Jump to content
andy

An die "Zocker"

Recommended Posts

Stephan09
Posted

Danke.

Share this post


Link to post
WeBu
Posted
Hast Du da Quellen wo man diese Letztstundenbewegungen anschauen kann?
Nur, wenn Du ein chartprogramm hast, das auch die ticks speichert.

 

Ich habe früher, als ich noch Dax-Futures handelte, sämtliche Intraday-Grafiken der wichtigstens Indizes von ichart.yahoo.com täglich gespeichert. Da konnte man das genau sehen, wie wenig sich in DE am Dax-Ende tat, weil es in USA weiterging. Wenn ich abends mit ein paar DAX-futures noch drin war, weil ich nicht mehr rechtzeitig rauskam, habe ich mich einfach mich mit ein paar S&P-Futures overnight in die andere Richtung gehedged, wenn ich doch Sicherheit wollte. Das haben wir alle so gemacht, daher war das Ende von DE nicht sooo spannend. Bevor USA jedoch zumachte, gab es richtig Stress und Hektik, weil man damals nur tel. aus den S&P-Futures rauskam.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Hi,

 

danke für die Info. Mit S&P habe ich mich noch nicht befasst, weil mir die USA nicht soooo sehr interessieren. Ich such nur ne Möglichkeit hier und da mal nen Hunderter zu machen, zB für meine Hallenmiete, ohne gleich nur noch auf die Nase zu fallen. Ich werde mir daher mal die Charts jeden abend im späten Handel auf meinem schönen neuen 16:9 Moni anschauen und schauen ob sich da ein System drin finden lässt. Da ich den Ausstieg aus den Barclays verpasst habe und 50% derzeit eingebrochen sind bleibt nur zu hoffen, dass ich die 2 Mille nicht abschreiben muss, die ich da drin habe. Aber wie ein Banker der UBS sagte "Das Schlimmste haben wir hinter uns mit -90%, unter 0 können die Kurse ja nicht fallen" :-) Aber auch 4 können sich noch halbieren.....

Share this post


Link to post
andy
Posted
Aufs Gesamtkapital? ;)

 

Außerdem, warum hast du schon verkauft? Es läuft doch in die richtige Richtung! :blink:

Ich sehe bei Metro nicht mehr viel Abwärtspotenzial. Habe die von mir angepeilte Marke erreicht und verkauft. Sicher kann es noch weiter runter gehen, aber das Chance / Risiko Verhältnis fand ich nicht mehr gut.

Werde mich jetzt mal nach was Neuem umschauen.

 

An alle anderen: Wie läuft es bei euch?

Share this post


Link to post
xenon1
Posted · Edited by xenon1

@Hobel & alle Turbozocker:

 

Ich möchte Euch mal kurz zeigen wie schwierig solche Entscheidungen sind. Vielleicht klappt es ja.(?)

 

hier mal ein 1 min - Chart: LONG oder SHORT in diesem Moment ?

post-5058-1236526865_thumb.png

Share this post


Link to post
Marktfrau
Posted · Edited by Marktfrau
@Hobel & alle Turbozocker:

 

Ich möchte Euch mal kurz zeigen wie schwierig solche Entscheidungen sind. Vielleicht klappt es ja.(?)

 

hier mal ein 1 min - Chart: LONG oder SHORT in diesem Moment ?

 

es folgt eine geringe schlappe aufwärtsbewegung gefolgt von einer dann stärkeren Abwärtsbewegung

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Kann ich nicht sagen...... es geht abwärts, das ist alles. Ich steige nur ein, wenn ich mir einigermassen sicher bin..

Morgen früh bin ich mit 150 Longs auf den Dax mit Hebel 40 dabei, weil der schon die letzten Minuten Freitag so

hochraste. Hätte ich liber bei 0,30 kaufen sollen aber da standen sie 20 Punkte vor dem KO, zu riskant.

 

Danach gehts mit kleinem Hebel, mehr Einsatz und KO ~ 4000 wieder short, weil ich

 

http://www.boerse-online.de/zinsen/aktuell...tet/507558.html

 

das auch glaube.

Share this post


Link to post
xenon1
Posted

Es ist der Dow Jones Chart von Freitag!

