ARERO-Der Weltfonds

  • LU0360863863
2.082 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

vor 15 Minuten schrieb west263:

übrigens:

 

Sponsored Post - Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn Sie mehr über gesponserten Content auf extra-funds.de erfahren möchten, .....

 

"Was ist ein Sponsored Post?

Mit einem Sponsored Post bieten wir Werbekunden die Möglichkeit, sich mit hochwertigen Beiträgen zu relevanten Themengebieten auf extra-funds.de zu platzieren.

Ein Sponsored Post (oder Advertorial) ist ein vom Werbekunden bezahlter Artikel. Auf extra-funds.de werden Sponsored Posts entweder vom Kunden gestellt oder von der EXtra-Magazin Content-Redaktion in Absprache mit dem Kunden verfasst. Die EXtra-Magazin-Redaktion ist in den Kreationsprozess gesponserter Inhalte nicht eingebunden."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 3 Minuten schrieb Nachdenklich:

übrigens:

 

Sponsored Post - Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn Sie mehr über gesponserten Content auf extra-funds.de erfahren möchten, .....

 

 

 

Mein Wunsch an die Schöpfer des ARERO (vielleicht liest ja einer mit :-*):

Nebst dem ARERO eine zweite Variante anbieten: Rohstoffe und Anleihen weglassen und nur der Aktienanteil BIP gewichtet.

Das wäre für mich (und ich wette für viele andere) der optimale Fonds (natürlich nur für den Aktienanteil).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 5 Minuten schrieb Nachdenklich:

übrigens:

 

Sponsored Post - Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn Sie mehr über gesponserten Content auf extra-funds.de erfahren möchten, .....

 

"Was ist ein Sponsored Post?

Mit einem Sponsored Post bieten wir Werbekunden die Möglichkeit, sich mit hochwertigen Beiträgen zu relevanten Themengebieten auf extra-funds.de zu platzieren.

Ein Sponsored Post (oder Advertorial) ist ein vom Werbekunden bezahlter Artikel. Auf extra-funds.de werden Sponsored Posts entweder vom Kunden gestellt oder von der EXtra-Magazin Content-Redaktion in Absprache mit dem Kunden verfasst. Die EXtra-Magazin-Redaktion ist in den Kreationsprozess gesponserter Inhalte nicht eingebunden."

ist mir noch nie aufgefallen. Danke für den Hinweis. Habe es mir durchgelesen und werde es im Hinterkopf behalten.

Spielt meiner Meinung erstmal nicht so die Rolle, das der Artikel gesponsert ist. Der Inhalt zählt und da finde ich alle relevanten Infos zu dem Arero.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Nachdenklich

vor 4 Minuten schrieb west263:

Spielt meiner Meinung erstmal nicht so die Rolle, das der Artikel gesponsert ist. Der Inhalt zählt und da finde ich alle relevanten Infos zu dem Arero.

Das wollte ich auch nicht anzweifeln.

Aber ich denke, man sollte dennoch wissen, daß es sich hier um bezahlte Werbung handelt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb west263:

 

Wie der Verfasser "Von Sponsored Post" schon sagt: reine werbliche Selbstbeweihräucherung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat eigentlich schon mal jemand abgeschätzt, wie hoch der steuerliche Vorteil des ARERO gegenüber Nachbauten ausfällt? Die verminderte Besteuerung der Anleihen-Zinsen und Rohstoff-Kursgewinne sollte doch zumindest einen kleinen Vorteil geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 3 Stunden schrieb Sucher:

Hat eigentlich schon mal jemand abgeschätzt, wie hoch der steuerliche Vorteil des ARERO gegenüber Nachbauten ausfällt? Die verminderte Besteuerung der Anleihen-Zinsen und Rohstoff-Kursgewinne sollte doch zumindest einen kleinen Vorteil geben.

Das ARERO-Management hat eine Mindestaktienquote von 51% festgelegt, wodurch er steuerlich als Aktienfonds gilt mit dauerhafter Teilfreistellung von 30%.

Der vergleichbare X-TRACKERS PORTFOLIO ETF ist hingegen steuerlich ein Mischfonds, weil die Aktienquote variabel zwischen 30-70% liegen kann. Die Teilfreistellung beträgt somit nur 15%.

Das führt beim ARERO im Vergleich zum X-TRACKERS zu einem Renditevorteil von ein paar zehntel-% p.a.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden