Sign in to follow this  
Followers 0

jährliche Rendite bei Nachkäufen

  • Strategie
  • Nachkauf
  • Rendite
  • Berechnung
  • Kurs
  • Jahr
  • durchschnittlich

Posted

Ei Guude,

ich bin bei folgendem Problem etwas ratlos:

Ich habe im Juni 2018 Aktien von der Allianz gekauft. Soweit ganz gut. Es gab einen Kaufkurs, einen Tageskurs und einmal eine Dividende. Also schön Tageskurs plus Dividende minus Kaufkurs und alles durch den Kaufkurs gibt ne Rendite. über die Zeit ließ sich das auch schön rechnen mit Power((Tageskurs+Dividende)/Kaufkurs;1/(Anzahl Tage/365))-1 und schon hatte ich die Rendite per anno als Zinseszins Rechnung.

 

Aber jetzt habe ich kräftig nachgekauft und weiß nicht mehr wie ich das rechnen soll. Klar die gesamtrendite ist einfach, ich muss ja nur den neuen Kaufkurs der für alle Aktien gilt hernehmen. Aber wie mache ich das über die Zeit?

 

Gruß und Dank,

Manfred

Share this post


Link to post

Posted

Excel/Libreoffice o.ä. und XIRR bzw. XINTZINSFUSS

Share this post


Link to post

Posted

ok, guter tip. danke erst mal.

Share this post


Link to post

Posted

Am 27.8.2019 um 13:31 von Ramstein:

Excel/Libreoffice o.ä. und XIRR bzw. XINTZINSFUSS

Ich habe es jetzt mal mit ein paar Sparplänen durchgerechnet. Der Wert der dabei rauskommt, bezieht der sich auf den gesamten Zeitraum, bei mir in dem Fall 1,8 Jahre? Und wenn ja, wie bekomme ich nun den wert per anno?

vor 19 Stunden von jogo08:

Habs jetzt nicht ausprobiert, sollte aber gehen ...

 

https://www.zinsen-berechnen.de/renditerechner.php

danke, aber ich hätte es gerne dauerhaft in einer eigenen Tabelle

Share this post


Link to post

Posted

vor 21 Minuten von hoppsball:

Ich habe es jetzt mal mit ein paar Sparplänen durchgerechnet. Der Wert der dabei rauskommt, bezieht der sich auf den gesamten Zeitraum, bei mir in dem Fall 1,8 Jahre? Und wenn ja, wie bekomme ich nun den wert per anno?

danke, aber ich hätte es gerne dauerhaft in einer eigenen Tabelle

Ehrlich gesagt ist es mir schleierhaft, wie man Dir aufgrund dieses Satzes eine konkrete Hilfe geben soll, was Du falsch machst oder wie man es anders machen könnte.

 

Share this post


Link to post

Posted · Edited by odensee

vor 41 Minuten von hoppsball:

Ich habe es jetzt mal mit ein paar Sparplänen durchgerechnet. Der Wert der dabei rauskommt, bezieht der sich auf den gesamten Zeitraum, bei mir in dem Fall 1,8 Jahre? Und wenn ja, wie bekomme ich nun den wert per anno?

danke, aber ich hätte es gerne dauerhaft in einer eigenen Tabelle

Öffne Excel, trage ein in:

A1: 1.1.2018

A2: 31.12.2018

B1: -100

B2: 104

 

Berechne: =XINTZINSFUSS(B1:B2;A1:A2)

 

Schau dir das Ergebnis an. Jetzt ändere A2 in 31.12.2019 Schau dir wieder das Ergebnis an und vergleiche. Kannst du dir deine Fragen jetzt selber beantworten?

Share this post


Link to post

Posted

vielleicht hilft dir ja dieses Excel. Mir hat es geholfen.

Ps. ist nicht von mir erstellt. Habe es vor Jahren hier im Forum gefunden.

 

Beispiel Excel Formeln.xlsx

Share this post


Link to post

Posted

ich habe mal eine Excel angehängt:

 

Die gesamte Rendite in B9 beläuft sich auf 3,62%.

Das in C9 per anno gerechnet in Bezug auf das erste Kaufdatum ergibt 2,99%

Rechne ich über den Zinsfuß in D9 kommen da 11,95% raus und das kann nicht sein. Die Rendite per anno kann nicht größer sein als die Rendite über die gesamte Laufzeit.

Oder liegt es daran, dass der Zukauf noch kein Jahr zurück liegt?

Allianz.xlsx

Share this post


Link to post

Posted

vor 6 Stunden von hoppsball:

Oder liegt es daran, dass der Zukauf noch kein Jahr zurück liegt?

In deinen Formeln in B9 und C9 fehlt jeglicher Zeitbezug. Schau dir Beitrag #7 nochmal an. Wie entwickelt sich die Rendite p.a., wenn aus 100 Euro 104 Euro werden: in einem Jahr und in zwei Jahren? Und dann setze in meinem Beispiel mal in A2 den 31.1.2018.

Share this post


Link to post

Posted

In B9 fehlt natürlich jeder Zeitbezug, da es sich um die Rendite über den gesamten Zeitraum handelt. Da ist die Größe von t völlig irrelevant.

C9 hat sehr wohl einen Zeitbezug, tut aber so als wären alle Papiere am ersten Tag gekauft worden.

Share this post


Link to post

Posted

vor 58 Minuten von hoppsball:

In B9 fehlt natürlich jeder Zeitbezug, da es sich um die Rendite über den gesamten Zeitraum handelt. Da ist die Größe von t völlig irrelevant.

C9 hat sehr wohl einen Zeitbezug, tut aber so als wären alle Papiere am ersten Tag gekauft worden.

 

Du solltest dich mal mit den verschiedenen Definitionen von Rendite beschäftigen: zeitgewichtet, wertgewichtet, annualisiert.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0