Jump to content
udek

Wo informiert ihr euch? Welche Fachzeitschriften nutzt ihr?

Recommended Posts

udek
Posted

Hallo,

 

mal eine Frage in die Runde. Welche Online Portale nutzt ihr zur Informationsbeschaffung und welche Zeitschriften lest ihr? Nur mal so rein interessehalber.

 

Ich lese beinahe täglich auf finanzen.net und habe die Zeitschriften Finanztest und Euro abonniert.

Was lest ihr so?

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted

Das hier und alles was mir Google News vorschlägt :P

 

Was ist das andere? Fachzeitschrift? Lustiger Name! Wenn die Ahnung hätten... Und einen Vorteil... Dann wären die doch reich und müssten keine Zeitschriften schreiben? 

Share this post


Link to post
dev
Posted · Edited by dev

Börse-Online-Abo - vor allem wegen der Datenbank mit filterbaren Unternehmensdaten der letzten 20 Jahre ( vorrangig deutsche AGs)

Finanztreff.de - Kursabfrage

Ariva - Charts, Unternehmenskennzahlen

 

vor 41 Minuten von Bassinus:

Was ist das andere? Fachzeitschrift? Lustiger Name! Wenn die Ahnung hätten... Und einen Vorteil... Dann wären die doch reich und müssten keine Zeitschriften schreiben? 

Wenn jeder sein Wissen für sich behalten hätte, würden wir noch heute durch den Wald rennen.

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted
vor 13 Minuten von dev:

Wenn jeder sein Wissen für sich behalten hätte, würden wir noch heute durch den Wald rennen.

Dafür gibt es Bücher ;) Der Sinn von Zeitschriften erschließt sich mir im Jahr 2019 nicht mehr. Als Printmedium gleich umso mehr! 

Share this post


Link to post
mike4001
Posted

Meine Informationsquelle ist nur:

 

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted · Edited by Coucy
3 hours ago, udek said:

Ich lese beinahe täglich auf finanzen.net und habe die Zeitschriften Finanztest und Euro abonniert.

 

Hehehe. Ich auch.

 

Mein Fazit nach ca. zwei Jahren "Euro": Nicht mein Fall. Klar männerorientiertes Meinungsmagazin mit dem Schwerpunkt auf finanzwirtschaftlichen Themen. Nützlich vielleicht in Situationen, in denen der Schwager, den man sowieso noch nie mochte, solche Dinge fragt, wie: "Und, wie investierst Du Dein Geld?" - Erkenne bisher keinen - oder kaum einen - Mehrwert aus der Lektüre von "€". Halte das Abo noch, weil "€" mir hilft, die Stimmung des Marktes besser zu verstehen.

 

Mein Fazit nach ca. fünf Jahren "Finanztest": Mitunter mit Vorsicht zu genießen, aber die beste Zeitschrift oder Zeitung zu Praxisfragen in finanziellen Bereichen im deutschsprachigen Raum. Wenn ich wissen will, wie etwas geht, und nicht nur "was ich darüber denken soll", dann schaue ich hier rein. - Oute mich mal wieder als Rookie, aber routinierter Umgang mit einem Thema ist halt einfach immer eine Lernfrage; und Routine habe ich halt einfach noch nicht. 

 

Andere Quellen: DFPA-Newsletter, WPF, https://www.antizyklisch-investieren.com, sowie diverse WhatsApp- und Telegram-Newsletter - z. B. der Financial Times Broadcast, Euronews, oder der Newsletter der Bundeszentrale für politische Bildung. Manchmal sehr hohes Kontentvolumen, aber insgesamt eine gute, kostenlose und "runde" Basis.

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted · Edited by chaosmaker85

Bloomberg, FT und Economist. Darüber hinaus habe ich mir mit Hilfe von Twitter eine Filterblase gebaut (viel nützlicher als zu Beginn des Experiments gedacht). Überhaupt ist der Kontext der Informationen viel wichtiger als diese möglichst realtime zu erfassen. Ein hervorragendes Lehrstück dafür war der jüngste Vorfall am Aramco-Ölfeld, man konnte direkt Montag frühs die entsprechenden CL Futures verkaufen und binnen weniger Stunden den Profit realisieren

 

Die Zeitschrift "Euro" stelle ich gedanklich in die Schmuddelecke von "Der Aktionär" und Co: dient allenfalls als Kontraindikator

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Bondboard sollte nicht fehlen.

Share this post


Link to post
Depotrocker*in
Posted
vor 7 Minuten von Ramstein:

Bondboard sollte nicht fehlen.

