Vincent89's Erfolgsdepot

414 posts in this topic

Posted

Hallo zusammen,

 

einige dürften mich ja bereits aus meinem Thread "Meine Erfolgsstory an der Börse 2019 als blutiger Anfänger" kennen.

Ich habe jetzt beschlossen hier regelmäßige Updates zu meiner Anlagestrategie zu posten anstatt mir einen eigenen blog/website zu erstellen (kommt vllt. später noch mal).

 

Investitionshistorie:

- Januar 19:

38000 EUR investiert in

10% VolitionRX
20% Alibaba
20% Apple

44% BTC

6% Ethereum

==> Juni 19: Depotwert 78k

==> VolitionRX + Alibaba + Apple verkauft und Kreditkartenschulden getilgt

==> 43k in BTC

==> 5k in Ethereum

==> 20k cash (war Verkaufserlös - Steuern und Kreditkartenschulden beglichen)

 

Eigentlich wollte ich mit den 20k ja warten bis ein großer Crash kommt aber habe mich jetzt entschieden denn wenn ich in die richtigen Werte investiere kann mir die Weltwirtschaft ja eigentlich fast egal sein - solange meine Aktien halt steigen. Außerdem wirken die Kryptos ja sowieso schon stabilisierend da viele Anleger im Falle eines globalen Aktiencrashs schätzungsweise in Kryptos und Edelmetalle/Rohstoffe flüchten werden.

Nach 2 Tagen Recherche habe ich heute neue Aktien geordert!

mein Portfolio sieht jetzt - 19.06.19 - so aus:

43k BTC

5k Ethereum

5k Tesla (A1CX3T)

5k Aurora Cannabis (A12GS7)

5k Netent (A2AH6U)

5k cash (bin ich noch auf der Suche nach einer vierten erfolgsversprechenden Aktie)

 

Mein Ziel:

Bis Ende des Jahres möchte ich mit meinem Kapital auf jeden Fall die 100k geknackt haben! Ich werde hier ab und zu Updates posten.

Mein Traum wäre das Investieren irgendwann mal professionell zu betreiben glaube aber nicht dass ich jetzt schon das zeug dazu habe aber das wird die Zeit zeigen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Finde ich gut, dass du deine Käufe und Verkäufe auch zeitnah protokollierst. Dann lässt sich am Ende tatsächlich nachvollziehen, wie gut du mit deiner Strategie wirklich abgeschnitten hast. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

:w00t::D:-*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

"Ein Mann, ein Wort."

 

Let's go! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by magicw

vor 6 Stunden von Vincent89:

5k cash (bin ich noch auf der Suche nach einer vierten erfolgsversprechenden Aktie)

Online Zocken, Homöopathisches Kiffen, Elektromobilität.....Bei deiner Portfoliostruktur würde Beyond Meat noch gut reinpassen :-* 

 

 

vor 6 Stunden von Vincent89:

wenn ich in die richtigen Werte investiere

Was waren denn die Beweggründe für die Käufe?  Warum sind die 3 Werte "richtig"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Cef

 

Pfefferspray fehlt auch noch!

 

 

Ähem: Kreditkartenschulden?

 

Edit: 

@Vincent89: Lass die Finger davon, Du bist sehr wahrscheinlich dabei Dich erneut reinzureißen.

Zahl Deine Schulden, leg den Rest solide und risikoarm an.

Hilfe dazu gibt es hier genug.

Auch wenn Du glaubst mit der Börse den Gral zum leichten Reichtum entdeckt zu haben:

Such Dir Arbeit oder qualifizier Dich weiter, mit 30 sollte das kein Problem sein.

 

Und such Dir langfristige Unterstützung gegen Rückfälle.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Gib doch deiner Familie und Verwandten erstmal das Geld zurück. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by MyNameIsNobødy

Spekulativer kann man ja ein Depot kaum aufstellen.  :unsure:

 

Hoffe du verfällst nicht in eine neue Sucht. Sodass du hier noch dein ganzes Geld verzockst...

 

Schnell reich zu werden haben nur die wenigsten geschafft. Viele fallen da ordentlich auf die Schnauze.

 

Warum baust du dir nicht ein weniger spekulatives Depot zusammen? Für einen nachhaltigeren Werterhalt.

 

Welche Strategie verfolgst du?

