Jump to content
Teletrabbi

Infineon

Recommended Posts

Flaschenpfand
Posted

Gibt es Meinungen zum aktuellen Kurs/Bewertung von Infineon?

 

Ich habe keine tiefergehenden Kenntnisse über das Unternehmen, aber der Kurs sieht für mich aktuell

charttechnisch attraktiv für einen Einstieg aus wenn die 23 Euro halten.

 

Share this post


Link to post
Owl
Posted
Am 26.6.2022 um 12:20 von Flaschenpfand:

Gibt es Meinungen zum aktuellen Kurs/Bewertung von Infineon?

Investflow findet sie sind gerade billig wenn du etwas confirmation bias willst. solltest aber lieber über die ganze halbleiterbranche und lieferketten nachdenken.

 

Share this post


Link to post
EricCartman87
Posted

Versteht jemand warum Infineon so abgestürzt ist?

Das Geschäft sieht doch super solide aus und SiC ist ein riesen Markt wo dir Marktführerschaft von IFX durch das neue Werk in Kulim sogar noch ausgebaut werden soll...

 

Trotzdem bricht die Aktie total ein.

Share this post


Link to post
lowcut
Posted · Edited by lowcut
vor 8 Minuten von EricCartman87:

Versteht jemand warum Infineon so abgestürzt ist?

Das Geschäft sieht doch super solide aus und SiC ist ein riesen Markt wo dir Marktführerschaft von IFX durch das neue Werk in Kulim sogar noch ausgebaut werden soll...

 

Trotzdem bricht die Aktie total ein.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/tech/infineon-aktie-mit-kursrutsch-nach-quartalszahlen-massive-investitionen-in-malysia-a-ce6df412-0474-43b9-a3c4-d44a60d87153

Share this post


Link to post
EricCartman87
Posted
vor 6 Minuten von lowcut:

Habe ich gelesen, aber das rechtfertigt doch keinen Einbruch von 10%.

Selbst im Artikel steht ja, dass die langfristigen Aussichten gut sind.
SiC wird ja überall gebraucht, insbesondere in der kommenden EMobilität.

Share this post


Link to post
lowcut
Posted

Ich denke, das es die Kombination schwacher Chipmarkt, nicht so tolle Quartalszahlen, schlechte Aussicht für das laufende Quartal und 5 Milliarden Investition für eine Chipfabrik. Langfristig würde ich mit bei Infineon keine Sorgen machen, aber die meisten Anleger denken nicht langfristig und Wahrscheinlich sind auch vieles automatische Verkäufe. Vielleicht fallen sie noch unter 30€ (eher unwahrscheinlich), dann würde ich über einen Einstig nachdenken.

Share this post


Link to post
yes I squat
Posted
vor 8 Stunden von EricCartman87:

Versteht jemand warum Infineon so abgestürzt ist?

Das Geschäft sieht doch super solide aus und SiC ist ein riesen Markt wo dir Marktführerschaft von IFX durch das neue Werk in Kulim sogar noch ausgebaut werden soll...

 

Trotzdem bricht die Aktie total ein.

Gewinnmitnahmen.

Buy the rumours, sell the facts

Share this post


Link to post
EricCartman87
Posted
vor 15 Stunden von lowcut:

Ich denke, das es die Kombination schwacher Chipmarkt, nicht so tolle Quartalszahlen, schlechte Aussicht für das laufende Quartal und 5 Milliarden Investition für eine Chipfabrik. Langfristig würde ich mit bei Infineon keine Sorgen machen, aber die meisten Anleger denken nicht langfristig und Wahrscheinlich sind auch vieles automatische Verkäufe. Vielleicht fallen sie noch unter 30€ (eher unwahrscheinlich), dann würde ich über einen Einstig nachdenken.

Ich bin jetzt schon mit einer kleinen Tranche für unter 34€ eingestiegen.

Denke das ist für Infineon relativ günstig.
Gerade in SiC ist so viel Potential für Elektromobilität, etc, dass es mit der Firma langfristig weiter aufwärts gehen muss, falls sie nicht ganz grob was falsch machen...

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor einer Stunde von EricCartman87:

für unter 34€ eingestiegen.

Denke das ist für Infineon relativ günstig.

Ich glaube, niemand kann hier sagen, wann Infineon günstig ist - ist halt eine typische deutsche Schrottaktie :myop:

(Das Corona-Tief 2020 war bei 10,132€, und das Tief bei der Beinahe-Pleite 2008/2009 bei 0,38€ - wer da mutig war, konnte natürlich schöne Gewinne machen).