 

Marktfrau liegt in dem von ihr getradeten Timeframe genau richtig.

Jemand, der aber grössere TF's handelt und grössere SL setzt liegt mit Long auch richtig.

 

Hobel liegt auch richtig, aber nur bis 21:30

post-5058-1236546561_thumb.png

Share this post


Link to post
Hobel
Posted

Ich weiss, da sass ich vor der Kiste, hatte grad 80 verdient und überlegte ob ich wieder einsteigen soll oder nicht als es bergauf ging.

Da ich aber nicht wusste wie lange das anhält liess ich es, finde es gefährlich Optionen übers WE zu halten.

Share this post


Link to post
Duder
Posted
Ich sehe bei Metro nicht mehr viel Abwärtspotenzial. Habe die von mir angepeilte Marke erreicht und verkauft. Sicher kann es noch weiter runter gehen, aber das Chance / Risiko Verhältnis fand ich nicht mehr gut.

Werde mich jetzt mal nach was Neuem umschauen.

 

An alle anderen: Wie läuft es bei euch?

 

Das sehe ich etwas anders aber naja, wenn deine Marke erreicht wurde, ist alles ok.

 

Alles im grünen Bereich.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Hallo,

 

mal ne Frage: Würdet ihr eher zu OS oder Knock-Out Papieren raten? Wie ich das begriffen habe verfällt der OS ja nicht, wenn er aus dem Geld liegt, beim Knock Out ist gleich alles weg. Wo liegt den generelle Unterschied ausser dem Knock Out?

 

PS: Nachdem ich mir mal die Nacht um die Ohren gehauen habe und in den Nikkei reingeschaut habe, der ab 1.00 morgens läuft habe ich die Order storniert, der fiel runter wie ein Stein. Bin mal gespannt, ob der DAX diese bewegung mitmacht oder nicht.

Share this post


Link to post
Marktfrau
Posted · Edited by Marktfrau
Hallo,

 

mal ne Frage: Würdet ihr eher zu OS oder Knock-Out Papieren raten? Wie ich das begriffen habe verfällt der OS ja nicht, wenn er aus dem Geld liegt, beim Knock Out ist gleich alles weg. Wo liegt den generelle Unterschied ausser dem Knock Out?

 

PS: Nachdem ich mir mal die Nacht um die Ohren gehauen habe und in den Nikkei reingeschaut habe, der ab 1.00 morgens läuft habe ich die Order storniert, der fiel runter wie ein Stein. Bin mal gespannt, ob der DAX diese bewegung mitmacht oder nicht.

 

Ich denke, der Dax wird die Bewegung zumindestens zum Teil mitmachen. Vorbörslichen Dax-Start sehe ich bei 3650, vllt auch 3630.

 

Kannst du die Order zur Unzeit noch stornieren?

Share this post


Link to post
Marktfrau
Posted
Ich sehe bei Metro nicht mehr viel Abwärtspotenzial. Habe die von mir angepeilte Marke erreicht und verkauft. Sicher kann es noch weiter runter gehen, aber das Chance / Risiko Verhältnis fand ich nicht mehr gut.

Werde mich jetzt mal nach was Neuem umschauen.

 

Keine schlechte Entscheidung. Immer in Bewegung bleiben. Nach einer Zwischenerholung kann man ja nochmal shorten oder auf andere Titel ausweichen.

Share this post


Link to post
xenon1
Posted

wie siehts aus... ?`?? :w00t:

 

zittrig long drin? :lol:

 

1Min xDAX

post-5058-1236588907_thumb.png

Share this post


Link to post
Duder
Posted
Keine schlechte Entscheidung. Immer in Bewegung bleiben. Nach einer Zwischenerholung kann man ja nochmal shorten oder auf andere Titel ausweichen.

 

Was natürlich beim Positionstrading stets gewollt ist :rolleyes: Jeden Tag rein und immer wieder raus....oder wie du zu sagen pflegst...."in Bewegung bleiben" :D

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Bin beim DAX = 3700 mit Long, K= 3500 rein, -50% derzeit...... meine Nerven, fast ne halbe Packunmg schon aufgeraucht und am vermeintlichen Boden bei 3595 nochmal nachgekauft :-(((

 

Edit: Es geht langsam wieder bergauf nachdem er 3594 hatte.....

