Jump to content
Wishmueller

"We Play Football"-League 2009/2010

  

36 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

caspar
Posted

post-5576-1245855910_thumb.jpg post-5576-1245855931_thumb.jpg

 

 

 

ohne worte...zwei stuermer, die man(n) gerne hat

 

zum aktuellen MW mit kleinem aufschlag

 

 

 

NUR BEI DEN HOTDOGS!!!

 

 

 

v.a. fuer manager, die ihr team jetzt langsam mal fixieren wollen :thumbsup:

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

@all:

 

Neues Diskussionsthema im Sticky Thread bei Comunio online.... :thumbsup:

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted

ich bin für Adler :thumbsup:

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

Ich hatte schon meine Gründe, warum ich die Diskussion dazu ins Comunio Board verlegen wollte.... ^^..... aber Message ist angekommen.... ;)

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted · Edited by Kamiryn

Zu verkaufen:

 

Alessandro Riedl: VfB Stuttgart, U18 Nationalspieler, MW aktuell 290.000

 

225571_1074077_1_sid_Pxgen_r_220xA.jpg

 

Alessandro ist der geborene Torjäger, schließlich war schon war schon der Vater Nationalspieler, Weltmeister, Champions League Sieger, Weltpokalsieger und vieles mehr... nach ersten Schritten in der schweizer Super League (3 Tore in 370 Minuten) wagt er jetzt den Sprung in die Bundesliga. Experten sind sich einig: Er ist ein Diamant.

 

VK 350.000 knickersfairprice.gif:thumbsup:

 

Weiterhin im Angebot:

 

Nikolov (Frankfurt, Tor): MW 320.000, VK 400.000 :thumbsup:

 

Prödl (Bremen, Abwehr): MW 310.000, VK 400.000 :thumbsup:

 

Hypiä (Leverkusen, Abwehr): MW 2.870.000, VK 3.000.000 :thumbsup:

 

Super Special Sonder Sommerpausen Angebot: alle vier zusammen für 4.000.000 knickersfairprice.gif:thumbsup:

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted

Hier ist aber nix mehr los... keine Schnäppchen, keine Interviews, keine Saisonvorbereitungsberichte, keine vollmundigen Transferankündigungen, keine Witze, keine... gar nichts... alle werkeln still und leise vor sich hin... :(

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

....auch ein Zeichen, dass alle "dazugelernt" haben.... ^^ :thumbsup:

 

Solange die Aktivität im Comunio-Board stimmt, gibt es ja nix zu meckern..... und Witze liefer' ich da auch; muss nur die "Vorlage" passgenau kommen.... :lol:

 

Für Angebote/Vor-, Nach- oder Zwischenberichte bietet sich das hier nach wie vor an.... nur da untereinander so gut wie nix mehr zu verdienen ist.... kann man sich das momentan irgendwie auch sparen..... das ist dann letztlich der "Nachteil", wenn 14 Leute "auf Augenhöhe" spielen.... ;)

 

200 Seiten werden wir hier also nicht wieder zusammenspammen..... aber lausige Spieltagsvorberichte gibt es dann auch hier wieder, ist einfach komfortabler als das Comunio-Board.

Share this post


Link to post
Prospektständer
Posted

Topspieler aus Gladbach: Neustädter

Festpreis: 325.000

 

Neustädter ist ein junges hoffnungsvolles Mittelfeldtalent, das so gut wie gesetzt ist.

Experten schätzen den "inneren Wert" des Spielers auf mindestens 450.000.

post-11972-1246608193_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

....scharfe Frisur.... B)

 

beatles.2.jpg

 

:D

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted

Da ist ja schon der erste Witz :D;)...

 

Experten schätzen den "inneren Wert" des Spielers auf mindestens 450.000.

Hast da mal 'nen Link oder 'ne Analystenmeinung?

Share this post


Link to post
Prospektständer
Posted
Da ist ja schon der erste Witz :D;)...

 

 

Hast da mal 'nen Link oder 'ne Analystenmeinung?

 

Ich bin der Experte.. ;):lol:

Soll ich kurz ne Referenz schreiben?

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted
Experten schätzen den "inneren Wert" des Spielers auf mindestens 450.000.

 

Hast da mal 'nen Link oder 'ne Analystenmeinung?

 

... man munkelt, es handelt sich hier um dasselbe "Experten-Team".... ^^ B)

 

Experten sind sich einig: Er ist ein Diamant.