 

IMG_6305.thumb.jpeg.638ee23b73795dd66727b6358c4d69dc.jpeg

Share this post


Link to post
EricCartman87
Posted · Edited by EricCartman87
vor 6 Minuten von hattifnatt:

Ich glaube, niemand kann hier sagen, wann Infineon günstig ist - ist halt eine typische deutsche Schrottaktie :myop:

 

IMG_6305.thumb.jpeg.638ee23b73795dd66727b6358c4d69dc.jpeg

Wenn du dich mal etwas mit der Entwicklung von Infineon beschäftigst wird du schnell feststellen, dass das alles andere als eine "Schrottfirma" ist ;-)

Seit der Krise 2008/2009 geht es stetig aufwärts.

Share this post


Link to post
howhardgerrard87
Posted · Edited by howhardgerrard87
vor 30 Minuten von EricCartman87:

Ich bin jetzt schon mit einer kleinen Tranche für unter 34€ eingestiegen.

Denke das ist für Infineon relativ günstig.
Gerade in SiC ist so viel Potential für Elektromobilität, etc, dass es mit der Firma langfristig weiter aufwärts gehen muss, falls sie nicht ganz grob was falsch machen...

Dann kaufe doch die Zulieferer im Bereich SiC. Ich bin über AEHR gestoßen und seit einigen Wochen dabei. Bisher kann ich nicht meckern. Klar ist nur ein momentum play, der ganze sector wird gerade gehypded

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor 8 Minuten von EricCartman87:

Wenn du dich mal etwas mit der Entwicklung von Infineon beschäftigst wird du schnell feststellen, dass das alles andere als eine "Schrottfirma" ist ;-)

Das ist ja das tragische. Sie sollten z.B. eine bessere Geschäfts- und Aktienentwicklung haben als Qualcomm, da viel diversifizierter. Haben sie aber nicht signifikant ... als Münchner würde ich sie ja auch gern mögen ;) 

(Und ich weiß, die Vergleiche mit anderen Playern sind immer etwas unfair, aber die Halbleiterbranche unterliegt ja auch einem stetigen Wandel.)

 

(Link zum Chart bei Ariva)

 

IMG_6307.thumb.jpeg.213e5a95b73a43c9b7d0bd38f4ef84c9.jpeg

Share this post


Link to post
EricCartman87
Posted
vor 1 Stunde von hattifnatt:

Das ist ja das tragische. Sie sollten z.B. eine bessere Geschäfts- und Aktienentwicklung haben als Qualcomm, da viel diversifizierter. Haben sie aber nicht signifikant ... als Münchner würde ich sie ja auch gern mögen ;) 

(Und ich weiß, die Vergleiche mit anderen Playern sind immer etwas unfair, aber die Halbleiterbranche unterliegt ja auch einem stetigen Wandel.)

 

(Link zum Chart bei Ariva)

 

IMG_6307.thumb.jpeg.213e5a95b73a43c9b7d0bd38f4ef84c9.jpeg

Da gebe ich dir recht, aber ich halte sie mit 34€ trotzdem für unterbewertet.
Im Halbleiterbereich kann der Kurs natürlich zyklisch sehr stark schwanken, aber ich hoffe hier trotzdem auf gutes Potential nach oben :-)

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
vor 9 Stunden von hattifnatt:

das Tief bei der Beinahe-Pleite 2008/2009 bei 0,38€ - wer da mutig war, konnte natürlich schöne Gewinne machen).

Oh, da habe ich ja viel zu teuer eingekauft; ich habe 0,72 Euro bezahlt.

Und leider zwischenzeitlich bei 4 Euro die Hälfte verkauft.

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 2 Minuten von Maikel:

Oh, da habe ich ja viel zu teuer eingekauft; ich habe 0,72 Euro bezahlt.

Und leider zwischenzeitlich bei 4 Euro die Hälfte verkauft.

Ist wirklich eine Zockeraktie - du hättest dein Geld auch ver-100-fachen können ...

Share this post


Link to post
Dandy
Posted · Edited by Dandy
vor 10 Stunden von hattifnatt:

Das ist ja das tragische. Sie sollten z.B. eine bessere Geschäfts- und Aktienentwicklung haben als Qualcomm, da viel diversifizierter. 

So ein Quatsch. Äpfel mit Birnen verglichen. Qualcomm ist Fabless und überwiegend ein Entwickler von Mobilfunk SoCs. Infineon kann man eher mit Firmen wie OnSemi, NXP, bedingt vielleicht noch mit Fujitsu oder Texas Instruments vergleichen. Haben halt ein paar (ältere) Fabs und ordentlich Know-How bei Spezialprozessen sowie bestimmten Segmenten (Automotive, Power ICs und Chipkarten). 

