Jump to content
no pain, no gain

Aktiendepot ab Februar 2020

Recommended Posts

Mato
Posted

Kaffeetasse: Das fände ich schade. Ich lese Deine Einschätzungen immer sehr gerne, auch wenn sie nicht immer mit meinen Einschätzungen übereinstimmen. Aber gerade das macht es ja interessant. Also lass dich nicht unterkriegen :)

Share this post


Link to post
S.i.mon
Posted
vor 18 Stunden von Mato:

Kaffeetasse: Das fände ich schade. Ich lese Deine Einschätzungen immer sehr gerne, auch wenn sie nicht immer mit meinen Einschätzungen übereinstimmen. Aber gerade das macht es ja interessant. Also lass dich nicht unterkriegen :)

Sehe ich genauso, würde jetzt gerne etwas mehr Wissen! :)

Share this post


Link to post
no pain, no gain
Posted · Edited by no pain, no gain
Am 30.1.2020 um 21:46 von McScrooge:


Naja, ich würde das schon ernsthaft als etwas mehr als nur eine Wette bezeichnen.

Die steigende Nachfrage nach Fisch ist da und Mowi ist enorm stark aufgestellt.

Danke für deine Antwort. Das war mehr im Vergleich zu Nestle gemeint, aber ich bin zu 100% deiner Meinung und stehe zu dem Kauf und dem Halten von Mowi.

Am 31.1.2020 um 09:49 von DAX43:

 

Weil du hier nur die halbe Geschichte erzählst, und du dir zur Darstellung den Teil herausgesucht hast, der zu deiner Meinung passt.  Bitte einen Chartvergleich zwischen Mowi und Nestle ab Datum 1997 ( Börse Oslo ) oder Jahr 2000.

 Falls du Schwierigkeiten hast diese Charts zu finden. Die findest du bei Comdirect. Dort kannst du Mowi aufrufen und Nestle integrieren.  Ich freue mich auf die Bilder...…. Danke

Danke auch für deine Antwort und den Hinweis auf den deutlich längeren Zeitraum zur Betrachtung. Eigentlich ist ja Mowi vs. Nestle ein Vergleich von Äpfel mit sämtlichen Lebensmitteln und noch viel mehr, ich hatte das auch nur wegen der Aussage "Mowi muss allerdings Nestle sein!" von Kaffeetasse gemacht. 

Ebenso danke für den Tipp zu Comdirect und historische Daten! Echt cool, da frei zugänglich.

Wie auch immer, jetzt schulde ich dir Charts B-)

 

Mowi (gelb) vs. Nestle (grün) seit 04.06.2007.

x1.png.590bbf2fff05f016ea100637b3f01300.png

 

Wohl fehlerhafte Darstellung von Comdirect, grün (Nestle) stoppt Mitte 2019?

 

Jetzt auf Button "5 Jahre" geklickt.

x2.thumb.png.19505ca8877b5045ccb8d0e9f168f82a.png

 

 

 

 

Share this post


Link to post
no pain, no gain
Posted · Edited by no pain, no gain

Hier übrigens ein neuer Forum-Thread von mir zur oben bereits genannten Aktie von Itochu.

 

Zur Asien-Abrundung des Depots für mich sehr interessant. Ich kann mir gut vorstellen, erst mal mit 5% einzusteigen.

 

 

Share this post


Link to post
S.i.mon
Posted
vor 16 Stunden von no pain, no gain:

Zur Asien-Abrundung des Depots für mich sehr interessant. Ich kann mir gut vorstellen, erst mal mit 5% einzusteigen.

 

Für Asien ist mein Favorit Tencent (WKN: A1138D). Und sieht zumindest auf den ersten Blick von der Umsatzentwicklung besser aus als Itochu Corp. Nur so als Anregung:)

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Meint ihr, die anderen Unternehmen haben alle nichts mit Asien am Hut?

Das ist doch Unsinn...

Was zählt ist Qualität und v.a. Rechtssicherheit! Ich brauche nicht zwingend Alibaba, Tencent usw. im Portfolio.