 

:D

Share this post


Link to post
Bopper
Posted

Interview mit dem Meistertrainer

 

Guten Tag B.Opper, wie läuft die Saisonvorbereitung?

Gut, ich bin mit dem Stand zum heutigen Zeitpunkt durchaus zufrieden. Wir konnten schon einige vielversprechende Talente verpflichten, aber es ist natürlich noch überhaupt nicht absehbar wie die Mannschaft am ersten Spieltag aussehen wird.

 

Das Jahr eins nach dem Titel wird vermutlich nicht leicht.

Das sehe ich genau so, zum einen haben wir neue, junge, wilde Managerkollegen in der Liga dazu bekommen, die sicher heiß sein werden es uns alten Haudegen zu zeigen, zum anderen haben alle dazu gelernt und jeder macht seine Sache immer besser, es hat bisher auch noch niemand 10 millionen in einem einzigen Trade versenkt.

 

Warum haben sie bisher noch keinen Spieler aus der Vorjahresmannschaft verpflichtet?

Man muss bei den Juniors darauf achten dass die Spannung hoch gehalten wird uns sich keiner zurück lehnt und glaubt es läuft von alleine. Wir fangen alle bei null an und müssen uns alles neu erarbeiten. Das geht am besten mit neuen, unverbrauchten Spielern, mit Ribery haben wir heute den einzigen alten verkauft. Wir haben keine Lust auf seine Mätzchen.

Wie beurteilen sie die bisherige Zurückhaltung des Erzfeindes W.Ishi auf dem Transfermarkt?

Er hat sich ja schon wieder ein paar seiner Lieblinge ins Depot genagelt, außerdem hat er noch ordentlich Cash zum nachlegen, ich bin sicher dass er zum Saisonstart eine schlagkräftige Truppe beisammen haben wird, mit der man sich spannende Duelle liefern kann.

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted
(...) es hat bisher auch noch niemand 10 millionen in einem einzigen Trade versenkt.

 

:D

 

(...) außerdem hat er noch ordentlich Cash zum nachlegen, ich bin sicher dass er zum Saisonstart eine schlagkräftige Truppe beisammen haben wird, mit der man sich spannende Duelle liefern kann.

 

.... der lausige Mänädscher ist zum Saisonstart gar nicht da..... :- ..... von daher könnte das bis dahin eher schwierig werden. Aber sind dann ja noch 33 weitere Spieltage.... ;)

 

.... außerdem sehe ich mindestens ein halbes Dutzend weitere Kandidaten (...wenn nicht mehr....^^), mit denen Du Dich duellieren kannst..... das Saisonmotto macht schon Sinn..... :D .... und ist deutlich origineller als die Variante "Bopper verhindern!".... :thumbsup:

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

wishibuswechselbrse0910.jpg

 

On sale:

Fabrice Ehret

 

fabriceehretjubel.jpg

 

Comstats Punkte/Spiel 2008/2009 *)

 

52. M. Fink Mittelfeld 1.040.000 32 (30) 5 50 1,67

53. Dardai Mittelfeld 1.210.000 26 (26) 1 42 1,62

54. Balitsch Mittelfeld 450.000 30 (30) 3 48 1,60

55. Ehret Mittelfeld 970.000 25 (25) 3 39 1,56

56. Azaouagh Mittelfeld 1.400.000 30 (28) 1 42 1,50

57. Hasebe Mittelfeld 460.000 25 (19) 0 28 1,47

58. Pitroipa Mittelfeld 2.180.000 28 (22) 1 32 1,45

 

*) mindestens 17 bewertete Einsätze

 

Hohe Startelf-Wahrscheinlichkeit, da flexibel auf der linken Außenbahn (LM; LV) einsetzbar.

 

ehrettmde.jpg

 

Aktuell gehandelte Startformationen bei Comunio

 

Aktueller Marktwert: 970.000 Euro

Fixpreis: 1.200.000 Euro

 

... wer zuerst kommt....

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted

 

Zitat daraus :D :

 

sorry aber die Aufstellung vom FC ist mal der größte Humbuk den ich je gelesen habe...