 

Für SiC könnte Soitec mal interessant werden. Die japanische ROHM besitzt den Nürnberger SiC Pionier SiCrystal. STM, OnSemi und Infineon sind auch in dem Geschäft. Man muss auch zwischen den Substraten, Prozessieren und Designs unterscheiden. Wie groß ubd lukrativ dieses Geschäft mal sein wird muss sich noch zeigen. Spezielle Halbleitermaterialien gibt es nicht erst seit gestern und soviele reich geworden sind da jetzt nicht gerade. Gut auskömmlich kann es natürlich dennoch sein.

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor 1 Stunde von Dandy:

Qualcomm ist Fabless und überwiegend ein Entwickler von Mobilfunk SoCs.

Sage ich ja, ein viel eingeschränkteres Geschäftsfeld und die Abhängigkeit von Apple. Da sollte man erwarten, dass ein diversifizierter Laden wie Infineon besser läuft - tut er aber nicht.

Zitat

Infineon kann man eher mit Firmen wie OnSemi, NXP [...] vergleichen

Dann nehmen wir halt die - Infineon bleibt das Schlusslicht:

IMG_6317.thumb.jpeg.58501d4299a16f505b15c1804ca90966.jpeg

 

Ich liebe übrigens Vergleiche von Äpfeln mit Birnen - aber noch mehr liebe ich Vergleiche von Äpfeln mit Fischen, um zu sehen, ob der Fisch auch wirklich besser schwimmen kann als der Apfel. Deswegen extra für @Dandy ein Vergleich von Intel mit einer Firma, die mit Intel nur die letzten beiden Buchstaben gemein hat. Was lernen wir daraus? Dass eine Firma nicht deswegen schon eine interessante Aktie ist, weil sie "irgendwas mit Computerchips macht" ;)

 

IMG_6318.thumb.jpeg.eec7e9fd7b5070e360bbb7f6ea5fdde5.jpeg

 

(und wir sind uns ja wohl alle darin einig, dass Henkel eine eher unterdurchschnittliche Aktie ist ...)

Share this post


Link to post
Dandy
Posted · Edited by Dandy
vor 2 Stunden von hattifnatt:

Sage ich ja, ein viel eingeschränkteres Geschäftsfeld und die Abhängigkeit von Apple. Da sollte man erwarten, dass ein diversifizierter Laden wie Infineon besser läuft - tut er aber nicht.

Aha, je diversifizierter desto besser läuft also ein Geschäft? So wie GE, Siemens und Co? Mein Argument ist ein ganz anderes: Qualcomm unterliegt mit seinem Geschäft ganz anderen Marktbewegungen als Infineon. Die Halbleiterindustrie ist halt immer irgendwie Zulieferer und hängt damit an der Konjunktur seiner Abnehmer. Bei Infineon sind das gänzlich andere als bei Qualcomm und deshalb ist der Schluss aus deren Vergleich, dass Infineon ein schlecht geführtes Unternehmen wäre, Unsinn.

Zitat

(und wir sind uns ja wohl alle darin einig, dass Henkel eine eher unterdurchschnittliche Aktie ist ...)

Henkel ist vermutlich deshalb besser gelaufen, weil sie stärker diversifiziert sind :rolleyes:

 

Du wirst bei Infineon auch Zeiträume finden, in denen sie alle Genannten in der Kursentwicklung geschlagen haben. Was soll uns das dann über die Qualität des Unternehmens sagen?

 

Vielmehr ist die Frage nach dem warum entscheidend. Sind es vorübergehende makroökonomische Effekte oder betriebswirtschaftliche Fehler, die zu der schlechten Kursentwicklung geführt haben? Das muss bei einer Bewertung berücksichtigt werden, besonders in einer solch zyklischen Branche.

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor 24 Minuten von Dandy:

Vielmehr ist die Frage nach dem warum entscheidend. Sind es vorübergehende makroökonomische Effekte oder betriebswirtschaftliche Fehler, die zu der schlechten Kursentwicklung geführt haben? Das muss bei einer Bewertung berücksichtigt werden, besonders in einer solch zyklischen Branche.

Interessiert mich nicht, weil ich mich nicht für schlauer halte als den Markt. Deswegen mache ich auch keine "Bewertungen". Die (insbesondere langfristige) Kursentwicklung enthält schon alle diese Informationen.

 

Damit will ich auch nicht weiter stören und wünsche noch viel Glück mit Infineon ;) 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...