Jump to content
Laser12

Timing-Depot seit 2007

Recommended Posts

Laser12
Posted

Es ist mal wieder so weit:

 

verabschieden wir aus dem Depotbestand:

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765 - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

 

Da scheinen sich einige echt Sorgen zu machen, ob es morgen noch Anteile gibt. Ich kann beruhigen. Bei mir sind noch einige vorhanden und ich gebe auch gerne welche ab. :)

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Alles andere wäre etwas Neues. Hoch lebe das Receycling!

 

verabschieden wir aus dem Depotbestand:

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765 - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

 

Da scheinen sich einige echt Sorgen zu machen, ob es morgen noch Anteile gibt. Ich kann beruhigen. Bei mir sind noch einige vorhanden und ich gebe auch gerne welche ab. :)

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

BGF WORLD GOLD FUND A2 (EUR) LU0171305526

Ich werde daher etwas mit Trailing Stop experimentieren.

inzwischen ist ein Experiment mit Trailing Stopp Loss abgeschlossen. Es ist eigentlich genau das passiert, was ich erwartet hatte. Das ging mehr oder weniger schief. Wenn ich gleich ein Verkauflimit gesetzt hätte, hätte ich 1,8% Punkte mehr realisiert.

 

Vorgehensweise:

kleine Limitierte Verkaufsorder, next Order gößere Position Trailing Stopp Loss mit betragsmäßigem Abstand ca, 2,0 %

 

Mit der kleineren Position wollte ich den Nachweis, dass zu dem Kurs wirklich gehandelt wird. Im Nachhinein stellte sich das als nicht notwendig heraus. Zu dem Kurs wurde zu der Zeit soviel gehandelt, dass selbst die größere Position vom Volumen einfach so mit durch gerutscht wäre, ohne den Preis zu verändern. Es gab später weitere Trades zum gleichen Preis.

 

Es ging planmäßig weiter nach oben. Das Limit wurde mehrfach nachgezogen. Man muss da aufpassen. Einige Börsen ziehen Kurse ohne Umsatz nach, andere nur, wenn gehandelt wird. Ich hatte mir einen Börsenplatz mit Anpassung bei Umsatz ausgewählt. Der Kurs stieg 1,3 % über den Verkaufspreis der kleinen Position, der Stopp hinterher. Irgendwann kam dann der Kursrückgang und der Stopp wurde ausgelöst.

 

indexierter Kurs / Ereignis

101,3 Maximumkurs, auf dessen Basis der Trailing Stopp nachgezogen wurde

100,0 Verkauf der kleinen Position

099,3 erhoffter Kurs aufgrund Trailing Stopp für große Position

098,2 tatsächlicher Kurs aufgrund Trailing Stopp für große Position

 

Bei fast allen Absicherungsgeschichten mit Limit muss man damit rechnen, dass man den Spread verliert und zusätzlich noch etwas, weil der nächste Umsatz in der Regel nicht zum gleichen Kurs abgewickelt wird. Der Spread ist je nach Volumen, Wertpapier, Börsentendenz, Handelsplatz und Zeitpunkt 0,05% bis 5%. Den Vogel schießen in der Regel die außerbörslichen Plattformen ab. Leider lässt sich dieses Spreadrisiko nur schwer bis gar nicht steuern.

 

Wenn man an so ein paar Parametern dreht, kommt kaum ein besseres Ergebnis raus.

Stellt man den Stopp-Abstand > 2% ein, wird das Verlustrisiko größer bzw. kann man auch gleich Verkaufen und später Zurückkaufen. Dann kommt man billiger weg.

Der Spread war hier schon ganz ok. Viel mehr lässt sich da nicht raus holen.

Hier war der übergeordnete Trend nach oben gerichtet und es gab keinen Verkaufsdruck. Wenn der Trend gegen einen läuft, kann das böse ausgehen. Immerhin erzeugt der Trailing Stopp eine unlimitierte Order.

