Jump to content
Neuling83

VanEck Vectors™ Video Gaming and eSports UCITS ETF

Recommended Posts

Neuling83
Posted · Edited by Neuling83

Hi,

 

 

was haltet ihr von diesem ETF? Gaming ist ja wirklich ein krasser Markt...ich sage nur unser lieber Politiker aus Österreich und die 2000€ im Monat für clash of Titans :) Aber Spaß bei Seite, Mikrotransaktionen und Abomodelle liefern schon viel. Meinungen?

Was micht stört sind AMD und Nvidia...ist zwar irgendwie auch Gaming aber ich finde das passt nicht zu den Software Firmen

 

LG!

 

Kosten: 0.55% pa

 

Tencent Holdings Ltd 1,840 83,951 NVIDIA Corp 543 82,905 Electronic Arts Inc 696 68,913 Advanced Micro Devices Inc 2,158 63,151 Activision Blizzard Inc 1,320 62,246 Nintendo Co Ltd 156 55,514 Sea Ltd ADR 1,430 48,898 NetEase Inc ADR 185 48,463 Take-Two Interactive Software Inc 411 46,790 NCSoft Corp 112 46,651 Bandai Namco Holdings Inc 902 43,872 Nexon Co Ltd 2,905 43,174 Zynga Inc - Class A 7,022 42,067 Ubisoft Entertainment SA 505 38,820 CD Projekt SA 643 34,679 Konami Holdings Corp 708 33,778 Netmarble Corp '144A' 211 23,638 DeNA Co Ltd 1,117 21,691 Micro-Star International Co Ltd 8,000 21,672 Square Enix Holdings Co Ltd 605 19,111 Bilibili Inc ADR 1,164 18,708 Kingsoft Corp Ltd 7,059 16,384 Capcom Co Ltd 808 15,690 Pearl Abyss Corp 70 13,425 GungHo Online Entertainment Inc 4,113 11,382

 

IE00BYWQWR46

Share this post


Link to post
Walter White
Posted

Was hältst du denn davon den ETF erst mal hier vorzustellen inkl. deiner pers. Einschätzung? Ich z.B. kenne vom erstem Video Spiel "Pong" von 1972 bis zur neuzeitlichen Abohandy Falle (Tochter lässt grüßen) wirklich alles über den  Gaming Sektor, PC und Konsolen übergreifend. Viele, fast alle, aber hier nicht, da wäre eine eine umfassende  Meinung nur wünschenswert ,und nicht nur weil Witcher 3 o.Ä. mal gerade wieder gehypt werden, oder findest du nicht?

Share this post


Link to post
Neuling83
Posted

Ok alles klar, sorry, ich schreibe heute Abend einen ausführlicheren Artikel. 

 

Handyfalle ist dabei, ich glaube der Witcher jedoch nicht :)

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted · Edited by DrFaustus
vor 11 Stunden von Neuling83:

Hi,

 

 

was haltet ihr von diesem ETF? Gaming ist ja wirklich ein krasser Markt...ich sage nur unser lieber Politiker aus Österreich und die 2000€ im Monat für clash of Titans :) Aber Spaß bei Seite, Mikrotransaktionen und Abomodelle liefern schon viel. Meinungen?

Was micht stört sind AMD und Nvidia...ist zwar irgendwie auch Gaming aber ich finde das passt nicht zu den Software Firmen

 

LG!

 

 

IE00BYWQWR46

Es ist sicherlich ein sehr spannender, aber auch sehr umkämpfter Markt. Ohne wirklich Burggräben.

Was heute ein Hypespiel ist, kann Morgen out sein und die Umsätze brechen um 50% ein.

 

Daher finde ich die Idee, weniger in die Goldgräber und mehr in die Schaufelproduzenten zu investieren, gar nicht so schlecht.

 

Sony (PS 5) fehlt mir irgendwie in dem ETF, genauso wie Microsoft (X-Box). Oder gibt es eine Umsatzschwelle, die rein aus Gaming erzeugt werden muss?

 

Übrigens: Clash of Clans: Supercell gehört meines Wissens Tencent, ist also dabei.

Share this post


Link to post
Neuling83
Posted

P.s. ja das sehe ich genauso. Mich stören wie gesagt AMD und NVidia dafür wäre Sony and MS spannend aber natürlich auch ziemlich diversifizierte Schwergewichte.

Share this post


Link to post
slekcin
Posted · Edited by Dvnty
vor 2 Stunden von DrFaustus:

Es ist sicherlich ein sehr spannender, aber auch sehr umkämpfter Markt. Ohne wirklich Burggräben.

Was heute ein Hypespiel ist, kann Morgen out sein und die Umsätze brechen um 50% ein.

 

Daher finde ich die Idee, weniger in die Goldgräber und mehr in die Schaufelproduzenten zu investieren, gar nicht so schlecht.

 

Sony (PS 5) fehlt mir irgendwie in dem ETF, genauso wie Microsoft (X-Box). Oder gibt es eine Umsatzschwelle, die rein aus Gaming erzeugt werden muss?

 

Übrigens: Clash of Clans: Supercell gehört meines Wissens Tencent, ist also dabei.

Ich glaube 50% des Umsatzes muss einen Gamingbezug haben. Scheinbar reicht es auch Grafikkarten herzustellen, egal ob für Renderarbeiten oder Gaming. Intel müsste dieses Jahr dann noch aufgenommen werden. 

Dass die Konsolenhersteller fehlen ist echt seltsam. Aber Sony und Microsoft machen halt in anderen Sparten Geld. 

Share this post


Link to post
DST
Posted · Edited by DST

In Microsoft dürften ETF-Investoren bereits ausreichend investieren, wenn sie nicht gerade alles in diesen Gaming-ETF stecken wollen.

 

Ich habe die Zusammensetzung dieses ETFs nicht mehr im Kopf, aber prinzipiell müsste Tencent ein ziemlich großes Gewicht einnehmen, wenn man den ETF ernst nehmen kann.

Share this post


Link to post
Moneycruncher
Posted
vor 2 Stunden von DST:

Gaming-ETF

Unglaublich, was es inzwischen alles gibt. Die Marketingmaschine läuft heiß.

Share this post


Link to post
Justphil
Posted
vor 11 Minuten von Moneycruncher:

Klarer Outperformer, muss ich auch unbedingt kaufen.

Ist das Ironie?^^

 

vor 10 Stunden von Neuling83:

Ok alles klar, sorry, ich schreibe heute Abend einen ausführlicheren Artikel. 

 

Handyfalle ist dabei, ich glaube der Witcher jedoch nicht :)

Du musst dir den ETF heute wirklich mal anschauen ;)

Witcher aka CD Project Red ist durchaus vertreten.

 

vor 5 Stunden von Dvnty:

Ich glaube 50% des Umsatzes muss einen Gamingbezug haben. Scheinbar reicht es auch Grafikkarten herzustellen, egal ob für Renderarbeiten oder Gaming. Intel müsste dieses Jahr dann noch aufgenommen werden. 

Dass die Konsolenhersteller fehlen ist echt seltsam. Aber Sony und Microsoft machen halt in anderen Sparten Geld. 

Korrekt:

Zitat von DKB Beschreibung: Diese Aktienwerte müssen von Unternehmen ausgegeben werden, die mindestens 50 % ihrer Einnahmen aus Videospielen und/oder eSports erzielen, die an den in Anhang II des Prospekts genannten Märkten notiert sind oder gehandelt werden.

 

Und MS und Sony machen halt nur einen Teil < 50% ihres Geschäfts mit Gaming...

 

 

Persönlich bin ich auch am überlegen ob ich diesen ETF meinem Portfolio beimische, CD Project ist sowieso schon vertreten und ich finde diese Idee von Branchenfonds (marginaler Anteil) teilweise interessanter als einzelne Aktien aus der Spielebranche zu wählen zumal mit AMD und Co auch noch die Hardwareherstellung dazu kommt.

 

Share this post


Link to post
Neuling83
Posted

Naja immerhin einer der mich nicht für die Frage hasst :) Oder war das auch Ironie? Irgendwie wird in diesem Forum ähnlich emotional diskutiert wie bei anderen Themen.

