Sign in to follow this  
Followers 0
MontBlanc

Wie findet ihr den ME Fonds Special Values?

  • ME Fonds
  • Dr. Markus Elsässer
40 posts in this topic

Posted

Hallo Zusammen, 

 

wie findet ihr den im Betreff genannten Fonds? Dr. Elsässer ist auch Teil des börsianisches quartett von der Money Mission. 

Vielen Dank für Eure Meinunen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Keine ordentliche Vorstellung des Fonds.

Kein Link.

Nicht mal WKN und ISIN.

 

Mega Fail!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ok, bin neue hier. Zwar Nicht vom Anmeldedatum her aber von den Beträgen.

 

Kurz zum Fonds: (quelle: Homepage des Fonds) 

ME FONDS - SPECIAL VALUES

Vermögensverwaltender Fonds

- Langfristiger Kapitalerhalt -

Dieser vermögensverwaltende, offensive Mischfonds investiert vornehmlich in ein konzentriertes Aktienportfolio ausgesuchter Qualitätsunternehmen mit guter Marktstellung, soliden Bilanzen und ausgezeichnetem Management. Als Beimischung kommen Anleihen erstklassiger Schuldner in Frage. Aufgrund des tiefen Zinsniveaus wurde zuletzt in diesem Segment nicht investiert.

Im Vordergrund des aktiven, indexunabhängigen Investmentansatzes steht der Kapitalerhalt, vor allem in schwierigen Börsenphasen. Die Anlagepolitik ist langfristig ausgerichtet. Der Fonds wird seit seiner Gründung im Juli 2002 unverändert mit gleicher Anlagephilosophie und mit gleichem Management geführt (WKN: 663307).

 

Link: https://www.markuselsaesser.com/de/fonds

 

Soweit ok? (Darstellung)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 4 Minuten schrieb MontBlanc:

Soweit ok? (Darstellung)

 

Vergleichsindex: 30% Rex Performance Index / 50% MSCI World / 20% Cash

 

laufende Kosten 1,58% plus 10% Performance Fee

 

Never ever!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 4 Minuten schrieb Ramstein:

 

Vergleichsindex: 30% Rex Performance Index / 50% MSCI World / 20% Cash

 

laufende Kosten 1,58% plus 10% Performance Fee

 

Never ever!

Ist das die Aufteilung die Sie dem Fonds vorziehen würden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 38 Minuten schrieb MontBlanc:

Ist das die Aufteilung die Sie dem Fonds vorziehen würden?

Bevor das hier hässlich wird :wacko:

Nein, natürlich nicht: das ist der Vergleichsindex-Korb, den der Fonds selbst angibt, und zwar unter dem weiterführenden Link auf der von dir angegebenen Seite (!). Dauert wirklich nicht lang, sich da kurz durchzuklicken....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by UserPS

Also erstmal einen Blicks ins Fondspoträit werfen (Quelle: comdirect & Morningstar)

Zitat

Eine angemessene Rendite soll durch den value-orientierten Managementstil erreicht werden.

 

Dann schaue ich mal, was mir Morningstar zum aktuellen Aktienportfolio des Mischfonds zu sagen hat:

Z0uwqIW.jpg

 

So und jetzt frage ich mal blöd, wo bitteschön soll dieser Ansatz value-orientiert sein? Ich erkenne ihn überhaupt nicht ...

Als Gegenbeispiel (keine Kaufempfehlung, dient nur als Beispiel zum Vergleich! Recherchieren, nachdenken und gut überlegen was man tut!) mal einen Active ETF von Vanguard, der den Value-Ansatz bei gleicher durschnittl. Marktkapitalisierung für die Developed Markets (aus meiner Sicht) recht gut umsetzt.

 

F6UTQfu.jpg

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor einer Stunde schrieb Mentalmarkt:

Bevor das hier hässlich wird :wacko:

Nein, natürlich nicht: das ist der Vergleichsindex-Korb, den der Fonds selbst angibt, und zwar unter dem weiterführenden Link auf der von dir angegebenen Seite (!). Dauert wirklich nicht lang, sich da kurz durchzuklicken....

Ok, hab es gefunden. Allerdings schlägt der Fonds den Korb. Und das seit 16 Jahren, sprich in allem Marktlagen und allen Höhen und Tiefen. Hässlich braucht es nicht zu werden. Wir sind alle Erwachsene. Ein Anfänger wie mir gibt doch bestimmt jeder auch gern mal starthilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

USerPS: Dein Fonds ist zu jung um einen Chartvergleich zu erstellen.

