Jump to content
Nachtfalke

"Die Klassiker" - Bücher, die auf dem WPF immer wieder empfohlen werden...

Recommended Posts

Mol_LE
Posted

Danke John,

 

Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse habe ich 2015 für ein Projekt (Bilanzanalyse Halloren AG) gekauft und es hat mir auch bei der Erstellung und Verteidigung meiner Facharbeit (Bilanzanalyse VNG Leipzig) sehr geholfen.

Da ich das Buch nicht nur informativ, sondern auch gut lesbar finde, werde ich mir die Renditeperlen wohl auch demnächst kaufen.

Share this post


Link to post
Shong09
Posted · Edited by Shong09

Magier der Märkte I + II und weitere Bücher von Jack D. Schwager

 

I Eins der besten Bücher mMn (für Trading Interessierte/Verrückte)

 

Als Vorschlag, da du die Liste, gerade um Anfänger nicht zu erschlagen, gerne kurz halten möchtest, vlt eine Rubrik ganz am Anfang hinzufügen oder einzelne Bücher kenntlich machen mit für Anfänger geeignet/empfohlen.

 

Zudem der Tipp, diverse Bücher gibt es meist in Universitätsbibliotheken oder normalen Bibs zum Ausleihen, evtl. über Fernleihe (die kostet dann meist 1,50). Der Umwelt und dem eigenem Geldbeutel zuliebe. Vlt. den Tipp unten hinzufügen. Habe einige Jahre leider den Wald auch vor lauter Bäumen nicht gesehen.

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted · Edited by Coucy

...Ich sollte diesen Thread mal wieder aufpolieren. Vorschläge, Hinweise, Ideen, meine Herren? (Und Damen?) :)

Zu dem Effekt, den dieser Thread auf mich persönlich bisher hatte - was soll ich sagen? Ein Mann liest! Und es macht Spaß! :w00t:

Share this post


Link to post
Der Horst
Posted

Einige Vorschläge:

 

  • Links, wann immer möglich (Weber, Finanztest) auf Quelle. Ansonsten gerne auch Diskussions-Thema hier zum jeweiligen Buch.
  • Warum ist Kommer unter "Fluff und Mindset"? Was soll das überhaupt für eine Kategorie sein?
  • Neue Kategorie: "Konkrete Portfoliovorschläge", darunter würde ich Weber, Finanztest und Kommer (Souverän investieren...) sehen.
  • Neues Buch für die neue Kategorie: The Ivy Portfolio?

Share this post


Link to post
Der Horst
Posted
22 hours ago, John Silver said:

 

Okay danke. Die Einordnung finde ich aber fragwürdig, die meisten Bücher liegen doch irgendwo zwischen "Mindset" und "Handbuch", unabhängig davon, was sie behandeln. Warum Kommers ETF-Ratgeber nun kein "Praktischer Berater" sondern "Fluff und Mindset" ist (er empfielt darin sogar konkrete ISINs) sei dahingestellt.

 

Eine Thematische Gruppierung nach Schwerpunkten wäre sinnvoller, um etwas für den interessierten Foristen relevantes zu entdecken, z.B.:

  • Portfolio-Gestaltung mit ETFs/Fonds
  • Aktives Investieren mit Einzelaktien
  • Psychologie an der Börse / Market Timing?
  • Geschichtliches und Biografien
  • Anleihen/Derivate/etc.

Ein passiver Fonds/ETF-Investor würde z.B. sicher nicht Beike, Rolf, Johannes Schlütz: "Finanznachrichten lesen - verstehen - nutzen: Ein Wegweiser durch Kursnotierungen und Marktberichte" oder Schmidlin, Nicholas: "Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse: Praxisnahe Einführung mit zahlreichen Fallbeispielen börsennotierter Unternehmen" lesen wollen, die Titel Bernstein, William J: "Die intelligente Asset Allocation. Wie man profitable und abgesicherte Portfolios erstellt" hingegen klingt interessant. Ob ein Buch jetzt eher praktischer Natur ist oder eher "Fluff" ist hingegen häufig kein Auswahlkriterium, da man Bücher aus beiden Kategorien lesen möchte.

