Aktienkurse im Excel automatisch aktualisieren

475 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Historische Kurse von Zertifikaten gibt es ja nicht oder? Kann man sich den Silber- oder Goldspot als Kurs anzeigen lassen. Mit Dax usw. ist das ja kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

für fonds stehen nur die börsenkurse zur verfügung, aber das ist eigentlich ohnehin besser, da man entgegen dem ausgabe/rücknahmepreis gebühren beim kauf/verkauf spart.

Ist aber nicht unbedingt hilfreich wenn man sein Depot z.B. bei Ebase hat - dort kann man nicht ueber die Boerse verkaufen und Gebuehren fallen dort nicht an. Somit waere der KAG Preis nuetzlicher.

 

Trotzdem, nettes Tool! :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo

 

 

Weis zufällig jemand ob es so was in der Art auch für Open Office gibt ?

 

Danke CSK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich benutze das mgorderbuch und bin voll auf zufrieden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

:thumbsup: Danke für die Datei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

:) danke für die tabelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für die Tabelle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...ich verwende persönlich mgorderbuch. das holt sich die daten von yahoo. wie, keine ahnung...

 

... kannst Du mit MGOrderbuch noch Kurse laden? Ich finde keine neue Version im www, mit der es funktioniert, nachdem YAHOO seine Serverschnittstelle verändert hat.

 

mdug

jdk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe mal ein wenig mit Excel rumgespielt und scheinbar kann man sich die Fondskurse (inkl. KAG Kurs) ueber's Internet holen, ohne VB oder aehnliches. Habe Onvista als Quelle benutzt - bei anderen Anbietern muss man die Zellreferenzen entsprechend den heruntergeladenen Daten aendern.

 

Ist zwar primitiv und es erzeugt jede Menge "Datenmuell", aber man kann ja fuer jeden Fonds ein eigenes Worksheet machen und dann die wichtigen Daten (Fett markiert) zur besseren Uebersicht / weiteren Verwendung in ein anderes uebertragen. Andere Daten (Name der KAG, Kursdatum, Aenderung zum Vortag usw.) kann man sich natuerlich auch damit rausziehen.

 

Eine Unterscheidung muss zwischen normalen Fonds und ETFs gemacht werden, da die Daten in anderen Zellen landen. Bei ETFs habe ich nur die Boersenkurse beruecksichtigt.

Die Position des Kurs in EUR des Fremdwaehrungsfonds entspricht den 'EUR Fonds', wer aber mit der Fremdwaehrung rechnen will sollte das Sheet "Fremdwaehrungsfonds" benutzen.

 

Die Verlinkung zum Fonds kann in Zelle A10 geaendert werden: Rechts-Klick, Edit Query und dann die entsprechende URL eingeben. Nach einigen Sekunden sollten die Daten sich automatisch updaten, sofern dies beim Oeffnen des Dokuments erlaubt wurde.

fondspreis.xls

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ah das sieht schon mal sehr gut aus:)

Werde noch ein bisschen damit herumprobieren, hab grad den 2. Fonds getestet - nur bei Fonds mit mehr als 2 Fremdwährungen dürfte "Fremdwährungsfonds" noch nicht funzen (Test-Bsp: Sarasin - WKN: 581365)

 

Aber mal danke für die Vorlage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich konnte noch nie was von Onvista laden (von Yahoo und Anderen aber schon), darum dachte ich, Onvista hätte eine Sperre eingebaut, aber wenn es bei euch geht, muss es wohl an meinem PC liegen.

 

Gibt es Einstellungen (XP + Excel 2003), die man verändern muss.

 

 

post-5372-1177943427_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ok also ausländische Währung geht doch, war nur die falsche Zeile eingetragen..

 

hm komisch.. ich hab eigentlich auch nur die Standard-Einstellungen im Excel, allerdings 2000er Vers und Win2k, sollte aber auch keinen Unterschied machen..

