Jump to content
Carlos

China: quo vadis?

Recommended Posts

Schildkröte
Posted
Zitat

Die Direktinvestitionen ausländischer Unternehmen in China sind im vergangenen Jahr um den niedrigsten Betrag seit Anfang der 1990er-Jahre gestiegen. Das unterstreicht die Herausforderungen für das Land, da Peking auf Mittel aus dem Ausland angewiesen ist, um die Wirtschaft in Schwung zu bringen. ... Für multinationale Unternehmen besteht ein grösserer Anreiz, ihr Geld im Ausland statt in China zu halten, da die meisten wichtigen Volkswirtschaften die Zinssätze anheben, während Peking sie zur Ankurbelung der Wirtschaft senkt.

Hier der vollständige Artikel der Handelszeitung.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Bei Taiwan gab es heute das schwerste Erdbeben seit 25 Jahren. Die Stärke wird von verschiedenen Instituten im Bereich 7,2 bis 7,4 verortet. Es gibt einige Gebäudeschäden auf Taiwan und Tsunamiwarnungen für Japan und die Philippinen.

 

Zitat

Taiwans wichtiger Halbleiter-Hersteller TSMC hielt die Produktion an, wie die Behörde des Industrieparks der Stadt Hsinchu mitteilte. Die Firma evakuierte laut Berichten Arbeiter während des Bebens aus der Produktion. Gegenwärtig überprüfe die Firma den Zustand der Maschinen.

(FAZ)

Share this post


Link to post
No.Skill
Posted

Mhm Spiegelbild lese ich nur noch ungern :news:

 

Grüße No.Skill 

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted

Microsoft zieht seine Software-Ingenieure für sensible moderne Bereiche wie Maschine Learning (KI) und Cloud Computing aus China ab. Anfang der Woche haben 700 bis 800 Chinesen ein entsprechendes Angebot bekommen, in einem anderen Land für Microsoft beschätig zu sein. Als Ziel-Länder für die Relocation wurden scheinbar  die USA, Irland, Australien und Neuseeland angeboten.

 

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/tech/microsoft-bittet-hunderte-mitarbeiter-china-zu-verlassen-a-7d6b2b41-b7c8-454a-b8f5-d96a2c87a7b9

Share this post


Link to post
lowcut
Posted

China nimmt Chemie-Importe unter die Lupe.

Zitat

Bestimmte Kunststoffe können einige Metalle ersetzen. Peking kündigt an, die Einfuhr solcher Waren aus dem Westen zu untersuchen. Es ist ein weiterer Schritt im Handelskonflikt mit dem Westen und eine Reaktion auf Schutzzölle der USA und Verfahren der EU.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/China-nimmt-Chemie-Importe-unter-die-Lupe-article24952524.html

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...