 

 

Es bleibt die übliche Erfahrung: In den meisten theoretischen Szenarien sind Verkauf Stopps wunderbar. In der Praxis funktionieren sie für mich nicht.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Wir kennen das ja:

 

verabschieden wir aus dem Depotbestand:

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765 - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

 

Da scheinen sich einige echt Sorgen zu machen, ob es morgen noch Anteile gibt. Ich kann beruhigen. Bei mir sind noch einige vorhanden und ich gebe auch gerne welche ab. :)

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

mir soll's recht sein:

 

verabschieden wir aus dem Depotbestand:

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765 - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

 

Da scheinen sich einige echt Sorgen zu machen, ob es morgen noch Anteile gibt. Ich kann beruhigen. Bei mir sind noch einige vorhanden und ich gebe auch gerne welche ab. :)

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Moin,

 

begrüßen wir als neue Position im Depot:

LYXOR ETF BRAZIL IBOVESPA WKN: LYX0BE ISIN: FR0010408799 :yahoo:

 

Aus der Analyse im Thread Fondsdepot ab 2008 ergab sich, dass Lateinamerika in 2012 schlecht gelaufen ist.

 

Antizyklisch werde ich Rohstoffe berücksichtigen, Energie auch etwas aber Versorger nicht.

Diese Anforderungen führen zu den üblichen Kandidaten Australien, Lateinamerika, Russland. Russland muss im Moment nicht sein. Australien decke ich lieber indirekt über Emerging Markets aus dem asiatisch-pazifischen Raum ab. Um die Volatilität zu erhöhen und Einflüsse derzeit weniger erwünschte Länder zu verringern, habe ich mich für den brasilianischen Index entschieden. Dieser wird von Vale und Petrobras dominiert. Da er auch recht finanzlastig ist, muss ich bei einem Zinsanstieg etwas achtgeben.

 

Wenn ein stabiler Aufwärtstrend erreicht werden sollte, würde ich dann einen Zielkorridor von 15%-25% p.a. festlegen. Sollte der verlassen werden, entscheide ich über einen Verkauf.

 

 

post-2353-0-15218400-1358461362_thumb.png

 

Nach dem Crash 2008 hat es auch 2011 einen deutlichen Rückschlag gegeben.

 

 

post-2353-0-60734300-1358461590_thumb.png

 

Zuletzt hat es eine Stabilisierung gegeben. Aus meiner Sicht bestehen gute Chancen auf einen Turnaround. Bei einem Rückschlag bis auf das Niveau Anfang 2009 gingen ca. 40% verloren.

 

Fundamentale Daten lt. 22]0]ETEXG$XETR&values=100,00&CurrencyId=EUR&from=editholding"]Morningstar

Aktienkennzahlen | Details Portfolio

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 12.49

Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) 2.52

Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) 0.91

 

Fundamental ist das sehr günstig - insbesondere beim aktuellen deutschen Renten-KGV von 78.

 

Bei fallenden Kursen würde ich nachkaufen. Der maximale Mitteleinsatz würde mindestens 4/3 der gestrigen Anschaffungskosten betragen. Aufgrund charttechnischer Erwägungen wäre wahrscheinlich eine Erhöhung auf 5/3 erforderlich. Das kann dann später entschieden werden.

 

 

In diesem Depot habe ich mit den drei Positionen eine Aktienquote von ca. 40%. Der Rest ist Cash.

 

Im Moment ist es schwierig, Positionen aufzubauen. Diverse Kauflimite vom 30.12.12 sind deutlich überschritten. In diesem Fall habe ich ein Zugeständnis gemacht und den Einkaufspreis etwas erhöht, weil der bisherige auch charttechnisch ungünstig zu erreichen war.

 

 

Gestern gekauft ist dann für heute zu berichten, dass mir die ersten Anteile schon wieder aus den Händen gerissen wurden.

 

Verabschieden wir aus dem Depotbestand:

LYXOR ETF BRAZIL IBOVESPA WKN: LYX0BE ISIN: FR0010408799 :) - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

ich sehe nicht doppelt:

 

verabschieden wir aus dem Depotbestand:

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765 - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

 

Da scheinen sich einige echt Sorgen zu machen, ob es morgen noch Anteile gibt. Ich kann beruhigen. Bei mir sind noch einige vorhanden und ich gebe auch gerne welche ab. :)

 

verabschieden wir aus dem Depotbestand:

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765 - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

 

Da scheinen sich einige echt Sorgen zu machen, ob es morgen noch Anteile gibt. Ich kann beruhigen. Bei mir sind noch einige vorhanden und ich gebe auch gerne welche ab. :)

 

Inzwischen habe ich festgelegt, dass ich diese Position überprüfe, sobald die Performance unter 25% p.a. fällt. Bei weniger als 15% p.a. werde ich wahrscheinlich verkaufen.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Moin,

 

Verabschieden wir aus dem Depotbestand:

LYXOR ETF BRAZIL IBOVESPA WKN: LYX0BE ISIN: FR0010408799 :) - ein Teilverkauf als Gewinnmitnahme

vom Türkei-Fonds wäre heute auch etwas verkauft worden, wenn ich nicht mit außerbörslichem Handel bei Baader experimentiert hätte. An fast allen Börsen wäre ich die Fonds losgeworden.

Wieder einmal ist die Erkenntnis, dass sich nur aufgrund niedriger Gebühren außerbörslicher Handel einfach nicht lohnt. Dieser Vorteil wird durch schlechtere Kurse aufgefressen.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Moin,

 

in meinem Depot hat es Veränderungen gegeben. Es sieht jetzt ca. so aus:

 

2]0]ETEXG$XETR|0P0000HYB6]22]0]ETEXG$XETR|F0GBR04D1W]2]0]ETEXG$XETR|0P00001VRV]2]0]ETEXG$XETR|0P00001O3O]22]0]ETEXG$XETR|0P0000M6TB]22]0]ETEXG$XETR&values=152|151|202|201|150|102&CurrencyId=EUR&from=editholding"]XRAY-Link

 

XRAY Übersicht heute:

post-2353-0-21509100-1359730238_thumb.png

 

XRAY komplett als PDF:

Timingdepot 20130201 XRAY komplett.pdf

 

Zu den einzelnen Positionen schreibe ich später noch etwas.

 

Die Aktienquote liegt jetzt bei 92%.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Die größten Veränderungen der vergangenen Woche gab es bei

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765

 

Innerhalb von gut 1 Woche ist der Titel um 14% eingebrochen:

 

post-2353-0-73120000-1359926156_thumb.png

 

 

Dabei ist die 38 Tage Linie deutlich nach unten durchbrochen worden.

 

post-2353-0-18227800-1359926425_thumb.png

 

 

Derzeit liegt der Kurs im Bereich des letzten Hochs aus 20101. Bis zur 200 Tage Linie ist ca. 20 % Luft nach unten.

 

post-2353-0-37986700-1359926456_thumb.png

 

 

Am Dienstag fiel die Rendite meiner Position auf unter 25% und dann unter 15% p.a.

 

Innerhalb der Woche habe ich jeweils einmal am Montag, Donnerstag und Freitag nachgekauft und Freitag habe ich 2 x wieder abgegeben. Insgesamt sind meine Anschaffungskosten wieder bei 100% der ursprünglichen Größe. Durch die bisherigen Teilgewinnrealisierungen habe ich ca. 10% erwirtschaftet.

 

Besondere Risiken der Positionen sind derzeit:

- Charttechnik angeknackst

- 53% Bankenanteil im Fonds

 

Besondere Chancen:

- KGV 8,3

 

Die Nachkaufgrenze habe ich jetzt festgelegt auf 125% der ursprünglichen Anschaffungskosten.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Die zweite große Position

BGF WORLD GOLD A2

hat seit Jahresanfang gut 10% verloren. Diese Position hat die Performance ziemlich verhagelt.

 

Zum Jahresanfang hatte ich die Position verkleinert. Montag und Donnerstag stockte ich sie wieder auf 100% der ursprünglichen Anschaffungskosten auf. Die Nachkaufgrenze habe ich auf 125% festgelegt.

