Jump to content
fibo naschi

Ausgenockt!?

Recommended Posts

desesperado
Posted

Häschen,

entschuldige bitte falls ich gerade auf der Leitung stehe,

 

aber mit Deinen beiden Beiträgen kann ich nun gar nichts anfangen

 

1.) hast Du WKN zu Deinen Scheinen ?

 

2.) glaubst Du ich poste hier weil ich Langeweile habe, oder mich wichtig machen will?

 

 

ich glaube, ich habe nur noch einen Screenshot als Beweis wo man das erkennen kann, und darauf sind die Abweichungen harmlos

 

ich hatte das über Monate verfolgt, ich hatte X Telefonate mit der CoBa geführt - ich hatte ihnen jeden Tag per e-mail entweder neue Sreenshots oder aber die falschen Daten gemailt ....

falls Du Fragen zu den Produkten der CoBa hast: Derivate 069-13647845 - seinerzeit hatte ich öfters mit Frau Kuma gesprochen

 

 

was denkst Du warum die CoBa das (so beliebte) Realtimetool von ihrer HP entfernt hat ?

warum wurden die Erläuterungen und Funktionsweisen ihrer Produkte von der HP entfernt ?

ich denke, damit sie noch besser besch.....en können bzw. den Kleinanlegern das Geld aus der Tasche ziehen können

 

 

wie gesagt, es kann ja sein, dass ich heute auf der Leitung stehe, deswegen antworte ich auf Deine Postings, normalerweise ist mir das zu....

 

hier der Screenshot

 

post-24-1180031880_thumb.jpg

Share this post


Link to post
cubewall
Posted
Scheint bloß leider nicht zu stimmen. Beispiel:

 

Call DAX 6.800 gibts seit 1 Jahr und läuft in 6 Monaten aus

Call DAX 6.800 gibts seit 6 Monaten und läuft in 3 Monaten aus

Jetzt die große Preisfrage: Welcher Call ist wohl billiger!?

 

Was sind das denn für Scheine?

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted

@desperado

 

1.) habe ich keine WKN zu den Scheinen weil das ein Anschauungsbeispiel ist, merkt an auch an den seltsamen Laufzeiten und

 

2.) weiß ich gar nicht wie du drauf kommst das ich glaube das du dich wichtig machen willst. Warum du dir allerdings zu fein bist "normalerweise" auf meine Beiträge zu Antworten würde mich brennend interessieren.

 

In Zukunft brauchst du aber sowieso nicht mehr auf meine Beiträge zu antworten, weil ich mich aus dem Forum verabschieden werde, so wie es mittlerweise fast alle gemacht haben die halbwegs Ahnung von der Materie haben und nicht dauernd andere anpinkeln müssen. Das Niveau hier geht nur noch runter. Ihr könnt schön weiterhin mit euren Halbwahrheiten um euch werfen und und die bösen bösen Emis für eure Verluste beschimpfen.

 

@cubewall

 

Die Scheine haben eine feste Basis, oder was wolltest du wissen?

Share this post


Link to post
cubewall
Posted

Ich wollte wissen, ob es Calls sind oder Turbos, denn ich finde derzeit keinen einzigen Turbo mit fester Basis 6800 (also begrenzte Laufzeit) , der noch 6 Monate läuft.

 

Solltest du also OS verglichen haben, dürften diese Beispiele für die hier statt findende Diskussion nicht von Belang sein.

 

Gruss

cube

Share this post


Link to post
desesperado
Posted · Edited by desesperado
entschuldige bitte falls ich gerade auf der Leitung stehe,

aber mit Deinen beiden Beiträgen kann ich nun gar nichts anfangen

heisst:

 

1. einen Zusamenhang erkenne ich nicht - auch nicht nach Deiner Antwort, es handle sich um ein Anschauungsbespiel; ich habe also k.A. was Du sagen oder belegen möchtest, entschuldige bitte, aber ich erkenne nur die Aussage: das was cubewall erklärt hat, scheint nicht zu stimmen

 

2.

Gibts dafür irgendwie Beweise? Gerade die Coba hat im Zertibereich einen Ruf zu verlieren.
ja, lüg´ich denn? ;)

ich sehe das anders; dadurch, dass ich behaupte oder beweise, dass die CoBa wie jeder andere Emi ihre Register zieht, verliert die CoBa sicher nicht ihren guten Ruf, aber das ist ein anderes Thema...