 

 

Wobei, wie ich finde, die Qualität dort die letzten Jahre auch abgenommen hat.

Share this post


Link to post
dev
Posted
vor 3 Stunden von Bassinus:

Dafür gibt es Bücher ;) Der Sinn von Zeitschriften erschließt sich mir im Jahr 2019 nicht mehr. Als Printmedium gleich umso mehr! 

Nicht jeder wischt gerne auf Geräten rum.

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted

/threadjack: Wie habt Ihr unser Forum eigentlich auf dem Handy oder Tablet? Eine App á la Tapatalk oder Ähnliches gibt es nicht, oder?

Share this post


Link to post
udek
Posted
vor 10 Minuten von Coucy:

/threadjack: Wie habt Ihr unser Forum eigentlich auf dem Handy oder Tablet? Eine App á la Tapatalk oder Ähnliches gibt es nicht, oder?

Ich nutze ganz normal die mobile Seite. Die läuft stabil und ordentlich und tut was sie soll. Ich brauche keine App.

Share this post


Link to post
west263
Posted

soviel informieren über einzelne Aktien, mache ich nicht mehr. Ich habe mein ETF / Fonds Depot mit max. einer handvoll ausgewählten Aktien. und fertig.

 

Allerdings lese ich hier im Forum, aktuelles Börsengeschehen über ntv, ausgewählte Threads bei Ariva. Ansonsten habe ich für dieses Jahr noch ein kostenloses Capital Abo, hin und wieder kaufe ich ein Manager Magazin (im nächsten Jahr wieder öfter).

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted
vor 11 Stunden von udek:

mal eine Frage in die Runde. Welche Online Portale nutzt ihr zur Informationsbeschaffung und welche Zeitschriften lest ihr? Nur mal so rein interessehalber.

Zur Informationsbeschaffung überwiegend tagesschau.de und wiwo.de. An Zeitschriften habe ich Spektrum der Wissenschaft abonniert, falls das als Zeitschrift durchgeht.

Share this post


Link to post
joinventure12
Posted

Extraetf, Euro am Sonntag, Boerse online (alle über readly) abundzu Handelsblatt und online onvista, manchmal Markus Koch youtube oder rendezvous mit harry.

Ansonsten Mission Money (youtube), finanzfluss (youtube) oder ähnliche...

vor 51 Minuten von west263:

kostenloses Capital Abo

Woher hast du das?

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 21 Minuten von joinventure12:

Woher hast du das?

frage mich bitte nicht, wo das genau war. Weiß ich nicht mehr.

War Ende letzten Jahres, 12 Monate kostenlos mit automatischer Kündigung. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Mitglieder studentischer Bördenvereine bekommen für Ihre 15€ Jahresbeitrag einige Zeitschriften kostenlos

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 15 Stunden von udek:

Hallo,

mal eine Frage in die Runde. Welche Online Portale nutzt ihr zur Informationsbeschaffung und welche Zeitschriften lest ihr? Nur mal so rein interessehalber.

 

Gratis: Wertpapierforum und Bondboard, reicht dicke.

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted
19 hours ago, chaosmaker85 said:

Bloomberg, FT und Economist. Darüber hinaus habe ich mir mit Hilfe von Twitter eine Filterblase gebaut (viel nützlicher als zu Beginn des Experiments gedacht).

Wäre eine Anschlußfrage für alle, wenn sie nicht zu privat ist: Welche sind denn gute Twitterkanäle für unsere Themenbereiche?

 

Folge selbst auf Twitter u. A. der DFPA, der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich, und dem Spanier José Luis Cava. Aber das ist halt auch purer Content-Overflow; keine Chance, da auch nur annähernd mitzuhalten. Weiß auch nicht, ob das allzu gesund wäre, ehrlich gesagt.

 

15 hours ago, udek said:

Ich nutze ganz normal die mobile Seite. Die läuft stabil und ordentlich und tut was sie soll. Ich brauche keine App.

Würde mich trotzdem über eine App-Lösung freuen, habe aber auch gestern keine mehr gefunden. Offline- bzw. Mobilverbindungsverhalten vieler Browser killen halt doch noch allzu oft meinen Lesespaß, wenn ich unterwegs schauen möchte, was gerade so los ist. Bin gestern mal wieder alle Android-Forenprogramme durchgegangen; keines davon bildet das WPF ordentlich ab - also bleibt's wohl beim Browser-Link auf dem Startbildschirm, erstmal...

Share this post


Link to post
CorMaguire
Posted
Am 19.9.2019 um 05:21 von udek:

Hallo,

 

mal eine Frage in die Runde. Welche Online Portale nutzt ihr zur Informationsbeschaffung und welche Zeitschriften lest ihr? Nur mal so rein interessehalber.

 

Ich lese beinahe täglich auf finanzen.net und habe die Zeitschriften Finanztest und Euro abonniert.

Was lest ihr so?

Schaue gern mal in die wikifolio z. B. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00esi893 (Börsenbriefempfehlungen nutzen) Disclaimer: Bin aber in keinem investiert.

Share this post


Link to post
Stanley_
Posted

Hallo Zusammen und ein gutes neues Jahr euch allen,

 

ich bin auf der Suche nach einer Zeitschrift, welche IPOs vorstellen. Mir sind vor allem IPOs von Unternehmen im Technologiebereich wichtig. Es geht nicht unbedingt darum in die Unternehmen zu investieren. Viel mehr geht es darum, hier auf dem laufenden zu sein. Z.B bin ich von Softbank begeistert und hier hat Softbank kürzlich das Unternehmen 10x Genomics an die Börse gebracht, wovon ich erst Monate später erfahren habe. Ich würde gerne solche IPOs (weltweit) zu mindestens auf dem Schirm haben. Kennt jemand so etwas oder so etwas ähnliches? 
 

danke schon mal 

Share this post


Link to post
manninschwarz
Posted

Kaufe mir ab und an Den Aktionär. Ist unterhaltsam und man lernt immer mal wieder ein neues Unternehmen kennen. Natürlich ist das mit Vorsicht zu genießen. Da ich aber auch gerne mal vom Rechner weg komme und ein Printmedium in der Hand halte, finde ich den Aktionär als kurzweilige Unterhaltung sehr angenehm.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

Nur soweit nicht schon genannt

 

Youtube, Information: Ben Felix,

Youtube Unterhaltung: echtgeld.tv, Aktien mit Kopf, Thomas von Finanzfluss, div. Blogger zu P2P (positive Beispiele: Northern Finance), Talerbox Investments

 

Blogs: Tim Schäfer https://timschaefermedia.com/

 

Für den Aktionär habe ich eine eigene Regel erstellt, damit mir der Content beim Einloggen in Flatex nicht immer angezeigt wird.

Share this post


Link to post
Malvolio
Posted

Ich hatte vor Jahren mal ein Probeabo .... ich weiß gar nicht mehr genau welches Käseblatt das war .... Focus Money oder EURO oder sowas ..... ist dann mal aus Versehen beim Nachbarn eingeworfen worden. Da habe ich mich richtig geschämt, was der jetzt wohl von mir denkt. :D

Share this post


Link to post
Sovereign
Posted · Edited by Sovereign

Google.

Ich surf durchs Netz und wenn ich etwas interessantes finde wandel ich es in eine mehr oder weniger komplexe Google Abfrage um.

 

Die daraus resultieren Links werden in eine selbstgeschriebene Software übertragen und dann von der Software verwaltet.

 

Die Software zählt mit wenn ich auf einen Link klicke, schreibt vor die Links die Anzahl der Tage die vergangen sind seit dem ich den Link geklickt habe und spuckt zwei Listen aus:

Eine in der der zuletzt angeklickte Link ganz oben steht.

Eine zweite in der der meist geklickte Link ganz oben steht.

 

Zur Zeit verwalte ich ca 70 Links von denen ca 15 inkativ sind, die ich aber nicht löschen mag.

 

Link Nr 1 (meistgeklickt) ist folgender:

https://www.wallstreet-online.de/nachrichten/kommentare

Aus diesem Link kann ich keine 'richtigen' Finanzinformationen ziehen.

Aber ich komme mit Leuten in Kontakt mit denen ich sonst nicht in Kontakt komme. Die Zocker, die zittrigen Hände, die Gierigen, die ohne Freischwimmer.

D.h. ich komme mit dem Teil des Marktes in Berührung der nicht nachrechnet sondern mit dem Bauch agiert.

Für mich unglaublich nützlich und deswegen die Nummer eins.

 

Link Nr 2 ist mittlerweile das Forum.

 

Abos sind, verglichen mit meiner Depotgröße, relativ teuer. Deswegen abboniere ich nicht - so gern ich das auch tun würde.

Das Abo was ich unglaublich gern abschließen würde, auch um die Journalisten zu bezahlen die da arbeiten, kostet in etwa so viel wie ich pro Jahr Dividendenerträge generieren kann.

So ein Abo kann ich nicht abschließen.

 

Korrektur einen Tag später: Ich hatte falsche Zahlen im Kopf, das Abo würde mich 1/3 meiner Dividendenerträge kosten - nicht 100%. Immer noch relativ viel Geld.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...