Gern mal noch einen vergleich Fonds posten

Danke

Unbenannt.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

In der Institutionellen Anteilsklasse (A) gibt es den schon länger, während die Anteilsklasse (B) scheinbar neu ist. Deswegen war auch für dich kein Vergleich möglich. Den Vergleichsindex (Korb) der angegeben wird ist einfach nur absoluter Quatsch und entspricht gar nicht die aktuelle Anlage. Wenn die Werte auf Fondsweb nicht falsch sind ist er aktuell zu fast 90 % in Aktien investiert und hält nur 10 % Cash. Das angebliche Value ist in dem Fonds gar nicht enthalten, sondern es werden stark wachsende Unternehmen favorisiert. Das erkennt man aus den Morningstarvergleich von UserPS sehr gut.

 

Aus den Aktien sind 40% aus Bau- und Ingenieurwesen. Nach einen Anteil von 30% USA folgt die Schweiz mit 22%. Das ist alles andere als "MSCI World". Das Management lügt doch einfach nur an allen Stellen. Da wird doch Reihenweise geschummelt. Die Gebühren sind darüber hinaus einfach nur unverschämt. Ich würde diesen Fonds niemals kaufen oder empfehlen wollen. Sondern ganz im Gegenteil..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by UserPS

@MontBlanc

Ich habe gar keinen Chartvergleich erstellt sondern auf den tatsächlichen Anlagestil des Mischfonds hingewiesen, der meiner Meinung nach mit "value-orientert" nichts zu tun hat.

Ein Chartvergleich zwischen einem Mischfonds und einem Aktienfonds (in Form eines active ETFs) gestaltet sich ohnehin als schwierig, da der Cash-Anteil mit berücksichtigt werden muss beim Vergleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 20 Minuten schrieb Wertpapiernoob:

In der Institutionellen Anteilsklasse (A) gibt es den schon länger, während die Anteilsklasse (B) scheinbar neu ist. Deswegen war auch für dich kein Vergleich möglich. Den Vergleichsindex (Korb) der angegeben wird ist einfach nur absoluter Quatsch und entspricht gar nicht die aktuelle Anlage. Wenn die Werte auf Fondsweb nicht falsch sind ist er aktuell zu fast 90 % in Aktien investiert und hält nur 10 % Cash. Das angebliche Value ist in dem Fonds gar nicht enthalten, sondern es werden stark wachsende Unternehmen favorisiert. Das erkennt man aus den Morningstarvergleich von UserPS sehr gut.

 

Aus den Aktien sind 40% aus Bau- und Ingenieurwesen. Nach einen Anteil von 30% USA folgt die Schweiz mit 22%. Das ist alles andere als "MSCI World". Das Management lügt doch einfach nur an allen Stellen. Da wird doch Reihenweise geschummelt. Die Gebühren sind darüber hinaus einfach nur unverschämt. Ich würde diesen Fonds niemals kaufen oder empfehlen wollen. Sondern ganz im Gegenteil..

Aktuell 31.10. 94 % Aktie Rest Cash. Warum sind stark wachsende Unternehmen kein Value? Wie kommst du auf 40 % Bau und Ingenieurswesen?me fonds.PNG

vor 3 Minuten schrieb UserPS:

@MontBlanc

Ich habe gar keinen Chartvergleich erstellt sondern auf den tatsächlichen Anlagestil des Mischfonds hingewiesen, der meiner Meinung nach mit "value-orientert" nichts zu tun hat.

Ein Chartvergleich zwischen einem Mischfonds und einem Aktienfonds (in Form eines active ETFs) gestaltet sich ohnehin als schwierig, da der Cash-Anteil mit berücksichtigt werden muss beim Vergleich.

Wieso ist der ME Fonds nicht Value orientiert? Was heisst Value orientiert für dich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Ramstein

Betrachten wir mal den Fonds an sich und im Anlageuniversum. Aus einer PN-Diskussion habe ich folgende Rendite-Volatilitätsdarstellung:

 

5bf7fb4e348cf_plotab2004.png.026cdd66d6944b634ea4b25398bdbebe.png

 

Das zeigt, das der Fonds nicht soo global zu verdammen ist, auch wenn MSCI World/RexP 50:50 weniger Volatilität hatte. Man beachte: Finanzkrise 2008 ist auch drin.

 

Mein ETF-Depot habe ich erst seit 2014. Hier mal die Zahlen dazu:

  • MSCI World + REXP 50:50 ab 2014: Performance 6,11% p.a. bei Volatilität 1,74% p.a. (zu defensiv für meinen Anlagestil)
  • XTRACKERS Portfolio UCITS ab 2014: Performance 5,52% p.a. bei Volatilität 2,23% p.a. (leicht suboptimal...)
  • MSCI World + REXP 75:25 ab 2014: Performance 9,15% p.a. bei Volatilität 2,46% p.a. (das lief echt gut, Draghi sei Dank)
  • Ramsteins ETF-Weltdepot ab 2014: Performance 8,89% p.a. bei Volatilität 2,74% p.a.
  • ME Fonds Special Values ab 2014: Performance 7,51% p.a. bei Volatilität 2,92% p.a. (nicht so gut wie mein Depot, vermutlich durch die Gebühren)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Danke Ramstein. Für mich als Anfänger ist die Grafik schwer zu lesen. Verstehe ich dich richtig, dass der ME Fonds doch nicht so schlecht abgeschnitten hat? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor einer Stunde schrieb MontBlanc:

Danke Ramstein. Für mich als Anfänger ist die Grafik schwer zu lesen. Verstehe ich dich richtig, dass der ME Fonds doch nicht so schlecht abgeschnitten hat? 