 

es geht nicht darum ob ich mir zu fein bin Dir zu antworten,

sondern ob ich auf zusammenhanglosen Inhalt oder merkwürdige Anschuldigungen reagiere... ;)

ich habe schlichtweg 2 negative Postings von Dir gelesen: der eine erklärt was Falsches, die Nächste spinnt rum - meine Antwort darauf war sinngemäß: kann ja sein, dass ich Dich falsch verstehe - aber ich kann mit Deinen Beiträgen so nichts anfangen -

Deine Reaktion halte ich für überzogen, und auf den niveauvollen Rest Deines Beitrages gehe ich nicht ein, als höflicher Mensch weise ich Dich aber darauf hin, dass ich auch bei elitee.de Member bin

 

 

 

PS. evtl. war uzf doch gestern hier und hat intravenös Kokain verteilt - Vollmond ist jedenfalls nicht :lol:

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted

Hallo cubewall

 

Wir reden aneinander vorbei. Die Hebelzertis (nicht OS) sind Beispiele von mir, die gibt es nicht wirklich. Worauf ich hinaus wollte ist das die vergangenen Finanzierungskosten für den niedrigeren Preis bei ansonsten gleichen Daten verantwortlich sind, nicht die zukünftigen und auch nicht die unterschiedliche Laufzeit! Entscheidend ist der Emissionszeitpunkt. Je weiter der zurück liegt, desto niedriger der Preis, da in der Vergangenheit höhere FiKos anfielen. In meinem Beispiel wäre der erste Schein von der Bewertung her günstiger, obwohl er die längere Laufzeit besitzt. Du meintest glaube ich das die Laufzeit für die Bewertung ausschlaggebend ist, das kann ich so nicht nachvollziehen.

 

Wenn noch irgendwas unklar ist bitte fragen.

 

mfg

Share this post


Link to post
cubewall
Posted
Hallo cubewall

 

Wir reden aneinander vorbei. Die Hebelzertis (nicht OS) sind Beispiele von mir, die gibt es nicht wirklich. Worauf ich hinaus wollte ist das die vergangenen Finanzierungskosten für den niedrigeren Preis bei ansonsten gleichen Daten verantwortlich sind, nicht die zukünftigen und auch nicht die unterschiedliche Laufzeit! Entscheidend ist der Emissionszeitpunkt. Je weiter der zurück liegt, desto niedriger der Preis, da in der Vergangenheit höhere FiKos anfielen. In meinem Beispiel wäre der erste Schein von der Bewertung her günstiger, obwohl er die längere Laufzeit besitzt. Du meintest glaube ich das die Laufzeit für die Bewertung ausschlaggebend ist, das kann ich so nicht nachvollziehen.

 

Wenn noch irgendwas unklar ist bitte fragen.

 

mfg

 

Schmunzelhase, bislang hatte ich den Eindruck, daß du Ahnung von der Materie hast......hm.....und wie soll das gehen? Der Turbo-Long mit 6 Monaten Laufzeit ist billiger als der Turbo-Long mit 3 Monaten?

 

Okay....gesetzt der Emi quotiert so, wie du denkst. Welchen Schein würden denn alle Daytrader oder Swingtrader kaufen? Natürlich den günstigeren, der sogar noch 3 Monate länger läuft. Ergo hätte der Emittent Geld verschenkt, denn er schenkt den Tradern ja den Preisunterschied zwischen 3-Monats und 6-Monats-Variante. Angenommen, du kaufst den Schein mit Hinblick auf 3 Monate und einem Zielkurs von Dax 8000. Der 3-Monats-Schein müsste dann ja wesentlich niedriger als der 6-Monats-Schein taxieren, weil der Emi dann aus dem 3-Monats-Schein noch die Fikos rausziehen müsste. Während er dem Käufer des 6-Monats-Schein Finanzierungskosten schenkt bzw. keine berechnet.

 

Ähm......ich glaube ja schon daß nicht alle Emis böse sind, aber für blöd halte ich sie nicht.