 

Eventuell tausche diesen Fonds in einen anderen, die man besser handeln kann. Aktuell drängt sich da noch nichts auf.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Die seit 2 Wochen bestehende Position

LYXOR ETF BRAZIL IBOVESPA WKN: LYX0BE ISIN: FR0010408799

habe ich Donnerstag nachgekauft und Freitag wieder teilweise abgegeben. Die Nachricht von Vale, die Dividende um 1/3 zu kürzen, war auf die Stimmung geschlagen. Derzeit liegt die Position ca. 1% im Minus.

 

Besondere Chancen sind (22]0]ETEXG$XETR&values=100,00&CurrencyId=EUR&from=editholding"]XRAY):

- KCV 2,52

- KBV 0,91

 

Die Nachkaufgrenze habe ich auf 133% festgelegt.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Verkauft wurden:

ISI FAR EAST EQUITIES (A0BL1F,DK0016259187) - Asien soll aufgestockt werden. Mir schwebt da etwas mit mehreren enger abgegrenzten Positionen und höherer Volatilität vor.

Hier kommt eine von drei Ersatzpositionen:

 

Begrüßen wir als neue Position im Depot:

ISHARES FTSE/XINHUA CHINA 25 WKN: A0DPMY ISIN: DE000A0DPMY5 :yahoo:

China hat sich 2011+2012 auch nicht so toll entwickelt. Die größten Konjunktursorgen scheinen vorüber. Ich hoffe auf einen Turnaround.

 

post-2353-0-99858200-1359930237_thumb.png

 

Besondere Risiken:

- 57% Bankenanteil

 

Besondere Chancen:

- KGV 9

- KCV 3

 

Nachkaufgrenze: 133%

 

Diesen Fonds werde ich möglicherweise austauschen, sobald sich ein reiferer Aufwärtstrend entwickelt hat. Im Moment gefällt mir die starke Konzentration auf wenige große Titel.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Nr. zwei von drei,

 

begrüßen wir als neue Position im Depot:

DB X-TRACKERS FTSE VIETNAM INDEX ETF 1C WKN: DBX1AG ISIN: LU0322252924 :yahoo:

 

post-2353-0-38335300-1359932683_thumb.png

 

Da wird der eine oder andere die Augen verdrehen. :blink:

 

Wie komme ich auf Vietnam? Man kann besonders viele Vorurteile gegen das Land haben und die letzten wirtschaftlichen Erfolge völlig ignorieren. Das macht es gerade interessant für mich. Sinkende Inflation ermöglicht Zinssenkungen und mit ein paar Prozent Kursanstieg mehr taucht das bald in kurzfristigen Länderrankings auf. Wie in der Vergangenheit wird es dann jemanden geben, der diese Sau durch das Dorf treibt. Das kann ein Bäcker sein, der keine kleine Brötchen mehr backen will oder auch ein Börsenkoch. Das war bisher immer so und ich habe das auch schon einmal im Fondscontest genutzt. Der Fonds wird übrigens täglich mit mit Millionenwert an deutschen Börsen gehandelt.

 

Besondere Risiken:

- 60% Bankenanteil

 

Besondere Chancen:

- gerade nicht im Fokus

 

Nachkaufgrenze: 133%

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Hier kommt mit Ersatz Nr. drei wieder eine trendfolgende Position.

 

Begrüßen wir als neue Position im Depot:

FIDELITY THAILAND FUND WKN: 973268 ISIN: LU0048621477 :yahoo:

 

post-2353-0-98082800-1359934431_thumb.png

 

 

Thailand hat 2011 eine Flutkatastrophe erlitten, die auch Teile der Wirtschaft in Mitleidenschaft zog. Das hat sich 2012 wieder normalisiert. Man befindet sich im Vergleich zur umgebenden Region zeitversetzt im Wirtschaftszyklus. Die Börse ist schon gut gelaufen.

 

Besondere Risiken:

- Trend schon recht stabil, könnte bald zu Ende gehen

 

Besondere Chancen:

- mal nur 22% Bankenanteil, relativ stark diversifizierte Wirtschaft

- Bewertungen sind nur durchschnittlich, ist für EM also relativ gering: KGV 13, KCV 8

 

Nachkaufgrenze: 133%

 

Ich habe über einen Monat versucht, andere Fonds zu bekommen. Aber die werden nur unzureichend gehandelt.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Bestand Timing-Depot (Morningstar XRAY)

 

Trendfolgende Positionen:

FIDELITY THAILAND FUND WKN: 973268 ISIN: LU0048621477

Aufwärtstrend, Flutkatastrophe 2011 überstanden, (KGV 12,74, KCV 8,01, KBV 2,66) Stand 01.02.13, nur 22% Banken, Aufnahme 01.02.13, Nachkauf 125%. Es gibt bessere Thailand Fonds, aber die sind nicht vernünftig an deutschen Börsen handelbar.

 

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765

Aufwärtstrend, KGV 8,31, KCV 4,66, KBV 1,19, 53% Banken, Aufnahme 02.01.13, Nachkauf 125%, VK-Prüfung < 25/15% p.a. nach 14% Einbruch 24.01.13-01.02.13 vorerst überstanden, 38 Tage Linie nach unten durchbrochen, ca. 20% Luft bis 200 Tage Linie Stand 01.02.13

 

 

Möglicher Turnaround:

DB X-TRACKERS FTSE VIETNAM INDEX ETF 1C WKN: DBX1AG ISIN: LU0322252924

Vietnam ist "out", Vorurteile, Rückgang Inflation+Zinsen, sehr gute Handelbarkeit, 60% Banken, Aufnahme 01.02.13, Nachkauf 133%

 

ISHARES FTSE/XINHUA CHINA 25 WKN: A0DPMY ISIN: DE000A0DPMY5

schlechte Kurse 2011+2012, Konjunktursorgen wahrscheinlich überwunden, KGV 9,12, KCV 3,31, KBV 1,45 Stand 01.02.13, 57% Banken, Aufnahme 28.01.13, Nachkauf 133%, Fonds wird ggf. später durch breiteren Titel ersetzt

 

LYXOR ETF BRAZIL IBOVESPA WKN: LYX0BE ISIN: FR0010408799

Brasilien ist "out" nach Rückschlag 2011, (KGV 12,49), KCV 2,52, KB 0,91 Stand 18.01.13, 31% Rohstoffe, Aufnahme 16.01.13, Nachkauf 133% evtl. 166%

 

 

Antizyklische Positionen:

BGF WORLD GOLD FUND A2 (EUR) WKN: A0BMAL ISIN: LU0171305526

Traditionelle Goldminenposition für schlechte Zeiten, derzeit ziemlich "out", KGV 3,03, KCV 6,71, (KB 1,66), Stand 01.02.13, 100% Rohstoffe, Aufnahme 30.06.2007, Nachkauf mindestens 125%

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Nachdem Freitag eher ein Shopping Tag war, wird heute wieder abgegeben.

 

Teilverkäufe zur Gewinnrealisierung:

2 x BGF WORLD GOLD FUND A2 (EUR) WKN: A0BMAL ISIN: LU0171305526

1 x DB X-TRACKERS FTSE VIETNAM INDEX ETF 1C WKN: DBX1AG ISIN: LU0322252924

2 x FIDELITY THAILAND FUND WKN: 973268 ISIN: LU0048621477

3 x HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765

 

Nachkäufe:

keine

 

Der Türkeifonds schwankte wieder sehr stark. Über 5% lag er heute im Tagesverlauf über dem Tief von Freitag.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Heute war es auch eher ruhig:

 

Teilverkäufe zur Gewinnrealisierung:

1 x DB X-TRACKERS FTSE VIETNAM INDEX ETF 1C WKN: DBX1AG ISIN: LU0322252924

 

Nachkäufe:

keine

 

Aktienquote:

ca. 91%

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Bestand Timing-Depot (Morningstar XRAY)

 

Heute habe ich den Vietnamfonds von den Turnaroundkandidaten in die Trendfolgenden Positionen verschoben nach Anstieg der 38 Tage Linie über die 200 Tage Linie. Der Nachkauf wird auf maximal 125% der ursprünglichen Anschaffungskosten gesenkt. Überprüfung auf Verkauf erfolgt, sobald die Rendite unter 25% bzw. 15% p.a. fällt.

