post
Bigwigster
Posted

War jetzt doch neugierig ob Depotbanken in der Pflicht sind oder nicht, hier die sehr schnelle Antwort von Börse Stuttgart (hatte noch darauf hingewiesen, falls nicht sollte das doch wenigstens unter Häufige Fragen dabeistehen):

 

"Es gibt für Depotbanken keine Verpflichtung einen Auslieferungsantrag zu bearbeiten. Es gibt aber äußerst wenige Depotbanken die eine Auslieferung ablehnen. Daher sehen wir keine Veranlassung, dies in unseren häufigen Fragen gegenwärtig aufzunehmen, da die Neobanken bekanntermaßer ein sehr eingeschränktes Angebot anbieten. Wir haben jedoch unser Sales-Team über den Sachverhalt informiert, um evtl. justtrade zukünftig zu unterstützen."

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...