 

Nu geh schon auf 3650 Punkte, mehr will ich doch gar nicht und dann verlustfrei weg mit der Sch..... !!!!!

 

Das is ja schlimmer als ein Krimi.....

 

PS: Stornieren geht immer kostenlos beim Direkthandel über Lang & Schwarz etc.

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

3616..... da geht noch was...... der Sturm rückt wieder aufs gegnerische Tor vor........ 3623.......

 

Podolksi setzt zum Torschuss an....... nein, er stürzt auf 3615 und das Leder prallt an der Latte ab.

 

Ist das ein Spiel meine Damen und Herren..... was ein Krimi, welche Spannung :w00t:

Share this post


Link to post
Stoef
Posted
3616..... da geht noch was...... der Sturm rückt wieder aufs gegnerische Tor vor........ 3623.......

 

Podolksi setzt zum Torschuss an....... nein, er stürzt auf 3615 und das Leder prallt an der Latte ab.

 

Ist das ein Spiel meine Damen und Herren..... was ein Krimi, welche Spannung :w00t:

 

Nur aufpassen, dass zum Schluss nicht noch ein "Eigentor" fällt. Passiert meist bei solchen Hau-Ruck Aktionen :blink:

Share this post


Link to post
Hobel
Posted · Edited by Hobel

Zur Zeit wird das Leder seitwärts gespielt, weder die Bären noch die Bullen können ihre Vorteile nutzen.....

 

edit: noch 20 Punkte............17.........

Share this post


Link to post
Duder
Posted

Hobel gönn dir mal ne Pause und spam hier bitte nicht alles zu. Deine Gedanken und dein Leid will niemand hören/teilen.

Share this post


Link to post
xenon1
Posted

Hallo Hobel,

ich hoffe diese Bewegungen veranschaulichen dir, dass

1. nix sicher ist

2. du keinen Wissensvorsprung duch Nikkei oder Dow-Future gegenüber anderen DAX Tradern hast.

 

Die Long - KO mit 3600 Basis wurden angelockt und schnell ausgeknockt. Das war heute das erste Ziel der Emittenten.

 

Habs schon x-mal geschrieben, KO nicht mit XX00 oder XX50 kaufen.

Share this post


Link to post
Stoef
Posted
Hobel gönn dir mal ne Pause und spam hier bitte nicht alles zu. Deine Gedanken und dein Leid will niemand hören/teilen.

 

 

Lass ihn doch - jeder hat eine andere Art von Stressbewältigung. Und wahrscheinlich erledigt sich das Problem eh in absehbarer Zeit - dann wird er im großen Haifischbecken gefressen. Die Erfahrung muss jeder selbst machen.

Share this post


Link to post
Duder
Posted
Lass ihn doch - jeder hat eine andere Art von Stressbewältigung. Und wahrscheinlich erledigt sich das Problem eh in absehbarer Zeit - dann wird er im großen Haifischbecken gefressen. Die Erfahrung muss jeder selbst machen.

 

Da stimme ich Dir zu, jedoch gibt es Chats für solche Menschen. Da kann man schreiben so viel man möchte und hat auch zudem noch Leidensgenossen die direkt antworten können. Ein Forum ist für so etwas der falsche Ort.

Share this post


Link to post
Marktfrau
Posted
Bin beim DAX = 3700 mit Long, K= 3500 rein, -50% derzeit...... meine Nerven, fast ne halbe Packunmg schon aufgeraucht und am vermeintlichen Boden bei 3595 nochmal nachgekauft :-(((

 

Respekt: Mit 100 Punkten im Verlust liegen und dann knapp unter der magischen 3600 er Grenze noch ein long Brikett nachlegen, ist mutig aber auch leichtsinnig mutig.

 

Kann man dir nur wünschen, daß das gut geht.

 

Ich werde es um die 3600 auch noch mal long versuchen, aber nur wenn es einigermaßen stabil da aussieht.

Share this post


Link to post
Duder
Posted

Am Freitag musste ich Q-Cells verkaufen, weil das Zerti heute abläuft. Wäre gerne noch etwas länger drin geblieben.

 

Heute erfolgte der Einsteig bei Gea. Bei SGL hab ich mich leider nicht getraut.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...