 

Also ich habe mal die Werte und Kosten oben genannt. Ich bin total neu hier im Forum und weiß teilweise nicht mal wo ich Antworten auf die Fragen finde. Ich gelobe aber Besserung und Versuche auch echt die Infos hier zu lernen.

 

Das ist aber durchaus nichts was ich in 3 Tagen hinbekomme.

 

Zu meiner Meinung, ich teile was oben gesagt wurde. Hier wird VIEL Geld gemacht und ja die Schwanken sind extrem. Es sind aber teilweise sehr etablierte Firmen mit starken Brands (e.g Capcom, Nintendo, Blizzard...). Die gibt es seit ich Schüler war und wird es sicher noch eine Weile geben. Da mache ich mir in meiner Industrie mehr Sorgen...

 

 

Share this post


Link to post
Justphil
Posted · Edited by Justphil
Typos
vor 12 Minuten von Neuling83:

Naja immerhin einer der mich nicht für die Frage hasst :) Oder war das auch Ironie? Irgendwie wird in diesem Forum ähnlich emotional diskutiert wie bei anderen Themen.

 

Also ich habe mal die Werte und Kosten oben genannt. Ich bin total neu hier im Forum und weiß teilweise nicht mal wo ich Antworten auf die Fragen finde.

 

Als ich hier angefangen habe zu lesen fand ich die Diskussionen eher sehr sachlich, aber das liegt wohl auch daran, dass ich eher auf Stickies und Guidelines fixiert war und nicht im täglichen Forum, wo das Niveau wohl nicht immer so hoch ist.

(Oder anders formuliert, wenn am Anfang z.B. aus Unwissenheit ein schlechter Post erstellt wird, sind die meisten auch nicht geneigt eine fundierte Antwort zu verfassen. Bei deinem Post hier könntest du z.B. 

 

 

anschauen und dann vergleichen, wie sehr sich dein Post daran orientiert hat ^^)

 

Zurück zum eigentlichen, hast du denn noch offene Fragen?

 

Gibt's hier eigentlich Menschen, die Branchen ETFs im Depot haben?

 

 

 

Share this post


Link to post
slekcin
Posted · Edited by Dvnty
vor 53 Minuten von Justphil:

 

 

 

Gibt's hier eigentlich Menschen, die Branchen ETFs im Depot haben?

 

 

 

Ich habe den oberen Link mit dem Handy leider nicht löschen können. 

Klar gibt es Leute die Branchenfonds beimischen. Immer wieder werden Wasser ETFs oder Health Care ETFs oder Biotech ETFs durchs Forum getrieben, weil Leute denken, das wird knapp bzw. das braucht man immer (z.B. Nahrungsmittel). Die Frage bleibt, warum man selbst gerade die Person ist, die diese Niesche entdeckt hat. Es bleibt also immer eine Einzelfallentscheidung und ein Zock gegen den Markt aka ACWI/All World. 

Share this post


Link to post
Sharp
Posted

Interessanter ETF. Besonders da die Spielebranche krisenresistent sein soll. Meint zumindest Florian Homm.

 

Bei den Unternehmen müssen 50 % oder mehr aus dem Gaminggeschäft stammen. Deshalb ist Sony nicht drin. Twitch etc auch nicht.

 

Allerdings sind Hardwarehersteller drin, die vom einzelnen Spiel unabhängig "die Schaufeln verkaufen".

Share this post


Link to post
Holzhirsch
Posted
Am 12.2.2020 um 17:28 von Sharp:

Interessanter ETF. Besonders da die Spielebranche krisenresistent sein soll. Meint zumindest Florian Homm.

 

Bei den Unternehmen müssen 50 % oder mehr aus dem Gaminggeschäft stammen. Deshalb ist Sony nicht drin. Twitch etc auch nicht.

 

Allerdings sind Hardwarehersteller drin, die vom einzelnen Spiel unabhängig "die Schaufeln verkaufen".

Finde das ziemlich vielversprechend. Den Homm finde ich irgendwie sympathisch.

Gerade, dass die Schaufeln mit drin sind ist doch geil :pro:

Share this post


Link to post
Sharp
Posted

Normal. Der ETF ist in der Krise auch besser deutlich gelaufen als der Markt bzw nicht so schlecht wie der Markt. Außerdem kommt der ETF schneller zurück!

