Wertpapier Forum: ARERO-Der Weltfonds

Zum Inhalt wechseln

  • 100 Seiten +
  • « Erste
  • 98
  • 99
  • 100
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich

ARERO-Der Weltfonds Thema bewerten: ****- 15 Stimmen

#1981 Mitglied ist offline   troi65 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2.819
  • Registriert: 07. Juni 10

Geschrieben 03. Januar 2017 - 19:38

Beitrag anzeigenMarcise, 30. Dezember 2016 - 10:04:

Der Arero ist daher vermutlich nur temporär ein steuerlich unkomplizierter ausl. Thes.

Na dann sollte man die Hoffnung auf die Wirkungen des Reformgesetzes zum 01.01.2018 nicht aufgeben !

 Weiterführende Informationen:

#1982 Mitglied ist offline   M_M_M 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 373
  • Registriert: 09. Mai 14

Geschrieben 03. Januar 2017 - 20:52

Beitrag anzeigentroi65, 03. Januar 2017 - 19:38:

Beitrag anzeigenMarcise, 30. Dezember 2016 - 10:04:

Der Arero ist daher vermutlich nur temporär ein steuerlich unkomplizierter ausl. Thes.

Na dann sollte man die Hoffnung auf die Wirkungen des Reformgesetzes zum 01.01.2018 nicht aufgeben !




Hallo Troi65. Also als Comdirect-Kunde, darfst Du seit diesem Jahr ger n beim Lyx0mg kostenlos Eingefügtes Bild; und hättest die Anleihen raus.

#1983 Mitglied ist offline   odensee 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 3.941
  • Registriert: 14. Januar 15

Geschrieben 03. Januar 2017 - 21:14

Beitrag anzeigenM_M_M, 03. Januar 2017 - 20:52:

Hallo Troi65. Also als Comdirect-Kunde, darfst Du seit diesem Jahr ger n beim Lyx0mg kostenlos Eingefügtes Bild; und hättest die Anleihen raus.


Der Lyxor MSCI World ACWI hat ein anderes Konzept: reiner Aktienfonds. ARERO hingegen deckt Aktien, Anleihen und Rohstoffe ab. Man hält den ARERO wohl genau, weil er auch Anleihen abdeckt. Vergleichbar ist dann eher ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF I ETF701 / DE000ETF7011 (steuereinfach) oder db x-trackers Portfolio Total Return UCITS ETF 1C DBX0BT / LU0397221945(steuerlich: keine Ahnung...)

#1984 Mitglied ist offline   troi65 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2.819
  • Registriert: 07. Juni 10

Geschrieben 04. Januar 2017 - 06:35

Beitrag anzeigenodensee, 03. Januar 2017 - 21:14:

Beitrag anzeigenM_M_M, 03. Januar 2017 - 20:52:

Hallo Troi65. Also als Comdirect-Kunde, darfst Du seit diesem Jahr ger n beim Lyx0mg kostenlos Eingefügtes Bild; und hättest die Anleihen raus.


Der Lyxor MSCI World ACWI hat ein anderes Konzept: reiner Aktienfonds. ARERO hingegen deckt Aktien, Anleihen und Rohstoffe ab. Man hält den ARERO wohl genau, weil er auch Anleihen abdeckt. Vergleichbar ist dann eher ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF I ETF701 / DE000ETF7011 (steuereinfach) oder db x-trackers Portfolio Total Return UCITS ETF 1C DBX0BT / LU0397221945(steuerlich: keine Ahnung...)



Der Portfolio Return von db x war m.W. bisher steuerlich unbedenklich ( ohne Gewähr ).Wenn man schon bei Äpfeln und Birnen ist:

Den LYX0MG halte ich in der Tat mit dem Arero noch für am wenigsten vergleichbar. Ob man den Arero wegen seines Anleihenanteils hält ? Wahrscheinlich schon ^_^ . Unabhängig aber von dem Rohstoffanteil ( über den man sich streiten kann ) , kann man den Arero auch wegen seines höheren Schwellenländeranteils im Atienteil "halten".

Überschlägig fallen auf den Arero mindestens 18 % Emerging Markets und auf den LYX0MG ( nur ) ca. 10 % . Der User abseits kann das aber regelmäßig besser aufdröseln.

Dieser Beitrag wurde von troi65 bearbeitet: 04. Januar 2017 - 06:35


#1985 Mitglied ist offline   troi65 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2.819
  • Registriert: 07. Juni 10

Geschrieben 11. Januar 2017 - 17:57

Meine Depotbank teilt mir zum Ansparfonds Arero fürs Kind zur Ertragsthesaurierung Ex-Tag 31.12.2016 mit :

Von der Fondsgesellschaft wurden zu allen Ertragsmerkmalen Nullwerte
gemeldet. Kein steuerlicher Ertrag im Sinne der Paragraphen 20 EStG.

Hört sich für mich gut an !

#1986 Mitglied ist offline   Marcise 

  • CASH
  • Gruppe: Ehrenmitglied
  • Beiträge: 2.107
  • Registriert: 11. April 08

Geschrieben 11. Januar 2017 - 19:44

Beitrag anzeigentroi65, 04. Januar 2017 - 06:35:


Der Portfolio Return von db x war m.W. bisher steuerlich unbedenklich ( ohne Gewähr ).



Aktuell...ja.

Es soll ja Leute geben, die Anleihen, insb. länger laufende, aus Korrelationsgründen zur Senkung des unsystematischen Risikos halten... Eingefügtes Bild

 Weiterführende Informationen:

Themenoptionen:


  • 100 Seiten +
  • « Erste
  • 98
  • 99
  • 100
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich