Jump to content
skeletor

Depotgewichtung und/oder Portfoliogewichtung

Recommended Posts

Cepha
Posted
Am 25.12.2023 um 17:57 von Fondsinvestor:

Portfolio.jpg.51abf1953a47ca30c1d2fa824ce01477.jpg

Bei mir ziemlich starke Änderung wg. Kauf einer Immobilie im Jahr 2022. Außerdem hab ich eine Schenkung erhalten, die ich seit September gestückelt anlege. Zuletzt sind mir die Börsenkurse davongelaufen. Deswegen immer noch zuviel Cash. Ich hoffe auf einen Rücksetzer im Januar.

Hallo @Fondsinvestor

 

Das mit dem Rücksetzer hat ja erstmal nicht geklappt, aber was ich eigentlich fragen wollte:

 

Was erwartest Du Dir von einer 2%-igen Beimischung vom Gold im Depot? Ich meine damit nicht das Gold an sich, sondern den sehr geringen Anteil. Oder sind das einfach nur ein paar Münzen die herum liegen?

Share this post


Link to post
Fondsinvestor
Posted
Am 10.4.2024 um 10:12 von Cepha:

Das mit dem Rücksetzer hat ja erstmal nicht geklappt

So ist es. Ein Lehrstück in Sachen Market Timing. Das Trauerspiel sehe ich aber auch mit einem lachenden Auge: Bin ja investiert, wenn auch immer noch nicht voll.

Am 10.4.2024 um 10:12 von Cepha:

Was erwartest Du Dir von einer 2%-igen Beimischung vom Gold im Depot? Ich meine damit nicht das Gold an sich, sondern den sehr geringen Anteil. Oder sind das einfach nur ein paar Münzen die herum liegen?

Letzteres. Ein paar Münzen für den Fall, dass hier die Neonazis oder die Russen übernehmen ...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...