Jump to content
TradingMan

Comdirect

Recommended Posts

Belgien
Posted
vor 2 Stunden von cygnus:

Ja, an den Geldautomaten der Commerzbank, die eine Einzahlungsfunktionalität haben, ist dies dreimal im Jahr kostenlos mit der Girocard möglich. Ab der vierten Einzahlung im Jahr Gebühr von € 4,90 pro Einzahlung. Siehe Preis-/Leistungsverzeichnis der Comdirect.

Ergänzung: Man kann unbegrenzt oft kostenlos Bargeld auf das Comdirect-Girokonto einzahlen, sofern sich das Konto im Soll vor der Einzahlung befand. Dabei ist es unerheblich, wie hoch der Sollstand ist.

Share this post


Link to post
MonacoFranzl
Posted

also wenn man X einzahlen möchte und das Konto mit Y im Haben ist, erst Y+Z abheben und dann X+Y+Z wieder einzahlen???? interessant 

Share this post


Link to post
Crazyalex
Posted
vor 8 Minuten von MonacoFranzl:

also wenn man X einzahlen möchte und das Konto mit Y im Haben ist, erst Y+Z abheben und dann X+Y+Z wieder einzahlen???? interessant 

wenn man es gerne kompliziert hat und ggf. sich einem Geldwächeverdacht aussetzen möchte: ja

 

Andere würden Y+Z einfach wegüberweisen, X einzahlen und danach, sofern man möchte Y+Z zurücküberweisen.

 

Aber es ging hier ja nur darum wie man es machen kann wenn man die 3 kostenlosen Einzahlungen bereits ausgeschöpft hat...

 

Gruß Crazyalex

Share this post


Link to post
Unvermögend&Cie
Posted
Am 28.3.2024 um 10:30 von Joe32:

Ist es möglich in einer Filiale der Commerzbank Bargeld einzuzahlen, dass auf mein Girokonto bei Comdirect eingeht?
Bin nur Kunde der Comdirect.

Beträge unter 1000 € lassen sich auch bei Rewe, DM und einigen anderen Läden an der Kasse einzahlen.

Share this post


Link to post
krett
Posted

Die comdirect hat es fertig gebracht eine 5 Jahre alte Steuerabrechnung zu korrigieren und mein Konto damit zu belasten. Hat jemand eine Ahnung ob das so rechtens ist?

Share this post


Link to post
bertl
Posted
Am 28.3.2024 um 10:38 von cygnus:

Ja, an den Geldautomaten der Commerzbank, die eine Einzahlungsfunktionalität haben, ist dies dreimal im Jahr kostenlos mit der Girocard möglich. Ab der vierten Einzahlung im Jahr Gebühr von € 4,90 pro Einzahlung. Siehe Preis-/Leistungsverzeichnis der Comdirect.

Man kann an den Geldautomaten der Commerzbank ja auch Geld wechseln. Dazu habe ich im Preis-/Leistungsverzeichnis der Comdirect keine Angabe gefunden. Ist dies also beliebig oft kostenlos möglich? Oder wird dies kostentechnisch betrachtet wie eine Ein- & Auszahlung?

Share this post


Link to post
Saek
Posted
On 12/19/2023 at 1:27 PM, Saek said:

Hat irgendjemand mit WPK >15k die Selbstauskunft abgegeben und schon eine Antwort erhalten? Ich habs Anfang Oktober gemacht (Nachweise allerdings weggelassen, bis aufs Gehalt) und bisher noch keine Antwort.

Und jetzt ist auch mal ein neuer Kreditvertrag bei mir angekommen. Nachweise fürs Vermögen habe ich keine nachreichen müssen.

Share this post


Link to post
ecom
Posted

Spaß mit einem Depotübertrag von comdirect zu Scalable:

2 ETFs A1JX51 und A12CX1

 

comdirect meldet die Auslieferung am 19.3.24 mit Valuta 19.03.24

Scalable meldet die Einlieferung am 27.3.24 mit Valuta 11.03.24 - Cool, eingeliefert vor Auslieferung! Und für ~1 Woche dann die Positionen verdoppelt, oder wie oder was? :D

 

Am 14.3. oder 15.3. gab es bei beiden ETFs eine Ausschüttung und die gab es dann auch in beiden Depots, sprich doppelt.

=> comdirect liefert nun am 27.03.24 jeweils eine Dividendenmitteillung mit Valuta 02.04.24 und EUR/USD Kurs von 1,0852 (der Kurs passt besser zum 27.03.24, oder comdirect Gebühren)

=> Scalable liefert am 03.04.24 zusätzlich auch jeweils eine Dividendenmitteilung mit Valuta 27.3.24 und EUR/USD Kurs von 1,0753 (und der Kurs passt besser zum 02.04.24)

 

Fällt sicher auch weder der einen noch der anderen Bank von alleine auf ...

 

Zum Ausgleich gab es etwa zeitgleich auch einen Depotübertrag von der comdirect zu Smartbroker+. Die Position war dann gut einen Monat weder bei der comdirect noch bei Smartbroker+ im Depot sichtbar. In der Zwischenzeit natürlich auch eine Dividendenzahlung (Ende Februar) und die kam bis heute noch nicht an. Da scheint es aber klar an Smartbroker+ zu liegen, da der Einlieferungsbeleg ein Valuta mit 2-3 Tagen vor der Dividende ausweist.

 

Man sollte meinen so ein Depotübertrag kann doch eigentlich nicht so schwer sein.

 

Share this post


Link to post
Maciej
Posted
Am 12.4.2024 um 22:43 von ecom:

Fällt sicher auch weder der einen noch der anderen Bank von alleine auf ...

Da wäre ich mir ncht so sicher. Wenn du Pech hast, kommt die Korrektur irgendwann unerwartet und reißt dein Verrechnungskonto ins Minus samt Zinszahlung. Siehe zum Beispiel:

Am 5.4.2024 um 11:51 von krett:

Die comdirect hat es fertig gebracht eine 5 Jahre alte Steuerabrechnung zu korrigieren und mein Konto damit zu belasten. Hat jemand eine Ahnung ob das so rechtens ist?

 

Share this post


Link to post
fancY
Posted
Am 25.10.2023 um 23:05 von Matunus:

 

Zitat

Nicht verpassen: jetzt neuen Sparplan einrichten und bis Ende 2024 kostenfrei besparen


Wenn Sie einen Wertpapiersparplan mit neuer WKN bis Ende dieses Jahres abschließen, besparen Sie Ihren Sparplan bis Ende des nächsten Jahres kostenfrei. […] 

 

Die Aktion im Überblick: 

  • Die Aktion läuft vom 23.10.2023 bis zum 31.12.2023
  • Alle Wertpapiersparpläne mit neuer WKN, die während des Aktionszeitraumes eingerichtet werden, profitieren ab der ersten Ausführung bis zum 31.12.2024 von einer Kostenbefreiung (Orderprovision und Ausgabeaufschläge je neuer WKN entfallen)
  • Bespart werden können alle sparplanfähigen Wertpapiere (ETFs, Aktien, Fonds und Zertifikate/ETCs)
  • Die Sparrate muss mindestens 25 Euro und darf maximal 1.000 Euro pro WKN betragen.
  • Sie möchten mehrere Sparpläne haben? Kein Problem – die Aktion hat keine Begrenzung bezüglich der Anzahl der Sparpläne

Hat noch jemand einen kostenfreien Sparplan aus der Aktion und die Sparrate nachträglich erhöht. Blieb der Sparplan dann kostenfrei?

Share this post


Link to post
Someone
Posted · Edited by Someone
Am 20.4.2024 um 13:19 von fancY:

Hat noch jemand einen kostenfreien Sparplan aus der Aktion und die Sparrate nachträglich erhöht. Blieb der Sparplan dann kostenfrei?

Ich habe die Sparraten erhöht (bis 1000 EUR), gesenkt, ausgesetzt - bisher kostenfrei

Share this post


Link to post
fancY
Posted
Am 20.4.2024 um 13:46 von Someone:

Ich habe die Sparraten erhöht (bis 1000 EUS) gesenkt, ausgesetzt - bisher kostenfrei

Prima. Dann werde ich die angesammelten Ausschüttungen durch eine Erhöhung der Sparpläne wiederanlegen.

Share this post


Link to post
curacanne
Posted · Edited by curacanne

Gute Idee, habe ich auch gerade gemacht, ging problemlos

Share this post


Link to post
Cber
Posted

Hi Leute,

kommen bei Comdirect Aktion (pro Trade 3,90 Euro) noch weitere Kosten hinzu?

Mit ist im PLV nicht ganz klar

 

Seite 10

https://www.comdirect.de/pbl/member/formcenter/DownloadPdfDocumentRH.do?&redirected=390998&ePdfInstance=631645&ePageId=cori7105&pdf=&name=&combined=true

 

 Sonstige Entgelte bei der Orderausführung

Börsenplatzabhängiges Entgelt beim Handel über

- Börse Frankfurt Zertifikate AG, gettex, LS Exchange,

Quotrix, Stuttgart, Tradegate, Xetra 0,0025 % mind. 2,50 EUR*

- Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München 0,005 %

 

mind. 5 EUR*

 

*Entfällt bei Ausführungen im Rahmen von Wertpapiersparplänen

 

Was würde ich denn bei Handel über gettex, LS Exchange oder Tradegate pro Order zahlen?

 

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 30 Minuten von Cber:

kommen bei Comdirect Aktion (pro Trade 3,90 Euro) noch weitere Kosten hinzu?

 

Ja:

Zitat

Ggf. anfallende fremde Kosten und börsenplatzabhängige Entgelte sowie Telefon-, Fax- und Briefzuschläge für die Ordererteilung werden zusätzlich berechnet.

Als „fremde Kosten“ ist vor allem die berüchtigte Clearstream-Gebühr relevant, bei Wertpapieren, die bei Clearstream Luxemburg lagern.

 

vor 30 Minuten von Cber:

Was würde ich denn bei Handel über gettex, LS Exchange oder Tradegate pro Order zahlen?

 

Du hast es doch selbst zitiert …

Share this post


Link to post
Cber
Posted · Edited by Cber
vor 1 Stunde von chirlu:

 

Ja:

Als „fremde Kosten“ ist vor allem die berüchtigte Clearstream-Gebühr relevant, bei Wertpapieren, die bei Clearstream Luxemburg lagern

Ist für mich nicht ganz klar, wann sie die 2,90€ zu zahlen? 

 

vor 1 Stunde von chirlu:

 

Du hast es doch selbst zitiert …

Also bei allen Handelsplätzen min 0,0025% und min. 2,50 € kommen dazu? 

Dort ist nicht ganz klar für mich, 0,0025% könnte nur für Xetra gelten. 

 

Weiter unten steht aber "bei den außerordentlichen Handel von Comdirect fällt kein börsenpkatzabhängiges Entgelt an" also doch nicht überall? 

 

Ist mir alles zu undurchsichtig. 

 

Machen wir es einfach:

Was zahle ich insgesamt für Kauf 4000 € Apple Aktien über Tradegate? 

Share this post


Link to post
dw_
Posted

Ich bin vom Leistungsumfang von Comdirect sehr überrascht. Eigentlich wegen Prämie Kunde geworden.

Unlimitiert Live-Kurse von allen Handelsplätzen inkl. Xetra. Sehr cool. Mit der Aktion die ersten 3 Jahre absolut Preis Wert! Vielleicht streichen sie bis dahin die 0,25% Orderprovision aus den normalen Bedingungen.

Da kann Flatex echt einpacken! Ich sehe, dass Flatex ebenfalls mit einer 3 Jahres Neukunden Aktion kontert. Es scheint neue Bewegung in den Markt abseits der 0€-Vermittler zu kommen, ich bin gespannt wie es in 3 Jahren aussieht!

Share this post


Link to post
DNA
Posted
vor 33 Minuten von Cber:

Ist für mich nicht ganz klar, wann sie die 2,90€ zu zahlen? 

 

Also bei allen Handelsplätzen min 0,0025% und min. 2,50 € kommen dazu? 

Dort ist nicht ganz klar für mich, 0,0025% könnte nur für Xetra gelten. 

 

Weiter unten steht aber "bei den außerordentlichen Handel von Comdirect fällt kein börsenpkatzabhängiges Entgelt an" also doch nicht überall? 

 

Ist mir alles zu undurchsichtig. 

 

Machen wir es einfach:

Was zahle ich insgesamt für Kauf 4000 € Apple Aktien über Tradegate? 

Wenn es doch nur eine Funktion geben würde, bei der man vor Orderaufgabe die Kosten sehen würde...

Share this post


Link to post
Rick_q
Posted
vor 5 Minuten von dw_:

Ich bin vom Leistungsumfang von Comdirect sehr überrascht. Eigentlich wegen Prämie Kunde geworden.

Unlimitiert Live-Kurse von allen Handelsplätzen inkl. Xetra. Sehr cool. Mit der Aktion die ersten 3 Jahre absolut Preis Wert! Vielleicht streichen sie bis dahin die 0,25% Orderprovision aus den normalen Bedingungen.

Da kann Flatex echt einpacken! Ich sehe, dass Flatex ebenfalls mit einer 3 Jahres Neukunden Aktion kontert. Es scheint neue Bewegung in den Markt abseits der 0€-Vermittler zu kommen, ich bin gespannt wie es in 3 Jahren aussieht!

Dann könntest du sicherlich beantworten was man insgesamt für Kauf 4000 € Apple Aktien über Tradegate zahlen müsste?

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 14 Minuten von DNA:

Wenn es doch nur eine Funktion geben würde, bei der man vor Orderaufgabe die Kosten sehen würde...

Gibt es. 

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 14 Minuten von Rick_q:

Dann könntest du sicherlich beantworten was man insgesamt für Kauf 4000 € Apple Aktien über Tradegate zahlen müsste?

ich kann das

 

143839010_Screenshot2024-04-30164903.thumb.png.b72d70bb727c43c6593e5609565fec1b.png

Share this post


Link to post
DNA
Posted

Ich weiss, das wollte ich damit andeuten. Dann braucht man auch nicht im Nebel stochern :)

Share this post


Link to post
chirlu
Posted · Edited by chirlu
vor 1 Stunde von DNA:

Wenn es doch nur eine Funktion geben würde, bei der man vor Orderaufgabe die Kosten sehen würde...

 

Wobei die Clearstream-Gebühr da nicht auftaucht. Und @west263 hat nicht die Neukunden-Aktion; deshalb muss man 14,70 Euro durch 2,90 3,90 Euro ersetzen.

Share this post


Link to post
Geldhaber
Posted
vor 4 Minuten von chirlu:

Wobei die Clearstream-Gebühr da nicht auftaucht. Und @west263 hat nicht die Neukunden-Aktion; deshalb muss man 14,70 Euro durch 2,90 Euro ersetzen.

Muss man nicht die 14,70 € durch die "Aktions 3,90 €" ersetzen? 

Und wenn die Clearstream-Gebühr nicht aufgeführt wird, dann muss man sie m.E. auch nicht bezahlen, oder?

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 33 Minuten von Geldhaber:

Muss man nicht die 14,70 € durch die "Aktions 3,90 €" ersetzen?

 

Ja, da habe ich die Beträge durcheinandergeworfen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...