Pittiplatsch

Solarworld

  • DE0005108401
1.645 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo an Alle

 

Ich habe Solarworld bei 19,06 gekauft und die Aktie ist jetzt bei knapp 38 . Was meint ihr wann es Zeit wird für eine Gewinnmitnahme?

 

Oder einfach warten?

Wäre für eure Meinung dankbar.

 

Gruss Pitti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde lieber ein SL setzten ! Immerhin könnte es auch weiter nach oben gehen ! Charttechnisch lässt die Aufwärtsdynmik zwar schon nach auf Wochenbasis, aber das muß noch nichts schlimmes bedeuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Aktiencrash

 

Danke für die schnelle Antwort.

 

Werde wohl noch einwenig warten und schauen wo es hingeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

denk unbedingt an den stopploss!!!!!

 

kurs - 15 bis 20% = stopp loss

 

das würde ich so als faustformel anwenden.

 

es gibt auch noch die möglichkeit 50% des bestandes zu verkaufen und den rest mit stop loss abzusichern. ich persönlich bin kein freund von den 50% verkaufen aber das muss jeder selber wissen.

 

wenn du ein bißchen was von technischer analyse verstehst dann behalte die indikatoren im auge.

 

werde mir den titel bei gelegenheit mal angucken....und dann ein bild einstellen. auch wenn ich kein profi bin, hoffe ich das ich dir ein bißchen helfen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@ tron21

 

heute hat der stopp loss zugeschlagen, bei 40€.

für 6 monate 100% gewinn ist doch nicht zu verachten. :-"

 

Gruss pitti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Na dann HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Achtung, das Momentum hat die neg. Divergenz (rot) erreicht.

Man sollte mit einer härteren Korrektur rechnen, wenn diese Divergenz hält.

Kurzfrist-trader würde ich jetzt zu einem SL raten.

Von der anderen Seite sollte es allerdings auch nicht unter 28,90 für das erste gehen (schwarze Linie).

post-3-1100363274_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

die haben sogar ne ISIN DE0005108401 :thumbsup:

 

 

Die SolarWorld AG hat sich in nur wenigen Jahren vom einstigen Handelsunternehmen zu einem Solarkonzern mit integriertem solaren Wertschöpfungsprozess - vom Rohstoff über den Wafer, die Zelle, das Modul bis hin zum fertigen, hochwertigen Solarstromanlage - entwickelt.

 

Heute profitiert der Konzern davon, frühzeitig auf den Aufbau der gesamten solaren Wert­schöpfung gesetzt zu haben: Dem Konzern steht auf allen Produktionsstufen moderne Fabriken zur Verfügung, um den expandieren­den Solarmarkt umfänglich zu versorgen. Darüber hinaus steuert der Konzern die Entwicklung der Solar­stromtechnologie auf allen Ebenen im eigenen Haus.

 

Konzernweit sind weit über 550 Menschen an den Standorten Bonn, Freiberg und in Schweden beschäftigt - Tendenz steigend.

 

 

und ne HP :w00t:

 

http://www.solarworld.de/

 

 

Pittiplatsch Erstellt am 20.10.2004, 17:34

 

@ tron21

 

heute hat der stopp loss zugeschlagen, bei 40.

für 6 monate 100% gewinn ist doch nicht zu verachten. 

 

Gruss pitti 

 

:ask: :ask: :ask:

post-3-1106768795_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, bin jetzt mal bei Solarworld eingestiegen....hoffe mal auf eine Gegenreaktion! Die sind ja ziemlich flott von 85 Euro runter gefallen.

Hab die heute für 67,75 bekommen! :thumbsup:

 

Hoffentlich geht das nicht schief!!! :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, bin jetzt mal bei Solarworld eingestiegen....hoffe mal auf eine Gegenreaktion! Die sind ja ziemlich flott von 85 Euro runter gefallen.

Hab die heute für 67,75 bekommen! :thumbsup:

 

Hoffentlich geht das nicht schief!!! :unsure:

Ich finde du spielst im Augenblick mit dem Feuer :huh: !

 

Ich habe hier mal einen Wochenchart vorbereitet.

Laut RSI ist die Aktie völlig überkauft, wobei sich der RSI auch deutlich in seinen pos. Konvergenzen (blau) abflacht, da sie nach unten immer wieder durchbrochen werden. Weiterhin existiert noch eine langfristige pos. Konvergenz (grün) im RSI.

 

Auch das Momentum gibt zu denken. Zum ersten gibt es auch hier eine langfristig pos. Konvergenz (grün). Von der ausgehend, ergeben sich drei weitere kurzfristig bis mittelfristige pos. Konvergenzen (blau). Unterteilt man einmal die Momentumanstiege in 3 Phasen, dann sollte die 3. Phase eigentlich bald beendet sein. In jeder Phase hat das Momentum auch eine horiz. Unterstützung (blau), die nach jeden Abfall nie erreicht wurde, da immer auf der pos. Konvergenz (grün) rechtzeitig nach oben gedreht wurde. Die jetzige horiz. Unterstützung (blau dick) im Momentum, liegt über der pos. Konvergenz (grün). Bricht die weg, dann ist das nicht als pos. zu werten.

 

Die letzte horiz. Unterstützung im Chart liegt bei 28,21 . Für meinen Geschmack hat sich die Aktie zu weit von dieser Marke entfernt. Der Höchststand im Jahr 2000 war ca. 88,43 . Ich bin der Meinung das die Luft in dieser Region raus ist.

Mich würde nicht wundern, wenn es jetzt zur Bildung einer neuen horiz. Unterstützung kommen wird. Entweder auf dem Aufwärtstrend (grün) oder unterhalb von diesen.

 

Die Umsätze zeigen auch, das hier die Masse auf dem Zug aufgesprungen ist. Alle Medien haben berichtet, das die Aktie der Jahresperformer 2004 war. Meiner Meinung nach sind das klare Signale um Vorsicht walten zu lassen !

post-3-1107198227_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier noch einmal der Tageschart + Momentum 60.

 

Vosicht ist immer geboten, wenn sich neg. Divergenzen (rot) bilden, bei noch steigenden Kursen. Laut Momentum steigen die Kurse langsamer als vor 60 Tagen !

Das kann wie in Phase 1 und 2 einen Seitwärtstrend bedeuten oder im schlimmsten Fall, fallende Kurse.

 

Ein SL ist hier sicherlich angebracht !

post-3-1107198833_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmmh, hoffe mal nicht das zu so einem Szenario kommt. Ich spekuliere auf einen erneuten Kursanstieg bis ca. 80/85 Euro....dann bin ich wieder weg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmmh, hoffe mal nicht das zu so einem Szenario kommt. Ich spekuliere auf einen erneuten Kursanstieg bis ca. 80/85 Euro....dann bin ich wieder weg!

Drücke dir natürlich die Daumen :thumbsup: , das sie weiterhin kräftig steigen möge !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Drücke dir natürlich die Daumen  , das sie weiterhin kräftig steigen möge

Danke! :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@aktiencrash

 

hallo...ich les ja imma fleißig mit und wollt schon lange mal was loswerden/fragen.

 

finde deine analysen imma sehr aufschlußreich.

 

aber irgendwie komm ich immer mit den divergenzen durcheinander, denn eine neg. divergenz ist für mich nur gegeben wenn der indikator die bewegung der aktie nicht mehr nachbildet.

 

also wenn die aktie ein neues hoch bildet und der indikator unter seinem hoch bleibt. bleiben aber beide unter ihrem hoch ist das doch keine neg. divergenz, oder??

 

is nich böse gemeint

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

aber irgendwie komm ich immer mit den divergenzen durcheinander, denn eine neg. divergenz ist für mich nur gegeben wenn der indikator die bewegung der aktie nicht mehr nachbildet.

 

also wenn die aktie ein neues hoch bildet und der indikator unter seinem hoch bleibt. bleiben aber beide unter ihrem hoch ist das doch keine neg. divergenz, oder??

Im letzten Chart (31.01.2005, 20:13) hat das Momentum wieder eine neg. Divergenz (rot) gebildet.

 

Wie du es schreibst, Kurs steigt/läuft seitwärts und Indikator fällt = neg. Divergenz

 

:thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@ andy, ich drücke Dir natürlich auch die Daumen,

die Kursentwicklung nach einem Aktiensplitt, wie er ja wohl anstehen soll,

habe ich noch nie genau beobachtet :-"

 

kennst Du sicher schon

http://www.boersenreport.de/firmenmeldunge...000550000000000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also, ich habe nicht vor den Kurssplitt mitzumachen....

Eine Entscheidung zum SPLITT werde spätestens im Frühjahr vor der Hauptversammlung fallen.

Bis dahin bin ich wieder raus, egal ob mit Gewinn oder Verlust.....hoffe natürlich auf ersteres :thumbsup: ´

 

Im Moment siehts nicht besonders gut aus.... :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hehe, bis jetzt hat sich das Investment gelohnt.....bin schon mit 14% im Plus....fürn Schüler nicht schlecht! :D

Was meint ihr, wann sollte man aussteigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

prima :thumbsup: freut mich für Dich, hatte gerade gehört,

dass Solarworld heute ca. 9% gemacht hat :rolleyes:

 

 

Solarworld AG: kaufen

Merck Finck

09. Februar 2005, 16:25

 

Die Solarworld AG konnte zuletzt eine Kooperation mit der chinesischen Suntech vermelden. Dieser Schritt wird von den Analysten des Bankhauses Merck Finck & Co. positiv bewertet, da das Unternehmen dadurch besser die boomende Nachfrage aus diesem Raum befriedigen kann. Zudem erschließt sich Solarworld damit neues Potenzial im schnell wachsenden chinesischen Markt. Auch die Positionierung in Spanien wird hervorgehoben, wo in den kommenden Monaten noch weitere Aufträge anstehen dürften. Die Experten stufen die Solarworld Aktie daher erneut mit "kaufen" ein und sehen das Kursziel für den Wert bei 80 Euro.

 

http://www.aktienmarkt.net/?fn=1&template=...05-02-09-232216

 

wann Du aussteigen solltest ? da können Dir andere Forumsfreunde und der Chart sicher besser raten als ich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von andy

:w00t:+26% , steig weiter.... :thumbsup:

 

EDIT:

bin ich im Plus, nicht das ihr denkt, die ist heute um 26% gestiegen.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

andy, das läuft ja wie geschmiert :thumbsup: herzlichen Glückwunsch :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gruß,

 

noch drin andy?

Wenn nicht ... auch gut und schöne % gesichert.

Viel Spass damit! :thumbsup:

 

Grüße

mondo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von andy

Bin noch drin....

Ich bin Montag und Dienstag ruhig geblieben (-5%,-4%), und heute habe ich die Verluste von den beiden Tage schon fast wieder raus...+25%!

 

Aber heute war der Kursverlauf schon komsich:

 

EDIT:

Sogar intraday hätte man schon sehr schöne Gewinne machen können! :)

post-3-1108587149_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Aber heute war der Kursverlauf schon komsich:

 

vielleicht mussten die Anleger die Nachricht von der Kapitalerhöhung verarbeiten :-"

16.02.2005 16:19:

SolarWorld platziert 575.000 Aktien zu 75 Euro an Institutionelle

 

Die SolarWorld (Nachrichten) gab am Mittwoch bekannt, dass sie mit der Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft um 575.000 Stückaktien unter Ausschluss des Bezugsrechtes beschlossen hat und diese vollständig zu 75,00 Euro je Aktie an institutionelle Investoren platziert hat. Dieser Schritt erfolgt Unternehmensangaben zufolge im Zuge der fortschreitenden Expansion des konzernweiten Solargeschäftes.

 

Aus der Platzierung der neuen Aktien fließen dem Solarkonzern liquide Mittel in Höhe von 43 Mio. Euro zu, die die das Unternehmen zur finanziellen Flankierung seiner Wachstumsstrategie entlang der gesamten solaren Wertschöpfungskette verwenden will. Das frische Kapital soll nach Unternehmensangaben insbesondere der Stärkung des Geschäftsbereichs des solaren Siliziums dienen, dem Rohstoff der Solarindustrie. Durch die Ausgabe der neuen Aktien erhöht sich das Grundkapital der SolarWorld AG auf 6,35 Mio. Aktien.

 

Die SolarWorld-Aktie notiert derzeit im Xetra-Handel mit einem Plus von 0,19 Prozent bei 80,00 Euro.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichte...kel-4444234.asp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden