Jump to content
Cef

Ist die Rente ausreichend RK1 ?

Recommended Posts

odensee
Posted
vor einer Stunde von Synthomesc:

Schon klar, dass war sarkastisch gemeint. Die Zeiten sind vorbei dass man von der Rente noch gut leben kann, schon gar nicht für die Leute die mal in 20 Jahren in die Rente gehen...

Möglicherweise ist ja der eine oder die andere über 60jährige noch in der Lage, einen Computer zu bedienen und sich in einem Internetforum anzumelden. Oder sollen hier nur noch "hab mein Studium jetzt abgeschlossen, welchen ETF soll ich nehmen, bin bei Consors, soll 40 Jahre laufen"-Diskussionen stattfinden? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Lynch
Posted
vor 1 Stunde von Synthomesc:

Schon klar, dass war sarkastisch gemeint. Die Zeiten sind vorbei dass man von der Rente noch gut leben kann, schon gar nicht für die Leute die mal in 20 Jahren in die Rente gehen...

Eine logische Konsequenz da immer weniger Geburten sind und gleichzeitig die Leute immer älter werden. Somit kann die Rente nur sinken da der Kuchen kleiner wird.

Share this post


Link to post
permabull
Posted
vor 14 Stunden von Lynch:

Somit kann die Rente nur sinken da der Kuchen kleiner wird.

Nicht zwingend, aber die für einen Ausgleich nötigen Produktivitätssteigerungen sind wohl in der Praxis schwer erreichbar.

Share this post


Link to post
dev
Posted
vor 15 Stunden von Lynch:

Eine logische Konsequenz da immer weniger Geburten sind und gleichzeitig die Leute immer älter werden. Somit kann die Rente nur sinken da der Kuchen kleiner wird.

Soweit ich weis, macht es keinen Sinn nur zu produzieren, man benötigt auch Verbraucher.

Auch die Rentner sind Verbraucher, werden somit benötigt.

Gleichzeitig wird die Produktion immer weiter automatisiert und somit können pro Arbeitskraft immer mehr Menschen versorgt werden.

Share this post


Link to post
HalloAktie
Posted
Gerade eben von dev:

Gleichzeitig wird die Produktion immer weiter automatisiert und somit können pro Arbeitskraft immer mehr Menschen versorgt werden.

Wenn das Produktivitätswachstum absehbar höher ist als das Nachfragewachstum im Westen, bleibt nur zu hoffen, dass die Emerging Markets nicht irgendwann auf den Trichter kommen und autark werden. Vielleicht als erstes Indien. Dann würde die Produktivität ins Leere laufen. Bleibt spannend :-)

Share this post


Link to post
dev
Posted
vor 7 Minuten von HalloAktie:

Wenn das Produktivitätswachstum absehbar höher ist als das Nachfragewachstum im Westen, bleibt nur zu hoffen, dass die Emerging Markets nicht irgendwann auf den Trichter kommen und autark werden. Vielleicht als erstes Indien. Dann würde die Produktivität ins Leere laufen. Bleibt spannend :-)

Das wird dann so laufen wie bei der Lebensmittelverschwendung und auch in anderen Bereichen werden Produkte vernichtet.

Somit produzieren wir schon mehr als wir selbst verbrauchen oder ins Ausland exportieren können.

 

Share this post


Link to post
Cef
Posted

 

Ich bin zwar froh, das wir nicht schon bei Dividenden sind,

würde aber trotzdem an das eigentliche Threadthema erinnern.

Back to topic, please.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...