 

Wünsche dir aber trotzdem weiterhin viel Erfolg. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 10 Stunden von Vincent89:

5k Tesla (A1CX3T)

Es gibt ja unterschiedliche Meinungen was die finanzielle Situation bei Tesla angeht. Mein Sparkassenberater hat mich deshalb vor einem Einstieg gewarnt. Wie siehst du die Situation?

 

vor 2 Stunden von Cef:

Pfefferspray fehlt auch noch!

Pfeffersprayaktien wäre sicher auch eine interessante Beimischung. Ich glaube speziell erfolgreichen Investoren nutzen die Möglichkeit in Vorratspackungen zu investieren... oder wie war das nochmal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der Blog scheint Potential als troll des Jahres 2019 zu haben! 

Frage ist nur wer hier am Ende wen trollt. Das Forum OP oder doch anders rum? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by OceanCloud

vor 9 Stunden von Ecke908090:

"Ein Mann, ein Wort."

 

Let's go! :thumbsup:

Direction: Hartz iv

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by stummlfumml

Meine Prognose: bis 2026 gehören ihm mindestens 18% von jedem Chinesen. Oder um genauer zu sein: 18,634%.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 15.6.2019 um 20:02 von Vincent89:

Ich investierte buchstäblich jeden Euro, den ich noch flüssig hatte (insgesamt etwa 38000 euro) und konnte nach langen Diskussionen zum Glück auch meine Freundin und meine Eltern überzeugen, jeweils ein paar Tausend Euro mitzuinvestieren.

Gib ihnen das Geld zurück. Heute. Ja, ich weiß, Lebensberatung ist hier verpönt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Nachdenklich

vor 23 Minuten von odensee:

Gib ihnen das Geld zurück. Heute. Ja, ich weiß, Lebensberatung ist hier verpönt.

Warum?

 

Man kann ja auch eine Tippgemeinschaft gemeinsam mit den Eltern und der Freundin haben.

 

Vor zehn / fünfzehn Jahren habe ich Leute, die in Amazon investiert haben, auch zweifelnd angeschaut und mich gefragt, ob die noch richtig ticken.

Heute weiß ich, daß sie erfolgreicher waren als ich.

 

Ich käme heute nicht auf die Idee, auch nur einen Cent in die vom TO ausgewählten Objekte zu stecken.

Vielleicht weiß ich aber in 15 Jahren, daß ich doch besser in Ethereum  und Aurora Cannabis hätte investieren sollen.

Wer weiß das schon?

 

Solange das alle Beteiligte als Tippgemeinschaft verstehen und auf den Jackpot hoffen - warum nicht.

(Mit solidem Investieren hat das allerdings nicht sehr viel zu tun.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Endlich mal wieder ein Thread, der sämtliche Aufrufrekorde sprengen wird...

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by odensee

vor 10 Minuten von Nachdenklich:

Man kann ja auch eine Tippgemeinschaft gemeinsam mit den Eltern und der Freundin haben.

:lol:

 

(Falls ernstgemeint: beim "Tippen" haben die anderen eine Vorstellung davon, um was es geht....)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 23 Minuten von Nachdenklich:

Vor zehn / fünfzehn Jahren habe ich Leute, die in Amazon investiert haben, auch zweifelnd angeschaut und mich gefragt, ob die noch richtig ticken.

Sie ticken nicht richtig!

 

vor 23 Minuten von Nachdenklich:

Heute weiß ich, daß sie erfolgreicher waren als ich.

Was ist für Dich Erfolg?

Erfolg ist für mich das Ergebnis von Anstrengungen. Eine Geldmünze auf dem Gehweg zu finden, ist für mich kein Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by OceanCloud

Was muss man eigentlich machen, um als Privatperson einen Fonds zu kreieren?

Vielleicht wird der TO ja ein neuer Max Otte oder Dirk Müller.

 

Er muss nur genug Anhänger finden. In der Familie hats schon mal geklappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Nachdenklich

vor 33 Minuten von odensee:

Falls ernstgemeint: beim "Tippen" haben die anderen eine Vorstellugn davon, um was es geht....

Ach weißt Du, es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten sein Vermögen (seine Ersparnisse) zu vernichten.

 

Manche wählen den seriösen Weg, legen ihr Geld zu großen Teilen auf dem Tagesgeldkonto an und schauen dann zu, wie die Inflation jedes Jahr ein wenig von der Kaufkraft (dem realen Wert) wegfrißt.   :wallbash:

Andere zahlen ihr Geld in einen Versicherungsvertrag und ernähren damit die Mitarbeiter (Verkäufer) der Versicherungsgesellschaft.  :dumb:

 

Beide Gruppen gelten aber als seriöse Anleger.

 

Dann gibt es Leute, die vernichten ihr Geld beim Pferderennen, beim Lotto oder beim Roulette.

Da wird man sein Geld schneller los ....  deshalb gilt das als weniger seriös. Dabei sind die nur effizienter.

 

Und dann gibt es halt die Leute, die in Bitcoin oder Tesla investieren .....  auch unseriös?

 

 

Wir hier im Forum wissen ja alle, daß der einzige richtige Weg im MSCI ACWI liegt. :narr:

 

Alle wissen das! Außer mir, ich habe einen überproportionalen Teil meines Geldes in Länderfonds auf asiatische Märkte investiert und im letzten Herbst zusätzlich noch begonnen, einen Fonds auf den russischen Markt zu besparen. (Und habe als Gegenpol auch noch einen völlig unverantwortbaren Dividendenfonds (DE0009848119), der meine Depotentwicklung im letzten Jahr übrigens angenehm stabilisiert hat.)

Da kann ich mich doch nicht über Leute erheben, die ihr Geld in Cannabis und Tesla stecken.

Sie sollten nur wissen, daß sie damit zur Gruppe der unseriösen Vermögensvernichter gehören. Nur knapp besser als die Pferdewetter und Roulettespieler.

:prost: 

 

Natürlich nicht ganz ernst gemeint - aber ein bißchen schon.

 

 

vor 17 Minuten von Schwachzocker:

Sie ticken nicht richtig!

Du bist sehr davon überzeugt, daß Dein Weg der richtige ist? Nicht wahr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 3 Minuten von Nachdenklich:

Ach weißt Du, es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten sein Vermögen (seine Ersparnisse) zu vernichten.

.....

Da kann ich mich doch nicht über Leute erheben, die ihr Geld in Cannabis und Tesla stecken.

Ich habe das in meinen Augen Wesentliche deines Beitrages (nur im Zusammenhang dieses Threads! nicht allgemein!) markiert. 

 

Ansonsten: :prost:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

P2P Kredite fehlen definitiv noch....

 

Ich finde die Transparenz lobenswert - es gibt die Chance regelmäßig den Markt auszuperformancen. Ist nicht hoch, aber es gibt sie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Was mich wundert das der Threadersteller bei diesem Gespür nicht die ein oder andere Short Wette eingebaut hat. Da sollte ja auch einiges an Geld zu holen sein!

@Pferderennen und Roulette: Ich werfe noch Sportwetten ein, da geht bei der Frauen WM und U21 EM ja aktuell einiges und wenns nicht läuft kann man relativ einfach mit Bier betäuben und auf Frauen und die Jungen Leute schieben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 27 Minuten von Schwachzocker:

 Eine Geldmünze auf dem Gehweg zu finden, ist für mich kein Erfolg.

Tja, würdest du aktiv nach Münzen auf dem Gehweg suchen, wäre es ein Erfolg. Liegt also an dir. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich sehe es wie @Nachdenklich.

 

In meinen Anfangsjahren hatte ich auch sehr viel probiert ( Optionsscheine für Stunden bis Tage ) und auch erst erfolgreich ( Depot +320% in einem Jahr ) und dann gelernt das es nicht immer klappt ( -49% im nächsten ).

Und nun investiere ich noch immer anders als die Masse hier :-*.

 

Es fängt nicht jeder als Hasenfuß an, somit ist die Lernkurve eine andere.

 

Wie sich hier manche auf RK1 & Rebalancing konzentrieren ohne an die Infaltion zu denken ist schon sehr witzig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 18 Minuten von willi1337:

Was mich wundert das der Threadersteller bei diesem Gespür nicht die ein oder andere Short Wette eingebaut hat. Da sollte ja auch einiges an Geld zu holen sein!

 

 

Psst (Vincent89 hört jetzt bitte mal kurz weg)

Das liegt sicher daran, dass er bis jetzt keine Ahnung hat, dass es so was gibt und man damit (wenn man denn richtig liegt und mit dem entsprechenden Hebel agiert) so richtig viel  Geld verdienen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now