 

 

 

hab damit jetzt mal mein Contest-Depot nachgebildet, brauche jetzt nur noch mehr Funktionen:)

Fondscontest_Depot_4.xls

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

das is definitiv auf deinen rechner zurückzuführen, bei mir hat das sogar hinter unserer restriktiven firmenfirewall und trotz virenscanner einwandfrei auf anhieb funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für euer Feedback,

 

über Google habe ich herausgefunden, dass es dieses Problem bei mehreren Leuten gibt, aber keiner eine Antwort mit einer Lösung dafür bekommen hat. Komisch ist nur, dass die Seite bei allen in das Auswahlfenster von Excel, wo man die Webabfrage einstellen kann, geladen wird.

Scheinbar teilt mein PC der Seite mit, dass eine Abfrage versucht wird. Man müsste also einstellen können, dass auch angeblich datenlose Seiten geladen werden.

 

Es ist aber nicht so wichtig, mich hat es nur interessiert, weil ich mir daran mal die Zähne ausgebissen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir funzt das auch nicht, ich bekomme die gleiche Fehlermeldung. Meine Vermutung: es liegt an der Excelversion. (Excel2000)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir funzt das auch nicht, ich bekomme die gleiche Fehlermeldung. Meine Vermutung: es liegt an der Excelversion. (Excel2000)

Ich benutze selber Excel2000 (englische Version).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

ich lese nun seit ca. 3 Wochen hier mit und bin gerade dabei mir ein Fondsdepot aufzubauen. Wirklich ein sehr informatives Forum. :)

 

Nun interessierte mich natürlich auch eine einfache Aktualisierung der Fondskurse und ich bin auf diesen Thread gestossen. Also habe ich in den letzten zwei Stunden ein wenig gebastelt und, wie ich finde, eine ganz passable Lösung erhalten.

 

Als Anhang findet ihr meinen Entwurf, der bei jedem Öffnen der Datei die aktuellen Kurse - in meinem Fall von Onvista - herunterlädt. Das Aktualisieren müsste sich aber auch mit jedem anderen Börsendienst realisieren lassen.

 

Kurz zur Erklärung:

Über den Reiter Daten/Neue Web-Abfrage lassen sich von einer Webseite Daten abfragen, die im Tabellenblatt "Datenabruf" gespeichert und weiterverarbeitet werden.

 

 

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen...

Aktienkurs_test_4.xls

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir funzt das auch nicht, ich bekomme die gleiche Fehlermeldung. Meine Vermutung: es liegt an der Excelversion. (Excel2000)

 

Moin Moin,

 

hatte die gleich Fehlermeldung, liegt wohl am Internet Explorer 7.x. Nach der Deinstallation läuft alles wieder wunderbar (Excel 2000 und 2003)

 

P.S.: Visual-Basic-Skript zum abrufen von Aktienkursen über Yahoo an unterschiedlichen, frei definierbaren Börsen.

 

Option Explicit

Dim Webseite As String

 

Sub Summary_Onlineupdate()

Dim WKN As String

Dim ZeileDaten As Integer

Dim ZeileWebseite As Integer

Application.ScreenUpdating = False

ZeileDaten = 11

' erste Zeile mit WKNs bzw. ISINs

Application.DisplayAlerts = False

WKN = Worksheets("summary").Range("D" & ZeileDaten).Value

' Arbeitsplatznamen + Spalten, in der die ISINs bzw. WKNs stehen

Do Until WKN = ""

ZeileWebseite = 1

Webseite = "http://de.finance.yahoo.com/q?s=" & WKN & "." & Worksheets("summary").Range("G" & ZeileDaten).Value

' In Spalte G wird das Börsenkürzel eingetragen

Worksheets.Add after:=Worksheets(Worksheets.Count)

WebAufruf Webseite, ActiveSheet

Do Until (Range("A" & ZeileWebseite).Value = "Letzter Kurs:")

ZeileWebseite = ZeileWebseite + 1

Loop

Worksheets("summary").Range("H" & ZeileDaten).Value = Range("B" & ZeileWebseite).Value

' In Spalte H wird der aktuelle Kurs eingetragen

Worksheets("summary").Range("I" & ZeileDaten).Value = Range("E" & (ZeileWebseite + 1)).Value

' Eintragen des 54W-Hoch-Tief in Spalte E

ActiveSheet.Delete

ZeileDaten = ZeileDaten + 1

WKN = Worksheets("summary").Range("D" & ZeileDaten).Value

Loop

Application.DisplayAlerts = True

'Worksheets("Daten").Range("A1").Select

Worksheets("summary").Activate

Range("A1").Select

End Sub

 

Function WebAufruf(Webseite As String, TB As Worksheet)

With ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:="URL;" & Webseite, Destination:=Range("A1"))

.FieldNames = False

.RefreshStyle = xlInsertDeleteCells

.RowNumbers = False

.FillAdjacentFormulas = False

.RefreshOnFileOpen = False

.HasAutoFormat = True

.BackgroundQuery = True

.TablesOnlyFromHTML = True

.Refresh BackgroundQuery:=False

.SavePassword = False

.SaveData = True

End With

End Function

 

Genaueres folgt später, wenn ich mehr Zeit habe. :-"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hatte die gleich Fehlermeldung, liegt wohl am Internet Explorer 7.x.

nope - IE7 hier und keinerlei probleme. kann man als ursache also ausschließen, es sei denn es läge an der konfiguration. die ist bei mir allerdings auf extrem hoch gesetzt, da ich eigentlich firefox benutze und nich will, daß irgendeine software den IE für wasauchimmer zweckentfremdet.

 

bedeutet also, weitersuchen, was die ursache für das problem bei einigen usern angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kurz zur Erklärung:

Über den Reiter Daten/Neue Web-Abfrage lassen sich von einer Webseite Daten abfragen, die im Tabellenblatt "Datenabruf" gespeichert und weiterverarbeitet werden.

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen...

Cool, das gleiche was ich gemacht hatte, aber mit weniger "Muell". Darf ich fragen, wie du die Tabellennummer (in der Abfrage) rausbekommen hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmm, ich verstehe die Frage nicht. Die Tabelle wähle ich durch einen Haken aus, siehe Screenshot.

Vielleicht liegt es aber auch an meinem Office 2007? Ich werde das bei Gelegenheit bei mit Office 2003 testen...

post-5701-1178293541_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmm, ich verstehe die Frage nicht. Die Tabelle wähle ich durch einen Haken aus, siehe Screenshot.

Vielleicht liegt es aber auch an meinem Office 2007? Ich werde das bei Gelegenheit bei mit Office 2003 testen...

Koennte an der Version liegen, mit Excel2000 kann ich nur den Browser starten um den Link zur Webseite zu finden, aber die Webseite wird nicht von Excel aufgerufen. Statt dessen kann ich nur die Nummer der Tabelle(n) von Hand eingeben (oder "alle" bzw. die "ganze Seite" anklicken).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da fällt mir was ein um das Problem weiter einzukreisen.

 

Wenn einer bei dem es geht, die Abfrage mit dem Makrorecorder aufzeichnen könnte, dann wäre die Tabellennummer im Makro und die, bei denen es nicht geht, könnten mit dem Code versuchen, ob es daran liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von xgix

 
With ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:= _
	"URL;http://fonds.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=105270", Destination _
	:=Range("$A$12"))
	.Name = "snapshot.html?ID_INSTRUMENT=105270_1"
	.FieldNames = True
	.RowNumbers = False
	.FillAdjacentFormulas = False
	.PreserveFormatting = True
	.RefreshOnFileOpen = False
	.BackgroundQuery = True
	.RefreshStyle = xlInsertDeleteCells
	.SavePassword = False
	.SaveData = True
	.AdjustColumnWidth = True
	.RefreshPeriod = 0
	.WebSelectionType = xlSpecifiedTables
	.WebFormatting = xlWebFormattingNone
-->		   .WebTables = "15"
	.WebPreFormattedTextToColumns = True
	.WebConsecutiveDelimitersAsOne = True
	.WebSingleBlockTextImport = False
	.WebDisableDateRecognition = False
	.WebDisableRedirections = False
	.Refresh BackgroundQuery:=False
End With

 

Es ist anscheinend diese Zeile, da bei einem weiteren Versuch mit einer anderen Tablle dort eine andere Zahl stand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden