Jump to content
Junkbond Junkie

OnVista Bank

Recommended Posts

nikolov
Posted
vor 6 Minuten von dsi:

Danke, schon klar, nur kann ich damit immer noch keine Order erstellen. Und was soll die Aussage "Das von Ihnen genannte Wertpapier ist vom Emittenten für Privatkunden nicht mehr freigegeben."?

Hast du noch einen anderen Broker, bei dem du eine Order aufgeben kannst? Oder ist nur die OnVista Bank davon betroffen?

Es wäre gut, wenn hier jemand, der noch ein Depot bei OnVista hat, mal schauen kann, ob er eine Order auf den ETF einstellen kann (zum Testen natürlich mit sehr niedrigem Limit, damit nichts aus Versehen ausgeführt wird).

Share this post


Link to post
* moneto *
Posted · Edited by * moneto *
vor 2 Stunden von dsi:

Ich bekommen derzeit eine Fehlermeldung beim ETF Kauf - konkret IE00B3VVMM84 Vanguard FTSE EM.

Auf Anfrage beim Support bekam ich folgende Antwort:

Das KID ist im Portal nicht verfügbar (zumindest nicht bei der Funktion Wertpapier Order).

 

Kann mir das jemand erklären?

Du wirst Dich wohl mit diesem Satz abfinden müssen:

 

"... Das ist nun aufgrund einer geänderten Auffassung nicht mehr möglich...."

 

bei Comdirect (der Mutter von Onvista) kann man - Stand heute - kaufen, bei Flatex auch, bei BNP und Töchtern offenbar nicht.

 

Die meisten Broker in Deutschland beziehen ihre Daten von WM-Datenservice und halten sich stur dran.

In geschätzt weniger als 1% der Fälle, gibt es Abweichungen, entweder aus Zeitverzug oder "firmenpolitischen Erwägungen".

 

Diskussionen mit Onvista halte ich für schlichte Zeitverschwendung - sorry (ich bin nur der "Bote")

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
dsi
Posted
vor 1 Minute von * moneto *:

Du wirst Dich wohl mit diesem Satz abfinden müssen:

 

"... Das ist nun aufgrund einer geänderten Auffassung nicht mehr möglich...."

 

bei Comdirect (der Mutter von Onvista) kann man - Stand heute - kaufen, bei Flatex auch, bei BNP und Töchtern offenbar nicht.

 

Die meisten Broker in Deutschland beziehen ihre Daten von WM-Datenservice und halten sich stur dran.

In geschätzt weniger als 1% der Fälle, gibt es Abweichungen, entweder aus Zeitverzug oder "firmenpolitischen Erwägungen".

 

Diskussionen mit Onvista halte ich für schlichte Zeitverschwendung - sorry (ich bin nur der "Bote")

Deshalb diskutiere ich ja hier ;)

So, nun noch ein Update in eigener Sache. Die Fehlermeldung erhalte ich scheinbar nur beim Direkthandel - börslich (XETRA) hat es schließlich funktioniert.

Und zu MiFID 2 gibt es noch diesen Link: https://www.onvista-bank.de/service/uebersicht/mifid.html#c3969. Ich lerne, KID ist nicht KIID!

Muss die Sache so kompliziert sein - ich wollte doch nur ein Re-Balancing durchführen!

Share this post


Link to post
* moneto *
Posted
vor 32 Minuten von dsi:

Deshalb diskutiere ich ja hier ;)

So, nun noch ein Update in eigener Sache. Die Fehlermeldung erhalte ich scheinbar nur beim Direkthandel - börslich (XETRA) hat es schließlich funktioniert.

Und zu MiFID 2 gibt es noch diesen Link: https://www.onvista-bank.de/service/uebersicht/mifid.html#c3969. Ich lerne, KID ist nicht KIID!

Muss die Sache so kompliziert sein - ich wollte doch nur ein Re-Balancing durchführen!

Den Fall, dass die Handelbarkeit (entspr. MIFID-Beschränkung) vom Handelsplatz abhängt, ist mir bisher noch nicht vorgekommen. Man lernt halt nie aus.

 

Eine üblicherweise recht zuverlässige Antwort zu den Beschränkungen (für Privatkunden nach WpHg )kann man auf folgender Seite erhalten:

Einfach WKN oder ISIN eingeben.

https://www.consorsbank.de/ev/Wertpapierhandel/Basisinformationsblaetter/PRIIP-Basisinformationsblaetter

 

Aber - wie oben schon geschrieben - manchmal gibt es seitens der Bank "firmenpolitische" Erwägungen ....

Share this post


Link to post
Raspotnik
Posted

Hat jemand außer mir noch versucht in den letzten Wochen ein Depot bei der OnVista Bank zu eröffnen?

