Jump to content
Thomas

Sollten Moderatoren härter durchgreifen?

  

105 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Faceman
Posted

Ich bin und bleibe der Auffassung - wie übrigens in anderen Boards, wo ich Mitglied bin auch - dass die oberste Priorität die rechtliche Absicherung der Boardleitung geniesst. Und diese muss diese auch selbst herstellen, und im Zweifelsfall auch ein Posting mehr löschen oder einen User mehr sperren. Meinungsfreiheit hin oder her. Der Boardbetreiber hat die Verantwortung, so ist die derzeitige Rechtslage. Und um dieser gerecht zu werden, muss dieser und sein Moderatorenteam entsprechend durchgreifen. Wenn manche das Zensur nennen, bitte schön, sollen sie und sollen sie halt woanders posten....

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Kopie aus Dagobert Thread völlig übernommen wegen "technischer Unzulänglichkeit

 

 

 

 

ZITAT(Dagobert @ 24.09.2007, 19:03)

 

 

Es geht mir nicht.....- sondern ausschliesslich um die gewählte Form. Hier werden von einigen wenigen regelmässig die Grenzen des respektvollen Miteinanders überschritten.

 

Ich erwarte nur daß jeder im Forum - ob neu oder nicht - respektvoll miteinander umgeht - gerade auch dann wenn man nicht einer Meinung ist.

 

 

 

 

 

Deinen Ausführungen schließe ich mich voll an.

Ich habe aber große Bedenken , dass nach der Diskussion über deinen tollen Eingangsthread diese Regeln auch eingehalten werden. Wenn ich gerade wieder im "Deutsche Bank Thread" Entsetzliches lese, kommen bei mir beträchtliche Zweifel auf.

Anders als Du glaube ich nicht, dass erwachsene Menschen mit normaler oder höherer Intelligenz zwangsläufig sich besser benehmen als die "dummen Prolos". Nach meinen Erfahrungen ist in so manchen "besseren Familien" die "gute Kinderstube" out.

Herzensbildung, Respekt, Achtung, Lob, Ehrlichkeit sind ja nicht gerade förderlich für eine Karriere im "Haifischbecken " Beruf. Und so werden die Kiddies auf die "guten Werte" getrimmt: Coolness, Dreistigkeit, Niedermachen, Intrige, Lügen und Tricks.

Wer ein Leben lang so erzogen wurde oder sich selbst zu einem selbstherrlichen Egomanen entwickelt hat, empfindet sein Verhalten nicht als unrecht, sondern als absolut legitim.

Wie sollte man sich aber in diesem Forum, das ich wegen seiner zumeist sachlichen Beiträge und guten Anregungen schätze, den Mitgliedern gegenüber verhalten, die häufig mit Beiträgen, die zurecht die Gemüter erregen, sei es durch Provokation, Anzüglichkeiten unterhalb der "Gürtellinie", Arroganz, Beleidigungen und das alles in Vulgärsprache?

Aus dem Wege gehen, indem man sich an anderen Threads beteiligt oder nichts mehr liest und schreibt,?

Für den Einzelnen ist das sicherlich die einfachste Problemlösung, für die Erhaltung eines lebendigen Forums aber die schlechteste, wie im "Eingangsthread" ausführlich beschrieben.

Ich halte eine ehrliche und sachlich geführte Diskussion über unerträgliche Beiträge für die bessere Lösung.

Und wer sich wiederum mit absolut despektierlichen Beiträgen selber outet, sollte von den Moderatoren abgestraft werden, zunächst mit interner Verwarnung, dann mit öffentlicher Verwarnung und schließlich mit zeitweisem oder völligem Ausschluss, auch ohne Rücksicht für besonders "verdienstvolle " Mitglieder.

 

Wie die Abstimmung zeigt, ist die Mehrheit auch für ein strikteres Eingreifen der Moderatoren bei Regelverstößen.

Ich möchte gerne weiter in diesem Forum schreiben. Ich bin selber noch nicht in schlimmer Weise angegangen worden und habe mich auch selbst bemüht, bei Meinungsverschiedenheiten sachlich und respektvoll zu reagieren. Wenn ich dann doch einen von Euch verärgert haben sollte, bitte ich vielmals um Entschuldigung.

 

"

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
alles andere halte ich für einen einschnitt in die meinungsfreiheit.

Meinungsfreiheit hin und her, aber Beleidigungen muss man damit nicht unbedingt entschuldigen, oder?

 

Ich sehe das Forum wie ein zu Hause: die meisten wuerden es mit Sicherheit nicht gerne sehen, wenn ein Besucher die Familienmitglieder, Freunde, Bekannte usw. beleidigt. Oder heisst es dann auch "Ach lass' nur, der uebt nur sein Recht zur Meinungsfreiheit aus"? Wohl kaum, statt dessen wuerde die Person ganz schnell zur Tuere rausfliegen.

Share this post


Link to post
ibelieve
Posted
Meinungsfreiheit hin und her, aber Beleidigungen muss man damit nicht unbedingt entschuldigen, oder?

 

Ich sehe das Forum wie ein zu Hause: die meisten wuerden es mit Sicherheit nicht gerne sehen, wenn ein Besucher die Familienmitglieder, Freunde, Bekannte usw. beleidigt. Oder heisst es dann auch "Ach lass' nur, der uebt nur sein Recht zur Meinungsfreiheit aus"? Wohl kaum, statt dessen wuerde die Person ganz schnell zur Tuere rausfliegen.

 

:thumbsup:

 

für mich käme eine sperrung nur in frage wenn jemand gezielt personen persönlich angreift oder zb. rechtsradikale parolen singt.

 

 

Ich sehe das Forum wie ein zu Hause:

dann darfst du aber auch nur deine freunde rein lassen und wirst keine anderen meinungen hören.

 

ist es nicht eher ein öffentlicher platz?

und wenn ich dort jemanden sehe mit dem ich sprechen will geselle ich mich dazu,

steht aber 3 meter weiter jemand den ich nicht mag kann ich nicht verlangen das er geht.

ausser ich mache den öffentlichen platz zu einem geschlossenen und schmeisse alles raus was mir nicht passt.

 

aber gut,

dann machen wir mal eine übung.

es wird davon gesprochen alle gleich zu behandeln,

und schneller und härter durch zu greifen.

 

nehmen wir den deutsche bank thread,

 

waynehynes und FrankY werfen sich dort sachen an den kopf die für viele weit unter die gürtellinie gehen.

ausser dem spamen sie den ganzen thread voll. sind ja jetzt die letzten tage mehr müll postings da wie vernüftige.

das heist meiner meinung nach stören sie den forums frieden ungemein da es sich eigentlcih nicht auf den thread beschränkt.

von daher beantrage ich die sperrung beider mitglieder damit man hier mal wieder in ruhe lesen kann.

Share this post


Link to post
andy
Posted

Du bist offensichtlich nicht in der Lage, das Mittel "Sperrung" vernünftig einzusetzen, noch erkennst du den Sinn einer Sperrung und genauso wenig hast du meine Ausführungen verstanden, in denen ich schrieb das eine Sperrung erst der letzte Schritt in einer Kette ist der maßvoll eingesetzt werden muss.

 

Wie kann man dann anhand der Diskussion im Dt. Bank Thread eine Sperrung fordern?

Das ist doch ein Witz!

Share this post


Link to post
Toni
Posted

IMO sind die Mods verpflichtet, Beleidigungen zu unterbinden.

 

Ich wäre froh, wenn hier etwas stärker durchgegriffen würde.

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted · Edited by waynehynes
waynehynes und FrankY werfen sich dort sachen an den kopf die für viele weit unter die gürtellinie gehen.

ausser dem spamen sie den ganzen thread voll. sind ja jetzt die letzten tage mehr müll postings da wie vernüftige.

das heist meiner meinung nach stören sie den forums frieden ungemein da es sich eigentlcih nicht auf den thread beschränkt.

von daher beantrage ich die sperrung beider mitglieder damit man hier mal wieder in ruhe lesen kann.

meine mehrmaligen Versuche im besagten Thread hatten es leider nicht ermöglicht wieder zur Ursprungsdiskussion zurückzukehren. Wenn man sich mal alle Beiträge von FrankY raussucht findet man nur selten wirklich ontopic. Aber wenn die Leute meinen beiden gehören gesperrt dann soll das durchgeführt werden. Ich sage mal die Mehrheit ist ja auch dafür härter durchzugreifen dann soll das gemacht werden. Es gibt auf meiner Liste mit Dingen die mich nicht interessieren nicht viele Sachen die darüber stehen..

 

Gruß

W.Hynes

 

p.s. sogar die Aufforderung den ganzen Bullshit zu löschen war erfolglos...

Share this post


Link to post
ibelieve
Posted
Wie kann man dann anhand der Diskussion im Dt. Bank Thread eine Sperrung fordern?

 

zumindest eine der personen füllt sich persönlich angegriffen

 

und wieder eine Beleidigung, was soll man auch erwarten...

 

danach ging es dann hin und her und immer mehr müll war in dem thread der mit der sache nix zu tun hat.

 

da hingegen war Boersifant post die im hier angelasstet wird kein angriff gegen eine person direkt sondern nur ein hinweis das er die sache so nicht für richtig hält.(das eigentlich problem war hier meiner meinung nach das er seine erklärung erst 3 postings später nach reichte)

Meine Webseite

 

die wird ihm aber von allen angelasstet und die rufe nach schneller sperrung werden laut.

 

aber was geht mich die sache an,

ich bin jetzt weg hier.

 

 

Aber wenn die Leute meinen beiden gehören gesperrt dann soll das durchgeführt werden.

 

genau auf so ein posting habe ich gewartet.

 

von mir aus soll keiner gesperrt werden(jetzt wegen dieser sache)

 

nur wenn dann müssten beide gesperrt werden,

wer den anfang machte ist nicht nach vollziehbar,(er kam glaube ich eigentlich garnicht aus dem thread)

und da ihr beide nicht die möglichkeit benutzt habt einfach die sache ruhen zu lassen,lasstet auf beiden die gleiche schuld der zu müllung.

 

ich finde das rufen nach stärkere regulierung nur verwunderlich,

weil ich glaube das es da keine wirkliche gerechtigkeit gibt und es die sache am ende nur noch schlimmer macht.

 

aber wie oben schon gesagt,

es ist nicht mein problem.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted
meine mehrmaligen Versuche im besagten Thread hatten es leider nicht ermöglicht wieder zur Ursprungsdiskussion zurückzukehren.

p.s. sogar die Aufforderung den ganzen Bullshit zu löschen war erfolglos...

Bei meinem Beitrag hatte ich - um es jetzt einmal klar zu sagen- auch deine Person im Blick.

Ich möchte dir nicht deine despektierlichen "Verbalentgleisungen" als Sammlung zur Verfügung stellen.

Du weißt selber, was du sagst und wenn nicht, kannst du es ja auch selber in einer ruhigen Stunde nachlesen.

Da du häufig dein "Gewand" ,auf Neudeutsch wahrscheinlich "avatar" wechselst, weiß ich noch nicht, ob deine verbalen Angriffe und deine "schlüpfrigen Anzüglichkeiten" unbewusst erfolgen oder bewusst und aus Lust am Niedermachen Anderer eingesetzt werden. Ich tendiere zum Letzteren.

 

Bezeichnend ist, dass du aus deiner Sicht selbst nichts Unrechtes tust. Schuld sind immer die Anderen, die dich immer wieder provozieren, weil sie sich partout nicht deiner Meinung anschließen wollen. Und wenn einer dir zu "dumm " kommt, musst du dich ja wehren.

 

Und Dein P:S. Satz " sogar die Aufforderung den ganzen Bullshit zu löschen war erfolglos" ist der Gipfel an Unverfrorenheit.

Der "Müllmann" war`s, der nicht rechtzeitig den Dreck weggemacht hat!!

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted · Edited by waynehynes

mein lieber Sebastian wenn du den Thread dort genau liest wirst du feststellen, daß das ganze nicht wirklich dramatisch war aber eben von meinem neuen besten Freund hochgepusht wurde. Das darauf immer noch Leute drauf reinfallen ist mir schleierhaft... eine ernsthafte Diskussion mit ihm war zu keiner Zeit möglich. Man hätte auch von Moderatorenseite meinen Beitrag aufgreifen können und das ganze löschen können... war auch nicht passiert. Und per PN war wohl der Kollege auch nciht bereit das ganze zu diskutieren obwohl sowas doch eigentlich angebracht wäre oder?

 

 

Was du persönlich denkst ist mir herzlich egal und was das mit meinem Avatar zu tun weiß ich noch nicht aber ich werde es versuchen in einer stillen Minute herauszufinden.

 

Bezeichnend ist, dass du aus deiner Sicht selbst nichts Unrechtes tust. Schuld sind immer die Anderen, die dich immer wieder provozieren, weil sie sich partout nicht deiner Meinung anschließen wollen. Und wenn einer dir zu "dumm " kommt, musst du dich ja wehren.
Ich stelle fest du liest dieses Forum nicht. Wenn du alleine schon meinen Anhang unter jeder Mail liest weist du das ich gegensetzliche Meinungen sogar fördere! Ich habe nur ein Problem damit wenn Leute mir Sachen in den Mund legen den ich so nicht gesagt habe. Wenn du aufmerksam liest wirst du dies auch im Thread feststellen aber offenbar hast du dies nicht getan.

 

Und Dein P:S. Satz " sogar die Aufforderung den ganzen Bullshit zu löschen war erfolglos" ist der Gipfel an Unverfrorenheit.

Der "Müllmann" war`s, der nicht rechtzeitig den Dreck weggemacht hat!!

Was ist daran unverfroren? Ihr regt euch über den Inhalt auf und ich habe denjenigen gebeten der die Möglichkeit hat das ganze wegzumachen. Was soll ich bitte mit solch einer Aussage von dir anfangen. Zu einem Argument gehören immer 2 und wenn beide die Möglichkeit nicht haben das ganze wegzumachen dann muss es derjenige tun der dafür zuständig ist. Daher sind ja Moderatoren mit dieser Funktion ausgestattet. Daher gibt es in Foren übrigens Moderatoren. Glaubst du selbst alles was du da schreibst??

 

wer den anfang machte ist nicht nach vollziehbar,(er kam glaube ich eigentlich garnicht aus dem thread)
oh doch es kam aus dem Deutsche Bank Thread... lese einfach nochmal genau nach dann weist du was abgelaufen ist. Mein lieber i believe weißt du wer diesen Thread eröffnet hat und warum? Es ging gar nicht um die Deutsche Bank und um mich und FrankY... aber letzter hat es auch verstanden sein Anliegen hier reinzusetzen anstatt seine persönlichen Probleme mit mir per PN zu diskutieren... Weitsicht ist manchmal halt doch eine Tugend. Aber in dem Chaos hier kann man auch zugegebenermaßen leicht den Überblick verlieren.

 

Nochmal für alle und ich schreibe es in Fett damit es auch jeder versteht: Wenn einer ein Problem hat dann löscht mein Avatar, Account oder Nutzername oder was auch immer. Mein Lebensinhalt ist das hier nicht.. mir macht es Spaß Leuten bei Finanzthemen weiterzuhelfen und ab und zu auch meine Zeit zu vergeuden wenn ich gerade über einer Bilanz hänge aber ich muss das hier nicht tun. Du kannst ja von mir aus auch nen Poll starten ob ich dabei bleiben soll oder nicht. Aber Angriffe die sich gegen meine Person setzen werde ich weiterhin eneregisch entgegentreten. Und wie gesagt für dich nochmal lieber Sebastian: Zu einem Streit gehören immer 2 da nehme ich mich doch gar nicht aus oder hab ich das? (Antwort auf diese Frage wäre dann doch nett... ja oder nein?)Aber schau mal im Deutsche Bank Thread wer das Chaos angefangen hat.. und dann reden wir bitte per PN weiter..wenn ich bis dahin noch gemeldet bin

 

Gruß

 

W.Hynes

Share this post


Link to post
Cornwallis
Posted

Ich finde es einfach nur schade, dass hier teilweise ein solcher Umgangston herrscht, wie er herrscht. Und leider kann man nichts tun, als entweder immer und immer wieder an diejenigen appelieren, oder halt direkt sperren. Wie wäre es mit einem Mittelweg?

 

Man führst beispielsweise "Strafpunkte" ein, die für jedermann sichtbar unter dem Avatar sind. Den ersten Strafpunkt erhält man relativ schnell, damit man weiß, wo's langgeht. Dieser führt dann zu einem Ausschluss von 12 Stunden (or whatever). Der zweite Strafpunkt gilt dann schon für x Tage und wer den dritten hat, wird gebannt, für immer.

 

Vielleicht ist so eine Regelung besser, als die bishere "Schwarz oder Weiß", "Ganz oder Gar nicht" Variante. Natürlich kann man auch statt drei Strafpunkten, vier oder fünf oder sechs einführen mit anderen Grenzen und Folgen. Aber ich finde, dass es durchaus wert ist, so eine Alternative mal zu überlegen. Die User sehen an dem "Straflevel" eines anderen Users, wie sie vielleicht mit ihm umgehen sollen, oder nicht umgehen sollen. Und wenn jemand schon einige Punkte hat, dann muss er sich halt zusammenreißen, wenn ihm hier noch was dran liegt hier zu sein.

 

Ansonsten kann ich mir nur wiederholen: Wenn man einen "auf den Sack" kriegt, (verbal, bzw. in Buchstaben), dann hat man nicht selten zumindest ein bisschen Teilschuld, oder hätte es verhindern können.

 

Gruß

Cornwallis aka Timo

Share this post


Link to post
Drella
Posted

was geht ab???

also meiner meinung, haben die menschen, denen das forum am meisten zu verdanken hat auch am meisten respekt verdient. dazu gehören alle moderatoren, toni, wayne und noch der ein oder andere.

und dem entsprechend sollten sich auch alle verhalten. weil wenn einer der genannten mitglieder geht, dann verändert sich das forum doch gewaltig.

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

nein tut es nicht. das Forum gab es vor mir, während mir und wird es auch nach mir geben!!!! auch das habe ich immer betont.

 

Gruß

W.Hynes

Share this post


Link to post
Schlafmuetze
Posted

Tipp: Die Domain "Beleidigungs-Forum.de ist noch frei!

Lösungsvorschlag I Wir ändern die Domain von Wertpapier-Forum in Beleidigungs-Forum oder aber

Lösungsvorschlag II: Jeder User hat pro Quartal eine Beleidigung frei. Bei 7442 registrierten Nutzern kommen wir bei voller Inanspruchnahme des Beleidiugngsvorrats auf rund 30000 Beleidigungen im Jahr. Diese könnte man in einem separaten Thread sammeln und später als Andenken verkaufen. :buy:

Share this post


Link to post
ibelieve
Posted
Mein lieber i believe weißt du wer diesen Thread eröffnet hat und warum? Es ging gar nicht um die Deutsche Bank und um mich und FrankY...

 

schade das ich glücklich verheiratet bin,

 

jein,

 

 

das es nicht um dich und franky ging ist mir schon klar,

ihr beide seid aber ein gutes beispiel um auf zu zeigen das es nicht so einfach ist alle unter einen hut zu bringen und zu entscheiden wer(wenn den wirklich einer gelöscht werden sollte) gesperrt wird oder nicht.

 

klar ging es bei eurem streit nur um pipi kram,

aber im moment will ich behaupten haben wir einen teil der dich als buhmann sieht und einen andren teil der franky als schuldigen sieht.

und ich glaube einige würden noch nicht mal was gegen eine sperrung haben und ich bleibe aber bei meiner meinung das es nix bringt leute für solche meinungsverschiedenheiten zu sperren.

 

aber ich bin mir sicher das ihr hier schon das richtige macht.

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted
schade das ich glücklich verheiratet bin,
du hast den Anmachversuch verstanden! Jaja die guten sind immer verheiratet :D

 

klar ging es bei eurem streit nur um pipi kram,
Amen wobei ich bei "bewusster Misinterpretation" schon leicht angepisst werden kann.

 

aber im moment will ich behaupten haben wir einen teil der dich als buhmann sieht und einen andren teil der franky als schuldigen sieht.
du dem seh ich gelassen entgegen und es interessiert mich auch nicht besonders wer was denkt. Wer den Thread liest sieht sowieso von alleine in meinem zweiten Kommentar das Zitat "Case closed"... für mich war also der Fall schnell erledigt aber er wollte ja ums Verrecken keine Ruhe geben

 

Schreibt man Verrecken eigentlich groß???? :unsure:

 

und ich glaube einige würden noch nicht mal was gegen eine sperrung haben und ich bleibe aber bei meiner meinung das es nix bringt leute für solche meinungsverschiedenheiten zu sperren.
und jeder hat da eine andere Meinung. Ich bin da relativ leidenschaftslos.