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted · Edited by Coucy

So, dieses Jahr mache ich mich aber wieder dran. Nicht nur kenne ich jetzt eine größere Zahl der empfohlenen Titel selbst, sondern vielleicht kann auch schon der Rest der User ein Bisserl mehr Feedback geben, welche Titel denn in ihren Augen den Titel "Klassiker" verdient haben. - Das hier macht mir Spaß, yayay! :)

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted · Edited by Peter Grimes
Verfeinerung
vor 8 Stunden von Coucy:

vielleicht kann auch schon der Rest der User ein Bisserl mehr Feedback geben, welche Titel denn in ihren Augen den Titel "Klassiker" verdient haben.

DER Klassiker schlechthin ist das mit Abstand am häufigsten empfohlene Buch im WPF:

 

1135286506_DerDuden.thumb.jpg.6f0ae27ed07211c687947cfc73d79b0d.jpg

 

:P

 

(kann wech, wenn's nicht in den Konsens paßt … ;-))

Share this post


Link to post
frugali
Posted

Was haltet ihr denn von solchen "werdet reich" Büchern wie man sie z.B. auf http://www.buchtipps.info/ oder https://manonamission.de/business-finanzen/10-buecher-die-dich-reich-machen findet? 

 

-> Rich dad poor dad, weg zur finanziellen Freiheit und solche Dinge

 

Lohnt es sich, die zu lesen oder ist das mehr Dampfplauderei?

Ich persönlich kann Gerd Kommer empfehlen, finde seine Ansichten wirklich sehr nachvollziehbar.

 

Danke euch!!

Share this post


Link to post
PapaPecunia
Posted

Was man nicht vergessen sollte ist dass Bücher nicht "eindimensional" wirken, sondern zum richtigen Zeitpunkt ganz anders wirken. Versuche es am Beispiel "Rich dad" zu erklären, den ich tatsächlich dreimal angelesen habe,

Irgendwann als Student ohne jede Ahnung von Finanzen --> Warum empfiehlt jeder diesen Mist? Nach 40 Seiten weggelegt

Vor wenigen Jahren dann erneut gelesen --> fand es richtig gut, völlig geflasht hat es mich aber nicht

Letztes Jahr noch einmal gelesen ---> Ist ja ganz nett, aber verdammt viele Wiederholungen und einiges an BlaBla

 

Den Effekt kenne ich mit vielen anderen Büchern außerhalb der Finanzwelt auch. Selbst bei Romanen.

Share this post


Link to post
John Silver
Posted
Am 30.1.2020 um 13:22 von frugali:

Was haltet ihr denn von solchen "werdet reich" Büchern wie man sie z.B. auf http://www.buchtipps.info/ oder https://manonamission.de/business-finanzen/10-buecher-die-dich-reich-machen findet? 

 

-> Rich dad poor dad, weg zur finanziellen Freiheit und solche Dinge

 

Lohnt es sich, die zu lesen oder ist das mehr Dampfplauderei?

Ich persönlich kann Gerd Kommer empfehlen, finde seine Ansichten wirklich sehr nachvollziehbar.

 

Danke euch!!

 

-Hier ist meine Rezension zu "Rich Dad - Poor Dad". Schreibe da auch ein paar Sätze zu Napoleon Hill.

 

 

-Hier ist meine Rezension zu "Intelligent Investieren" von Benjamin Graham , 5. Auflage 2011

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted

 

Dieser Link gehört hierher! Gute Arbeit, John! :)

Werde mich diesem Thread auch wieder widmen, also gebt mir gerne Vorschläge, Anregungen, Ideen! :) 

Selbst habe ich aus den letzten Monaten der obigen Liste nichts hinzuzufügen: Viele gute Bücher, ja - aber eben keine allgemeinheitstauglichen "Klassiker". Würde gerne "Die Kunst des Krieges" oben mit aufnehmen, aber das ist ja kein Buch von speziellem Wert für aufstrebende Investoren...

Share this post


Link to post
McScrooge
Posted

Also ich lese derzeit sehr begeistert „Das Leben ist wie ein Schneeball“ der Buffet-Biografin Alice Schroeder.

Wer verstehen will, wie Buffet tickt und warum dem seien die 1000 Seiten ans Herz gelegt.

