iShares - neue Info im Bundesanzeiger

  • iShares
  • Informationen
  • Bundesanzeiger

Geschrieben

Guten Abend!

 

Beim Ausfüllen der Steuerklärung wollte ich in die Daten meiner Steuerbescheinigung (ING-DiBa) prüfen, Stichwort "Ausschüttungsgleiche Erträge". Ich hatte im 2017 drei IE* iShares, ein Fonds war schon 2016 nicht mehr steuerhässlich. Im Bundesanzeiger stehen momentan zwei Veröffentlichungen zur Verfügung. Eine ist aus 2017, ganz normale, dort findet man alles wie gewöhnt. Dann nämlich vor zwei Wochen, am 25.4, es kam noch eine, wo kann man noch mal "Ausschüttungsgleiche Erträge" sehen, zum 31.12.2017.

 

Offensichtlich das hat mit der Gesetzänderung zu tun, und blöderweise, iShares hat es zu spät veröffentlicht, und meine (unsere) Bank hatte natürlich keine Chance, diese Daten in der Steuerbescheinigung zu berücksichtigen. Aber für mich es sieht so aus dass man muss es mit anderen ausschüttungsgleichen Erträgen summieren. Noch blöder, diesen Ertrag gibt's auch für das Fonds, das im 2016 steuereinfach war (z.B. IE00B3F81R35). Oder ich habe es falsch verstanden?

 

Ich habe auch im Forum gesucht, und nur ein Thema gefunden, das hat aber mit anderen Problemen zu tun. Aber die neue Information im Bundeśanzeiger kann wahrscheinlich mit Berechnungen helfen. Das Thema war:

Es wäre interessant, eure Kommentare zu hören...

 

Viele Grüße

i345

 

ishares.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ah...  Danke, Stefan! Jetzt verstehe ich bisschen besser. Meine DE-Fonds haben das auch, aber sie haben die Info schnell veröffentlicht und das alles ist in der Steuerbescheinigung und in der Erträgnisaufstellung zu sehen. Mit Comstage war es egal - sie haben Null gebucht. Und iShares hat das später gemacht, leider nicht Null.

 

(Bin auch froh dass die Erträgnisaufstellung ist bei DiBa kostenlos - hilft in solchen Fällen...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden