Vincent89's Erfolgsdepot

414 posts in this topic

Posted

Er hat recht, ich bin wirklich in Russland.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by NoFlags

vor 2 Stunden von Vincent89:

Hiermit bin ich raus und widme mich anderen Aspekten des Lebens 

unter dem Namen lirumlarum ?

vor 2 Stunden von Vincent89:

Der Dieb hat sich laut Polizei nach Russland abgesetzt und es besteht keine Chance dass ich meine BTC wiedersehe

Hast du schon über eine Invasion Russlands nachgedacht? Ich denke das könnte sich rechnen für dich.

 

@Admins: Analog zum ZEN-Investor vor vielen Monaten könnte man jetzt doch den Thread jetzt schließen und das Schauspiel beenden. 

 

DIARRHÖ

(bitte ignorieren, ist das Codewort für meinen Hausarzt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 28 Minuten von NoFlags:

 

@Admins: Analog zum ZEN-Investor vor vielen Monaten könnte man jetzt doch den Thread jetzt schließen und das Schauspiel beenden. 

 

Was soll den immer dieses Geschrei den Thread zu schließen? Kann doch jeder für sich entscheiden, wenns dich nervt schau nicht rein und schreib nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich würde das restliche ersparte mit in die Spielhallen nehmen und alles auf eine Karte setzen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor einer Stunde von NoFlags:

@Admins: Analog zum ZEN-Investor vor vielen Monaten könnte man jetzt doch den Thread jetzt schließen und das Schauspiel beenden.

Naja, beim ZEN-Investor sind schon noch ein paar andere Schoten gelaufen....

 

Lass Vincent doch, vielleicht schreibt er ja in den Herbstferien weiter :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Schüleraustausch nach Moskau? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Plot twist: Seine Freundin ist gestern Mittag ganz überraschend zu einem Spontanurlaub nach Russland aufgebrochen. Vincent wollte über die Situation erstmal mit seinem Psychologen reden, die Praxis stand aber auf einmal leer. Nachbarn konnten sich nicht erinnern, dass in den Geschäftsräumen jemals ein Psychologe praktiziert hat. *dramatische Musik aus dem Off und Abspann*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Bassinus

vor 5 Stunden von Maciej:

*dramatische Musik aus dem Off und Abspann*

Nach 5 Minuten Abspann dann eine überbelichtete Szene. Schemenhaft erkennbar ein gut frisierter adretter groß gewachsener Mann im Gespräch mit einer kindlich wirkenden jungen Frau mit langem Haar: "Es hat geklappt." sagte er mit tiefer männlicher Stimme. "Ich weiß. Ich habe sogar den Ring heut Nacht noch mit genommen, als er nichts ahnte." sprach eine bestimmte weibliche Stimme mit hönischem Unterton. Er: "Gut. Dann lass uns jetzt lirumlarum aufsuchen." Ein schrilles Gelächter von ihr: "BANANENBROT!" Plötzlich fahren zwei dunkle Porsche Cayman S schnell auf das Paar zu. Schnitt auf den Bitcoin-Ring an ihrer Hand. Abblende. Telefonwahltastentöne - Rufzeichen - die Worte blenden Bitcoingolden ein: Season Two - Winter 2020 - jemand nimmt einen Hörer ab: "привет?" 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 5 Stunden von Maciej:

Plot twist: Seine Freundin ist gestern Mittag ganz überraschend zu einem Spontanurlaub nach Russland aufgebrochen. Vincent wollte über die Situation erstmal mit seinem Psychologen reden, die Praxis stand aber auf einmal leer. Nachbarn konnten sich nicht erinnern, dass in den Geschäftsräumen jemals ein Psychologe praktiziert hat. *dramatische Musik aus dem Off und Abspann*

 

vor 27 Minuten von Bassinus:

Nach 5 Minuten Abspann dann eine überbelichtete Szene. Schemenhaft erkennbar ein gut frisierter adretter groß gewachsener Mann im Gespräch mit einer kindlich wirkenden jungen Frau mit langem Haar: "Es hat geklappt." sagte er mit tiefer männlicher Stimme. "Ich weiß. Ich habe sogar den Ring heut Nacht noch mit genommen, als er nichts ahnte." sprach eine bestimmte weibliche Stimme mit hönischem Unterton. Er: "Gut. Dann lass uns jetzt lirumlarum aufsuchen." Ein schrilles Gelächter von ihr: "BANANENBROT!" Plötzlich fahren zwei dunkle Porsche Cayman S schnell auf das Paar zu. Schnitt auf den Bitcoin-Ring an ihrer Hand. Abblende. Telefonwahltastentöne - Rufzeichen - die Worte blenden Bitcoingolden ein: Season Two - Winter 2020 - jemand nimmt einen Hörer ab: "привет?" 

 

:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Danke an @Maciej und @Bassinus für dieses tolle Ende! So hatte ich mir das gewünscht... :D:lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am ‎08‎.‎08‎.‎2019 um 18:38 von Reinsch:

Irgendwie fühle ich mich wie in einer Soap, wo den Autoren so langsam die Ideen ausgehen. Daher muss nun krampfhaft irgendwas rausgehauen werden, um den Laden irgendwie am Laufen zu halten. Je absurder desto besser...

 

Um mich mal selbst zu zitieren…

 

 

Und etwas OT, aber: ich dachte immer, der Vorteil von Bitcoin gegenüber einem Bündel Geldscheine liegt eben genau in der Fälschungssicherheit und Transparenz, bzw. Nachverfolgbarkeit. Wie also können Bitcoins denn dann eigentlich gestohlen werden? Müsste man in einem solchen Fall nicht ganz einfach herausfinden können wo die Bitcoins, die vorher noch auf meiner Wallet waren nun sind, und sie dann entsprechend zurück buchen lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 8 Stunden von Reinsch:

 

Um mich mal selbst zu zitieren…

 

 

Und etwas OT, aber: ich dachte immer, der Vorteil von Bitcoin gegenüber einem Bündel Geldscheine liegt eben genau in der Fälschungssicherheit und Transparenz, bzw. Nachverfolgbarkeit. Wie also können Bitcoins denn dann eigentlich gestohlen werden?

 

Wallet stehlen, hacken, whatever.

 

vor 8 Stunden von Reinsch:

Müsste man in einem solchen Fall nicht ganz einfach herausfinden können wo die Bitcoins, die vorher noch auf meiner Wallet waren nun sind,

 

Wenn der Bitcoin verbucht wird, weißt du auf welcher Wallet er dann liegt. Kannst du mit der ID der Wallet was anfangen?

 

vor 8 Stunden von Reinsch:

und sie dann entsprechend zurück buchen lassen?

 

Von wem? Der Internetpolizei? Es gibt ja eben keine zentrale Autorität. Von der echten Polizei? Beweise mal, dass du die Wallet nicht im Tausch gegeben hast.

 

Das nur grob...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now