 

Was ist eigentlich die Intention deiner Fragerei?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 14 Minuten schrieb Ramstein:

 

Was ist eigentlich die Intention deiner Fragerei?

Die hat 2 Seiten. Seite a ob ich einen Sparplan auf den Fonds anlegen soll und B ich habe Herrn Dr. Elsässer schon mal in kleiner Rund bei einem Kaminabend kennen gelernt. Ich mag ihn persönlich sehr. Er ist einfach ne Coole Socke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dann musst du entscheiden, was dir wichtig ist (auf Basis von obigen Diagramm, das keine Prognose für die Zukunft gibt):

  1. Coole Socke bereichern
  2. etwas höhere Rendite bei weniger Volatilität (Deutsche Multi Opportunities)
  3. um 30% bessere Rendite bei 1% mehr Volatilität (DJE Dividende & Substanz)
  4. oder, oder, oder

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by mike4001

vor 9 Stunden schrieb Ramstein:

 

Vergleichsindex: 30% Rex Performance Index / 50% MSCI World / 20% Cash

 

Was sollen eigentlich 20% Cash für ein "Vergleichsindex" sein?

 

Cash bleibt doch konstant auf +/-0 und schwächt damit den Anstieg oder Abfall der beiden anderen Indexes nur ab oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 12 Stunden schrieb mike4001:

Was sollen eigentlich 20% Cash für ein "Vergleichsindex" sein?

Einer gegen den man leicht gut aussieht ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 16 Stunden schrieb Ramstein:

Dann musst du entscheiden, was dir wichtig ist (auf Basis von obigen Diagramm, das keine Prognose für die Zukunft gibt):

  1. Coole Socke bereichern
  2. etwas höhere Rendite bei weniger Volatilität (Deutsche Multi Opportunities)
  3. um 30% bessere Rendite bei 1% mehr Volatilität (DJE Dividende & Substanz)
  4. oder, oder, oder

 

Ich seh es ein. Die Coole Socke ist nicht so der Kracher. Habe mir im Chart mal Fonds Coole Socke zum Vergleich DJE gezogen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 23.11.2018 um 15:13 schrieb MontBlanc:

Aktuell 31.10. 94 % Aktie Rest Cash. Warum sind stark wachsende Unternehmen kein Value? Wie kommst du auf 40 % Bau und Ingenieurswesen?me fonds.PNG

Wieso ist der ME Fonds nicht Value orientiert? Was heisst Value orientiert für dich?

 

Es kommt einfach darauf an wie man es sich für sich definiert. Aber "Value" muss natürlich nicht das Gegenteil von "Growth" sein. Für mich sind Wertorientierte Unternehmen, alteingessesene Unternehmen die nicht so stark Wachsen wie der Durchschnitt, oder z.B. Bewertungen aufweisen aus denen sich potentielle Wertsteigerungen vermuten lassen. Nach zweiterer Formulierung könnte es sich hierbei natürlich auch um einen Wachstumwerte handeln. Das ganze ist an sich aber sehr semantisch. Im Englischen kann man auch zwischen Deep Value, Value, Blend, Growth, Strong Growth unterscheiden.

 

40% Bau- und Ingenieurswesen stand bei Fondsweb. Angabe natürlich ohne Gewähr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Für mich ist Value Investing, dass bei Kauf und auch Verkaufsentscheidungen von Aktien das Verhältnis des aktuellen Preises zum Wert der Firma nach der steuerlichen Ertragswertmethode oder Subtanzwertmethode gesucht und bewertet wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo Zusammen, eine kurze Verständnisfrage. Danke für eure Antworten.

Bei meinem Chart: ist der schwarze Fonds vom Wert her höher weil er ein höheres Fondsvolumen hat?

Frage.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 7 Minuten schrieb MontBlanc:

Hallo Zusammen, eine kurze Verständnisfrage. Danke für eure Antworten.

Bei meinem Chart: ist der schwarze Fonds vom Wert her höher weil er ein höheres Fondsvolumen hat?

Frage.PNG  0   37 kB

 

Hirn ein! Dann erläutere bitte den Zusammenhang zwischen Fondsvolumen und Performance.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 4 Minuten schrieb MontBlanc:

Bei meinem Chart: ist der schwarze Fonds vom Wert her höher weil er ein höheres Fondsvolumen hat?

nein, Du musst sie beide auf den gleichen Startzeitpunkt bringen.

comdirect

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0