 

post-2353-0-49474200-1360611745_thumb.png

 

Trendfolgende Positionen:

DB X-TRACKERS FTSE VIETNAM INDEX ETF 1C WKN: DBX1AG ISIN: LU0322252924

Vietnam ist "out", Vorurteile, Rückgang Inflation+Zinsen, sehr gute Handelbarkeit, 60% Banken, Aufnahme als Turnaroundkandidat 01.02.13, Umklassifizierung zur Trendfolgerposition am 11.02.13, Nachkauf 125%, Positionsprüfung bei <25%/15% p.a.

 

FIDELITY THAILAND FUND WKN: 973268 ISIN: LU0048621477

Aufwärtstrend, Flutkatastrophe 2011 überstanden, (KGV 12,74, KCV 8,01, KBV 2,66) Stand 01.02.13, nur 22% Banken, Aufnahme 01.02.13, Nachkauf 125%. Es gibt bessere Thailand Fonds, aber die sind nicht vernünftig an deutschen Börsen handelbar.

 

HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765

Aufwärtstrend, KGV 8,31, KCV 4,66, KBV 1,19, 53% Banken, Aufnahme 02.01.13, Nachkauf 125%, VK-Prüfung < 25/15% p.a. nach 14% Einbruch 24.01.13-01.02.13 vorerst überstanden, 38 Tage Linie nach unten durchbrochen, ca. 20% Luft bis 200 Tage Linie Stand 01.02.13

 

 

Möglicher Turnaround:

ISHARES FTSE/XINHUA CHINA 25 WKN: A0DPMY ISIN: DE000A0DPMY5

schlechte Kurse 2011+2012, Konjunktursorgen wahrscheinlich überwunden, KGV 9,12, KCV 3,31, KBV 1,45 Stand 01.02.13, 57% Banken, Aufnahme 28.01.13, Nachkauf 133%, Fonds wird ggf. später durch breiteren Titel ersetzt

 

LYXOR ETF BRAZIL IBOVESPA WKN: LYX0BE ISIN: FR0010408799

Brasilien ist "out" nach Rückschlag 2011, (KGV 12,49), KCV 2,52, KB 0,91 Stand 18.01.13, 31% Rohstoffe, Aufnahme 16.01.13, Nachkauf 133% evtl. 166%

 

 

Antizyklische Positionen:

BGF WORLD GOLD FUND A2 (EUR) WKN: A0BMAL ISIN: LU0171305526

Traditionelle Goldminenposition für schlechte Zeiten, derzeit ziemlich "out", KGV 3,03, KCV 6,71, (KB 1,66), Stand 01.02.13, 100% Rohstoffe, Aufnahme 30.06.2007, Nachkauf mindestens 125%

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Heute ging es mit den meisten Positionen erst einmal abwärts.

 

Teilverkäufe zur Gewinnrealisierung:

1 x DB X-TRACKERS FTSE VIETNAM INDEX ETF 1C WKN: DBX1AG ISIN: LU0322252924

 

Nachkäufe:

keine

 

Aktienquote:

ca. 90%

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Heute habe ich mehrere Einkauflimits an charttechnische Marken angepasst.

Es gab folgende Bewegungen im Depot:

 

Verkäufe zur Gewinnrealisierung:

1 x DB X-TRACKERS FTSE VIETNAM INDEX ETF 1C WKN: DBX1AG ISIN: LU0322252924

2 x FIDELITY THAILAND FUND WKN: 973268 ISIN: LU0048621477

 

Nachkäufe, da die Position aufgrund Kursverlust unter Soll geschrumpft war:

1 x HSBC GIF TURKEY EQUITY A DIS WKN: A0D9FM ISIN: LU0213961765

 

Aktienquote:

ca. 90%

 

Kaufpositionen sind bei mir ca. 3 x so groß wie Verkaufpositionen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...