 

Gruss

cube

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted · Edited by Schmunzelhase

Hallo desperado

 

Wenn meine Postings dir wirr erscheinen oder du etwas nicht nachvollziehen kannst, dann frag doch einfach nochmal nach, ist doch kein Thema. Lies dir bitte den Beitrag eins weiter oben an cubewall durch, ich hoffe dir wird dann klar was ich meine mit "das was cubewall erklärt hat, scheint nicht zu stimmen ".

 

Ich weiß jetzt leider nicht welche beiden Postings du mit "der eine erklärt was Falsches, die Nächste spinnt rum" meinst, wenn irgendwo was falsches stehen sollte dann berichtige mich bitte. Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich mir noch keiner Schuld bewusst :-"

 

Mit Beweise meinte ich Beweise dafür das ein Emi unrechtmäßig den Kurs eines Zertifikates manipuliert hat. Das kann man ja ganz einfach durch eine simple Rechnung nachprüfen ob der entsprechende Kurs zum entsprechenden Zeitpunkt rechtmäßig war. Bislang ist mir eine solche unrechtmäßige Preisung nicht bekannt, mit einer Ausnahme bei mir selber die aber nicht ganz stichfest ist. Des Weiteren wäre ein Beweis für einen Betrug das unrechtmäßig ein Knock-Out ausgelöst wurde, aber auch hier ist mir (bis auf eine Ausnahme, wo jemand mal etwas von einem Schein der SG auf Öl erzählte der angeblich unrechtmäßig asugeknockt wurde) auch nichts bekannt. Und solange das der Fall ist werde ich mich diesem Einheitstrott hier und in den anderen Foren, dass die Emis alle ganz schlimme Betrüger sind und beschummeln nicht anschließen, auch wenn ich damit gegen den Strom schwimme und mir keine Freunde mache. ich habe nunmal meine eigene jahrelange Erfahrung und schon mit tausenden verschiedenen Zertifikaten getraded, da brauche ich mir von anonymen und evtl. frustrierten Nutzern des Internets (wozu ich euch beide NICHT zähle) nicht erzählen lassen wie böse die Emis sind, das hätte ich in der Zeit schon selber mitgekriegt. ich unterstelle eifnach vielen das sie frustriert sind weil sie verluste mit diesen hochspekulativen Papieren gemacht haben und sich deshalb diesem "die-Emis-beSch******n-uns"-trott einfügen.

 

Ich hoffe ich konnte da jetzt auch etwas Klarheit reinbringen. Und ganz nebenbei, ohne das ich schleimen möchte, aber du (und natürlich auch cubewall) gehören nicht zu den Leuten die für das sinkende Niveau hier verantwortlich sind. Auch wenn ich bislang dabei bleibe das das was cubewall geschrieben hat so nicht stimmt, was aber nicht weiter tragisch ist.

 

mfg

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted
Schmunzelhase, bislang hatte ich den Eindruck, daß du Ahnung von der Materie hast......hm.....und wie soll das gehen? Der Turbo-Long mit 6 Monaten Laufzeit ist billiger als der Turbo-Long mit 3 Monaten?

 

Schön, den Eindruck hatte ich von dir auch, und den habe ich auch weiterhin noch. Mal schauen ob ich dich nicht doch weder dazu bringen kann das du mir zutraust das ich wirklich was von der Materie verstehe, da bin ich ganz zuversichtlich. :lol:

 

Okay....gesetzt der Emi quotiert so, wie du denkst. Welchen Schein würden denn alle Daytrader oder Swingtrader kaufen? Natürlich den günstigeren, der sogar noch 3 Monate länger läuft. Ergo hätte der Emittent Geld verschenkt, denn er schenkt den Tradern ja den Preisunterschied zwischen 3-Monats und 6-Monats-Variante. Angenommen, du kaufst den Schein mit Hinblick auf 3 Monate und einem Zielkurs von Dax 8000. Der 3-Monats-Schein müsste dann ja wesentlich niedriger als der 6-Monats-Schein taxieren, weil der Emi dann aus dem 3-Monats-Schein noch die Fikos rausziehen müsste. Während er dem Käufer des 6-Monats-Schein Finanzierungskosten schenkt bzw. keine berechnet.

 

Ähm......ich glaube ja schon daß nicht alle Emis böse sind, aber für blöd halte ich sie nicht.

 

Gruss

cube

 

 

Entweder steh ich auf dem Schlauch oder du. Wir sprechen beide von Scheinen mit einem festen Basispreis, oder? Wenn du mich fragst liegst du nach wie vor falsch. Der 6-monatige Schein ist deswegen günstiger weil der Emissionszeitpunkt weiter zurück liegt, wie oben beschrieben. Da er einen festen Basispreis hat müssen die Fikos von dem Kurs des Scheines abgezogen werden. Da der Schein älter ist, wurden mehr FiKos vom Kurs abgezogen als vom jüngeren, da die basis ja bei beiden gleich ist ! Ist es jetzt verständlich???

 

Ich versuchs mal mit einem Beispiel.

 

Der Dax steht bei 6.000 Punkten. Der Emi gibt einen Schein mit festem Basispreis 5.800 Punkten heraus. Der Schein kostet 2. 6 Monate später gibt er Emi einen zweoten Schein raus, wieder fester Basispreis 5.800. Der Dax steht wieder bei 6.000 Punkten. Der zweite Schein kostet 2, während der erste Schein jetzt aber nur noch 1,95 kostet, weil ja die FiKos für die letzten 6 Monate abgezogen wurden ! ! ! Der Emi verschenkt also keine FiKos, cubewall. Ist es jetzt verständlich? :'(

 

 

Wenn nicht bescheid sagen, dann versuch ichs nochmal genauer zu erklären. Aber bitte mich nicht beschuldigen das ich wirres Zeug rede, dass ist wirklich unfair und verletzend, ich gebe mir hier wirklich Mühe euch auf professionelstem Niveau Hebelzertifikate zu erklären, ich glaub nicht das es ein Gewinn für das Forum wäre wenn ich mich hier verabschiede... ohne arrogant wirken zu wollen...

 

 

mfg

Share this post


Link to post
desesperado
Posted

@ Schmunzelhase

 

reagiert hatte ich auf Deine Beiträge #24 und #25 , zwar hatte ich nicht explizit gefragt,

doch hiermit

aber mit Deinen beiden Beiträgen kann ich nun gar nichts anfangen
aus meiner Sicht kundgetan, dass ich den Sinn dieser Beiträge nicht erkenne

 

ich habe nicht behauptet dass die CoBa unrechtmäßig den Kurs eines Zertifikates manipuliert hat,

sondern ich hatte in Beitrag # 9

die Commerzbank hatte lange Zeit (als es noch das Realtimetool gab) bei ihren Währungszertis Basispreis und KO unterschiedlich angegeben - nur der Produktbeschreibung konnte man entnehmen, dass bei Währungszertis (anders als bei Zertis auf den Dax etc.) Basispreis und KO identisch waren...
auf einen früheren Trick der CoBa hingewiesen,

 

in früheren Beiträgen hatte ich z.B. Anfängern geraten bei einem Emi zu bleiben, da die Emis die Zertis unterschiedlich ausstatten und man sich unbedingt die Produktbeschreibung durchlesen solle

 

 

gute Nacht :)

despoline

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted

Ok, ich hoffe zumindest Beitrag #25 ist dir jetzt verständlich. Gute Nacht :)

Share this post


Link to post
desesperado
Posted

PS.

 

Aber bitte mich nicht beschuldigen das ich wirres Zeug rede, dass ist wirklich unfair und verletzend,
weder habe ich behauptet, Du würdest wirres Zeug reden (sondern ich habe gesagt: mag sein, dass ich auf der Leitung stehe) und denke, ich war weder unfair, geschweige, dass ich dich verletzen wollte

 

ich gebe mir hier wirklich Mühe euch auf professionelstem Niveau Hebelzertifikate zu erklären,
ich bedanke mich und schenke Dir ein L :P

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted

Was soll ich denn mit einem L :P

 

Das du gesagt hast "der eine erklärt was Falsches, die Nächste spinnt rum" fand ich unfair, vor allem wie willst du behaupten das ich was falsches schreibe wenn du es selbst nichtmal druchschaust, und "der nächste spinnt rum" habe ich mal so interpretiert das du wirr findest was ich schreibe :unsure:

 