Share this post


Link to post
DST
Posted · Edited by DST

Abgesehen von Volatilitäts- und Short-ETFs handelt es sich YTD defakto sogar um den einzigen Aktien-ETF mit positiver Rendite [JustETF].

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

VanEck Vectors (TM) Video Gaming and eSports UCITS ETF USD A

 

 

Basisdaten

WKN / ISIN:A2PLDF / IE00BYWQWR46

FondsgesellschaftVanEck Investments Limited

FondsmanagerVanEck Asset Management B.V.

AnlageregionWelt

FondskategorieAktienfonds / Indexfonds

Asset-SchwerpunktTechnologie

Fonds-Benchmark100% MVIS Global Video Gaming and eSports Index

Risiko-Ertrags-Profil (SRRI) 6

Gesamtrisikoindikator (SRI)n.v.

Finanzielle Verlusttragfähigkeit n.v.

Fondsvolumen 72,30 Mio. USD (alle Tranchen)

Auflegungsdatum 24.06.2019

Ertragsverwendung thesaurierend

Geschäftsjahr1.1. - 31.12.

Kauf / VerkaufJa / Ja

Spar- / AuszahlplanJa / Ja

Vermögenswirksame Leistungennicht möglich

KundenkategoriePrivatkunde

VertriebsstrategieReines Ausführungsgeschäft (Execution only)

Kenntnisse und ErfahrungenBasiskenntnisse

AnlagezieleAllgemeine Vermögensbildung / Vermögensoptimierung

Anlagehorizont (mindestens)Mittelfristig

Steuerliche KlassifizierungAktienfonds gemäß § 2 Abs. 6 InvStG

HinweistextAchtung! Bitte beachten Sie die Transaktionskosten beim ETF Handel!

 

ETF-Informationen

Nachgebildeter IndexMVIS Global Video Gaming and eSports Index

Index-AnbieterMVIS Indices

Index-TypNebenwerte-Index

Strukturvoll replizierend

 

Anlagestrategie

Anlageziel ist die Nachbildung des MVIS Global Video Gaming and eSports Index. Der Fonds wird in der Regel eine Nachbildungsstrategie einsetzen, indem er direkt in die zugrunde liegenden Aktienwerte des Index investiert, wobei es sich um Aktien, ADR und GDR handeln kann. Diese Aktienwerte müssen von Unternehmen begeben werden, die mindestens 50% ihrer Erträge in den Bereichen Videospiele und/oder eSports erwirtschaften.

 

Kosten und Gebühren

Umsatzkommission (ETF) 0,20%

ATC Kauf 0,19%

ATC Verkauf 0,19%

Laufende Kosten des Finanzinstruments p.a .0,55%

Transaktionskosten 0,08%

Swing-Pricing Nein

 

Abwicklungsmodalitäten

FFB-Online-Orderschlusszeit 14:00

Preisfeststellungt +1

Verwahrentgelt (ohne Abschlussfolgeprovision) Ja

Portfoliofähig Ja

 

Preis

Preis vom 02.04.2020

Nettoinventarwert (NAV) 23,38 USD

 

image.png.4610aba60dac8338163fd6b542ee5336.png

image.png.38005d2b0aaf162367f64fde9134c17f.png

image.png.598da92cc08ab870d6d673abca386392.png

 

... so sollte eine Vorstellung eines Produktes sein.

 

Ghost_69 :-*

 

PS: Es sind durchaus ein paar interessante Aktien darin, aber möchte man alle haben ?

 

PPS: Es gibt da einen Fonds der macht das schon länger:

 

image.png.0a0f76d8f82f04f4437165063810cd9a.png

 

NORDASIA.COM (C).pdf

 

Share this post


Link to post
west263
Posted

Danke @ghost_69 :thumbsup:

Share this post


Link to post
DST
Posted

Nordasia: "Mindestens 51% des Fondsvermögens werden in Wertpapieren solcher Unternehmen angelegt, die zumindest einen Teil ihrer Umsatzerlöse und/oder Gewinne über die Schaffung von Internetinfrastruktur oder dessen Nutzung erwirtschaften."

 

Was hat das mit der Gaming-Branche zu tun?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...