 

Anfang März habe ich online eröffnet, Mitte März per PostIdent die Unterlagen unterschrieben abgeschickt. Seither keine Benachrichtung, außer eine Email Mitte März:

Zitat

Derzeit haben wir einen sehr hohen Eingang von Depoteröffnungsunterlagen. Wir bitten Sie deshalb um Ihr Verständnis, dass der Depoteröffnungsprozess aktuell mind. 4 Wochen nach Eingang bei uns in Anspruch nimmt. Bitte haben Sie deshalb auch Verständnis dafür, dass wir keine Vorabprüfung Ihrer Unterlagen vornehmen können. 

Es ist jetzt fast Mitte Mai und ich habe immer noch nichts weiter gehört. Montag habe ich an den Service geschrieben - auch hier bisher keine Rückmeldung.

 

Um ehrlich zu sein - das schreckt mich ab und ich überlege hier gleich wieder auszusteigen..

Share this post


Link to post
trend_investor
Posted
vor 4 Stunden von Raspotnik:

Hat jemand außer mir noch versucht in den letzten Wochen ein Depot bei der OnVista Bank zu eröffnen?

 

Anfang März habe ich online eröffnet, Mitte März per PostIdent die Unterlagen unterschrieben abgeschickt. Seither keine Benachrichtung, außer eine Email Mitte März:

Es ist jetzt fast Mitte Mai und ich habe immer noch nichts weiter gehört. Montag habe ich an den Service geschrieben - auch hier bisher keine Rückmeldung.

 

Um ehrlich zu sein - das schreckt mich ab und ich überlege hier gleich wieder auszusteigen..

Einzeldepot oder Gemeinschaftsdepot?

Share this post


Link to post
Raspotnik
Posted
vor 22 Minuten von trend_investor:

Einzeldepot oder Gemeinschaftsdepot?

Einzeldepot. Ganz normal, aber inkl. Depotübertrag

Share this post


Link to post
stagflation
Posted · Edited by stagflation
vor 5 Stunden von Raspotnik:

Hat jemand außer mir noch versucht in den letzten Wochen ein Depot bei der OnVista Bank zu eröffnen?

 

Anfang März habe ich online eröffnet, Mitte März per PostIdent die Unterlagen unterschrieben abgeschickt. Seither keine Benachrichtung, außer eine Email Mitte März:

Es ist jetzt fast Mitte Mai und ich habe immer noch nichts weiter gehört. Montag habe ich an den Service geschrieben - auch hier bisher keine Rückmeldung.

 

Um ehrlich zu sein - das schreckt mich ab und ich überlege hier gleich wieder auszusteigen..

 

Danke für Deinen Statusbericht. Das ist interessant für alle, die bei der Onvista Bank sind oder dort ein Konto eröffnen wollen.

 

Ich habe mein Konto bei der Onvista Bank vor 2 Jahren eröffnet und damals hat es 2 Wochen gedauert - von daher sind 2 Monate in der Tat sehr lang.

 

Allerdings muss man auch berücksichtigen, dass zurzeit besondere Verhältnisse herrschen. Viele Firmen performen zurzeit miserabel und fast alles dauert zurzeit länger. Bei der Onvista Bank kommt hinzu, dass sie in den letzten Wochen ein besonders hohes Handelsaufkommen verarbeiten mussten, dass sie erhebliche Kapazitätsprobleme hatten und dass vermutlich auch Zusatzaufwand durch die Integration der Comdirect in die Commerzbank anfällt. Ich würde da mal gnädig sein und abwarten. :)

 

EDIT (da zwischenzeitlich noch eine Antwort von Raspotnik kam):

vor 15 Minuten von Raspotnik:

aber inkl. Depotübertrag

Hier gibt's recht viele Threads, in denen Kunden von laaaaaaangen Bearbeitungszeiten von Depotüberträgen berichten. Sobald ich das Wort "Depotübertrag" höre, denke ich mittlerweile: Oh je! Das gibt Ärger!

 

Möglicherweise ist der Depotübertrag der Grund für die lange Bearbeitungszeit. Und vielleicht liegt's auch gar nicht an der Onvista Bank, sondern an der bisherigen Depotbank?

 

Ich drücke die Daumen, dass Dein Depot bald eröffnet wird!

Share this post


Link to post
Raspotnik
Posted
vor 14 Stunden von stagflation:

 

EDIT (da zwischenzeitlich noch eine Antwort von Raspotnik kam):

Da haben wir uns tatsächlich überschnitten :)

 

Danke!

Zum Depotübertrag: Meine Vermutung war, dass sie dann eigentlich das Depot eröffnen, der Depotübertrag kommt halt später.

 

Wahrscheinlich ist es so und zusätzlich zu den von dir genannten Themen kommt auch noch Corona mit dazu. Dazu relativ viele Neueröffnungen.. Es ist schon eine Sondersituation. Ich warte einfach mal noch und gebe hier weiter Updates.

 

Share this post


Link to post
1178B
Posted

Versuche gerade Gegenteil, mein Depot bei Onvista zu kündigen und es zu übertragen. Nach etwas über 4(!) Wochen wurde mir der Eingang der Kündigung bestätigt. In Sachen Depotübertrag hat sich leider noch so gar nichts getan. Leider wirklich ein Trauerspiel, auch weil der Telefonsupport nur sehr selten zu erreichen ist und man wenig sagt, außer: Der Brief könnte eingegangen sein, ich kann es aber nicht sehen, weil solche Dinge direkt in die Fachabteilung gehen. Ein Trauerspiel

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

wieder einmal ein Ausfall der OnVista Bank: Einloggen geht, aber da bekommt man keinen Depotbestand angezeigt und auch keinen Kontostand.

Share this post


Link to post
howhardgerrard87
Posted

Wenn viele Geizhalse sich von Onvista verabschieden dann wird es auch wieder stabiler laufen und Hotline ist dann auch wieder erreichbar.

Dann werden die Massen wieder bei JustTrade und Co. jammern über Performance und schlechte Erreichbarkeit der Hotline usw. 

 

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Nachdem es heute Nachmittag kurzzeitig funktionierte ist man jetzt ein Stück weiter.

Man hat erkannt, dass man ein Problem mit dem Webtrading hat :yahoo:

und eine entsprechende Fehlermeldung nach dem Login eingebaut.

Share this post


Link to post
Robert7788
Posted

Habe sie soeben auch gesehen. Ich überlege mich von Onvista zu trennen und mein Depot zu einem anderen Broker zu Portieren.

Mir ist auch aufgefallen, dass die Summe der Veränderungen der einzelnen Depotpositionen sich nicht aktualisiert. Teilweise gibt es auch Kursgewinne, trotzdem werden den Gesamtveränderungen nicht schnell angezeigt und befinden sich im Minus.

 

Mit welchen alternativen Brokern habt ihr gute Erfahrungen? Bin am überlegen zur ING/DKB zu wechseln.

Wichtig sind keine Depotgebühren oder Negativzinsen.

 

Share this post


Link to post
whister
Posted
vor 7 Minuten von Robert7788:

Mir ist auch aufgefallen, dass die Summe der Veränderungen der einzelnen Depotpositionen sich nicht aktualisiert. Teilweise gibt es auch Kursgewinne, trotzdem werden den Gesamtveränderungen nicht schnell angezeigt und befinden sich im Minus.

Ist es nicht völlig egal was der Broker für Kursgewinne etc. im Banking anzeigt?

Share this post


Link to post
Robert7788
Posted

Ich finde es doch ganz schön zu wissen, wieviel man im Buchgewinn / -verlust ist.

Share this post


Link to post
whister
Posted
vor 20 Stunden von Robert7788:

Ich finde es doch ganz schön zu wissen, wieviel man im Buchgewinn / -verlust ist.

Das kann man doch mit eigenen Tools ermitteln. Aus Erfahrung kann ich dir sagen dass man sich besser nicht auf die Anzeige des brokers verlässt.

Share this post


Link to post
PiusAugustus
Posted

Meine meinung: wenn man mehr als ein Depot hat, ist ein Tool wie Portfolio Performance am besten geeignet, um sich alles zusammen anzuschauen. ;)

Share this post


Link to post
PiusAugustus
Posted

Heute komme ich nicht in das Postfach. Bekomme nur den Fehler "Invalid SSO Credentials, please try again" :o

Share this post


Link to post
Rider
Posted
vor 1 Stunde von PiusAugustus:

Heute komme ich nicht in das Postfach. Bekomme nur den Fehler "Invalid SSO Credentials, please try again" :o

 

Ebenfalls. Tolle IT-Abteilung. 

Share this post


Link to post
wodorne
Posted

Bei mir funktioniert es.

Uhrzeit: 11:27

Share this post


Link to post
PiusAugustus
Posted

Jap, geht wieder!

Share this post


Link to post
s1lv3r
Posted · Edited by s1lv3r
vor 18 Minuten von PiusAugustus:

Kann mir jemand sagen wie lange das ca gedauert hat, bis der Wechsel durch war?

 

"Normalerweise" innerhalb von ein paar Werktagen, aber aus meinen Erfahrungen der letzten beiden Monate würde ich schließen, dass im Moment jede Art von Anfrage sehr schleppend verarbeitet wird.

 

Die Standard-Eingangsbestätigung in der Postbox "Wir haben Ihre Anfrage erhalten und an die zuständige Fachabteilung zur Prüfung weitergeleitet ..." hat bei mir jetzt schon mehrfach zwei Wochen auf sich warten lassen. Von einer richtigen Abarbeitung will ich gar nicht erst reden ...

Share this post


Link to post
PiusAugustus
Posted

@s1lv3r Vielen Dank! Ich habe bisher auch noch keine Bestätigung bekommen, der Brief ist vor ner Woche losgeschickt worden. Ich würde gerne mein altes Konto kündigen, das einzige was jetzt noch fehlt ist die Bestätigung dass der Wechsel des Verrechnungskontos erfolgreich war von Onvista.

 

Bei Trade Republic ging der Wechsel innerhalb von ein paar Minuten einfach in der App.... :lol:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...