Hast du denn jetzt wenigstens verstanden was ich gesgat habe. Testfrage, warum nochmal ist Schein 1 aus meinem Beispiel günstiger B)

 

So, und jetzt sind wir wieder lieb zueinander :)

Share this post


Link to post
desesperado
Posted
So, und jetzt sind wir wieder lieb zueinander :)
jaaaa f010.gif

 

#25

Scheint bloß leider nicht zu stimmen
= der eine erklärt was Falsches

 

# 24

Gibts dafür irgendwie Beweise?
= die andere (ich) spinnt rum = erzählt Quatsch

 

 

da ich das so verstanden bzw. interpretiert hatte, hatte ich gesagt, auf solche Beiträge reagiere ich normalerweise nicht, weil ich aber einbezogen hatte, dass ich etwas falsch bzw. nicht verstanden hatte, hatte ich (leider nur indirekt) nachgefragt

 

 

nun sind alle Klarheiten beseitigt und ich kann beruhigt 5 Stunden schlafen -

um nachher um 08:00 durch ein kl. Fegefeuer zu gehen :'(

Share this post


Link to post
cubewall
Posted
Schön, den Eindruck hatte ich von dir auch, und den habe ich auch weiterhin noch. Mal schauen ob ich dich nicht doch weder dazu bringen kann das du mir zutraust das ich wirklich was von der Materie verstehe, da bin ich ganz zuversichtlich. :lol:

Entweder steh ich auf dem Schlauch oder du. Wir sprechen beide von Scheinen mit einem festen Basispreis, oder? Wenn du mich fragst liegst du nach wie vor falsch. Der 6-monatige Schein ist deswegen günstiger weil der Emissionszeitpunkt weiter zurück liegt, wie oben beschrieben. Da er einen festen Basispreis hat müssen die Fikos von dem Kurs des Scheines abgezogen werden. Da der Schein älter ist, wurden mehr FiKos vom Kurs abgezogen als vom jüngeren, da die basis ja bei beiden gleich ist ! Ist es jetzt verständlich???

 

Ich versuchs mal mit einem Beispiel.

 

Der Dax steht bei 6.000 Punkten. Der Emi gibt einen Schein mit festem Basispreis 5.800 Punkten heraus. Der Schein kostet 2. 6 Monate später gibt er Emi einen zweoten Schein raus, wieder fester Basispreis 5.800. Der Dax steht wieder bei 6.000 Punkten. Der zweite Schein kostet 2, während der erste Schein jetzt aber nur noch 1,95 kostet, weil ja die FiKos für die letzten 6 Monate abgezogen wurden ! ! ! Der Emi verschenkt also keine FiKos, cubewall. Ist es jetzt verständlich? :'(

Wenn nicht bescheid sagen, dann versuch ichs nochmal genauer zu erklären. Aber bitte mich nicht beschuldigen das ich wirres Zeug rede, dass ist wirklich unfair und verletzend, ich gebe mir hier wirklich Mühe euch auf professionelstem Niveau Hebelzertifikate zu erklären, ich glaub nicht das es ein Gewinn für das Forum wäre wenn ich mich hier verabschiede... ohne arrogant wirken zu wollen...

mfg

 

Falsche Annahme...so wird kein Emi einen Schein emittieren. Schau dir die Vergleichstabellen an, sortiert nach Restlaufzeit und schaue dir dann die einzelnen Scheine an, wann sie emittiert wurden. Zumal du solche Scheine mit begrenzter Restlaufzeit sowieso nicht mit derart langen Laufzeiten bekommen wirst. Dafür haben die Emis ja ihre Endlos-Zertis.

 

Wenn ein Emi schon einen 5800-er Turbo-Call hat, so wird er keinen zusätzlichen 5800-er Turbo-Call emittieren, ausser er bringt dann einen mit längerer Restlaufzeit. Daß dieser teurer ist liegt allein an den höheren Finanzierungskosten durch die längere Laufzeit.

 

Wenn du ein solches Beispiel findest, poste es bitte.

 

Gruss

cube

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted

Ich hab mir die Scheine von der Commerzbank jetzt mal genau angeschaut. Das Scheint tatsächlich so zu laufen wie du das erzählt hast, Asche auf mein Haupt. Damit einher muss ich mich natürlich entschuldigen, da war ich doch tatsächlich falsch gewickelt, warum nur? :blink: Du bist der Zerti-King, ich erkenne es an B)

 

Mfg

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Respekt, Schmunzelhase.