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted · Edited by Wishmueller

Das ist wohl wahr.... :rolleyes: .... Chihi im LM halten die meisten für ziemlich unwahrscheinlich. Andererseits hat Ehret in den ersten zwei Testspielen wieder LV gespielt.... von daher..... nicht jeder selbsternannte Super-Checker entpuppt sich nachher auch als selbiger.... ;)

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted

wishibusrundschau0910ko.jpg

 

Halbzeit in der Sommerpause

 

+++ SVW hält sich weiter zurück +++

 

Spottverein hat noch vier Wochen Zeit, ein konkurrenzfähiges Team zu präsentieren

 

Wishibus. So langsam werden die Fans im Erzgebirge ein wenig ungeduldig. Fünf Wochen vor Saisonstart bzw. vier Wochen vor Ende der Sommerpause in Wishibus scheint es im Team noch erheblichen Verbesserungsbedarf zu geben. "Hochkaräter" sucht man derzeit vergeblich in Reihen des Spottvereins. Dafür findet man einige vielversprechende Talente in Reihen der Lausigen. Ob die aber bereits ausreichen, im Ligapokal ein ernsthaftes Wörtchen mitzureden?

 

Der Mänädscher bitte die Fans daher um Geduld: "Der Markt hat sich nicht unbedingt so entwickelt, wie wir uns das erhofft hatten. Daher profitieren zur Zeit andere Teams in der Vorbereitung, allen voran "Dark Lord" Meister Bopper und natürlich die Kräfelder Knickers. Beide Teams konnten sich mittlerweile vom Verfolgerfeld etwas absetzen. Wir sehen die Situation dennoch ganz entspannt."

 

Der Kader pendelt seit Wochen so um die 40 Spieler. Geplant wird in Wishibus derzeit mit 20-22 Mann. Mit anderen Worten: es stehen netto noch knapp 25 Millionen bereit, die bis zum 1. August investiert werden können. Die Betonung liegt dabei auf "können" - nicht "müssen". Dazu W.Ishi: Wir haben bereits jetzt ein Team mit dem wir ins Rennen gehen könnten. Natürlich verspricht das nicht unbeding einen Start von der Pole Position - aber das ist auch nicht das Ziel. Die Erfahrung der vergangenen beiden Jahre zeigt, dass ein guter Saisonstart trotz intensivster Planungen nicht zu erzwingen ist. Aus diesem Grund stimmt uns der finanzielle Vorsprung einiger Konkurrenten alles andere als nachdenklich. Wir werden auch in den nächsten Wochen nur Transfers tätigen, die wir für sinnvoll erachten. Dass dabei das eine oder andere 'Geschäft' auf der Strecke bleibt, ist sekundär.

 

Aber wann kommen die Stars? In Wishibus will man sich auf einen Zeitpunkt nicht festnageln. Da der Ligapokal für den Mänädscher nur von nachrangigem Interesse ist, wird man möglicherweise sogar erst nach Saisonstart aktiv. Ob man bis zum 1. August bereits voll investiert ist im gewünschten 21er Kader, bleibt daher abzuwarten. Momentan stehen interessante Perspektivspieler im Fokus, für die man auch schon mal überdurchschnittliche Ablösesummen bezahlt.

 

Die erste Elf sieht aktuell wie folgt aus:



 

------------------------ Bailly --------------------------- (Löhe)

-- Rausch --- Sinkiewicz --- Butscher --- Magnin -- (Mavraj / Janker)

--- Hilbert ------- Sosa ------- Epalle ------ Ehret --- (Streit / Jensen)

--------- Matmour ---------------- Rangelov ---------- (Zidan)

 

Der Wert des aktuellen 21er Kaders von etwa 19 Millionen verspricht zum Auftakt also noch kein "Scheibenschiessen".... aber darum geht es momentan auch nicht. Die Fans können sicher sein, dass in fast allen Mannschaftsteilen noch qualitativ nachgelegt wird. Ob vor dem "Trainingslager" (vom 2. bis 10. August) oder erst danach, werden die nächsten Wochen dann zeigen. (K. Orinthen, Praktikant auf Lebenszeit für DLR)

 

610x.jpg

 

Teure Talentschmiede: der Bochumer Mergim Mavraj wurde ebenso verpflichtet wie....

 

423397_1_090326-fu-baecker.jpg

 

... der Glabacher Fabian Bäcker. Beiden Spielern bescheinigt der Mänädscher extrem hohes Potential.

 

u23oehr300.jpg

 

Auch der Bremer Torsten Oehrl (Bildmitte) könnte in der kommenden Saison eine interessante Rolle spielen. Dass Talente allein aber nicht reichen, um in der WPFL wettbewerbsfähig zu sein, weiß man auch in Wishibus. "Stars" werden also noch kommen. Früher oder später....