 

Insofern verstehen wir uns ja und ich bitte dich diesen plumben Anmachspruch nicht übel zu nehmen. :thumbsup:

 

Gruß

W.Hynes

Share this post


Link to post
Ich lerne dazu
Posted
Ab extra gewartet, weil ich die Diskussion, auch wenn nicht gerade vorbildlich und total unnütz war, nicht abwürgen wollte. Oft überträgt sich dann die Spannung in andere Beiträge.

 

Ich werde euer Verhältnis weiter beobachten. Ich hoffe, jetzt ist erstmal Ruhe. Ansonsten nutzt die PN Funktion.

 

Keine glückliche Entscheidung in meinen Augen. Das Ergebnis waren weitere Beleidigungen von beiden Seiten gespame im Deutsche Bank Thread sowie weitere Diskussionen von anderen Usern, z.B. in diesem Thread.

 

Bei solchen Auseinandersetzungen sollten die Mods m. E. frühzeitig eingreifen und die Kontrahenten nach Verwarnung für einen bis zwei Tage sprerren bis sich die Gemüter wieder beruhigt haben.

 

Und dabei ist vollkommen wurscht, wer angefangen hat...nur den kleinen Kindern nimmt man es nicht übel wenn sie mit dem Finger auf den Anderen zeigen und brüllen "der hat aber angefangen". Mamas Antwort sollte dann lauten..."interessiert mich nicht, ihr geht jetzt beide ins Bett!"

 

Ich bin auch für eine härtere Gangart der Mods...diskutieren=ja; streiten=von mir aus; beleidigen=NEIN!

 

was geht ab???

also meiner meinung, haben die menschen, denen das forum am meisten zu verdanken hat auch am meisten respekt verdient. dazu gehören alle moderatoren, toni, wayne und noch der ein oder andere.

und dem entsprechend sollten sich auch alle verhalten. weil wenn einer der genannten mitglieder geht, dann verändert sich das forum doch gewaltig.

 

Mit Respekt sollte man allen begegnen...sogar den Newbies, die sich noch nicht so verdient gemacht haben in dem Forum oder auch den Wenig-Schreibern und Viel-Lesern. Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Personen wie Toni kann man darüber hinaus auch noch gerne bewundern...

Share this post


Link to post
ibelieve
Posted
Insofern verstehen wir uns ja und ich bitte dich diesen plumben Anmachspruch nicht übel zu nehmen.

 

ach, das mit der lieb war nicht ernst gemeint,

jetzt bin ich aber enttäuscht :'(

 

ich glaube wir liegen viel öfters auf der gleichen wellen3länge,

meist sollte dein unverständnis für meine aussage/meinung an meiner schlechten schriftlichen niederschrift liegen.

 

und zu dem thema hier sollten wir in so fern schon die gleiche meinung haben weil wir beide wissen das wir eigentlich mit der zeit die wir hier im forum verbringen bedeutend sinnvolleres anstellen könnten.

 

ansonsten,

feiere die feste wie die mädels fallen,

 

oder halt,

regt euch nicht für jedes geschriebene wort so auf

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted
meist sollte dein unverständnis für meine aussage/meinung an meiner schlechten schriftlichen niederschrift liegen.
du schreibst mies und ich spreche dafür die Sprache nicht richtig... Da kann ja nix draus werden :thumbsup: - und - ergibt halt nicht immer +

 

ansonsten,

feiere die feste wie die mädels fallen,

da fällt nix mehr! Und das ist auch gut so!

 

Gruß

W.Hynes

Share this post


Link to post
andy
Posted
das heist meiner meinung nach stören sie den forums frieden ungemein da es sich eigentlcih nicht auf den thread beschränkt.

von daher beantrage ich die sperrung beider mitglieder damit man hier mal wieder in ruhe lesen kann.

 

 

ich bleibe aber bei meiner meinung das es nix bringt leute für solche meinungsverschiedenheiten zu sperren.

 

Was nun? ;)

 

Jedenfalls empfand ich die Diskussion zwischen Franky und wayne als eigentlich nicht so schlimm.

Gut, es wurde teilweise auf den Sachverhalt rumgeritten. Aber beide haben zwar ausgeteilt aber auch eingesteckt. Sowas direkt zu löschen empfinde ich als übertrieben.

Share this post


Link to post
ibelieve
Posted
Was nun?

 

ich wollte nur schauen was für wort meldungen kommen,

 

80% der sperrungen die ich bewusst mit bekomme halte ich für übertrieben

(haben aber wohl auch nicht alle so ein dickes fell wie/als ich und können wohl auch nicht so gut bestimmte stellen einfach überlesen)

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted · Edited by waynehynes
Jedenfalls empfand ich die Diskussion zwischen Franky und wayne als eigentlich nicht so schlimm.

Gut, es wurde teilweise auf den Sachverhalt rumgeritten. Aber beide haben zwar ausgeteilt aber auch eingesteckt. Sowas direkt zu löschen empfinde ich als übertrieben.

Ich glaube jeder der den Bullshit da liest im Deutsche Bank Thread findet das nicht so schlimm. Ich stimme dir da voll zu. Es kommt halt drauf an wie man argumentiert und ob man überhaupt Argumente hat... da kann dann bei Mangel an Werkzeug es schnell dazuführen, daß man sich auf Wortklauberein beschränkt.

 

Ich wollte lediglich die Löschung weil das ganze nix zur Sache beitrug und ich in der Regel vollkommen gegen offtopic bin.

 

Den einzigen Fehler den ich bei mir sehe ist dass ich das ganze früher per PN hätte klären müssen aber das ist jetzt am Laufen.

 

Andy weiter so!

Gruß

 

W.Hynes

Share this post


Link to post
andy
Posted
ich wollte nur schauen was für wort meldungen kommen,

 

80% der sperrungen die ich bewusst mit bekomme halte ich für übertrieben

(haben aber wohl auch nicht alle so ein dickes fell wie/als ich und können wohl auch nicht so gut bestimmte stellen einfach überlesen)

Wir überlegen bei einer Sperrung aber nicht: Hey, hat jetzt User ibelieve ein dickes Fell, kann er die ganzen Beleidigungen oder blöden Anspielungen aushalten? Nein!!!

Sondern wir sehen, dass der User, der beleidigt und dauernd Unruhe stiftet, einfach nicht fähig ist sich an das herrschende Niveau anzupassen. Ob seine Art absichtlich so gewählt ist oder ob es einfach seine Art ist, spielt für keine Rolle. Wir ermahnen, informieren den User. Aber dann muss eben die Reißleine gezogen werden. So muss man die Sache sehen und nich ob ein User ein dickes Fell hat.

 

Ich glaube jeder der den Bullshit da liest im Deutsche Bank Thread findet das nicht so schlimm. Ich stimme dir da voll zu. Es kommt halt drauf an wie man argumentiert und ob man überhaupt Argumente hat... da kann dann bei Mangel an Werkzeug es schnell dazuführen, daß man sich auf Wortklauberein beschränkt.

 

Ich wollte lediglich die Löschung weil das ganze nix zur Sache beitrug und ich in der Regel vollkommen gegen offtopic bin.

 

Den einzigen Fehler den ich bei mir sehe ist dass ich das ganze früher per PN hätte klären müssen aber das ist jetzt am Laufen.

 

Andy weiter so!

Gruß

 

W.Hynes

Richig, das die ganze Sache offtopic ist, ist der einzige Grund die Diskussion zu löschen. Aber das eben nur deswegen und eben nachträglich. Ich werde auch in Zukunft bei solchen Dingen nicht einfach löschen.

Das gehört dazu, wir brauchen hier nicht alle einer Meinung zu sein.

Es muss sich natürlich in bestimmten Grenzen halten und das habe ich hier so gesehen.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

So - einen eindeutigen Trend kann man also nicht erkennen, die Meinungen scheinen gespalten zu sein. :-"

Share this post


Link to post
Boersifant
Posted

Vor allem kann ich keinen Bedarf erkennen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...