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

@TO: Wähle für Nestle mal Live Trading Commerzbank als Börse, dann geht es weiter als Juni 2019. Das Problem trifft alle Schweizer Aktien.

Share this post


Link to post
no pain, no gain
Posted · Edited by no pain, no gain

Danke für deine Anregung Simon!

 

@Kaffeetasse

Vielen dank für deine Meinung, vor allem hinsichtlich Qualität und Rechtssicherheit, sehr gutes Argument. Ich werde mir mal an einem freien Schlechtwettertag die Länderverteilungen lt. Geschäftsberichte der bestehenden Aktien im Depot vornehmen. 

Gut zu wissen auch dein Tipp wegen der Daten der Schweizer Aktien.

-----------

Aktueller Stand:

Alles wie oben. Im Hintergrund habe ich noch einen Depotwechsel von Consors zur DKB gemacht (siehe hier) und noch einen ETF abgestoßen (dieser war aber gleich gar nicht mehr berücksichtigt).

 

Plan für die nächsten Tage/Wochen: 1-2 neue Aktie hinzukaufen, aber nur, wenn es passt für mich.

Share this post


Link to post
slekcin
Posted

Warum bist du weg von der Consors ? Ich überlege gerade einen Übertrag zu denen zu machen :D

Share this post


Link to post
no pain, no gain
Posted
vor 20 Stunden von slekcin:

Warum bist du weg von der Consors ? Ich überlege gerade einen Übertrag zu denen zu machen :D

:D Ich habe mir einfach die Gebühren angesehen, die ich bei Consors für Transaktionen habe, da komme ich bei DKB günstiger weg. Klar gäbe es günstigere Broker, aber die Anzahl meiner Transaktionen ist nicht wirklich hoch, zudem hatte ich bei DKB bereits ein Girokonto. 

Warum wechselst du und von woher?

Share this post


Link to post
no pain, no gain
Posted

Aktueller Stand:

Nur ein kurzes Update:

Ich hatte die letzte Zeit wenig Zeit für mein Portfolio, daher hatte ich auch keine weiteren Aktien zugekauft. Dies hat sich ja nun aufgrund der derzeitigen Börsensituation nicht unbedingt als nachteilig herausgestellt B-). Manchmal darf man auch Glück haben. Für Zukäufe bin ich nun "standby", aber ich werde sicherlich nicht übereifrig, so what.

Davon unabhängig sitze ich die derzeitige Stimmungslage schön aus, dank meiner im Vorfeld dieses Depots getätigten Strategie-Festlegung und vor allem auch meiner Asset Allocation bin ich nach wie vor mega entspannt.

Share this post


Link to post
Fernreiser
Posted
Am 28.2.2020 um 21:49 von no pain, no gain:

Aktueller Stand:

Nur ein kurzes Update:

Ich hatte die letzte Zeit wenig Zeit für mein Portfolio, daher hatte ich auch keine weiteren Aktien zugekauft. Dies hat sich ja nun aufgrund der derzeitigen Börsensituation nicht unbedingt als nachteilig herausgestellt B-). Manchmal darf man auch Glück haben. Für Zukäufe bin ich nun "standby", aber ich werde sicherlich nicht übereifrig, so what.

Davon unabhängig sitze ich die derzeitige Stimmungslage schön aus, dank meiner im Vorfeld dieses Depots getätigten Strategie-Festlegung und vor allem auch meiner Asset Allocation bin ich nach wie vor mega entspannt.

Wie ist es weiter gegangen? Hast du noch zugekauft?

 

 

Am 31.1.2020 um 20:48 von Kaffeetasse:

Gut, kein Problem... ich sage einfach gar nichts mehr dazu, wie ich die Märkte einschätze! Die letzten Januartage sagen alles...

viel Spaß, ich bin jedenfalls komplett raus aus Aktien und spekuliere immer mal wieder auf fallende Kurse.

 

Ich weiß nicht, ob ich die Frage hier stellen darf, bist du wieder in Aktien eingestiegen, oder wartest du auf das W? 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...