Share this post


Link to post
Bit
Posted
Am 28.6.2020 um 19:41 von McScrooge:

Also ich lese derzeit sehr begeistert „Das Leben ist wie ein Schneeball“ der Buffet-Biografin Alice Schroeder.

Wer verstehen will, wie Buffet tickt und warum dem seien die 1000 Seiten ans Herz gelegt.

sehr interessant. bin auch dauernd am überlegen ob ich das buch von ihm lesen soll. lernt man auch für sein eigenes anlegen etwas oder eher über den "menschen" buffett was ja auch so in einer bio gewollt wäre. falls ja welches buch von ihm würdet ihr noch empfehlen wenn es mehr um das eigene learning daraus gehen sollte?

 

vielen dank

LG

Share this post


Link to post
dev
Posted
vor 3 Minuten von Bit:

sehr interessant. bin auch dauernd am überlegen ob ich das buch von ihm lesen soll. lernt man auch für sein eigenes anlegen etwas oder eher über den "menschen" buffett was ja auch so in einer bio gewollt wäre. falls ja welches buch von ihm würdet ihr noch empfehlen wenn es mehr um das eigene learning daraus gehen sollte?

Buffettology

Share this post


Link to post
Farewell
Posted

Empfehlung / Vorschlag zum Thema Geldanlage:

 

„Einfach genial entscheiden in Geld- und Finanzfragen - inkl. Arbeitshilfen online: Schließlich ist es Ihr Geld!“ (Haufe Fachbuch) 

ISBN:978-3-648-13564-8

Autor: Hartmut Walz

Share this post


Link to post
stolper
Posted
Am ‎12‎.‎07‎.‎2020 um 13:02 von Bit:

sehr interessant. bin auch dauernd am überlegen ob ich das buch von ihm lesen soll. lernt man auch für sein eigenes anlegen etwas oder eher über den "menschen" buffett was ja auch so in einer bio gewollt wäre. falls ja welches buch von ihm würdet ihr noch empfehlen wenn es mehr um das eigene learning daraus gehen sollte?

...ich würde dir seine alljährlichen "Letters to Shareholders" empfehlen. Alle. Die kannst du dir kostenfrei von der Berkshire-Homepage runterladen und sie ersetzen in Summe mindestens einen MBA-Anschluß ;-)

Share this post


Link to post
Bit
Posted
Am 6.8.2020 um 14:33 von stolper:

...ich würde dir seine alljährlichen "Letters to Shareholders" empfehlen. Alle. Die kannst du dir kostenfrei von der Berkshire-Homepage runterladen und sie ersetzen in Summe mindestens einen MBA-Anschluß ;-)

vielen dank für den tollen tip :thumbsup: gibts ähnliches, vergleichbares oder weiterführendes auf deutsch?

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni
vor einer Stunde von Bit:

vielen dank für den tollen tip :thumbsup: gibts ähnliches, vergleichbares oder weiterführendes auf deutsch?

Das hier sind die „Letters to Shareholders“ auf deutsch:

 

https://www.amazon.de/Die-Essays-von-Warren-Buffett/dp/3959720033/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=Berkshire+briefe&qid=1596902496&sr=8-1

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni
Am 12.7.2020 um 13:06 von dev:

Buffettology

Da lernst Du am meisten. Es ist ein zu unrecht wenig beachtetes Buch, aber dafür IMO das beste.

Ich habe es in meinem Bücherregal auf einem Sonderplatz stehen, so gut finde ich es.

 

Es ist schwer zu bekommen, am besten in irgendeinem Antiquariat kaufen...

 

Habe es auf Amazon gefunden:

 

https://www.amazon.de/Buffettology-Mary-Buffett/dp/3612267361/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3QJFE03OZLXWH&dchild=1&keywords=buffetology+deutsch&qid=1596903051&sprefix=Buffettology%2Caps%2C194&sr=8-5

Share this post


Link to post
Bit
Posted

vielen dank für die tips @Toni :thumbsup:

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted · Edited by Coucy

...Ich nehm' den Thread mal in meine Signatur. Sonst vergesse ich einfach immer weiter, den zu updaten... :dumb:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...