 

Disclaimer: Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dienen in erster Linie dem Entertainment des Verfassers und erheben nicht den Anspruch auf Vollständig- oder Richtigkeit. Gegendarstellungen sind nach Möglichkeit zu unterlassen. Vom Autor aufgefordert oder unaufgefordert abgegebene Meinungen zu Spielern anderer Vereine, zu Heulsusen im Allgemeinen oder zu Andy Möller 2 im Speziellen spiegeln lediglich eine subjektive Einschätzung wider und führen weder rückwirkend noch zukünftig zu Schadenersatzforderungen materieller oder immaterieller Art. Das Recht auf öffentliche Auspeitschung in Form von Gegendarstellungen bleibt den Geschädigten vorbehalten. Das Urteil lautet: Freibier.

Share this post


Link to post
Wave XXL
Posted

Interview mit W.Ave zur Saisonvorbereitung:

 

Fikcer: Guten Tag Herr W.Ave, wie geht es Ihnen?

 

W.Ave: Guten Tag, ich kann mich nicht beschweren, es läuft alles wie am Schnürchen.

 

Fikcer: Oha, sie sind aber sehr überzeugt von Ihrer bisherigen Transferpolitik....

 

W.Ave: Ja sehen Sie sich die Mannschaft doch mal an - wenn das keine Hochkaräter sind....

 

Fikcer: Wenn man sich Ihren Schuldenstand ansieht, werden Sie noch ein paar Hochkaräter verkaufen müssen....

 

W.Ave: Ja man kann alles schlecht reden.....aber Spaß beiseite - ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf der Vorbereitung, wir haben ein schlagkräftiges Team zusammen, auch wenn wir noch zwei gute Spieler abgeben müssen. Auf den Graumarkt-Ranglisten belegen wir im Moment zwar nur Platz 10, doch diese sind sehr schnelllebig und die letzte Saison hat gezeigt, dass nicht der Marktwert einer Mannschaft, sondern die Spielstärke entscheidend ist. Wir konnten damals die Kräfelder Knickers trotz weit niedrigerem Marktwert hinter uns lassen.

 

Fikcer: Das ist korrekt - im Moment fragt sich natürlich die ganze Liga, welche Spieler Sie noch auf den Markt werfen werden, um Ihre Schulden zu begleichen?

 

W.Ave: Wir werden uns wohl von Carlos Eduardo und Marin trennen.

 

Fikcer: Zwei so junge talentierte Spieler? Da bleibt aber nicht mehr viel übrig....

 

W.Ave: Das würd ich so nicht sagen - unsere Aufstellung ohne die beiden ist IMO nicht zu verachten:

 

Mondragon - Lahm, Pander, Träsch, Hoogland, Barzagli - Misimovic, Ebert, Petit, Vidal - Sestak

 

Fikcer: Ok, das Mittelfeld ist immer noch sehr stark....

 

W.Ave: Ja richtig, das Mittelfeld ist der Schlüssel zum Erfolg - mit Misimovic, Ebert und Lahm ist es uns auch gelungen drei wichtige Stützen der letzten Saison wieder zu verpflichten.

 

Fikcer: Was sind Ihre Ziele für diese Saison?

 

W.Ave: Wir wollen wieder aufs Treppchen - aber generell ist auch mehr möglich, alle Teams haben die gleichen Voraussetzungen....derzeit seh ich unsere Mannschaft als einer der Topfavoriten auf die Meisterschaft.

 

Fikcer: Mit diesem Statement setzen Sie sich natürlich einem ganz schönen Druck zu Beginn der Saison aus....

 

W.Ave: Nein, ich würde das nicht als Druck bezeichnen - eher als gesunde Einschätzung der Stärken unseres Teams....

 

Fikcer: Man wird sehen - vielen Dank für das Interview.

 

W.Ave: Schu recht.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

forzamilaneselogo2009.jpg

 

RÜCKKEHR AUS DEM TRAININGSLAGER - KADER PFEIFFT AUS DEM LETZTEN LOCH

 

Erstes Trainingslager unter Headcoach Felix Magath ein voller Erfolg - rundum zufriedene Gesichter bei der Vereinsführung

 

Milan - der Mannschaftstross der Milanisti kehrt am vergangenen Mittwoch aus dem 1. Vorbereitungstrainingslager zurück nach Mailand. Neben neuen Erkenntnissen auf welche Spieler Mourinho und Magath setzen, stand neben dem konditionellen Grundlagen & Ausdauerprogramm vor allem das Teambuilding im Vordergrund.