 

Gruß

-man

 

P.S. Angenehme Nebenwirkung: Du brauchst jetzt das Forum nicht freiwillig verlassen.

Share this post


Link to post
cubewall
Posted

Kein Thema, und der Zerti-King bin ich bestimmt nicht. Da habe ich auch noch viele Wissenslücken, gerade was Sonderkonstrukte angeht. Aber mit OS und Turbos handele ich seit über 2 Jahren, war auch stellenweise böse am Schimpfen und musste mich von erfahrenen Tradern eines Besseren belehren lassen.

 

Solange eine solche Diskussion hier für alle Beteiligten und unbeteiligten Mitleser eine Hilfestellung ist, solange sollten wir dies weiter führen.

 

Gruss

cube

Share this post


Link to post
desesperado
Posted · Edited by desesperado
Solange eine solche Diskussion hier für alle Beteiligten und unbeteiligten Mitleser eine Hilfestellung ist, solange sollten wir dies weiter führen.
:china: :thumbsup: :china:

 

 

wünsche euch ein schönes, langes, erholsames Wochenende :)

 

mit bestem Gruß

despoline

 

 

PS. ....(gelöscht)

Share this post


Link to post
Schmunzelhase
Posted
und musste mich von erfahrenen Tradern eines Besseren belehren lassen.

 

Das peinliche ist ja das ich selbst erfahrener Trader bin und auch jahrelange Erfahrung habe, und gerade Hebelzertis sind mein Steckenpferd... :rolleyes:

 

Wenn du mir jetzt noch erklären könntest wo der Denkfehler in meiner Denkweise ist wäre ich dir unendlich dankbar, ich bin immer dankbar und glücklich wenn ich auf dem Gebiet noch was dazulernen kann. Hier noch mal mein Beispiel:

 

Der Dax steht bei 6.000 Punkten. Der Emi gibt einen Schein mit festem Basispreis 5.800 Punkten heraus. Der Schein kostet 2. 6 Monate später gibt er Emi einen zweoten Schein raus, wieder fester Basispreis 5.800. Der Dax steht wieder bei 6.000 Punkten. Der zweite Schein kostet 2, während der erste Schein jetzt aber nur noch 1,95 kostet, weil ja die FiKos für die letzten 6 Monate abgezogen wurden

 

mfg

Share this post


Link to post
Drella
Posted

das hört sich sehr interessant an. wusste ich auch noch nicht. wo erfährt man denn wann die scheine herraus gegeben wurden?

Share this post


Link to post
cubewall
Posted

Der Schein, der bei Dax 6000 mit Basis 5800 emittiert wird, ist teurer als 2,00 Euro. Deine 2,00 Euro sind der Idealpreis (rechnerisch nach Bezugsverhältnis) ohne Finanzierungskosten. Da du mit einem solchen Zerti im Prinzip aber einen Kredit beim Emittenten aufnimmst (durch die Hebelwirkung), will dieser das Risiko auch verzinst haben. Aktuell mit 6,5% ca. per Anno. Dadurch kommt ja auch der Aufpreis zustande, den du in jedem Emissionsprospekt oder Profil ausgewiesen bekommst.

 

Gruss

cube

Share this post


Link to post
desesperado
Posted
das hört sich sehr interessant an. wusste ich auch noch nicht. wo erfährt man denn wann die scheine herraus gegeben wurden?

;) beim Emittenten

Share this post


Link to post
Drella
Posted

und das heißt, dass alte scheine preiswerter seid?

Share this post


Link to post
cubewall
Posted · Edited by cubewall
und das heißt, dass alte scheine preiswerter seid?

 

NEIN! Das heisst, daß Longs (oder Turbo-Calls um Mißverständnissen vorzubeugen) mit einer kurzen Restlaufzeit preiswerter sind als Longs mit längerer Restlaufzeit bei gleichem Basispreis. Und daß Shorts mit längerer Restlaufzeit preiswerter sind (weil dir der Emi Zinsen zahlen muss) als Kurzläufer mit gleicher Basis.

 

Gruss

cube

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.