Jump to content
shark3333

Kosten / Ertrag WWK Riester Premium Förder Rente

Recommended Posts

Sapine
Posted

Lass Dir eine Liste der möglichen Fonds geben, dann kann man sehen ob es noch was besseres gibt. 

Share this post


Link to post
Feranda
Posted
vor 14 Stunden von s1lv3r:

Sicher, dass das nicht eher einmalige Kosten für den Ausgabeaufschlag sind, die jetzt eh schon gezahlt wurden?

Es gibt seit zwei Jahrzehnten keinen Ausgabeaufschlag mehr in halbwegs seriösen Fondspolicen (egal welcher Schicht). ;)

Share this post


Link to post
shark3333
Posted
vor 19 Stunden von Sapine:

Lass Dir eine Liste der möglichen Fonds geben, dann kann man sehen ob es noch was besseres gibt. 

Liste habe ich bekommen siehe Anhang.

ETF's leider nicht möglich.

Ist aber in meinen Augen nichts dabei, wo die Kosten deutlich runter kommen und trotzdem Performence ok ist.

Tendiere zu 100% DWS Akkumula wobei in der WWK Fondsliste Global Growth auch nur mit 1,45% angegeben ist aber bei den Stammdaten noch Verwaltungsgebühr  von 1,45% aufgeführt.

Somit fällt er wegen der deutlich höheren Kosten und ähnlicher Performence  raus.

 

Oder habt ihr andere Fonds die Sinn machen, wo ich übersehen habe?

 

image.png.29c3028bed31e4856a7f65ead4104ed9.png

image.thumb.png.18c916ac6d4f397dcd9098c7e369d779.png

 

 

4334_Auftrag_zum_Fondswechsel_FVG_RR.pdf

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Hatte gehofft es versteckt sich irgendwo noch ein Indexfonds aber die Auswahl ist traurig. 

 

Woher kommt der zweite Kostenfaktor in Deiner Tabelle? Geht es vielleicht um den Ausgabeaufschlag bei Wiederanlage? Wenn das wirklich jährliche Kosten sind, dann bleibt nur der Akkumula. 

Share this post


Link to post
shark3333
Posted · Edited by shark3333
vor 19 Minuten von Sapine:

Hatte gehofft es versteckt sich irgendwo noch ein Indexfonds aber die Auswahl ist traurig. 

 

Woher kommt der zweite Kostenfaktor in Deiner Tabelle? Geht es vielleicht um den Ausgabeaufschlag bei Wiederanlage? Wenn das wirklich jährliche Kosten sind, dann bleibt nur der Akkumula. 

Bin auf Fondsliste der WWK dann PDF da wird es angezeigt.

 

https://lt.morningstar.com/y82hoa37y2/snapshot/snapshot.aspx?tab=1&id=F0GBR069U8&SecurityToken=F0GBR069U8]99]1]FEEUR$$ALL_5504&ClientFund=1&LanguageId=de-DE&CurrencyId=EUR&UniverseId=FEEUR$$ALL_5504

 

Die Frage ist ob Switch (aktuelle Anteile behalten und nur die zukünftigen Beträge in den Fonds einzahlen oder Shift (Anteile verkaufen und gesamte Summe in Akkumula einzahlen. Was wahrscheinlich mehr Sinn macht, da die Kosten bei dem Fond am geringsten sind. 

 

 

 

 

 

 

 

image.png

image.png

image.png

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Wenn ich das richtig lese, sind die Kosten maximal 1,45 %. Aktuell sind sie aber nur 1,25 %. Man muss daher nicht addieren! Hier der Ausschnitt aus der "Übersicht" von Deinem Link. Unter Kostenaspekten wäre der DWS Global Growth der günstigste. 

 

image.png.400fb4aacc27ae34bd223e828a9271d4.png

 

Wegen Switch mach Dich schlau welche Kosten entstehen. Ausgabeaufschlag? 

Share this post


Link to post
s1lv3r
Posted · Edited by s1lv3r
vor einer Stunde von shark3333:

 

image.thumb.png.18c916ac6d4f397dcd9098c7e369d779.png

 

 

 

Deine Liste ist immer noch falsch. :( es sind nicht 1,45% + 1,25% = 2,70%. Es sind nur 1,45% oder 1,25% je nach dem welche Kennzahl man betrachtet ... hattest du meinen Beitrag gelesen? 

Share this post


Link to post
shark3333
Posted
Am 21.9.2022 um 20:25 von s1lv3r:

 

Deine Liste ist immer noch falsch. :( es sind nicht 1,45% + 1,25% = 2,70%. Es sind nur 1,45% oder 1,25% je nach dem welche Kennzahl man betrachtet ... hattest du meinen Beitrag gelesen? 

Habe die Liste nicht aktualisiert.  Den Link dazu hatte ich übersehen.

Werde 60/40 Growth / Akkumula besparen 

Am 21.9.2022 um 20:12 von Sapine:

Wenn ich das richtig lese, sind die Kosten maximal 1,45 %. Aktuell sind sie aber nur 1,25 %. Man muss daher nicht addieren! Hier der Ausschnitt aus der "Übersicht" von Deinem Link. Unter Kostenaspekten wäre der DWS Global Growth der günstigste. 

 

image.png.400fb4aacc27ae34bd223e828a9271d4.png

 

Wegen Switch mach Dich schlau welche Kosten entstehen. Ausgabeaufschlag? 

Warum sollen mir beim Switch außer die Aufgabeaufschläge von max 1,45 noch entstehen? Ich bespare beim Switch ja nur in Zukunft andere Fonds bzw. ändere den Anteil.
Wenn dann dürften mir doch nur Kosten bei Swift entstehen, wenn ich Anteile verkaufe und von dem Geld andere Fonds kaufe oder liege ich da falsch?

Share this post


Link to post
moonraker
Posted
vor 10 Stunden von shark3333:

Warum sollen mir beim Switch außer die Aufgabeaufschläge von max 1,45 noch entstehen? Ich bespare beim Switch ja nur in Zukunft andere Fonds bzw. ändere den Anteil.

Wenn dann dürften mir doch nur Kosten bei Swift entstehen, wenn ich Anteile verkaufe und von dem Geld andere Fonds kaufe oder liege ich da falsch?

Die 1.45% sind kein einmaliger Ausgabeaufschlag, sondern fallen jedes Jahr (p.a.) auf das komplette Fondsvolumen an.

Du bekommst dafür keine gesonderte Rechnung, die Gebühr wird einfach innerhalb des Fonds abgezogen und macht sich "nur" durch eine schlechtere Wertentwicklung bemerkbar.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...