 

Nachdem klar war, das der Manager während des Trainingslagers nur äußerst eingeschränkt Zugriff auf die Onlinemedien hat und bereits vor dem Trainingslager einige Hochkaräter zu den Interisti gewechselt waren, wird es nun Zeit Jose Mourinho und Felix Magath um ein erstes Zwischenfazit zum Stand der Vorbereitungen zu befragen.

 

Corierro dello Sport: Herr Magath, Herr Mourinho, welche Schulnote würden Sie für das 1. Trainingslager dieser Saison vergeben?

FM: Ich halte nichts von solchen nichtssagenden Zwischenständen, muss der Mannschaft jedoch ein Riesenkompliment aussprechen wie Sie mit dem Trainingsprogramm zurecht kamen und Gas gegeben haben. Man merkte das einige der Spieler in der Vorsaison in den Trainingseinheiten nur 50 % Ihres Potenzials abgerufen haben und mußte in den ersten Tagen einen Kehrwagen einsetzen der die Liegengebliebenen einsammelte. Die Willigen Spieler jedoch konnten neben einem sensationellen Aufbautraining auch die Landschaft in Bali genießen.

 

JM: Ich stimmte Felix zu, ein Zwischenfazit werden wir nicht abgeben, es stellte sich jedoch schnell heraus das wir einige Diamanten verpflichten konnten, die uns einen großen Schritt weiterbringen dürften unser Saisonziel zu erreichen.

 

Terrassen_0125.jpg

Statt Konditionshügel Reisterrassen - Sami Khedira wurde immer noch nicht gefunden



 

W50_Galerie5_Gallery_normal.jpg

Einige Spieler wurden von diesem Kehrwagen zurück ins Mannschaftshotel gebracht - eine weitere Neuheit im Fuhrpark bei den Interisti

 

1359.jpg

Verkaufsschlager im Fanshop bereits nach dem 2. Training unter Felix Magath

Corriero dello Sport: Saisonziel, Herr Mourinho, auf welches haben Sie sich im Kreis der Vorstandschaft einigen können?

 

JM: Der Erfahrung aus dem Vorjahr und die äußerst ausgeglichene Besetzung unserer Liga ist es geschuldet das wir dieses Jahr als Übergangsjahr ansehen und mit einem Platz zwischen 6-9 zufrieden sind. Richtig angreifen können wir allein aus wirtschaftlichen Gründen erst im nächsten Jahr, dies war aber von Anfang an Bestandteil des Business Planes den wir zusammen mit Rudi Ratlos erarbeitet hatten, als wir den Verein (Schalski Cannibals, Anm. d. Red) aufkauften.

 

Corriero dello Sport: Viele Fans sind nicht gerade froh über diesen finanziellen Gewaltakt und der Übernahme der Aktienmehrheit?

 

FM: Fussball ist nun mal kein Wunschkonzert. Im übrigen war im letzten Jahr eine miserable Vorrunde der ausschlaggebende Grund für eine verlorene Saison. Die Fans werden - sollten sich sportliche Erfolge einstellen - schnell wieder wie eine Wand hinter uns stehen.

 

Corriero dello Sport: Wer spielte sich während des Trainingslagers in den Vordergrund?

 

JM: Das müssen Sie Felix fragen.

FM: Ich halte nichts von der Hervorhebung einzelner Leistungen - nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung werden wir Punkte einfahren.

 

Corriero dello Sport: Steht der Kader oder werden Sie weitere Veränderungen vornehmen?

 

JM: Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch alles möglich. Wir haben unsere Wunschformation natürlich im Kopf, der Markt ist zur Zeit überteuert und es fehlt an vernünftigen Alternativen. Ein Gerüst auf das sich aufbauen lässt haben wir, Felix hat mir erst gestern eine Liste mit potenziellen weiteren Neuzugängen zukommen lassen, wir werden sehen was sich machen läßt. Stand heute werden 2-3 Hochkaräter das Team wohl mittelfristig verlassen um die finanzielle Konsolidierung abzuschließen, wer für diese Spieler nachrückt ist derzeit noch nicht final durch den Aufsichtstrat abgesegnet.

FM: 7 von 11 Spieler sind gesetzt, um die restlichen 4 Plätze wird es ein Hauen und Stechen geben. Jose weiß wenn ich noch dazu holen will um uns in der Breite besser aufzustellen.

 

Corriero dello Sport: Finanzen, im letzten Jahr ein äußerst heikles Thema, dieses Jahr scheint es etwas besser zu laufen?

JM: In der Tat, wir konnten aufgrund gezielter Investitionen zu überschaubaren Preisen eine deutlich bessere Ausgangslage schaffen. Nun gilt es mit diesem etwas besserem Finanzpolster auch auf dem Platz Taten folgen zu lassen.

 

Corriero dello Sport: Ein Wort zu Konkurrenz?

 

JM: Wir sind erstaunt mit welchem Niveau die Liga derzeit ans Werk geht. Niemand scheint sich komplett zu verspekulieren, niemand macht unvernünftige Sachen. Es scheint als wäre die Liga reifer und erwachsener geworden. Ein echtes Qualitätsmerkmal.

 

FM: Fragen Sie mich nach dem 6. Spieltag nochmal.

 

Corriero dello Sport: Weltweit sorgt der Zwist zwischen Forza Milanese und den Tannenzapfle Baden für Aufsehen, wird es hier zu weiteren Reibereien kommen?

 

JM: Sehen Sie mir nach das ich zu laufenden Verhandlungen keine Wasserstandsmeldungen abgebe. Das regeln unsere Anwälte.

Share this post


Link to post
Prospektständer
Posted · Edited by jschoeck

Ersten Schritte sind gemacht

 

Die ersten Lebenszeichen aus dem nebligen Saisonvorbereitungscamp trafen heute Morgen bei der lokalen Presse ein.

Pressesprecher Peter Lustig berichtet über die ersten Eindrücke der verschiednen Mannschaftsteile:

 

Tor:

 

Drobny macht einen aufgeweckten und reflexstarken Eindruck, mit ihm wird wohl zumindest der Saisonstart begonnen werden.

Auch Haas zeigt sich seht besonnen und geduldig, mit ist wohl der perfekte Wasserträger für Drobny gefunden

 

Abwehr:

 

Mit M.Friedrich und Compper steht wohl eine der besten Innenverteidigungen der Liga bei den Sportlustigen unter Vertrag.

Die Außenverteidigung wird aller Wahrscheinlichkeit weiterhin preiswert und solide mit Brouwers und Maltritz besetzt bleiben. Mit van der Heyden und Benjamin stehen aber zwei Perspektivspieler auf Stand by, die nur auf ihr Chance warten.

Mittelfeld:

 

Kopf des Mittelfelds ist, Hitzlsperger der bislang teuerste Neuzugang der Sportlust. Mit Caio, Sahin und Pitriopa stehen dem Trainer außerdem äußerst vielversprechende Talente zur Verfügung, die alle fest eingeplant sind. Rückrunden Bruggink ist vorerst als Backup geplant.

 

Sturm:

 

Kuranyi ist der bis jetzt einzige gesetzte Stürmer, der trotz gewissen Verständigungsproblemen mit den Mitspielern (Lispelinho) vorerst einmal eingeplant sein wird. Mit Fischer. Saglik und Hashemian stehen Potentialstürmer, die erstmal die Ersatzbank warm halten, in Hab Acht Stellung.

 

Schriftliches Interview mit dem Diktator der Sportlustigen Nebeltruppe:

 

 

Xxx: Ja erstmal Glückwunsch an den Trainer der seine erste richtige Saison

Im Oberhaus des Weltfußballs der WPFL bestreitet!

 

J.Schoeck: Ja wir sind sehr glücklich hier gelandet zu sein, auch wenn ein schon jetzt großer Konkurrenzdruck vorherrscht, da qualitativ hier auf jeden Fall keiner hinterherhinkt. Erste kurzzeitige Nebenwirkungen in Form von hitzig ausartenden Transfersverhandlungen lassen kann man schon bei einigen Kollegen beobachten

 

Xxx: Wie sieht eigentlich ihr Saisonziel als Newcomer in der Liga aus?

 

J.Schoeck: Ein richtiges Saisonziel ist in diesem Sinne nicht vorhanden,

die obere Hälfte der Tabelle wird aber mal ins Auge gefasst.

 

Xxx: Vielleicht ein kurzes Wort zu dem anderen Neuling, dem Manager der SG Brigade West?

 

J.Schoeck: Erste Kontakte wurden schon in frühen Transfersverhandlungen geknüpft. Alles in Allem ein fähiger, mit zähen Verhandlungsgeist ausgestatteter Manager, der keines Falls zu unterschätzen ist.

 

Xxx: Wie sind sie bis jetzt mit ihrem Kader zufrieden?

 

J.Schoeck: Einigermaßen zufrieden, die meisten Wunschspieler konnten verpflichtet werden. Trotz allem hinkt man der Konkurrenz etwas hinterher, dies führt man aus Selbstschutz auf die größere Erfahrung der anderen Manager zurück.

Im Sturm möchten wir gerne noch qualitativ aufrüsten, man hofft da auf die zwangsläufigen Verkäufe der teilweise überschuldeten Konkurrenz.

 

Xxx: Vielen Dank für das aufschlussreiche Interview.

 

J.Schöck: Auf Jeden, man sieht sich.

post-11972-1246961789_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Bopper
Posted · Edited by Bopper

Schock für Bopper Juniors: der vor nur wenigen Stunden für die Rekordablösesumme von über 11 Millionen Euro verpflichtete Stürmer Edin Dzeko hat sich bei seinem ersten Trainingsspiel am rechten Knöchel verletzt. Abwehrphalanx Mike Franz wollte den Vorjahrespunktbesten mit einer Blutgrätsche ins Gesicht willkommen heißen, er hatte den Bosnier dabei aber am Fuß getroffen. Die Attacke hinterließ deutliche Spuren, zudem knickte Dzeko um. Wie schwer die Verletzung ist und wie lange der 23-Jährige pausieren muss, müssen weitere Untersuchungen klären. "Der soll sich nicht so haben, wir sind hier nicht beim Hallenhalma!", so Franz lapidar.

Share this post


Link to post
Wishmueller
Posted
Die Attacke hinterließ deutliche Spuren, zudem knickte Dzeko um. Wie schwer die Verletzung ist und wie lange der 23-Jährige pausieren muss, müssen weitere Untersuchungen klären. "Der soll sich nicht so haben, wir sind hier nicht beim Hallenhalma!", so Franz lapidar.

 

Der hat halt nix verlernt.... B)

 

HB9nJ9hA_Pxgen_r_467xA.jpg

 

Erster Einsatz im Dress der Lausigen und dann gleich im Pokalfinale: "Iron Maik" Franz zeigte bereits im gestrigen Abschlusstraining, womit Grafite & Toni an diesem Spieltag zu rechnen haben. Die besten Haltungsnoten sind der "Blutgrätsche aus Baden" bereits vor dem Anpfiff des Finales sicher!

 

:w00t::D

Share this post


Link to post
Kamiryn
Posted

KnickersLogo0910.gif

 

Knickers starten in die zweite Saison

 

Kräfeld. WPF-Ligist Kräfelder Knickers befindet sich seit gut vier Wochen in der Vorbereitung auf die neue Saison. Manager K. Amiryn hat seine Ankünding wahr gemacht und die komplette Mannschaft entlassen. 'Aufgrund der schwachen Spiele zum Saisonende mussten wir einfach reagieren. Und wie man sieht, war unsere Idee wohl nicht so schlecht, schließlich sind alle anderen Mannschaften unserem Beispiel gefolgt... mehr oder weniger.' So zumindest der Manager in einem ersten Interview. Auch im Trainer- und Betreuerstab gibt es mit dem Franzosen P. Remiere ein neues Gesicht. Mr Remiere wird für die Knickers als Talentscout und Spielebeobachter tätig sein.

 

Tymoschuk und Kadlec werden nicht verpflichtet

 

Zur Zeit umfasst der Kader der Kräfelder insgesamt 35 Spieler. Eindeutig zu viele, so Trainer K. Amiryn. Zur Frage, wer bleiben darf und wer gehen muss, wollte sich aber weder der Manager noch der Trainer äußern. So kann hier nur spekuliert werden. Als sicher gilt lediglich, dass der Verein weder Anatoly Tymoschuk noch Michal Kadlec verpflichten wird. 'Zu teuer', so Manager K. Amiryn lapidar.

 

Nur Torhüter Frank Rost durfte bleiben

 

Und so sieht der aktuelle Kader wie folgt aus: im Tor steht wie schon seit Ende der Hinrunde der vergangenen Saison Frank Rost. Als zweiten Torwart konnte der junge Philipp Heerwagen verpflichtet werden. Rost hat zur Zeit zwar noch die Nase vorn, doch ob das die gesamte Saison so bleiben wird, darauf wollte der Trainer sich nicht festlegen.

 

rost_klein.jpg

Zeigt an, wo's langgeht: Frank Rost

Ein großes Gedränge gibt es noch in der Abwehr. Hier kämpfen Christian Schulz, Karim Haggui, Alexander Madlung, U21 Europameister Sebastian Boenisch, Sebastian Prödl, Steve van Bergen, Matias Concha, Martin Harnik sowie Georg Niedermeier und Stefan Reinartz um die Plätze.

 

0507090005.jpg

Nicht aufzuhalten: U19 Europameister Stefan Reinartz

Noch ist keine Entscheidung gefallen, wer spielen wird und wer eventuell noch abgegeben wird. Einzig Christian Schulz scheint einen Stammplatz zu haben. 'Christian ist uns in der vergangenen Saison bereits aufgefallen, doch leider ist damals nicht zu einer Verpflichtung gekommen', so Manager K.Amiryn.

 

Auch im Mittelfeld hat Trainer K. Amiryn die Qual der Wahl. Markus Feulner, Mimoun Azaouagh, Ivan Rakitic scheinen zur Zeit die Nase vorn zu haben, doch auch Lukas Piszczek, Daniel Gunkel, Levan Kenia und Taner Yalcin wollen in die Startelf.

 

markus-feulner-interview.jpg

Kein Bild mit Symbolcharakter: bei Markus Feulner läuft es bestens

Gerade von Markus Feulner erwartet man sich in Kräfeld nach seiner überragenden Saison in der 2. Liga viel. 'Natürlich ist es immer ein großer Sprung von zweiten in die erste Liga, doch Markus eindeutig die Fähigkeiten, sich hier ohne Probleme durchzusetzen.'

 

Besonders stolz ist man in Kräfeld auf den Angriff. Und gerade hier schwächelte man ja in der vergangegen Rückrunde, als der Ausfall von Vedad Ibisevic zu keinem Zeitpunkt kompensiert werden konnte. Mit Mario Gomez, Cacau, Chinedu Obasi und Luca Toni stehen vier absolute Top-Stürmer unter Vertrag. Dazu noch Diego Klimowicz und der junge Thomas Müller.

 

obasigomezcacau.jpg

Wollen hoch hinaus: Chinedu Obasi, Mario Gomez und Cacau

Nicht ganz unwahrscheinlich allerdings, dass hier noch ein Spieler abgegeben wird. Luca Toni jedoch, den viele bereits auf dem Abstellgleis sehen, gibt sich kämpferisch. 'Wer neben mir stürmt, ist mir egal', ließ er Mario Gomez, Obasi und Cacau wissen.

 

Auf wenn man in Kräfeld bereits eine schlagkräftige Truppe zusammen hat, so sind die Transferbemühungen noch nicht abgeschlossen. 'Wenn immer ein guter Spieler günstig zu haben ist, werden wir zuschlagen', droht der Manager der Konkurenz. 'Allerdings werden wir keinen Spieler um jeden Preis verpflichten. Fußballspielern und Straßenbahnen läuft man nicht hinterher.'

 

Besser abschneiden als im letzten Jahr

 

Auch wenn die WPF-Liga so stark wie nie zuvor zu sein scheint, so soll doch mehr herausspringen als ein dritter Platz im Pokal und ein vierter Platz in der Meisterschaft. Manager K. Amiryn: 'Wir schauen nicht auf die Konkurenz, was andere machen interessiert uns nicht. Wir wollen möglichst viele Punkte holen, egal ob Liga oder Pokal.' Ein besserer Anfang als im letzten Jahr scheint auf jeden Fall gemacht. Jetzt liegt es an Trainer und Mannschaft, die guten Voraussetzungen in gute Leistungen auf dem Platz umzusetzen.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Einzig Christian Schulz scheint einen Stammplatz zu haben. 'Christian ist uns in der vergangenen Saison bereits aufgefallen, doch leider ist damals nicht zu einer Verpflichtung gekommen', so Manager K.Amiryn.

 

Vergess nicht ihn in den Auswärtsspielen draußen zu lassen. ;)

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...